Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 013

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

141

Samstag, 6. Januar 2018, 00:01

Danke für konstruktive Kritik. Das Problem ist tatsächlich, dass diejenigen, die da etwas machen könnten schon länger unter extremen Zeitmangel leiden. Geht mir genauso. Ich kann bis Ende Januar nur sporadisch immer mal für ein paar Minuten ins Forum schauen. Der Job geht eben vor. :(
Und bitte den Post von Klanor nicht falsch verstehen. Der kam viel garstiger rüber, als er gedacht war. Wenn man mal eben schnell etwas schreibt, dann passiert so etwas. Eine Überarbeitung/Aktualisierung des Forums ist momentan einfach nicht drin, da können wir euch nur um Geduld bitten.
Wegen des FT's habe ich Frank schon angeschrieben und warte auf Rückmeldung von ihm. Sobald er grünes Licht gibt, mache ich das publik.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 717

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

142

Samstag, 6. Januar 2018, 10:49

Dann biete ich hier meine Hilfe beim Editieren von Reise-Beiträgen an. Also eine Redakteur-Rolle, wie ich sie schon bei Elektro, Diesel und Honda habe.

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 494

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

143

Samstag, 6. Januar 2018, 12:37

Ohne mich damit anbieten zu wollen, es sind IMO genug verantwortungsbewusste Mitglieder hier im Forum, die Rollen wie blahwas sie hat, sehr gut ausfüllen könnten. Damit wäre das Mod-Team sicher etwas entlastet und der evtl. vorhandene Frust der Mitglieder hier könnte reduziert werden.

Wenn die Verantwortlichen keine Zeit mehr haben, warum auch immer, dann nehmt das zum Anlass um Veränderungen einzuleiten oder noch besser, um sie durchzuführen. Auch das ist nur konstruktiv gemeint.

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 8 036

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

144

Samstag, 6. Januar 2018, 13:04

@blahwas: tolle Zusammenfassung! :thumbsup: Auch wenn ich mich ursprünglich ein wenig darüber gerärgert habe, dass mein Korsika-Reisebericht nicht erwähnt wurde (naja, wie denn auch - ist noch nicht fertig :( ), kam ich ja doch noch mit dem vorigen Reisebericht auf unrühmliche Erwähnung... :S :kiffer:

Bezüglich der Nicht-Renovierung des Forums:
- der harsche Ton ist die eine Sache, das konsequente Abwürgen entsprechender Threads, sowie die kaum vorhandene Kommunikation zwischen Team und dem Rest des Forums ist eine andere Sache, die mich persönlich wesentlich mehr stört.
- ich biete hiermit ebenfalls meine Hilfe an, zumindest auf der "redaktionellen" Ebene.

Gruß,
Thomas

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 538

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kronreif & Trunkenpolz Mattighofen 990 SMT

  • Private Nachricht senden

145

Samstag, 1. Dezember 2018, 07:03

Also mir geht es ganz ähnlich....bin ja selbst schon ewig im IT Bereich unterwegs - aber hatte mich aus privaten wie beruflichen Gründen hier lange komplett raus gezogen. Es bleibt kaum Zeit sich NEBEN dem Job / Partner etc. noch um die Pflege eines Forums zu kümmern.

Ansonsten hätte ich gerne meine Hilfe angeboten.

Hut ab vor all denen die das schaffen und das Forum hier am laufen halten und ein herzlichrs Damkeschön mal an dieser Stelle an Alle die das hier mittragen!

Gruss Fafnir

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 717

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

146

Freitag, 28. Dezember 2018, 20:25

2018


Der Jahresrückblick 2018

2018 lief ab der zweiten Hälfte anders als 2017. An Treffen hatten wir wieder das traditionelle Forumstreffen in Kirchhasel, das dieses Mal leider von besonders wenig Leuten besucht wurde. Neulinge haben vielleicht nicht mal verstanden, was genau da geplant war, und wer "Überraschungsgast" ist (und was das eigentlich soll), und im Nachgang gab's eine etwas unschön geführte Diskussion (Teil eins und Teil zwei) über die Zukunft, und deutlich später auch eine Entscheidung des ausrichtenden MC, in 2019 kein Treffen mehr extra für uns zu veranstalten.

Positiv zu vermelden ist dagegen das Herbst-Treffen, von timmae organisiert, bei Bonn auf einem Campingplatz, mit vielen Teilnehmern aus NRW, der Schweiz und dazwischen.

Für 2019 finden sich kurzfristig rund 20 Leute für ein MO24-Treffen in Luxemburg ein - fast schon ein großes Treffen, aber mit Fokus auf Motorrad-Fahren. Und im Ruhrgebiet organisiert bikerfranz ein Schraubertreffen.

Weht also ein frischer Wind im Forum? Naja, fast. An der Technik-Front bröckelt an vielen Stellen der Putz. Software veraltet nunmal. Es gibt reichlich Anregungen zur Modernisierung (Fortsetzung der Diskussion zum Forentreffen) und Pflege, und nach initial "zögerlichen" Reaktionen lassen sich die Moderatoren überzeugen, dass Veränderung nichts schlechtes sein muss. Mit Bratwurst wird ein junger, motorradfahrender Poweruser zum neuen allgemeinen Moderator. Als Sofortmaßnahme wurde die Startseite etwas aufgefrischt und einige inzwischen weniger nützliche Inhalte und Links wurden entfernt. Das Zeitlimit zum Editieren eigener Beiträge wurde von 20 auf 120 Minuten erhöht. Im Hintergrund wird an einem Wechsel der Boardsoftware gewerkelt, denn es wird schon nach einem User gesucht, der ein Theme basteln kann. Nach einiger Zeit herrscht nun auch ein bessere Stimmung zu Anregungen zur Verbesserung.

A propos Personal: Dirk gab die Moderatoren-Aufgabe ab. An dieser Stelle bei aller Kritik einfach mal DANKE an die Moderatoren, die hier ehrenamtlich ihre Freizeit rein stecken. Kurz vor Weihnachten landet er dann auch noch im Krankenhaus mit massiven Lungenproblemen. Gute Besserung dir!

Auch biboty wurde 2018 öfters von ihrer Gesundheit heimgesucht, falls man das überhaupt noch Gesundheit nennen kann. Nebeneffekt, sie kommt nicht zum posten, und damit bin ich neuerdings Top-Poster. Juhu?? (Wobei coyote seinen Zähler randomisieren lässt).

Bei den Politik-Themen hat sich dieses Jahr einiges bewegt. Scrollt man hoch, war der Pegida-Thread ein steter Quell für Streit und Stress. 2018 wurde der Pegida-Thread geschlossen und ins Nirwana verschoben (bzw. gelöscht). Es gibt nun einen neuen Thread für "Aktuelle Politische Themen", der stärker moderiert werden soll - was man nicht zu sehr auch bemerkt hätte. Nach wie vor fühlen sich von Moderatoren ermahnte User wegen ihrer Meinung diskrimiert, nicht wegen ihres Verhaltens. Die größten methodischen Querschläger aus dem Pegida-Thread beteiligten sich nicht - oder sie sind schon ausgesperrt, man weiß es nicht. Nachdem der Thread eine Weile halbwegs rund lief zu diversen politischen Tehmen, wurde auch dieser Thread im Dezember bis auf weiteres geschlossen, nachdem sich wieder jemand in die rechte Ecke gestellt fühlte. Seitdem gibt es keine politischen Diskussionen mehr im Forum, außer vielleicht über Verkehrspolitik (E-Mobilität) und den neuen Thread von kleiner Chris, Gute Nachrichten aus aller Welt (den ich echt mag). Ich glaube, ich finde diese Veränderung gut, auch wenn es dadurch nun auch mal zwei Tage lang gar keine neuen Beiträge im Forum mehr gibt.

Es ist weiterhin schade, wie viele User immernoch "* Gebt mir einen Namen * " unter dem Nick stehen haben, weil sich keiner die Mühe macht, eine Auswahl zu leiten, zu entscheiden und technisch umzusetzen - oder weil die User längst nicht mehr aktiv sind. Immerhin haben wir BDR529 und timmae benannt.

Zahlreiche User haben 2018 ihr 10jähriges Foren-Jubiläum erlebt. Die bisher nicht transparenten Kriterien für die Aufnahme als "Ehrenuser" wurden überarbeitet und kommuniziert (ich finde nur nicht mehr, wo: 10 Jahre dabei und mindstens X Beiträge), und so haben wir mittlerweile eine ansehnliche Liste von Ehrenusern auf der Startseite. Hier stehen die neuen Ehrenuser für 2018.

Veränderungen an der Userschaft:
Da fällt mir zunächst der Abschied von oldman52 auf. Neue Freundin, veränderte Interessen, Motorrad wird verkauft. Zu einem MO24-Treffen in Kirchhasel will er aber weiterhin kommen. Der Dortmund-Stammtisch wird von hanjiro weitergeführt. Danke für alles, alter Mann, wir werden dich nicht vergessen!

Der User Zagor wurde hier vor längerer Zeit, im Januar 2015, gesperrt. Nicht weil er mitunter Ansicht weit jenseits links der Linkspartei gepostet hat, sondern weil er sich auch gerne mit den Moderatoren in die Wolle bekommen hat (Ankündigung damals). Überraschenderweise war er gefühlt 5 Minuten später wieder da, und zwar unter dem neuen Namen BiO-HaZaRd, was der einer User früher gemerkt hat, und der andere später. Da hielt er sich lange aus Poltik-Themen raus, aber dieses Jahr nicht mehr, und dann geschah wohl das gleiche wie davor, und er ist wieder raus. Auf Treffen gesehen hat ihn soweit ich weiß aber noch keiner.

Und dann gibt es User, bzw. die Menschen hinter den Accounts, die sich verändert haben. Ancasa ist jetzt Andreas, und Axel ist jetzt Martina (schon seit 2017). Und ich bin stolz drauf, dass es das gibt :)

Weitere besondere Ereignisse:
Ein trauriger Anlass ist der Tod von Samtpfoetchen (Thea) durch Krankheit :( Sie wurde 42 Jahre alt.

Positive Ereignisse gab es umso mehr: Am 20.10. heirateten Organized und seine Freundin Michelle :) Am 27.10. heirateten Bratwurt und Coldice - eine reine MO24-Hochzeit! :) Unser User henne hat in 2018 Nachwuchs erhalten :) Timmae und Janina haben sich in Kuba verlobt. Euch allen herzlichen Glückwunsch zum privaten Glück! :)



Die Newcomer 2018 sind loted mit 310, JoeDreck mit 126 und Cleancy mit 69 Beiträgen. Das sind wenige. Wir haben ein Problem! Oder haben wir? Die Top-Newcomer seit 2017 sind RollerIngi mit 1224, Martin1990 mit 725 und Gin mit 649 Beiträgen. Geht doch! Ist da womöglich nur mein Messintervall falsch?

2018 gab es im Herbst noch eine auffällige Häufig von Veränderungen am Fuhrpark der Userschaft. BDR529 zerlegte mit der BMW ein Reh und schürfte sich reichlich auf, zum Trost gab's eine KTM 1090 Adv R. Rob tauscht eine SV gegen eine KTM 1050 Adv, hackstueck eine Bandit in eine V-Strom, blahwas seine NTV gegen eine MT-09, Kradreisender hat seine Dominator gegen eine alte SV getauscht. Standard94 in diesem Jahr auch eine Versys 650 dazu gekauft.

Besondere Reisebeiträge:
Da nenne ich jetzt einfach mal selbst keine, sonst wird dieser Beitrag dieses Jahr nicht mehr fertig ;) Ihr dürft gerne nominieren. Ich trage es dann hier ein:
-Alles von CHR_

Ergänzungen wie immer Willkommen! Was ist euch (druckreifes) im Gedächtnis geblieben aus 2018?

Nachträge: Schraubertreffen Ruhrgebiet, Moppedwechsel

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »blahwas« (9. Januar 2019, 13:21)


Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 16 839

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

147

Freitag, 28. Dezember 2018, 21:01

Danke für den Rückblick! Toll geschrieben, auch wenn ich fand, dass es für MO24 ein sehr düsteres Jahr war. Aber es gab auch Highlights und einen Silberstreif am Horizont.

Und noch ist das Jahr nicht um. :) Genug Platz für mehr gute Nachrichten.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 415

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

148

Freitag, 28. Dezember 2018, 21:11

Danke für den Jahresrückblick, immer wieder ein Genuss zu lesen. Gut dass wir sowas kostenlos bekommen.

Mir sind 2018 die Touren in Erinnerung geblieben. Einmal Italien und danach Vogesen, was fahrerisch und mengentechnisch an Kilometern und Passknackern an einem Tag schwer zu toppen ist. Weiterhin hoffe ich, dass ich mit meinen "ich will überall Fotos für meinen Instagram Account" Sätzen nicht zu sehr genervt habe.
Das Treffen am Rhein zeigte, dass es auch ohne viel Tamtam geht ein Treffen zu organisieren. Ich mag das so, besser als wie mit viel Programm. Was die Leistung des MCs nicht schmälern soll. Danke Leute dass ihr das für uns macht.

Motorradtechnisch habe ich mich dieses Jahr weiter an meiner Tracer erfreut und groß verändert habe ich daran auch nix. Mehr Geld und Zeit zum fahren.
Ein paar Probefahrten sind dazu gekommen, jedoch weit weniger als letztes Jahr. Gefahren bin ich: Z900, Yamaha Niken, KTM Duke 690 und premiere: ein Automatikmotorrad: Lilles NC. War auf jeden Fall eine Erfahrung wert.
Und noch nen 250er Roller....
Fahren möchte ich mal noch die Multistrada 1200, die Z1000, mal eine Ducati und vielleicht die H2 wenn sie mir denn jemand gibt.

Danken möchte ich Hanjiro, dass der den Dortmund Stammtisch in bester Manier weiterführt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manuel« (28. Dezember 2018, 22:39)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 290

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

149

Freitag, 28. Dezember 2018, 22:37

:danke: für die Zusammenfassung, blahwas!


Für mich war ebenfalls das Treffen in Remagen das Highlight des Jahres. Für mich ein Forumstreffen, zu dem ich gerne hingefahren bin und mich pudelwohl gefühlt habe. :thumbup:

für 2019 freue ich mich auf Luxemburg und auf Franz' Schraubertreffen. ^^
*Lille*

timmae

LORD LOOKWELL

Beiträge: 4 791

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

150

Freitag, 28. Dezember 2018, 23:18

Danke für die Mühe, freue mich weiterhin ein Teil des Forums zu sein und hin und wieder auch aktiv sein zu können.

Mein Urlaub für 2019 ist schon quasi genehmigt, denke es wird wieder ein Treffen geben. Würde mich sehr freuen, wenn es wieder so gut ankommt. :-)

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 525

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

151

Samstag, 29. Dezember 2018, 10:32

Der Jahresrückblick ist für mich etwas gaz besonderes, vielen Dank, dass du dir die Mühe machst, unser
Foren-Treiben so schön für uns in Worte zu fassen.
Ein Teil macht mich trautig, einer macht mich fröhlich.....aber zum nachdenken regt der Jahresrückblick immer und auf alle Fälle an.
Nochmals :danke: , ich habe mich sehr darüber gefreut. :)

LG Sabine

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 8 036

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

152

Samstag, 29. Dezember 2018, 11:14

Danke für den tollen Jahresrückblick! Schön geschrieben!

War ja doch so Einiges, was dieses Jahr herumgekommen ist. Besonders freut es mich fürs Forum, dass es offenbar weiter zu vielen verschiedenen regelmäßigen Forumstreffen kommt! :thumbup: besonderen Dank an timmae, bikerfranz und alle, die an der Orga vom Luxemburg-FT beteiligt sind! So macht MO24 Laune!

Bezüglich der Reiseberichte: ich glaube, CHR räumt wieder solide ab :kiffer: bei seinen Berichten kann man nur jedes Mal neiderfüllt dreinschauen! Ich werde wohl keinen Reisebericht aus 2018 beisteuern, lohnt sich nicht wirklich für ein Mal Col d'Izoard und einen gebrochenen Arm. :wacko: aber immerhin habe ich den Korsikabericht endlich hochgeladen. :kiffer: :sostupid:

Gruß,
Thomas

bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 3 886

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

153

Samstag, 29. Dezember 2018, 15:00

Danke für den schönen Jahresrückblick. Für mich war 2018 nicht nur Motorrad-technisch ein sehr bewegtes Jahr. Ein Todesfall und schwere Krankheiten im privaten Umfeld, mein Motorradunfall und zu guter letzt noch meine Begegnung mit der Straßenbahn auf der negativen Seite, dafür eine neue Beziehung, ein neues Motorrad und einige tolle Urlaube auf der positiven Seite. 2019 darf gerne weniger dramatisch verlaufen. Ein Motorradurlaub in Italien und einer in Frankreich ist jedenfalls schon geplant.

Zum Forum: Ist schon immer weniger los hier, wenn ich mal mit dem GS- oder dem KTM-Forum vergleiche. Was sehr schade ist, weil markenspezifische Foren schon sehr speziell sind, was die Mitglieder betrifft. Die Vielfalt von Typen, Meinungen und Beiträgen ist in MO24 einfach besser. Aber die Masse fehlt. Vielleicht hilft ein wenig Werbung in anderen Foren. Mal sehen, wie es sich entwickelt.
VG
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bdr529« (29. Dezember 2018, 15:04)


blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 717

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

154

Samstag, 29. Dezember 2018, 15:31

Danke für die Blumen :)

Zitat

Ergänzungen wie immer Willkommen! Was ist euch (druckreifes) im Gedächtnis geblieben aus 2018?

Das meinte ich eigentlich mit Bezug aufs Forum ;) Für allgemeine Jahresrückblicke hatten wir mal woanders 'nen Thread. Na, es sei erlaubt ;)

Ich habe mal das Schraubertreffen nachgetragen.

CHR mit seinen Fernreiseberichten ist hier schon ganz schön weit vorne. BDR529 hat vorbildlich reiseberichtet aus der Toskana, allerdings auf einer externen Seite :S Ich habe fürs Versysforum seinen und meinen Bericht und die Kommentare verheiratet, quasi "Reisebericht in Stereo". Bin mir nicht sicher, was davon am besser ist...

RollerIngi

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 250

Registriert: 18. März 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda NC750S DCT

  • Private Nachricht senden

155

Samstag, 29. Dezember 2018, 15:59

Ich meine, es hätte noch einen Mo24 Nachwuchs gegeben..... aber vielleicht täusch ich mich ja.

Reiseberichte, Hinweise auf neue Motorräder, Erzählungen vom Schrauben,.... überhaupt alles was mit Motorrad zu tun hat, lese ich gerne.
Die Politikecke kann sich meinetwegen für immer in nichts auflösen. Alles übrige ist manchmal schon ganz nett.
Bratwurst als Mod war DAS Highlight des Forumjahres, der Typ ist ein Gewinn und macht einen guten Job.

Fürs kommende Jahr hoffe ich, dass bei mir privat rein gar nichts geschieht, das wäre nach diesem Jahr eine echte Erholung. Fürs Forum wünsche ich mir ein Jahr ohne Streit und ohne Schrott und vlt ein paar neue Gesichter.
Operative Hektik ist ein Zeichen von geistiger Windstille.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RollerIngi« (29. Dezember 2018, 16:16)


bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 8 036

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

156

Samstag, 29. Dezember 2018, 16:23

Bratwurst als Mod war DAS Highlight des Forumjahres, der Typ ist ein Gewinn und macht einen guten Job.

Nu hör schon auf.... :O :O

Gruß,
Thomas

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 494

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

157

Samstag, 29. Dezember 2018, 16:56

Danke für deinen Rückblick, blahwas.;)

Bezüglich Forum gefällt mir sehr gut, dass etwas entstaubt wird. Bin gespannt wie es mal ausschauen wird. ;) Der Gute Nachrichten Thread von Chris gefällt auch mir sehr gut, weiter so. Es kommen auch immer wieder neue Mitgliefer dazu, lieber etwas langsamer Wachstum, als gar kein Wachstum. Etas mehr Leute könnten natürlich den Weg hierher finden. ;)

Leider gab es nur 2 Touren mit MO24 Mitgliedern aus dem bayerischen Raum, dafür aber ein Treffen kurz vor Weihnachten mit vielen Mitgliedern. ;)

Rob

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 616

Registriert: 6. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

158

Sonntag, 30. Dezember 2018, 11:18

Auch von mir herzlichen Dank für den Rückblick auf das vergangene Forumjahr :)

Ich habe eine Anmerkung:



2018 gab es im Herbst noch eine auffällige Häufig von Veränderungen am Fuhrpark der Userschaft. BDR529 zerlegte mit der BMW ein Reh und schürfte sich reichlich auf, zum Trost gab's eine KTM 1090 Adv R. Rob tauscht eine Bandit gegen eine KTM 1050 Adv.


Ich habe die SV in eine 1050 eingetauscht, Hackstück, der hier noch fehlt, war das mit der Bandit in eine V-Strom :)
Vorausschauendes Fahren: Oh, da vorne ist die Baustelle zu Ende, ich geb schon mal Gas!

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 538

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kronreif & Trunkenpolz Mattighofen 990 SMT

  • Private Nachricht senden

159

Sonntag, 30. Dezember 2018, 12:12

Moin - auch von mir einen herzlichen Dank für diesen schönen Jahresrückblick! :thumbup:

Und Ja - die Markenforen sind da etwas „speziell“ manchmal...daher treibe ich mich auch lieber hier rum. Und WA Gruppen etc. sind ein gutes Mittel für schnelle Kommunikation - ersetzen m.E. aber kein Forum. Danke an dieser Stelle noch mal allen die ihre eh schon knappe Freizeit hier für den Betrieb des Forums verwenden. :thumbsup:

Viele Grüsse Fafnir

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 693

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

160

Sonntag, 30. Dezember 2018, 12:19

Super Rückblick :thumbsup:

Und ja, die Makenbezogenen foren leiden etwas, da könnte mehr kommen :wub:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung