Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

[Klönen] Motorrad-News

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 525

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

361

Donnerstag, 24. Mai 2018, 08:45


Zitat von »Lille«
Zitat von »Standard94«
Wieso dann beim Motorrad? Schon mal bei Schnee gefahren? Dafür haste dein ESP, ich trau mich wetten, dass es auch schon eingegriffen hat.

Wissenlicht nur, indem es mich bergauf auf Glatteis ausgebremst hat. ;( Mit meinem ollen Käfer und Handbremse wäre ich da noch hochgekommen. Mit dem Megane blieb ich stehen und musste rückwärts den Berg wieder runter. :wacko:


Das war ASR = Anti Schlupf Regelung. https://de.wikipedia.org/wiki/Antriebsschlupfregelung
ESP ist etwas anderes. Sagt dir der Elchtest etwas? Das verhindert das ESP. https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrdynamikregelung

Jain, ist oft als Kombisystem ausgelegt. Insofern haben alle ein bisschen Recht :P

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 112

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

362

Donnerstag, 24. Mai 2018, 09:09

Hab gerade mal gegoogelt - scheint kombiniert zu sein.

Wobei das Meganeboard ja fast so gut ist wie das GS-Board... :rofl:

Zitat

Gibt es zu diesem Thema eine zuverlässige Aussage, ob man den Mist dauerhaft abschalten kann ohne gleich ABS, Tacho und diverse andere Dinge mit außer Betrieb zu setzen? Im Straßenbetrieb greift das System ja recht spät ein, das ist ok. Wenn ich jedoch meine beiden Lieblingsautobahnkreuze mit mehrfach wechselnden Kurvenrichtungen und -Radien befahre, nervt es schon ziemlich. Gerade wenn er anfängt leicht ein zu drehen, bremst der Eimer irgendwelche Räder ab.

Zitat

Wenns beim normalen Durchfahren eines Autobahnkreuzes eingreift, haben wir hier kein technisches Problem sondern ein psychlogisches bzw hormonelles..
falsches Forum !!!.....also, Arzt und Psychologen aufsuchen und mit denen besprechen was bei ESP und KOpf schiefläuft und ob da vielleicht ein paar Tassen fehlen

Als möchte gern Schumi mit dicken Eiern einen Renault Diesel kaufen.. :rofl:
*Lille*

bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 3 757

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

363

Donnerstag, 24. Mai 2018, 09:21

Wie? Nur eine beleidigende Antwort? Da geht im GS-Forum aber mehr... 8| 8o
VG
Michael

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

364

Donnerstag, 24. Mai 2018, 09:43

Neue, kleine Sportenduro
https://www.motorradonline.de/motorraede…018.837482.html

Zitat

Auf Basis des Motocrossers CRF450R hat Honda nun eine straßenzulassungefähige Sportenduro entwickelt.Die neue Honda CRF450L rollt ab Oktober 2018 zu den Händlern.

So, und jetzt bitte noch eine Rallye davon und alle sind glücklich... wobei die 250 Rallye hat auch 25 PS :/


DigiLens hat einen 25 Millionen Dollar Deal von Continental eingestrichen und arbeitet zukünftig eng mit Sena zusammen bei der Entwicklung von Augmented Reality Displays für Fahrzeuge und Helme.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kleiner Chris« (24. Mai 2018, 09:49)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 112

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

365

Donnerstag, 24. Mai 2018, 10:41

Ich lese "Straßenzulassung" und dachte schon, jetzt gibt's mal eine kleine, handliche, geländetaugliche, aber auch reisetaugliche kleine Enduro. Schade - reisetauglich leider nicht. ;(
*Lille*

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 494

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

366

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:21

Schönes Ding, die Honda. Würde mich nicht wundern, wenn der freundliche Honda Händler sie wahlweise auch mit dem R-Mapping und voller Leistung ausliefert :whistling:

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 525

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

367

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:24

Ich lese "Straßenzulassung" und dachte schon, jetzt gibt's mal eine kleine, handliche, geländetaugliche, aber auch reisetaugliche kleine Enduro. Schade - reisetauglich leider nicht. ;(

dafür wirds die Rally Version geben. Wobei, was müsste den geändert werden? Mehr Sprit?

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

368

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:29

Tank, Beleuchtung, besserer Wind- und Wetterschutz, vielleicht etwas längerer Radstand

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 112

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

369

Donnerstag, 24. Mai 2018, 12:36

Ausreichend großer Tankl wäre nett - aber vor allem eine andere Sitzbank. 8|

Schön wäre sowas handliches, zum Beispiel für den TET, aber mit Gepäckmöglichkeiten. Taschen wären schon ok.

Aber Reichweite - Spritz und Sitzfleisch - sollten dann halt mitmachen. :rolleyes:
*Lille*

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 525

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

370

Donnerstag, 24. Mai 2018, 12:58

knappe 8 Liter bei Verbräuchen von sicher unter 4l macht immer noch 200km, lieber ein Zusatzkanister dabei. Vlt wird es dafür ja richtige Rallykits geben, wie sie auch für zb die 701er gibt. Gepäckmöglichkeiten für Enduros heißt halt sowas wie Giantloop.

Reiseenduros gibts genug am Markt

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 112

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

371

Donnerstag, 24. Mai 2018, 14:48

Reiseenduros gibts genug am Markt

Ich weiß - dicke fette Reiseenduros.

Aber so ein kleiner "Hopsler", der wirklich Geländegängig ist, nicht so fett wie eine Reiseenduro, aber eben doch "mehr" zum wandern (inkl. Gepäck) und auf längeren Strecken nutzbar wäre. :rolleyes:
*Lille*

Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 7 227

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Dori und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

372

Donnerstag, 24. Mai 2018, 14:57

Zitat

Reiseenduros gibts genug am Markt

Ich weiß - dicke fette Reiseenduros.

Aber so ein kleiner "Hopsler", der wirklich Geländegängig ist, nicht so fett wie eine Reiseenduro, aber eben doch "mehr" zum wandern (inkl. Gepäck) und auf längeren Strecken nutzbar wäre. :rolleyes:
G310GS?

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 525

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

373

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:33

ich bleib dabei, dass sie das, vom geringen Tankinhalt mal abgesehen, bereits ist. Gepäck muss ja nicht zwingend ein Kofferset sein. CHR kommt mit dem kleinen nervösen Motorrad ja auch weg.

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 346

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

374

Donnerstag, 24. Mai 2018, 18:57

ESP + ASR in einem, wo gibt es denn so einen Käse? Die Franzosen wieder. :sostupid:

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 379

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

375

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:20

Schönes Ding, die Honda. Würde mich nicht wundern, wenn der freundliche Honda Händler sie wahlweise auch mit dem R-Mapping und voller Leistung ausliefert :whistling:


So wie es KTM bzw. die Händler ja auch machen . . . meine EXC hat eine astreine Straßenzulassung . . mit 12kW :whistling:

Die Honda ist mal keine schlechte Idee, da müsste aber doch etwas mehr als 25PS möglich sein . . so 35PS sollten bei einer offenen Leistung von (geschätzten) 50PS doch noch möglich sein.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

376

Freitag, 25. Mai 2018, 21:01

Nochmal die Yamaha Niken, diesmal im Video.
https://youtu.be/kvYnuL6nWpY

Gesendet vom Schmartfon

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

377

Freitag, 25. Mai 2018, 23:19

Promo Seite zur 790 Adventure
http://www.ktm-adventure-rally.com/en/ktm-790-adventure/

Zitat

Over 400 km range: “The wish: ride further, for longer. We aimed for a fuel volume that would allow around 400 km of riding. So, we slung the fuel-cells low, for an agility not typical for big twins or larger fuel volumes.”

Below 100 hp: “Challenge: a smooth engine for distance travel and long service intervals, but with tractable offroad-friendly power. The new LC8c in-line twin's planned output in the region of 100 horsepower, combined with modern electronics, will make this possible.”

25 kg weight saving: “A goal weight reduction of at least 25 kg compared to current ADVENTURE V-twin models, will open up new terrain and more technical riding for a wide range of daring adventure riders.”

Die 1090 Adventure wiegt 205 kg... 25kg weniger wäre echt cool!

Gesendet vom Schmartfon

bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 3 757

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

378

Samstag, 26. Mai 2018, 08:24

Das ist immer die gleiche Diskussion. Man geht gedanklich von einer leichten Einzylinder-Sport-Enduro mit 120 KG und 30 PS aus und denkt sich.
Das wäre ja mal eine tolle Reisemaschine.

Gut, 40 PS sind vielleicht doch etwas wenig, 80-100 PS wären super und ein Zweizylinder wäre für die Reise schöner.
Und natürlich für den Zweipersonenbetrieb sollte sie geeignet sein.
Ach ja, Gepäckträger braucht sie natürlich auch.
Fast vergessen: Der 5 Liter-Tank muss natürlich einem 20-Liter-Fass weichen.
Am besten wäre ein Hauptständer. Ohne ist doof.
Falls die Kiste umfällt, muss sie natürlich rundum Sturzbügel haben.
Ein großes Windschild gegen den Regen und Wind.
Und vernünftiges Bordwerkzeug muss dabei sein.
Doppelscheibenbremsen vorne, damit man auch längere Passabfahrten machen kann.
<individuelle Wunschliste bitte weiterführen>

Dafür würde man natürlich großzügige 50 KG Mehrgewicht in Kauf nehmen.

Doch dann kommt der Realitätscheck, bei dem man feststellt, dass Ansprüche ein Gewicht haben.... :grin:
VG
Michael

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 315

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

379

Samstag, 26. Mai 2018, 09:02

Klaro, aber wenn die Basis schonmal 30-40 kg leichter ist, ist auch das Endprodukt ca. um diesen Wert leichter.

Die F 850 GS wiegt vollgetankt in der Basisausstattung 230 kg, die 790 wird ca. 25-30 kg leichter sein.

Was ich mir dann dran schraube würde ich wahrscheinlich ähnlich bei beiden tun.

Gesendet vom Schmartfon

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 925

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

380

Samstag, 26. Mai 2018, 11:46

Man geht gedanklich von einer leichten Einzylinder-Sport-Enduro mit 120 KG und 30 PS aus und denkt sich.
Das wäre ja mal eine tolle Reisemaschine.

Gut, 40 PS sind vielleicht doch etwas wenig, 80-100 PS wären super und ein Zweizylinder wäre für die Reise schöner.

Allein das ist die Ursache allen "Übels"... :rolleyes:

Gruß,
Thomas

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung