Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

RazorsEdge

Mo24-Kultanhänger

  • »RazorsEdge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 515

Registriert: 12. Januar 2019

Wohnort: sonstiges

Motorrad: Zwei

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. April 2019, 13:24

RazorsEdgelinchen will Motorrad fahren!

Servus Gemeinde,

Dieser Thread richtet sich ausdrücklich nicht nur an die alten Hasen
(deren Meinung und Vorschläge aber natürlich auch willkommen sind),
sondern auch an die Anfänger und die recht frischen Biker.
Meine Tochter will Motorrad fahren ... Ich hab es ein wenig für Spinnerei gehalten,
aber Sie hat sich jetzt tatsächlich in der Fahrschule angemeldet.

Sie wollte sich dann mehr oder weniger sofort eine neue Yamaha MT-07 zulegen.
Davon hab ich ihr dann erstmal abgeraten, da eine Vollkasko in Ihrem Alter für ein
Mopped schweineteuer ist und sie keine Unterstellmöglichket für ein Motorrad hat.
Das Teil würde halt immer draußen stehen und in Ihrem Wohnviertel laufen auch Leute
rum, von denen ich jetzt nicht glaube, dass sie fremdes Eigentum zu respektieren wissen.

Die Frage stellt sich also nach einem nicht allzu teuren, gebrauchten Einsteiger-Bike, welches aber gewisse Kriterien erfüllen sollte.

- 48 PS oder problemlos drosselbar
- ABS
- Einspritzer

Meine Erfahrungen mit Moppeds dieser Kategorie sind da eher nicht vorhanden.
Und da kommt ihr ins Spiel, fahrt ihr Motorräder die in dies Suchmuster passen oder seid ihr mal so etwas gefahren? Wie sind eure Erfahrungen mit was für Modellen und was könnt ihr mir bzw meiner Tochter empfehlen?

Danke schonmal und besten Gruß
Olaf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RazorsEdge« (24. April 2019, 13:52)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 569

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. April 2019, 13:43

Spontan: NC700S
*Lille*

VierM

MaMMMut

Beiträge: 6 326

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: keines mehr, aber Roller.. Peugeot CiytStar 200i

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. April 2019, 13:46

muss es was Neues sein ?

RazorsEdge

Mo24-Kultanhänger

  • »RazorsEdge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 515

Registriert: 12. Januar 2019

Wohnort: sonstiges

Motorrad: Zwei

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. April 2019, 13:51


Spontan: NC700S
Da muss ich erstmal googeln, die habe ich jetzt gar nicht auf dem Schirm.


muss es was Neues sein ?
Nee, gebraucht.... Hätte ich reinschreiben sollen :sostupid:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 569

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. April 2019, 14:02

Bin mal von gebraucht ausgegangen, weil sie an der Straße parken soll.

NC700 statt NC750, weil schon werksseitig 48PS (muss nicht gedrosselt werden) und weil eben günstiger.


Ansonsten: ER-6N (oder F, falls man auf Verkleidung steht)
*Lille*

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 973

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. April 2019, 14:03

Gebrauchte MT07. Gibt es häufiger. Und dann braucht es auch keine VK. Die MT ist wunderbar für Anfänger da sie klein, leicht und doch kraftvoll ist.

bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 4 473

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. April 2019, 14:04

Eine gebrauchte MT-07? So neu ist das Modell ja auch nicht mehr.
VG
Michael

Gin

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 009

Registriert: 21. Juli 2017

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Er-6f

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. April 2019, 14:05

Er6n und f ab 2009.
Meine sieht aber teils irgendwie zu hochwertig aus. Ich hab auch solche Wohnbedingungen.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 569

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. April 2019, 14:12

KTM Duke 390 wäre noch ein üblicher Verdächtiger.

Vielleicht solltest du Dich mal mit Shabby Chic beschäftigen? :whistling: Vielleicht kann man damit auch ein Motorrad "abwerten"? :whistling:
*Lille*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lille« (24. April 2019, 14:16)


RazorsEdge

Mo24-Kultanhänger

  • »RazorsEdge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 515

Registriert: 12. Januar 2019

Wohnort: sonstiges

Motorrad: Zwei

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. April 2019, 14:21


KTM Duke 390 wäre noch ei üblicher verdächtiger.

Vielleicht solltest du Dich mal mit Shabby Chic beschäftigen? Vielleicht kann man damit auch ein Motorrad "abwerten"?
Mit wat? :gwbush:

Kawasaki Er6N oder F ab 2009
KTM Duke 390
Honda NC700S
Yamaha MT-07

Ich sammel mal um mich mit meiner Tochter zusammen mal umzuschauen.
Die Duke hat sie mal erwähnt, die ist auch richtig schick aber bei hubraumschwächeren Bikes
hab ich (vielleicht unbegründet) immer so meine Bedenken.

Wichtig wären für mich halt auch Eure praktischen Erfahrungen :)

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 569

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. April 2019, 14:55

Honda NC hab ich gute Erfahrungen (30tkm in 2 Jahren ohne Probleme)

Und die ER-6 ist die Taschenausgabe der Versys. Über jeden Zweifel erhaben (>100tkm ohne größere Probleme) ^^



Ich bin auch für "mehr" Hubraum. Aber ist halt eine Frage, wie leicht das Teil sein soll. :rolleyes: Und wie groß/hoch? Wie groß ist das Mädel denn?
*Lille*

RazorsEdge

Mo24-Kultanhänger

  • »RazorsEdge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 515

Registriert: 12. Januar 2019

Wohnort: sonstiges

Motorrad: Zwei

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. April 2019, 15:04

Wie groß ist das Mädel denn?
Das Mädel ist 1,72, jetzt also nicht viel kleiner als ich und ich komme mit meinen 1,75 mit den allermeisten Mopped zurecht.

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 973

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. April 2019, 15:20

Die Duke 390 ist an sich auch kein schlechtes Mopped. Mal die Frage aller Fragen: wieviel Budget steht denn bereit?

Martin1990

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 488

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CRF1000 L

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. April 2019, 15:35

Ich persönlich fande die SV650 angenehmer weil nicht so giftig als die MT07. Ich würde das spontan daher als anfängertauglicher als die MT07 einschätzen. Anfängertauglich sind aber beide.

Ende des Jahres verkaufe ich meine SV650x wahrscheinlich btw :grin:

Die SV650 gibt es auch gebraucht und da der Motor seit ca. 20 Jahren als "ausgereift" gilt kriegt man da für kleines Geld ein Wegwerfmopped auf dem man toll fahren lernen kann.

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 796

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 990 SMT

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. April 2019, 16:01

Die SV 650 oder der Vorgänger die SFV 650 Gladius wären mir auch direkt eingefallen. Preiswert, unkompliziert und zu gut zu handeln...bei der Gladius gab es eine Version mit und eine ohne ABS. Die mit ABS sind natürlich gefragter und teurer.

Ansonsten wenn es eher im Stil einer MT07 sein soll (höher) natürlich die Allzweckwaffe des Forums die Versys 650...

Gruss Guido
:respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fafnir« (24. April 2019, 16:04)


RazorsEdge

Mo24-Kultanhänger

  • »RazorsEdge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 515

Registriert: 12. Januar 2019

Wohnort: sonstiges

Motorrad: Zwei

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. April 2019, 16:12

Ende des Jahres verkaufe ich meine SV650x wahrscheinlich btw
Wenns läuft wie es laufen soll wird das vermutlich zu spät sein.
Hat deine SV denn ABS?
Ansonsten wenn es eher im Stil einer MT07 sein soll (höher) natürlich die Allzweckwaffe des Forums die Versys 650...
Die hab ich meiner Tochter gezeigt, gefällt ihr nicht... Und damit ist jede Diskussion im Keim erstickt...
Soll halt auch "cool" aussehen, was immer das im Einzelfall bedeutet :sostupid:

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 796

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 990 SMT

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. April 2019, 16:21

Ah ja die junge Leutz...coooool muss es sein. Ich habe auch Schwachsinn geschrieben - eine MT07 TRACER ist ja die "höhere" Variante...die MT07 ist ja "normal"...

Wie teuer soll denn "gebraucht" maximal sein? Dann käme eine gebrauchte MT07 ja vielleicht doch in Frage...KTM 690 Duke in 48 PS wäre noch eine Variante...aber halt Einzylinder...ansonsten in SP - Yamaha YZF-R3...oder in Naked die MT03...wenn das Mädel nicht so schwer ist und keinen Sozius mitnehmen will sehe ich die "kleinen" Maschinen weniger als 500 ccm als gar keine schlechte Alternative..

Gruß Guido
:respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fafnir« (24. April 2019, 16:27)


RazorsEdge

Mo24-Kultanhänger

  • »RazorsEdge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 515

Registriert: 12. Januar 2019

Wohnort: sonstiges

Motorrad: Zwei

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 24. April 2019, 16:27

Das Budget steht noch nicht fest (ah, hab auch vergessen Manuel's Frage dahingehend zu beantworten.
So wie sie sagte ist das relativ flexibel.
Je nachdem was es dann werden soll, würde sie gebraucht beim Händler kaufen,
anzahlen und den Rest finanzieren.
Solange das kein Verkauf im Kundenauftrag ist, ist dagegen ja auch nichts einzuwenden.

Die KTM Duke gefällt ihr, über die Anzahl der Zylinder und die Auswirkungen dahingehend
wird sich meine Tochter noch keine Gedanken gemacht haben :grin:

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 930

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 24. April 2019, 16:29

Honda hatte auch eine CB für Einsteiger im Angebot. Auch irgendwas mit 500 bis 650 ccm.

Ansonsten haben wir glaube ich alle Einsteigermoppeds der Japaner zusammen.

Die MT gibt es mittlerweile auch schon mindestens zwei Jahre. Dank geringen Neupreis kann die schon auch interessant sein.

Falsch macht sie mit keinem der genannten Modelle. Da kann man schon nach Geschmack gehen...

Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"


Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 973

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 24. April 2019, 16:30

Ich hätte eine Tracer im Angebot :whistling:
@Stoppel: die MT07 gibt es schon 5 Jahre

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung