Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Frank-RE

Mo24-Fan

  • »Frank-RE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juni 2018, 10:09

Was für Garagen oder Stellplätze nutzt ihr ?

Eigentlich sind es 20,5 PKW. ;)



Was man nicht alles wegen seinen Mopeds machen muss, nur um alles auf einen Stellplatz zu bekommen. :grin:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Frank-RE« (22. Juni 2018, 10:12)


Rob

vorm. "complete crazy"

Beiträge: 423

Registriert: 6. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: SV 650

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. Juni 2018, 10:16

Oh Mann, den Gedanken an nen Smart hab ich auch schon verloren, um ein 2. Motorrad hinter das Auto stellen zu können :grin:
Vorausschauendes Fahren: Oh, da vorne ist die Baustelle zu Ende, ich geb schon mal Gas!

Frank-RE

Mo24-Fan

  • »Frank-RE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. Juni 2018, 10:24

Der Stellplatz hat eine Tiefe von max. 5,10 Meter und so wie die drei Fahrzeuge auf dem Foto zu sehen sind, ragt der Smart nicht über seinen Stellpatzbereich raus.

I.d.R. steht der Boxer immer um 180 Grad gedreht.

Somit steht dann die GSXR nicht direkt an der Wand + zwischen den beiden Krädern ist richtig Platz um dazwischen zu gehen um entweder den Boxer o. die GSXR rauszuholen. Dafür muss ich nie den Smart bewegen.

DAS geht nur mit diesem 2,70 Meter SMART!

Jeder Kleinwagen (Renault Twingo etc.) ist bereits einen Meter länger.

Wenn man nur ein Motorrad hinstellen will / muss, passt auch ein 4 Meter PKW wie z.B. ein Skoda Fabia (mit Anhängerkupplung).

Rob

vorm. "complete crazy"

Beiträge: 423

Registriert: 6. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: SV 650

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 22. Juni 2018, 10:43

Der Stellplatz hat eine Tiefe von max. 5,10 Meter und so wie die drei Fahrzeuge auf dem Foto zu sehen sind, ragt der Smart nicht über seinen Stellpatzbereich raus.

I.d.R. steht der Boxer immer um 180 Grad gedreht.

Somit steht dann die GSXR nicht direkt an der Wand + zwischen den beiden Krädern ist richtig Platz um dazwischen zu gehen um entweder den Boxer o. die GSXR rauszuholen. Dafür muss ich nie den Smart bewegen.

DAS geht nur mit diesem 2,70 Meter SMART!

Jeder Kleinwagen (Renault Twingo etc.) ist bereits einen Meter länger.

Wenn man nur ein Motorrad hinstellen will / muss, passt auch ein 4 Meter PKW wie z.B. ein Skoda Fabia (mit Anhängerkupplung).
Wenn du die mittels Rangierschiene dichter aneinanderrückst bringt das vermutlich auch nicht mehr... Ob ein aufrechtes Hinstellen, ähnlich Hauptständer mehr Platz bringen würde?
Vorausschauendes Fahren: Oh, da vorne ist die Baustelle zu Ende, ich geb schon mal Gas!

Frank-RE

Mo24-Fan

  • »Frank-RE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 22. Juni 2018, 11:33


Wenn du die mittels Rangierschiene dichter aneinanderrückst bringt das vermutlich auch nicht mehr... Ob ein aufrechtes Hinstellen, ähnlich Hauptständer mehr Platz bringen würde?
Den Boxer habe ich dort immer auf dem Hauptständer abgestellt (nur auf dem Foto ist das nicht der Fall).
Natürlich bringt der Hauptständer noch mehr Platz. Wenn ich über den Winter die GSXR auf den Hebern abstelle, sieht man das auch sofort.

Clancy

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 66

Registriert: 19. April 2018

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: BMW G 650 GS & Indian Scout

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 22. Juni 2018, 12:19

@ Frank-RE: hast Du dir extra einen Smart gekauft, weil kein anderes Auto da hin paßt oder hast Du gesehen, dass mit Smart noch ein 2. Motorrad paßt und Dir das dann zugelegt?

Frank-RE

Mo24-Fan

  • »Frank-RE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 22. Juni 2018, 12:28

@ Frank-RE: hast Du dir extra einen Smart gekauft, weil kein anderes Auto da hin paßt oder hast Du gesehen, dass mit Smart noch ein 2. Motorrad paßt und Dir das dann zugelegt?
Ich hatte bevor der Smart kam ein nettes 260 PS Wägelchen auf diesem Stellplatz. Dahinter passte kein Krad! DAS war auch in der Vergangenheit nie ein Problem, kein Thema.


Dann aber änderte sich etwas und somit wurde es zu einem Thema!
Ich musste u. wollte (!) wenigstens ein Motorrad ohne große Rangierarbeiten hinter meinen PKW bringen.

Deswegen entschied ich mich erstmalig komplett gegen den (welchen auch immer) PKW und kaufte den kürzesten den es gibt und mit dem man noch halbwegs von A nach B kommt.
Das war für mich der aktuelle SMART.

Als ich dann diese 2,70 Meter Kugel dort stehen hatte + die S1000R bzw. auch mal die NineT, nahm ich wahr das da nun ein Riesenplatz zwischen Smart und Wand zu Verfügung stand.
Daraufhin (und als Trostpflaster wegen dem PKW) kam mir der Gedanke (nach Verkauf der NineT u. kurz danach der S1000R) das ich nun noch einen krassen Gegensatz zum Boxer dazustellen könnte.
Da kam die so ziemlich handlichste Stummelkiste für die Landstrasse, die GSXR 750, dazu.

Seitdem geniesse ich die Auswahl "Nehme ich heute den Boxer o. das Stummelteil?!?"
Den SMART sehe ich rein zweckgebunden.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Frank-RE« (22. Juni 2018, 12:34)


biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 423

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 23. Juni 2018, 05:59

Ich habe die Beiträge aus dem " Euer erstes Motorrad - und warum ?" der besseren Übersichtlichkeit wegen mal abgekoppelt, denn das Thema Stellplätze und Garagen interessiert hier auch den ein oder anderen.

LG Biboty


Dann mal munter weiter. :)
Ich kann nur sagen, ich vermisse nichts so sehr wie meine riesige Garage.

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 311

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 23. Juni 2018, 09:46

Mit so einem Stellplatz würde ich nicht glücklich werden, da würde ich mir eher eine andere Wohnung suchen, aber eine Garage (wo soll man denn sonst schrauben!) gehört zwingend dazu. In meiner hat in den letzten 20 Jahren noch nie ein Auto gestanden (die stehen an der Straße). allenfalls die Winterräder werden geduldet. Die Garage wird von 2-3 Motorrädern bewohnt, einer Werkbank, einem großen Werkzeugwagen, einem Schrank mit Teilen und einem Regal für sonstige Teile (auch fürs Auto). Für die EXC habe ich einen kleinen rollbaren Hubständer, für die Aprilia eine selbstgebaute Montagebühne . . wäre die Garage doch nur etwas größer :rolleyes:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 623

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 23. Juni 2018, 10:29

Mein Auto muss auch draußen bleiben. Ist aber wasser- und frostest.

Eine Garage am Haus ist für mich ein muss.
@Sandmann: Eine Garage ist IMMERzu klein. Daran würde auch keine 4-fach-Garage etwas ändern :grin:

VG
Michael

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 466

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: GPZ 500 A, DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 23. Juni 2018, 10:51

Noch stehen die Motorräder in meinem Lagerraum. Ähnlich groß wie eine Garage aber mit einer normalen Tür. Der Umzug in die Bulldoggarage wird aktuell vorbereite. Dann ist da mehr Platz und das reinfahren ist einfacher

timmae

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 686

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 23. Juni 2018, 11:37

Ich habe hinter dem Haus eine Garage, da passen die beiden Motorräder samt Werkzeug und Ersatzteile und Reifen vom Auto rein. Für das Motorrad vom Nachbarn ist auch noch Platz. Theoretisch passt sogar noch ein Motorrad. ^^

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Raubschaf

Mo24-Fan

Beiträge: 248

Registriert: 13. April 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW F700GS

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 23. Juni 2018, 12:01

Ich hab mein Motorrad in der Sammeltiefgarage auf einer Rangierschiene hinter meinem Skoda Fabia Combi stehen (Bilder). Das passt ganz gut.

Da unser Haushalt jetzt weiter wächst (eine R NineT Scrambler kommt dazu), haben wir uns auf die Warteliste für einen weiteren Stellplatz setzen lassen. Position 5. Geschätzte Wartedauer etwa 2 Jahre. :thumbdown:

Das Auto mag ich draußen nicht hinstellen, da gibt's keine Parkplätze (D'dorf Innenstadt) und die Vandalismusrate ist mir hier zu hoch.
Drachenreiterin


Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 196

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 23. Juni 2018, 12:02

Für die beiden Diven hab ich seit Ende 2017 eine Garage, ist zwar etwas weiter weg, aber besser als in der Tiefgarage schrauben.



In der TG stand die Monster auf so einer Rangierschiene hinten quer, die Multi hinten längs und dann hat noch ein KFZ Platz gefunden. War entsprechend eng. Der einzige Vorteil ist/war der beleuchtete Waschplatz, zwar nur kaltes Wasser, besser als irgendwohin fahren müssen. Und ich konnte einen Hochdruckstrahler anschließen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunny« (23. Juni 2018, 12:05)


RollerIngi

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 163

Registriert: 18. März 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda NC750S DCT

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 23. Juni 2018, 12:21

Das Auto steht draußen auf dem Stellplatz, das Moped hat eine Garage. Da ich nicht schraube, steht ansonsten nur ein kleiner Tisch mit Krempel drin.
:moped: always on the bright side of life

CHR_

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 831

Registriert: 30. März 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: BMW G650GS Sertao, Yamaha WR250R

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 23. Juni 2018, 12:59

Meine Motorräder fahren durch 'ne Tür in die ehemalige Dönerproduktion und stehen dann vor dem Kühlraum. Dieses Jahr kommt aber noch ein Tor rein - und der Kühlraum weg. Dann ist reichlich Pltz zum Schrauben - und ein Auto paßt auch noch rein. :)

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 466

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: GPZ 500 A, DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 23. Juni 2018, 14:16


Noch stehen die Motorräder in meinem Lagerraum. Ähnlich groß wie eine Garage aber mit einer normalen Tür. Der Umzug in die Bulldoggarage wird aktuell vorbereite. Dann ist da mehr Platz und das reinfahren ist einfacher

So die DR ist auch gerade umgezogen. Wie schön das doch ist gerade reinfahren zu können ohne Lenker einschlagen zu müssen :thumbup:

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 196

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 23. Juni 2018, 14:25


Noch stehen die Motorräder in meinem Lagerraum. Ähnlich groß wie eine Garage aber mit einer normalen Tür. Der Umzug in die Bulldoggarage wird aktuell vorbereite. Dann ist da mehr Platz und das reinfahren ist einfacher

So die DR ist auch gerade umgezogen. Wie schön das doch ist gerade reinfahren zu können ohne Lenker einschlagen zu müssen :thumbup:


Wird ja immer nobler bei dir. :)

BiO-HaZaRd

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 768

Registriert: 28. Mai 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Fazer 600(2003)

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 23. Juni 2018, 16:34

Ganz "normale" Garage die, was für eine Überraschung, gerade jetzt wo so ein Thread aufkommt halbwegs aufgeräumt ist :grin:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo ihr Wissen, ihr Gewissen und ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet" - Generaloberst Ludwig Beck 1938

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 230

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 23. Juni 2018, 16:58

Ich habe eine "Motodome" Faltgarage auf meinem mit der Wohnung mit gemieteten Stellplatz. Ist recht praktisch, weil das Motorrad heiß rein und auch feucht gestellt werden kann. Nur richtig nass sollte sie vielleicht nicht sein, wenn sie länger drin bleibt. Außerdem fliegt das Ding nicht weg und man weiß immer, wo innen und außen ist.





Inzwischen habe ich noch 2 Meter Holzlatte dazu gekauft und zurecht gesägt/geschraubt, um sie 5 cm höher zu legen. Dann passt die Versys auch mit Topcaseträger besser drunter. Nur die Lenkerendspiegel leiden etwas. Bei der Gelegenheit habe ich auch den Querbalken entfernt, auf dem man sonst immer das Vorderrad hätte stellen müssen. Stattdessen ist das Ding jetzt an fünf Stellen mit 6 cm-Holzschrauben in den Spalten der Pflastersteine verschraubt.

Für die Honda hatte ich eine Garage "in der Nähe" gemietet, aber das zuweit für fußläufig, drum bin ich sie gar nicht mehr gefahren. Jetzt steht sie wieder unter einer Plane daheim und wartet auf Bewegungsfahrten, die nächste Leihgabe oder gar den Verkauf :O

In der letzten Wohnung hatte ich einen Tiefgaragenstellplatz. Da passten im Winter zwei Motorräder und das Auto (BMW 3er compact E46) rein, wenn man dicht gepackt hat, und im Sommer zwei Motorräder und ein Roller, so dass man leicht ran kam. Das Auto blieb dann halt draußen.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung