Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 384

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

41

Donnerstag, 12. April 2018, 13:35

Die Ampeln in Rottweil werden immer morgens um 6 Uhr eingeschaltet - und seit ein paar Tagen gibt es da wohl das bekannte Problem, daß sie aus der Anstartphase "für alle Rot" nicht mehr auf normalen Betrieb umschalten.

Naja - ich werde einfach mal vorerst die Innenstadt meiden, falls es bereits nach sechs ist, wenn ich zur Arbeit fahre. ^^
*Lille*

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 553

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 12. April 2018, 14:03

Autofahrer die Fahrradstreifen zuparken und Personen die Ladesäulen zuparken, aber gar kein Auto zum Aufladen haben.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 384

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 12. April 2018, 14:27

Autofahrer die Fahrradstreifen zuparken und Personen die Ladesäulen zuparken, aber gar kein Auto zum Aufladen haben.

Haha... hab ich neulich den Herrn Politesser gesehen, wie er gerade am Knöllchen verteilen war.

Bei uns ist da Halteverbot - mit Ausnahme E-Fahrzeuge während des Ladevorgangs. Klare Ansage. :grin:
*Lille*

hackstueck

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 943

Registriert: 11. Mai 2012

Wohnort: Saarland

Motorrad: Suzuki GSF1250SA (Bandit)

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 12. April 2018, 14:43

Autofahrer die Fahrradstreifen zuparken
Oh ja, so einen Spezi hatte ich letztens auch. Fahre mit dem Auto ne Straße mit Radstreifen links und Rechts und dazu noch weiter außen jeweils noch ein Parkstreifen. Steht einer auf dem Radstreifen, ein Radfahrer muss auf den normalen Fahrstreifen wechseln, um vorbei zu fahren. Dann fährt der Autofahrer los, zwischen dem Radfahrer und mir. Bei dem nächsten Radstreifenparker nur 100 meter weiter fährt der Radfahrer wieder um das Auto rum und der PKW-Fahrer hupt ihn an :sostupid:


Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - ?)
Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 15 209

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 12. April 2018, 15:43

Autofahrer die Fahrradstreifen zuparken und Personen die Ladesäulen zuparken, aber gar kein Auto zum Aufladen haben.

Kann man sogar abschleppen lassen!
Ich moderiere in grün

:japan:


kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 553

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 12. April 2018, 16:27

Zitat

Kann man sogar abschleppen lassen!

Kann man, in manchen Städten reagiert man darauf aber... sehr seltsam -> https://www.motor-talk.de/news/polizei-a…o-t6198808.html

BiO-HaZaRd

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 312

Registriert: 28. Mai 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Fazer 600(2003)

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 12. April 2018, 17:59

Worüber ich mich zur Zeit freue: Umleitungschaos.
Dann schaust du jetzt lieber weg ;) :grin:
Schuldig. Genauso hasse ich es, wenn die Leute wegen nem Tempolimit in die Eisen steigen
Dito, oder vor dem abbiegen sowas tun bzw. es reicht schon wenn sie stehen bleiben um sich erst mal umzusehen so als ob sie noch nie was davon gehört hätten das man sowas auch ein paar Meter vorher machen kann und das ein Auto tatsächlich in der Lage ist auch mit 20 statt 2km/h abzubiegen ohne umzukippen.
Mich nerven die kanpp 65 auf der Landstraße und im Ort dann 70 Fahrer
Oder die die bei Tempo 100 - 130km/h fahren aber total ausflippen und mit Polizei oder sonstwas drohen wenn man sie bei erlauben 120 mit 140 überholt.
- Kreuzungsgesellige: sehen, dass jemand in eine überfüllte Kreuzung eingefahren ist und da nun feststeckt. Und weil dieser Fahrer ja nun wirklich alles falsch gemacht hat - man weiß doch, dass man in eine blockierte Kreuzung nicht einfahren darf - fährt der Kreuzungsgesellige beim nächsten Grün in die blockierte Kreuzung ein und hupt rum. Bonus: die grüne Ampel als Fahrzwang interpretieren - man hat Vorfahrt, also fährt man, und dann braucht man auch nicht vorher den Querverkehr die Kreuzung räumen lassen. Der steht dann halt dumm auf der Kreuzung herum. (Dieses Verhalten gibts auch bei langen Engstellen.)
Ja, diese Kreuzungsgeschichten sind ganz besonders lustig. Wenn man sich auf einer zweispurigen Straße korrekt verhält und den Kreuzungsbereich frei lässt, kann man seinen Arsch drauf verwetten das von der anderen Spur sich einer vorquetschen und die Kreuzung blockieren wird.
Das liegt daran, dass unsere Parkplätze für moderne Autos zu klein sind. Die Maße stammen aus den 70ern. Da waren die Autos 1,70 breit (Golf1 / Käfer etc.)
Jepp, es ist schon so weit das man genau hinschauen muss ob man auf Autobahnbaustellen die linke Spur überhaupt benutzen darf.

Ich glaube auch nicht das jemand absichtlich schlecht fährt, Tatsache ist aber auch das viele nicht absichtlich gut fahren bzw. es eigentlich viel besser könnten es aber ihnen entweder egal ist oder sie den verkehr benutzen um sich abzureagieren. Es ist kaum jemanden die ganze Zeit bewusst das er da eigentlich eine 2 Tonnen Stahlwaffen durch die Gegend fährt und zwar mit einer Geschwindigkeit die ausreichen würde jemanden mit einer Eierschale zu enthaupten. Ein bisschen mehr Konzentration und soziales Verhalten würden schon reichen um die bei weitem meisten Probleme im Strassenverkehr zu beseitigen.

Edit : Nach nur 3 Jahren im Forum habe ich geschnallt wie mehrfach Zitate gehen


Es gibt die einen die schon bei der ersten Ankündigung, 400m vor der Angstelle, versuchen nach rechts zu kommen. Und dafür auch stehen bleiben, bis sie die Spur wechseln können.
Au ja, das sind auch ganz besonders liebe Exemplare der Species Autofahrer, haben Angst sich später nicht einordnen zu können aber keine Angst das ihnen einer von hinten mit 80 Sachen drauffährt und das Genick bricht.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo ihr Wissen, ihr Gewissen und ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet" - Generaloberst Ludwig Beck 1938

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »BiO-HaZaRd« (12. April 2018, 18:11)


Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 043

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 12. April 2018, 22:49

Was mich noch aufregt sind Fahrer die ihre Spur nicht halten können und bei einer zweispurigen Straßen mit zwei Fahrstreifen je Richtung. Genau die beim Abbiegen mit zwei Fahrstreifen auf der äußeren Seite und dann die Kurve schneiden...

Duck

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 199

Registriert: 7. Juni 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: klein Karl Dall- Oder auch Blondi genannt

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 13. April 2018, 07:29

... Gestern auch live erlebt..... als Motorradfahrer/ Linksabbieger voll angasen, bei Grün Gas durchziehen und den Fußgänger schneiden, dass der einen Schritt zurück springen muss..... Das es ein SSP Fahrer ohne Handschuhe und Jeans, dafür mit getönten Visier war, brauch ich ja wohl nicht erwähnen.......


§ 1 STVO ?!?



§ irgendwas a: alle die schneller sind, sind rücksichtslose Raser und gehören aus dem Verkehr gezogen.
§ irgendwas b: alle die langsamer sind, sind vertrottelte Schleicher/ Verkehrsbehinderer und gehören aus dem Verkehr gezogen.


Es ist wohl eine deutsche Eigenart, dass man mit dem Griff ans Lenkrad die Straße zu seinem Eigentum erklärt und die Nutzung durch andere nur widerwillig zur Kenntniss nimmt.....

Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk
Gruß Markus
Motorradneuling :cool:
--"Freude am Fahren" kommt nicht von ungefähr---

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 080

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 13. April 2018, 07:47

Das ist nix neues: http://www.zeno.org/Literatur/M/Tucholsk…929/Der+Verkehr

Was fallen euch für Dasmachtmandochsos jenseits des Straßenverkehrs ein?

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 15 209

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 13. April 2018, 07:56

Was fallen euch für Dasmachtmandochsos jenseits des Straßenverkehrs ein?

Wenn man als Mann beim Sex zu schnell fertig ist die Frau fragen ob ihr das öfter passiert? :grin:
Ich moderiere in grün

:japan:


Rob

vorm. "complete crazy"

Beiträge: 179

Registriert: 6. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: 2015-2016 Bandit 2016- SV 650

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 13. April 2018, 08:24

Den Einkaufswagen im Supermarkt einfach mal mitten im Gang stehen lassen :thumbsup:
Oben bleiben! :moped:

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 15 209

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 13. April 2018, 08:30

Mit seinem BMW auf dem Familienparkplatz vor dem Aldi parken und in seinen Ganster Rapper Klamotten austeigen und einkaufen gehen weil man der Meinung ist dass zuhause ja eine Frau mit Kind sitzen hat.
Ich moderiere in grün

:japan:


timmae

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 588

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 13. April 2018, 09:01

Noch im Verkehr, Leute die vor Kehren rechts rum glauben sie fahren einen LKW und schwenken bis an den linken Rand raus um dann um die Kurve zu wackeln, Auto oder Motorrad spielt da keine Rolle, geht mit beidem...

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 301

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: R1150GS, SR500

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 13. April 2018, 09:02

- Durchgezogene Linie überfahren, das ist so ähnlich wie der spontan Blinker mit gleichzeitigem Spurwechsel....wenn ich von hinten kommen rechne ich bei durchgezogener Linie nicht damit, dass hier jemand die Spur wechselt.

- Ganz übel ist auch der "Da fährt ein Transporter, der muss ja langsam sein" Typ, der einen überholt und dann langsamer wird, am besten vor einer langen sanften Steigung wo ich mit Schwung sehr gut hochkomme ohne aber zurückschalten muss.

- Beim kleinsten Anzeichen von Zähfluss Warnblinker an und massiv verzögern obwohl direkt vor dem Auto, LKW alles frei ist auf mehrere 100m....

Jeder hat mal ´nen miesen Tag, ich auch, es gibt bei mir aber mehr positive Erfahrungen auf den vielen AB Kilometern die ich mache ;)
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 384

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 13. April 2018, 09:34

Mit seinem BMW auf dem Familienparkplatz vor dem Aldi parken

Pah! Familienparkplatz!

Behindertenparkplatz! - Und wenn man sie drauf anspricht: "Wenn jemand kommt, fahre ich weg". Ja nee.. is klar!

Noch im Verkehr, Leute die vor Kehren rechts rum glauben sie fahren einen LKW und schwenken bis an den linken Rand raus um dann um die Kurve zu wackeln, Auto oder Motorrad spielt da keine Rolle, geht mit beidem...

Alternativ eben: Rechtskurven ganz innen anfahren, um dann zum Kurvenende auf der Gegenfahrbahn zu landen.

Auch klasse: Eine Auffahrt mit Beschleunigungsstreifen, ganz rechts am Rand angefahren, dann mit Schwung auf die Fahrspur rausgetragen. Und die Krönung - bei uns schon ein paar Mal gesehen - dann wieder nach rechts auf die Beschleunigungsspur ziehen, und ein paar Meter weiter wieder "einfädeln". Ganz großes Kino. :thumbsup:

Durchgezogene Linie überfahren, das ist so ähnlich wie der spontan Blinker mit gleichzeitigem Spurwechsel....

Erst wechseln, dann blinken! Sonst merkt noch jemand vorweg, daß man die Spur wechseln will. Nimmt ja jede Überraschung. :whistling:
*Lille*

Thorbjoern

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 988

Registriert: 17. November 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: ein schwarzes

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 13. April 2018, 11:30

Zum Thema Parkplatz hab ich noch so eine Kanallie:



Samstag Morgen um 9:40. Zuerst über den Parkplatz geholzt wie ein Idiot und dann so die Karre abgestellt... Jung, Dynaisch, Vollpfosten. Grinst noch dümmlich nachdem man ihn auf sein Parkverhalten anspricht (is ja genug Platz) und dackelt mit seiner nicht weniger hohl aussehenden Tusse richtung Gartencenter
Live is a bitch, and you have to pay for it.

Treffen? Ich bin dabei!


Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 043

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 13. April 2018, 11:53

Roller Wilferdinger Höhe?

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 15 209

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

59

Freitag, 13. April 2018, 12:17

Zum Thema Parkplatz hab ich noch so eine Kanallie:



Samstag Morgen um 9:40. Zuerst über den Parkplatz geholzt wie ein Idiot und dann so die Karre abgestellt... Jung, Dynaisch, Vollpfosten. Grinst noch dümmlich nachdem man ihn auf sein Parkverhalten anspricht (is ja genug Platz) und dackelt mit seiner nicht weniger hohl aussehenden Tusse richtung Gartencenter

Übrigens zur Info. Man muss Kennzeichen nicht verpixeln.
Ich moderiere in grün

:japan:


bdr529

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 399

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW R 1200 GS MÜ

  • Private Nachricht senden

60

Freitag, 13. April 2018, 12:50

Nicht? Bei Videos muss man doch oder auch da nicht? Hast du dazu eine Quelle?
VG
Michael

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung