Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dirk U.

Mitglied

Beiträge: 15 345

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

381

Montag, 27. August 2018, 09:17

Keine der drei macht mich so richtig an, die Letzte gefällt mir im gesamten Paket ein klein wenig besser als die beiden Anderen vorher.

Und bei mir ist es umgekehrt. Wenn überhaupt die erste, aber die letzte sieht aus wie ein Fremdkörper an diesem klassischen Bike. Die passt überhaupt nicht ins Gesamtkonzept.

Littleelk

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 58

Registriert: 7. Februar 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Z900

  • Private Nachricht senden

382

Montag, 27. August 2018, 10:43

Kleine Anmerkung zur Z900 (so als Fahrerin dieses Mopdes.....) :rolleyes:

Bin 1,69 cm und der Kniewinkel ist auch bei längerer Fahrt für mich kein Thema. Nur der Sitz ist nach 3-4 Stunden fahrt etwas zu hart = unbequem und wird im Winter mit Hilfe eines Polsteres Popo-Freundlicher gestaltet.
Das Moped habe ich für mich ausgewählt, weil es für mich niedrigen Menschen einfach saugut passt. Mal abgesehen, dass der Motor schon ziemlich fein ist, schön dosierbar, aber mit wumm.
Klar, sie hat nicht viele technische Helferlein, eigentlich bis auf ABS und Anti-Hopping-Kupplung nix, stört mich persönlich eher weniger.
Die Serienbereifung ist nicht die beste Wahl, aber wenn die Reifen einmal warm gefahren sind dann geht es. Sie müssen jetzt aber neuen Pneus weichen, 6000 Km haben sie geschafft, man merkt jetzt aber das nahende Ende.

Im allgemeinen gilt die Z900 in einigen Kreisen schon als Frauenmoped :whistling:

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 052

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

383

Montag, 27. August 2018, 11:06

Danke Danke für die Meldung.
Die ganze Elektronik brauche ich sowieso nicht. ABS und Anit-Hopping sind gut.
Die Z passt mir halt auch gut. Was hast du für eine Schrittlänge?
Wie ist der Verbrauch deiner Z900?

Littleelk

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 58

Registriert: 7. Februar 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Z900

  • Private Nachricht senden

384

Montag, 27. August 2018, 14:40

Musste gerade mal nachmessen :grin:
78 cm Schrittlänge

und die Z braucht, wenn man sie normal fährt (nicht im Schleichmodus, aber auch nicht am Gashahn hängend) im Durchschnitt 5,2 Liter in der Eifel.

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 052

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

385

Montag, 27. August 2018, 14:48

Hey wir haben fast gleiche Maße, nur dass ich ein wenig größer bin.
5,2l bei der Leistung ist sehr gut. Kann man nicht meckern. Reichweite dann wahrscheinlich so 250 km?

Littleelk

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 58

Registriert: 7. Februar 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Z900

  • Private Nachricht senden

386

Montag, 27. August 2018, 15:03

250 km schafft sie. Wenn die Tanklampe angeht, dann kannst du noch locker ca. 30-50 km fahren, je nach Fahrstil.
Leergefahren habe ich sie noch nie, ich tank dann lieber vorher :rolleyes:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung