Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dönermitscharf

unregistriert

1

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 19:18

Neulich beim Gespräch.....

.....mit einem 17jährigen Kollegen, der bald seinen A+B-Schein macht:

Kollege: "War diese Woche Motorradausrüstung kaufen"
Ich:"Oh, brauchst noch Stiefel, ich hätte da welche von Oxtar"
K:"Nö, hab schon Sidi's"
I: "Sidi's??? Die kosten doch satte 300€?"
K:""250€. Und nen Shoei für 300€. Mit dem ganzen Rest zusammen alles insgesamt 930€"
I: "Boah, schon eine Quasi-Profiausstattung für nen Anfänger? Willst nicht erstmal in einer mid-cost Ausrüstung testen ob das wirklich was für dich ist, das Motorradfahren?"
K: "Nö. Wollte ich, kaufte ich. Meine Mutter war nervig beim Einkauf, aber sonst...."
I:"Hast schon ein Motorrad?"
K:"Hab 3000€ gespart, von meinem Vater gibt's 5000€, dafür lasse ich mir demnächst eine 600er R6 raus für knappe 9000€"
I: "PS??????"
K: "120PS!"
I: "Meinst nicht daß das ein wenig heftig ist? Aber dann erstmal so einen Renngaul auf 34PS drosseln? Auf alten Gäulen lernt man das reiten, nimm lieber ein älteres Nakedbike und in zwei Jahren steigst dann auf die R6 um."
K:"Ja und?? Ich will halt nen Supersportler, basta!"
I:"Dann legst dich durch nen simplen Anfänger-Umplumpser hin und kannst gleich 1000€ Wert abziehen, und wenn das Ding Schrott geht, ist viel Geld futsch."
K: "Egal. Ausserdem.....fahre ich die dann eh offen"
I: "???????"
K: "No risk, no fun. Passiert doch eh nix"
I: "Ich hab mir net mal getraut, meinen 50er Roller damals zu frisieren. Denk mal an deinen Versicherungsschutz beim Unfall; wenns dumm läuft, kannst deinem evtl. schwerverletzten Unfallgegner dann lebenslang Rente, Schmerzensgeld, Verdienstausfall bezahlen"
K: -siehe seine letzte Antwort oben-
I: "Bist überhaupt schon mal motorisiert Zweirad gefahren? Weisst du wie sich 120PS unter Hintern anfühlen? Ich sage dir, selbst nach 4000km auf meinen 50PS habe ich immer noch Respekt vor denen"
K: "Fahrpraxis? Ein paar km auf ner kleinen Crossmaschine im Gelände habe ich schon mal"




So, jetzt kommt ihr.........

Kablubb

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 168

Registriert: 19. Dezember 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CBR 600 RR

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 19:38

RE: Neulich beim Gespräch.....

mhh also so wie dein kollege denken ja viele....
noch nie auf nem richtigen bike gesessen aber gleich die größten kracher fahren wollen-je mehr ps am anfang deso besser.

wobei ich sagen muss das mein "großes bike" nächstes jahr so wies aussieht auch eine 600er cbr oder gixxer wird. :grin:
allerdings weiß ich wie sich die ps anfühlen da ich die möglichkeit schon mal hatte eine gedrosselte cbr zu fahren.
und ich denke wer das hirn beim fahren nicht ausschaltet kann auch am anfang schon ein ps-stärkeres motorrrad fahren.

allerdinds hab ich bei deinem kollegen da zweifel das er nicht nur mit der gashand fährt...

aber ausreden kann man ihm den sportler eh nicht :smirk:

ductom65

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 958

Registriert: 20. Oktober 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Ducati 748 SP

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 19:45

RE: Neulich beim Gespräch.....

Hört sich fast etwas unverbesserlich an der Kollege,

aber es mangelt einfach nur an Erfahrung.

Hoffentlich wird er von allein schlau und muss nicht so arg viel Leergeld bezahlen.
:gruss:
Tom
:gruss::deutsch: :italia:
Tom

Dönermitscharf

unregistriert

4

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 19:50

Da bin ich aber froh, daß ihr auch der Meinung seid und nicht denkt, ich sei nur neidisch auf den Azubi-Kollegen....ich könnte mir das alles offen gestanden nicht leisten. Aber wer es sich leisten kann, jann dies ruhig tun, EINE Leidenschaft braucht man eben im Leben :grin: .
Jedoch null Fahrpraxis und dann einen 110%-Volleinstieg ins Geschäft ohne vorgeschriebene Drossel finde ich schon heftig.

5

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 19:54

RE: Neulich beim Gespräch.....

Ich sehe nichts Falsches daran, dass er einen Sportler möchte. Zwar lernt man wahrscheinlich auf einer Crossmaschine am schnellsten gutes Fahren, aber ich sehe keinen Grund, warum eher mit einem Naked Bike anfangen sollte, wenn man einen Sportler fahren will. Die aktuellen Sportler fahren wie auf Schienen. Zwar können sie sicherlich zu Leichtsinn verleiten, aber es ist genauso plausibel, dass die guten Fahrwerke dem unerfahreren Fahrer entgegenkommen.

Was mir allerdings übel aufstößt, ist die Respektlosigkeit gegenüber dem Geld und der Leistung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »horneburg1234« (13. Dezember 2007, 19:55)


ductom65

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 958

Registriert: 20. Oktober 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Ducati 748 SP

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 20:14

RE: Neulich beim Gespräch.....

Ich finde es noch nicht einmal so wichtig,was man fährt,das ist erstmal die Sache,
was einem gefällt.
Ein Sportler ist zum lernen auf jeden Fall besser als irgendein Chopper,bei dem
die Schräglage durch Trittbretter oder ähnliches stark begrenzt ist.
Mit so etwas kann man das richtige Kurvenfahren erst garnicht lernen.
Eher finde ich die eigene Einstellung und Reife wichtig.
Wenn ich schon den Spruch höre "no risk,no fun"da habe so meine Bedenken.
Da stimme ich ganz der Kablubb zu,die die Sache da besser angeht.
:gruss:
Tom.
:gruss::deutsch: :italia:
Tom

Dönermitscharf

unregistriert

7

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 20:16

Sicher, ABS und moderne Fahrwerke können Fehler ausbügeln. Da kann man schon zu einem Supersportler greifen, auch wenn in meinem Sinne die zwangsläufig geduckte Position trotzdem noch nicht das Wahre für Anfänger ist.
Die völlige Sorglosigkeit über das bewegte viele Geld bereits zum Anfang, über die Leistung und die illegale Entdrosselung...gerade das ist es ja was mir übel aufstösst, wenn er mir sagt wie er darüber denkt.

Olli1969

unregistriert

8

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 21:00

Hallo Dönermitscharf,
ich sehe das ähnlich wie Du. Ich habe aber auch gelernt
(vor allem hier im Forum) das ganze mit gütigeren Augen zu
sehen. Wenn es sein Herzenswunsch ist, soll er es so machen
wie er meint. Die Sorglosigkeit mit der da über finanzielle
Resoucen verfügt wird wird ihm das Leben noch austreiben.
Ansonsten wünsche ich ihm und vor allem Dir natürlich ein
langes und erfülltes Leben mit dem schönsten Hobby von
Welt!

Oh, das habe ich überlesen, er will die Karre illegal entdrosseln!!!!!!
Neeeeeeee, da habe ich null Verständnis für :down:

Viele Grüße
Olli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Olli1969« (13. Dezember 2007, 21:02)


VierM

MaMMMut

Beiträge: 6 162

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: keines mehr, aber Roller.. Peugeot CiytStar 200i

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 21:06

nabend;

Wie ist das mit Geistiger Reife beim Erwerb des Führerscheines?

Was er mit seinem leben macht ist sein Ding, aber es gibt auch andere da draussen wo er hin will....

Zitat

No risk, no fun. Passiert doch eh nix


Die dämlichste Versicherung wird ein Möpp (wie auch jeden Roller) checken lassen (Dekra = 100€) wenn sie löhnen müssen.


Kopfschüttel....


Ciao

Panther

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 820

Registriert: 17. September 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Yamaha Thundercat

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 21:11

für mich hört sich des nach verdammt verwöhntem kind ohne realitätsbezug an
allein schon das ein 17 jähriger sagen kann: "was mir gefällt kauf ich" ist schon heftig
und wenns ihn dann mit seinem 9000 euro bike hinlegt, hat er was fürs leben gelernt davon kannst ausgehen.....
If you run away you have to fight another day!!

Dönermitscharf

unregistriert

11

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 21:26

Gut, es kann auch sein, daß das alles auch nur vollmundige Ankündigungen sind.
Daß der sich ne R6 kauft, das nehme ich ihm gleich ab, aber ob er das mit dem Entdrosseln durchzieht, wage ich fast zu bezweifeln.
Lasst den erstmal in der Fahrschule die eine oder andere Schrecksekunde bekommen, dann wird er sicher anders denken, zumal der Fahrlehrer und der stets zur äusserster Vorsicht mahnende Theorieunterricht (so war's zumindest bei mir) auch noch auf ihn einwirken werden.
Zu dem Kapital was er da bewegen wird, sage ich, daß es ihm einfach kräftig an Lebenserfahrung mangelt.
Jetzt bezahlen noch Mami und Papi seine Lebensmittel, Miete, Strom, Wasser, GEZ, Steuern blablabla. Aber sobald er später nach seiner Ausbildung vielleicht mal 3/4 seines künftigen Einkommens aufbringen muss nur fürs reine Leben mit einem Dach überm Kopf und für 'nen gefüllten Kühlschrank, dann denkt auch er anders über finanzielle Ressourcen und den damit verbundenen Risiken wenn man mit gewissen Werten allzu sorglos umgeht.

P.S.: Danke an Olli für seine netten Glückwünsche in seinem Posting :danke:

TronWorrior

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 741

Registriert: 14. Mai 2005

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSX R 750 K7

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 21:30

HI!

wisst ihr was:
dein kollege soll mir das geld geben^^... ich gebe ihm dann dafür meine er 5 mit 34 ps, wo ich schon 20.000 km mit gefahren bin.
ich hatte auch schon mal nen ausrutscher, er soll das der maschine nicht antun, zuerst die maschine^^ dann der mensch^^

du musst ihn versuchen auf jedenfall umzustimmen, das was der unreife kerl da vor hat ist reiner selbstmord^^.... eigentlich kann er sich gleich ein grab schaufeln!

-> zudem, wenn er von einer blechbüchse umgespitzt wird, dann hat er einen versicherungsschutz von 0000000% -> er kann dein sein krankenhausaufenthalt, der von einem anderen verursacht wurde selber zahlen^^

jedoch ist er auch klug!
ob profi oder anfänger. aldi klamotten fürs moppedfahren ist einfach nichts! obs jetzt nun sidi stiefel für 300 öcken sein müssen ist dann aber noch ne andere frage. 300 eus für einen helm sind gerechtfertigt (meiner hat 230 gekostet) -> gott sei dank hat er keinen für 500 eus genommen, wo man dann noch den namen "rossi" extra bezahlen muss :grin:

cu
Südschwarzwald-Kurven-Fachmann
oder
Wenn meine Drosselklappen senkrecht stehen, steht das Tor zur HÖLLE WEIT OFFEN^^....
-------------------
www.mehrsi.de -> gute sache

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TronWorrior« (13. Dezember 2007, 21:32)


Dönermitscharf

unregistriert

13

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 21:41

...genau Tronworrior, und nochmal 100€ für die Startnummer 46 :grin:

Sorry, aber umstimmen mit der Sache mit dem Versicherungsverlust bei Entdrosselung ist aussichtslos, zumal er auch noch Unterstützung von seinem 18-jährigen anderen Kollegen bekommt à la: "Ich bin das und das und das alles gefahren komplett offen gefahren; nie was passiert, also mach es du auch so, ist echt toll!"

Aber die ER-5 wär schon das richtige erst mal für ihn, aber 9000€, das müsste man sich nochmal überlegen :grin:

Aber wenn ich das schon sehe, wie schon manche 16-jährige unter die Sitzbank greifen zum berühmten "geheimen" CDI-Box-Umschalter wenn sie mich im Rückspiegel sehen und meinen, mir das Überholen auf der engen kurvigen Landstrasse für nen Kilometer schwer machen zu wollen, krieg ich echt nen Anfall X(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dönermitscharf« (13. Dezember 2007, 21:45)


schokorossi

unregistriert

14

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 21:42

Beneidenswert, der junge Mann :) Bei mir hat damals immerhin die Oma meinen ersten Sturzhelm gesponsort - konnte mir deshalb gleich nen Shoei RF200 leisten Ansonsten hab ich meine Moppeds hart erarbeitet - wer weiß, für was es gut war. Manchmal wünsch ich mir aber auch ne gute Fee herbei, um mir ein neues Moped für die nächste Säisong herbeizaubern zu lassen :grin: *hachja*


schoko

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 17 146

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 22:07

Zitat

Original von Dönermitscharf
ich könnte mir das alles offen gestanden nicht leisten.


Er ja offensichtlich auch nicht.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

16

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 22:09

Ich würde auch gerne so viel Geld oder wenigstens annähernd so viel bekommen... Dann müsste ich auch nicht alle Musikinstrumente und Zubehör verkaufen aber dafür hab ich wenigstens selber was geschafft und bezahlt.

Solange er nur sich selbst damit gefährdet, kann das ja egal sein aber wenn man gerade mal eine Woche fährt und dann schon illegal mit 120PS, das sollte er sich nochmal gut überlegen. Bin froh wenn ich endlich legal schneller als 25 fahren darf.

TronWorrior

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 741

Registriert: 14. Mai 2005

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSX R 750 K7

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 22:35

hi!

@ nigge:
willkommen im club, ich hab für meine ER 5 mehr wie 2 jahre lang hart gespart^^.... (jeder hat gesagt, das packst du niemals, ich wurde schon als verrückt bezeichnet (werde ich heut au noch aber damit kann ich leben :grin:))

@ Dönermitscharf:
thx! die geschichte mit der nr 46, war für mich der witz des tages!

also, wenn er sich tot fahren sollte, dann wäre das ja auch nicht so toll, schließlich würden wir einen biker weniger haben und ein forumsmitlglied würde einen kollegen verlieren und an die familie müsste man dann auch noch denken!

cu
Südschwarzwald-Kurven-Fachmann
oder
Wenn meine Drosselklappen senkrecht stehen, steht das Tor zur HÖLLE WEIT OFFEN^^....
-------------------
www.mehrsi.de -> gute sache

Lopaxxl

unregistriert

18

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 23:07

Ich glaube allen ist das Möp schon mal beim Kurz abbremsen auf die Seite gefallen, spätestens dann steht er da und heult und denkt, hätte ich doch ein Anfänger Möp.

lopaxxl

Inukshuk

Die, die anders "tickt"

Beiträge: 14 131

Registriert: 14. August 2007

Wohnort: sonstiges

Motorrad: .

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 23:20

Mein erster Gedanke war: von Beruf Sohn, oder wie? ... Jenseits von Gut und Boese, oder was?

So viel Unvernunft auf Einmal! Da kann man nur hoffen, dass er und alle, die ihm im Strassenverkehr begegnen, einen guten Schutzengel haben, und dass dieser ganz schnell fliegen kann.

Wenn das teure erste Moepp kaputt ist, und er ohne Drossel in einen Unfall verwickelt wird, moechte ich nicht in seiner Haut stecken.

Dönermitscharf

unregistriert

20

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 23:22

Zitat

Original von Lopaxxl
Ich glaube allen ist das Möp schon mal beim Kurz abbremsen auf die Seite gefallen, spätestens dann steht er da und heult und denkt, hätte ich doch ein Anfänger Möp.

lopaxxl


Das ist ja auch eines der vielen Argumente, die ich ihm entgegengebracht habe. Aber null Chance.
Da könnte ich eher die komplette weibliche 1. Reihe eines Tokio Hotel-Fangemenges davon überzeugen, daß der Bill eigentlich schwul ist und Dreckfussel im Bauchnabel hat....:P

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung