Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Thunder

Mo24-Probefahrer

  • »Thunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registriert: 13. Juli 2011

Motorrad: noch keins

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. August 2013, 22:20

Bitte um Hilfe bei Vorauswahl (Motorrad für Anfänger, Richtung Enduro)

"Falls jemand ebenfall im Motor-Talk aktiv ist, nicht wundern, habe den selben Post dort geschrieben. Vielleicht treffe ich hier jedoch auch auf andere User mit Erfahrungen." :)

Nun hab ich's endlich getan! Nämlich meinen A-unbeschränkt angefangen. Mittlerweile mit sechs Fahrstunden. :)

In der Fahrschule fahre ich eine Suzuki Gladius (SVF650), die mir auf Dauer definitiv zu klein sein wird. Der Sound ist aber top!

Jetzt schaue ich immer intensiver ständig nach einer passenden Maschine. Interessant sind für mich nur Maschinen mit folgenden Werten:

  • Typ: (Reise)Enduro oder ähnliche mit hoher und aufrechter Sitzposition, da 185cm Körpergröße
  • Relativ sparsam
  • Wartungsarm und -freundlich, simple Technik
  • nicht zu schwer, so bis 230kg betankt
  • Zuverlässig und günstig im Unterhalt
  • Möglichst mit ABS
  • Halbwegs guter Sound
  • genug Modelle/Auswahl auf dem Markt bzw. gute Ersatzteilversorgung
  • Bis max. 3000€
  • Einsatzzweck: Landstraße, auch mal Autobahn oder Stadtverkehr. Reisen bis ca. 500km. Halbwegs soziustauglich.


So haben sich folgende Modelle herauskristallisiert:

Honda Transalp:

- leider sehr teuer trotz hohen Alters

+ sehr zuverlässig, wartungsfreundlich und guter Sound

BMW F650CS (Scarver):

- wohl keine hohe Sitzposition (etwa 75cm), eigenwilliges Design

+ oft mit ABS, ZAHNRIEMEN!, SEHR sparsam, sehr leicht

BMW K1100RS / K100:

- schwer, viel Verkleidung, Ölverbrauch, "Opa-Image"

+ ABS, Kardan!, zuverlässig, guter Windschutz

Suzuki XF 650 Freewind

- schwacher Motor, Rostanfällig, für die gebotene Leistung zu durstig

+ günstig in der Anschaffung, wenig Verkleidung, leicht, luftgekühlter Motor (= eine Fehlerquelle weniger)

Honda Dominator

- schwach, zu sehr auf Gelände getrimmt

+ leicht, zuverlässig, wartungsfreundlich, guter Sound

Suzuki DR650

- viele ausgenudelte Modelle auf dem Markt, zu sehr Enduro, hoher Verbrauch

+ leicht, wartungsfreundlich

Suzuki V-Strom 650

- relativ selten bis 3000€

+ genügend Leistung, auch mit ABS verfügbar, relativ leicht, für Touren geeignet

Yamaha TDM 850


- schwer und kein ABS verfügbar

+ viel Leistung, genug Auswahl


Mein eigentlicher Favorit war eigentlich die Honda NTV650, aber die wird mir viel zu klein sein und optisch fand ich sie noch nie anziehend. Dafür ist sie wohl ein absolutes Brot-und-Butter-Motorrad.

Bitte versteht mich nicht falsch, ich will hier keine ultimative Entscheidung fällen, die ist erst dann fällig, wenn ich mich "live" für ein Motorrad entscheide. Ich will nur die Erfahrungen anderer zu den genannten Mopeds lesen und die Auswahl möglicherweise schon einschränken. :)



Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thunder« (25. August 2013, 22:22)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 951

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. August 2013, 22:29

Mit 3000€ knapp... aber ich werfe die Versys 650 noch mit in den Topf.

Verbrauch unter 4L, leicht, ABS, gute Gepäcklösung (Koffer, ggf Topcase), Sound ist Geschmacksache (es gibt aber massig Zubehörtöpfe, wenn's sein muss), Sozi war zufrieden ("So bequem wie die BMW"), an die 800km am Stück hab ich schon geschafft (Sitz könnte aber gerne noch besser sein - wird noch umgepolstert)

Mit 650ccm und 64PS halten sich Steuer und Versicherung in Grenzen. Kundendienst mache ich selbst (demnächst Ventilspiel und Synchronisation lasse ich aber machen).

Mit 1,85m hast Du die ideale Größe (ich bin mit 1,70m eigentlich zu klein). Windschild ist eigentlich eher für größere Kerle passend. Auf der Autobahn mit 150-160 (Navi) kann man gut dahinrollen.

Gewicht um die 210-220kg (weiß ich gerade nicht auswendig). Reichweite um die 400km.

So die groben Eckdaten. ^^

Thunder

Mo24-Probefahrer

  • »Thunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registriert: 13. Juli 2011

Motorrad: noch keins

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 25. August 2013, 22:42

Hat/hatte die Versys serienmäßig ABS?

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 521

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 25. August 2013, 22:48

Wenn du die NTV auf der Liste hast, dann ist es gut. :thumbup:
Das sollte auch mit 1,85 gut passen.Wir haben hier den absoluten NTV-Kenner im Forum, der wird dazu bestimmt ganz bald etwas sagen. :)
Blahwas ist noch größer und hat mit seiner NTV schon reichlich Kilometer abgerissen.

Vielleicht hast du die Geschichten von Blahwas und seinen NTVs schon gefunden ?

LG Sabine

Edit

Da gibt es wirklich gute Tipps für größere Fahrer. :)

Thunder

Mo24-Probefahrer

  • »Thunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registriert: 13. Juli 2011

Motorrad: noch keins

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 25. August 2013, 22:54

Den legendären Blahwas kenne ich natürlich bereits. :blah: :grin:

Was ich noch gefunden habe: Yamaha XT 600, Kawasaki KLE 500 / KLR 650. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Modellen? Vor allem im Vergleich zu Honda Dominator und BMW F 650. Welches Modell ist der zuverlässigste "Allrounder"?

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 951

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 25. August 2013, 23:04

Hat/hatte die Versys serienmäßig ABS?


Soweit ich weiß, gab's auch mal Versys ohne ABS. Aber normalerweise sind sie "mit".

Inukshuk

Die, die anders "tickt"

Beiträge: 14 131

Registriert: 14. August 2007

Wohnort: sonstiges

Motorrad: .

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 25. August 2013, 23:06

Honda Transalp, die Du gleich als Erste aufgeführt hast, erfüllt eigentlich (fast) alle Kriterien bis auf den halbwegs guten Sound, weil Transen eigentlich eher "flüstern", .... aber ich mag das, also ist es für mich ein "Supersound" ;) .... Und für 3000,- wirst Du die Neueste mit ABS wohl eher nicht finden können.

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 521

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 25. August 2013, 23:08

Ich habe nur Erfahrung mit der XT 600E. Soziustauglich finde ich sie nicht, aber sparsam,zuverlässig,leicht und auch auf längeren Strecken nicht böse zum Popo. :)
Der Motor kann locker eine richtig hohe Laufleistung vertragen.
Ich weiß nicht mehr,wie groß der Tank damals von unserer war, ich weiß nur, das er relativ klein war, das sehen manche als Minuspunkt.Kommt halt darauf an, wo man damit unterwegs ist.

LG Sabine

Inukshuk

Die, die anders "tickt"

Beiträge: 14 131

Registriert: 14. August 2007

Wohnort: sonstiges

Motorrad: .

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 25. August 2013, 23:13

/me hat mal grade Dein Profil angeguckt und die vorherigen Beiträge gelesen: Du hast ja schon 2011 nach einem Mopped gefragt und geguckt. Hast Du denn bisher immer noch keins gefunden? ?(

Thunder

Mo24-Probefahrer

  • »Thunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registriert: 13. Juli 2011

Motorrad: noch keins

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 26. August 2013, 10:01

/me hat mal grade Dein Profil angeguckt und die vorherigen Beiträge gelesen: Du hast ja schon 2011 nach einem Mopped gefragt und geguckt. Hast Du denn bisher immer noch keins gefunden? ?(

Immer diese Stalker. :D Wie im ersten Beitrag hier im Thread zu entnehmen ist, habe ich den Führerschein erst jetzt begonnen. Damals habe ich mich schon etwas orientiert, jetzt wird es konkreter. ;)

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 380

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 26. August 2013, 13:21

Bei der Auswahl würde ich für einen Anfänger fast die Scarver empfehlen. Vielleicht findet man auch schon eine Versys, die sicherlich am besten in die Anforderungen passt. ABS ist ja schon wichtig. NTV geht zwar immer, ist aber bei der Größe ganz ehrlich wenig sinnvoll.BMW K1100RS / K100 würde ich rauswerfen, die ist für Anfänger übertrieben groß/schwer/spleenig. Die Suzuki XF 650 Freewind ist ein prima Anfängerbike, aber wenn man dem Hobby ausreichend Zeit widmet, stößt man schnell an die Grenzen dieses Konzepts. Außerdem ist die jetzt auch nicht soo groß. Transalp ist schön groß, aber ein ziemlich Eisenhaufen und meiner Meinung nach für's Geld ganz schön antik. :S

legendär - hab ich was verpasst?

@Lille
Also bitte, so dick ist so doch nicht. 209 kg! Es gab sie bis 2007 auch ohne ABS, erst seit 2008 ist ABS in Deutschland Serie. Im Ausland gibt es sie teilweise bis heute nur ohne ABS, über Grauimporte sind daher auch jüngere ohne ABS hierzulande unterwegs und auf dem Markt.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 951

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 26. August 2013, 13:42

Also bitte, so dick ist so doch nicht. 209 kg!


Beim Treffen geisterte der Wert "218kg" durch die Runde - aber überprüft hab ich ihn nicht. :S Also nur 209kg :thumbsup:

Thunder

Mo24-Probefahrer

  • »Thunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registriert: 13. Juli 2011

Motorrad: noch keins

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 26. August 2013, 14:08

Natürlich legendär! :thumbsup:

Kannst du etwas zur Honda NX 650 Dominator und Yamaha XT 600 sagen?

Oft wird auch die Aprilia Pegaso 650 als günstigere Alternative zur BMW F 650 angeführt, da baugleich. Aber laut Spritmonitor.de verbraucht die Aprilia im Schnitt 1,2l mehr, obwohl es der selbe Motor ist. ?(

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 380

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 26. August 2013, 14:45

Baugleich ist da höchstens der Motor. Nimm lieber die BMW. Sage ich als BMW-Motorrad-Hasser :O Und das nicht nur, weil die Pegaso wieder Kette hat.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 951

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 26. August 2013, 15:09

Die Scarver hätte aber wieder Einzylinder. Und die älteren F650GS auch.

Muss man wiederum auch mögen.....

Und die Scarver ist optisch.. speziell (sagt die Versys-Fahrerin... :whistling: )



Die frage Einzylinder / Zweizylinder (V2 oder R2) oder Vierzylinder ist ja eh erstmal noch offen. Sowas muss man sich selbst "erfahren", um zu sehen, was einem liegt und mehr Spaß bringt.

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 677

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 26. August 2013, 16:16

Sage ich als BMW-Motorrad-Hasser :O


Mann kann Motorräder hassen? ?(
VG
Michael

Thunder

Mo24-Probefahrer

  • »Thunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registriert: 13. Juli 2011

Motorrad: noch keins

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 26. August 2013, 18:01

Baugleich ist da höchstens der Motor. Nimm lieber die BMW. Sage ich als BMW-Motorrad-Hasser :O Und das nicht nur, weil die Pegaso wieder Kette hat.

Es gibt ja noch die GS, die auch Kette hat. :)

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 380

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 26. August 2013, 19:44

Mann kann Motorräder hassen?

Ja! Besonders die von BMW :P Sagt der BMW-Autofahrer. Aber langsam werde ich weich... OT: bin sogar mal eine F800S probegefahren /OT

Es gibt ja noch die GS, die auch Kette hat.

Du willst doch keine Kette, dachte ich?

Thunder

Mo24-Probefahrer

  • »Thunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registriert: 13. Juli 2011

Motorrad: noch keins

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 26. August 2013, 20:29


Du willst doch keine Kette, dachte ich?


Eigentlich nicht, nein. Aber die meisten Modelle haben eben Kette, vor Allem die Enduros. Einen Tod muss man wohl sterben. :|

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 677

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 27. August 2013, 08:44

Mann kann Motorräder hassen?

Ja! Besonders die von BMW :P Sagt der BMW-Autofahrer. Aber langsam werde ich weich...


Nee, Du wirst nicht weich - Du wirst alt :grin: :thumbsup: 8o
VG
Michael

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung