Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MBogner89

Mo24-Probefahrer

  • »MBogner89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registriert: 3. Mai 2014

Wohnort: Bayern

Motorrad: CBR 600 RR

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. Mai 2014, 20:46

Entwicklung der Abgasanlagen von Motorrädern

Hallo zusammen,

Ich bitte euch kurz um eure Mithilfe:

Ich arbeite gerade mit meinem Team der Hochschule München an einer Projektarbeit zum Thema „Entwicklung der Abgasanlagen von Motorrädern“ und führe dazu eine Onlineumfrage durch.

Der Fragebogen richtet sich an alle Motorradfahrer/innen und das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur wenige Minuten.

Also legt los und teilt den Link.

Vielen Dank :)



Link zur Umfrage:



https://de.surveymonkey.com/s/GM8K2GW

2

Samstag, 3. Mai 2014, 21:05

erledigt,

was genau soll denn mit der Umfrage ermittelt werden?

Blutschlumpf

unregistriert

3

Samstag, 3. Mai 2014, 21:05

Ich war mal so frei....
Die angegebenen 10min waren aber mehr als übertrieben. Keine 2min inkl einer Konversation nebenher.

Sieht aber mehr aus wie eine kleine Marktforschung. Es wird doch fast nur nach Vorlieben gefragt. :huh:

X_FISH

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 521

Registriert: 19. August 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: '00er R 1150 GS | '97er Suzuki GSF 1200 | Ex: '95er Yamaha XJ 600 S | Ex: '05er Yamaha YBR 125

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Mai 2014, 12:22

Ich scheitere schon an der zweiten Frage. Da sind Checkboxen und keine Radiobuttons. Also für mich klar: Mehrfachauswahl.

Kreuze ich Yamaha und Suzuki an, wird dies prompt bemängelt.

Daher: Wird wohl wirklich ein Studium begleiten. Bei einer kommerziellen Umfrage wäre so ein Fehler nicht passiert. :D

Grüße, Martin

MBogner89

Mo24-Probefahrer

  • »MBogner89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registriert: 3. Mai 2014

Wohnort: Bayern

Motorrad: CBR 600 RR

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. Mai 2014, 13:57

Hallo zusammen,

vielen Dank an alle die bereits teilgenommen haben!

Der Fragebogen ist nur für mein Team an der Hochschule gedacht, da wir eine komplett neue Abgasanlage konstruieren müssen und in der Anforderungsliste von

unserem Professor auch drin steht dass die Entwicklung Kundennah sein soll, haben wir uns gedacht eben diese kleine Onlineumfrage durchzuführen.

Ich hoffe Ihr seid weiter fleißig dabei und helft mir und meinem Team.

Viele Grüße

Maxi

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 157

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 5. Mai 2014, 16:00

Jepp - wäre schön gewesen, wenn man weiß, ob nur eine Antwort möglich ist, oder auch mehrere. Zum Beispiel bei den Vorlieben. :rolleyes:
*Lille*

nordicbiker

nordicbiker

Beiträge: 1 270

Registriert: 18. Juni 2008

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CCM 450 Adv (2014), Honda CRF1000L Africa Twin (2016)

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:02

Dann mal noch ein Nachtrag in Klartext!

Was mich am Dämpfer der KTM 690 Enduro stört ist Gewicht und Hitzeentwicklung. Da ich den Gepäckträger öfters mal als Handgriff verwende hab ich mehrmals Handschuhe angeschmurgelt. Sound ist eher zweitrangig, also wären für mich Hauptargumente für einen Zubehörauspuff Gewichtseinsparung und weniger Hitzentwicklung. Wenn das Ding dann nicht klingt wie ein verrückt gewordener Rasenmäher wäre das ein Bonus, er darf aber nicht lauter sein als das Original - denn was Passanten und Anwohner (von na sagen wir mal... halblegalen... Waldwegen :grin: ) am meisten stört ist Lärm!
nordicbiker.se
Motorradabenteuer in Schweden

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 31 612

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Mai 2014, 08:13

Und ich dachte schon ich wäre der einzige, der sich einen Zubehörtopf wünscht, der leiser als Original ist bzw. nicht nicht lauter. Mir ist außerdem wichtig, dass er auch leise bleibt. Und weil es sowas nicht gibt, fahre ich die Originaltöpfe auf zwei Fahrzeugen und einen "Originalnachbau" auf dem Roller. Dabei würde mich ein geringeres Gewicht und vielleicht auch eine andere Optik durchaus reizen... Wenn man aber mal kurz drüber nachdenkt, schließen sich die Anforderungen gegenseitig aus, wenn man auch noch "Langzeithaltbarkeit" erwartet. Von nix kommt ja nix.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 157

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Mai 2014, 08:27

Schließe mich nordicbiker und blahwas an: Leiser - dabei aber gerne dumpfer im Klang. :rolleyes: Und eben "Optik ohne laut" - leider sind Zubehörauspüffe, die gut aussehen, auch immer lauter.
*Lille*

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 298

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Royal Enfield Himalayan & Kawasaki ZZR-1100 EML

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Mai 2014, 21:22

So auch mitgemacht - falle unter die Rubrik "Sonstige" :huh:

Gerne leiser und an einem Ort, wo er nichts anderes stört. Es gibt Anlagen, die "klauen" Kofferstauraum, weil sie einfach am "dümmsten" Ort durchgeführt werden (müssen) - eine klassische Tourer-Aussage :grin:
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 12 237

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. Mai 2014, 21:26

@gnome: ich hab quasi exakt dasselbe geantwortet. :)
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Coyote auf Instagram :grin:

nordicbiker

nordicbiker

Beiträge: 1 270

Registriert: 18. Juni 2008

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CCM 450 Adv (2014), Honda CRF1000L Africa Twin (2016)

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. Mai 2014, 21:58

Laut ist out! Nur leider haben das noch nicht alle gemerkt. Ich möchte auch morgen noch da fahren können wo ich heute... na ja.. vielleicht eigentlich nicht fahren düfte mit der Enduro, aber da ich leise bin wird's bisher toleriert. Gleiches gilt wohl für die populären Motorradstrecken in Deutschland.
nordicbiker.se
Motorradabenteuer in Schweden

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung