Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 360

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 23. April 2016, 14:03

Ein Teil meiner Hausrunde

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kleiner Chris« (23. April 2016, 14:12)


Cleany

Der mit dem Raumschiff

Beiträge: 1 972

Registriert: 26. Oktober 2006

Wohnort: Hessen

Motorrad: Victory Vision

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 23. April 2016, 16:07

@ C'hris

Schöne Strecke, war ich am 09. April in der Gegenrichtung unterwegs. Die werde ich auch in unsere Tour an Freitag nach Fronleichnam mit den Victorys und Indians einbauen.

Bologna998

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 44

Registriert: 2. November 2014

Motorrad: Ducati 998

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 23. April 2016, 16:35

BMW S1000RR bei Track Days in Cartagena

Hallo miteinander,

ich war vor ein paar Wochen in Spanien, etwas dem #*<§°! Wetter hier in diesen Landen entfliehen. 4 Tage auf dem Circuito de Cartagena mit einer BMW S1000RR (Bike Promotion). War super, tolle Leute und eine tolle Strecke. 8o Sehr winklig, ein bisschen hoch und runter, technisch anspruchsvoll.

Hier ein Video um den Kurs. Ich fahre vorneweg in weißer Kombi, gefilmt hat Simon Crafar (mit meiner GoPro) von seiner Motovudu GSX-R 1000:



War ein Riesenspaß! Da geht sicher noch mehr in Sachen Rundenzeit, aber fürs erste Mal vor Ort glaube ich ok. :angel:

Was man hier schön sehen kann, ist wie frei das Sichtfeld ist, wenn man die Kamera mal nicht auf den Tank oder an die Seite beppt, sondern vorn auf die Verkleidung. Ich hatte etwas bedenken wg. Wind, aber ein Sicherungsring hilft als Nothalterung.
Life is not a dress rehearsal. You only get one lap; why not make it a good one! :thumbsup:

Mein Youtube-Kanal Donnie Desmo: http://www.youtube.com/channel/UCVIeRsLFgyrI2x5GmS3S0wg

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 273

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 23. April 2016, 19:29

@chris: schon besser.
Mir sagt die Kinnperspektive nocht mehr zu. Aber mach war dir lieber ist.
Auch ist der Ton noch ziemlich dumpf und kratzig. Eine GS klingt doch eigentlich noch bisschen anders ?

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 525

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 23. April 2016, 19:56

@Chris

Dein Video gefällt mir sehr gut.
Auch die Ecke, wo du da fährst finde ich schön.
Ich hoffe, du stellst noch mal ein Video ein. Oder zwei. Oder drei. :)

hackstueck

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 064

Registriert: 11. Mai 2012

Wohnort: Saarland

Motorrad: Suzuki V-Strom 1000

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 23. April 2016, 22:57

Auch ist der Ton noch ziemlich dumpf und kratzig. Eine GS klingt doch eigentlich noch bisschen anders ?
Hab ich mir auch gedacht. Sonst: Schönes Video :thumbup:
Suzuki V-Strom 1000 (2018 - ?)
Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - 2018)
Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 937

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 24. April 2016, 04:25

@Kradreisender
Cooles Video. Wollte sowas auch machen bei der Montage der Sturzbügel an meiner GS, hatte die beiden Actioncams positioniert und dann einfach vergessen auszulösen :thumbsup: :sostupid:


Danke :)

Frag nicht, wie lang ich an der Kamera probiert habe, bis sie wirklich alle 2sec ein Bild macht. :grin:

Zitat von »biboty«

Solche Videos finde ich gut, aber bei dem Tempo, in dem du da ums Mopped rumwuselst, wird mir beim zusehen ganz schwummerig.
Trotzdem gut.


Ich wurde auch schon gefragt, ob ich das nicht in Realzeit mal hochladen könnte, so als Montageanleitung 8|

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 360

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 24. April 2016, 13:37

@Cleany
Wenn ihr Freitags dort unterwegs seid überlegt ob ihr noch das Elmsteiner Tal mitnimmt! Wäre wahrscheinlich ein kleiner Umweg für euch, aber lohnt sich und am Wochenende ist die Strecke gesperrt


@Bologna998
Ich beneide dich noch immer um diese Erfahrung :)

@Manuel
Was meinst du mit Kinn? Den Brustgurt? Ich persönlich fand das immer so tief und durch den Bick durch die Scheibe sieht man nie so genau nach vorne, daher benutz ich das recht wenig. Findest du das echt besser?

@Manuel + hackstueck
Der Sound ist ziemlich nahe am Original (Sound nähe Endtopf/Hecktasche) beim Gasgeben und im Schubbetrieb, die Störgeräusche nerven noch... aber ich glaub die bekäme ich nur mit einem Handyrecorder raus und ich bin aktuell nicht bereit 100-150€ dafür auszugeben.

@biboty
Dankeschön

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 273

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 24. April 2016, 14:23

Ich meine die Kamera am kinnteil am Helm. Schaaf hat es so.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 360

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 24. April 2016, 14:54

Achso, ja naja... finde die Kamera dann zu störend beim fahren. :/

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 937

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 24. April 2016, 16:17

Am Kinnteil geht, glaub ich, nur, wenn Du auch nach vorne geneigt auf dem Mopped sitzt und nicht so aufrecht wie auf der GS oder meiner Adventure.
Bei mir nervt sie teils ja schon, wenn ich sie auf der Brust habe, selbst da stößt der Helm immer wieder mal an.

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 937

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 24. April 2016, 16:21

Ach ja, die komplette Tour bis und inkl. Riedbergpass:


kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 360

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 24. April 2016, 16:54

Da gibt es nen Daumen nach oben! :)
Gefällt mir sehr gut und ohne langweilige Stellen zu schauen. Auch die Musikauswahl finde ich gut (Bis auf das Lied bei 7:30 rum).
Dein Video verkörpert ziemlich gut warum ich so gerne Motorrad fahre!

Zu den Kamerapositionen... ich finde es auch irgendwie inakzeptabel die Kamera irgendwo zu montieren wo sie stört nur um gute Aufnahmen zu bekommen. Für mich funktioniert deshalb Kinn und Brust nicht wirklich. Primär will ich ja Motorrad fahren und unbemerkt die Kamera laufen lassen. Die Kamera auf dem Helm merke ich erstaunlicherweise auch bei 180 auf der Autobahn nicht, hat mich etwas verwundert, aber umso besser. Ansonsten hab ich ja viel Gitterrohr um die Kameras zu befestigen.

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 937

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 24. April 2016, 17:05

Vielen Dank, das darf ich gern zurückgeben das Kompliment :)

Brust mag ich jetzt lieber als Helm, wobei Helm natürlich die (wie ich finde) schönsten Perspektiven bietet. Wenn man auch mal nach links und rechts schaut.
Sturzbügel hab ich auch mal getestet, aber zu viel Vibrationen, mal sehen ob mir da noch was einfällt, die Perspektive hat mir an sich auch ganz gut gefallen.

BiO-HaZaRd

Mo24-Bewohner

  • »BiO-HaZaRd« wurde gesperrt

Beiträge: 1 822

Registriert: 28. Mai 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Fazer 600(2003)

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 24. April 2016, 18:29

Ich habe eine GoPro 2, eine Befestigung am Helm, eine am Motorrad. Habe einige Videos von meinen Hausstrecken gedreht, meist im Bergischen, 2-3 in der Eifel und ein paar in Luxemburg. Ich bin sehr zufrieden damit außer das der Ton ziemlich mies ist und der Akku relativ schnell leer ist. Interessanterweise habe ich die Kamera nie mit in den Urlaub genommen :durchgeknallt:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo ihr Wissen, ihr Gewissen und ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet" - Generaloberst Ludwig Beck 1938

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 937

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 24. April 2016, 18:36

Komischerweise hatte ich sie letztes Jahr bei meiner Dänemark-Schweden-Tour auch nicht dabei. :huh:
Dabei wären das so schöne Aufnahmen gewesen teilweise ;(

hackstueck

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 064

Registriert: 11. Mai 2012

Wohnort: Saarland

Motorrad: Suzuki V-Strom 1000

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 24. April 2016, 21:04

Am Kinnteil geht, glaub ich, nur, wenn Du auch nach vorne geneigt auf dem Mopped sitzt und nicht so aufrecht wie auf der GS oder meiner Adventure.
Wieso sollte das so sein?
Am Kinnteil wird die Kamera genau so am Helm ausgerichtet wie, wenn man sie oben drauf oder an der Seite montiert. Man schaut normalerweise nach vorne auf die Straße, also wird die Kamera auch am Helm entsprechend montiert. Oder guckst man auf ner GS immer nach Flugzeugen während der Fahrt?
Suzuki V-Strom 1000 (2018 - ?)
Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - 2018)
Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 977

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 24. April 2016, 21:15

Vorteil vom Brustgurt ist, dass nicht gleich jede Kopfbewegung einen Wackler erzeugt. Ich empfinde das eigentlich als ganz angenehm beim gucken.

Gruß,
Thomas

BiO-HaZaRd

Mo24-Bewohner

  • »BiO-HaZaRd« wurde gesperrt

Beiträge: 1 822

Registriert: 28. Mai 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Fazer 600(2003)

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 24. April 2016, 23:49

Vorteil vom Brustgurt ist, dass nicht gleich jede Kopfbewegung einen Wackler erzeugt. Ich empfinde das eigentlich als ganz angenehm beim gucken.

Gruß,
Thomas
Ich finde eine Befestigung am Helm besser weil dadurch szs. die Kamera den Augen folgt. So kann man auch Panoramen die seitlich liegen aufnehmen. Sonst zeichnet die Kamera nur das Geschehen direkt vor einem auf.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo ihr Wissen, ihr Gewissen und ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet" - Generaloberst Ludwig Beck 1938

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 937

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 25. April 2016, 05:51

Am Kinnteil geht, glaub ich, nur, wenn Du auch nach vorne geneigt auf dem Mopped sitzt und nicht so aufrecht wie auf der GS oder meiner Adventure.
Wieso sollte das so sein?
Am Kinnteil wird die Kamera genau so am Helm ausgerichtet wie, wenn man sie oben drauf oder an der Seite montiert. Man schaut normalerweise nach vorne auf die Straße, also wird die Kamera auch am Helm entsprechend montiert. Oder guckst man auf ner GS immer nach Flugzeugen während der Fahrt?

Setz dich einfach mal aufrecht hin und schau, wie weit dein Kinn von der Brust weg ist, wenn du nach vorn schaust und dann setz dich mal nach vorn gebeugt hin und schau dann mal, wie viel Abstand das Kinn zur Brust hast. Dann verstehst Du, was ich meine ;)
Mit der Ausrichtung der Kamera hat das nix zu tun, lediglich mit dem Platz zwischen Brust und Kinn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kradreisender« (25. April 2016, 06:00)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung