Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

  • »biboty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 414

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:47

Nimbus, ist ja geil . :thumbup:
Typ C, war das die, wo der Rahmen so sehr schräg lief ?

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 5 970

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 20. Juni 2018, 18:17

Ja, Typ A war der, der auch Ofenrohr genannt wurde.

JojoJogger

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 12

Registriert: 13. Juni 2013

Motorrad: BMW K 1300 S

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19:38

Ich bin vor sehr vielen Monden einmal eine Sanglas 500 Einzylinder gefahren und insbesondere mit zurückschlagendem Kickstarter gestartet: https://de.wikipedia.org/wiki/Sanglas
Außerdem hatte ich mal für sehr kurze Zeit eine Motobecane 125 mit Rechtsschaltung, war extrem gewöhnungsbedürftig.

24

Mittwoch, 20. Juni 2018, 20:01

War damals schon selten, als alle 80er hatten: MBX80
Das seltenste "richtige" Motorrad aus meiner Bikereihe ist dann wohl am ehesten die z750 (r1 BJ 85) oder aber auch die RD350YPVS. Gab es damals aber noch relativ häufig, heute sind die eher selten. Und die KLR 250 war auch nicht an jeder Ecke zu sehen....

LG
Jenny

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 397

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000 XR

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 20. Juni 2018, 21:14

https://en.wikipedia.org/wiki/Vincent_Black_Shadow

1987 gefahren - hätte ich kaufen können für damals unfassbare 13.000 Mark (die ich nicht ansatzweise hatte als 19 Jähriger)...hätte ich es mal gemacht...heute locker 50.000 Euro wert...Baujahr 1952 - Höchstgeschwindigkeit über 200 km/h....das Teil war der Wahnsinn...

Gruß Fafnir

PS: On 13 September 1948 Free and 1B/900 appeared at the Bonneville Salt Flats in Utah, USA. On his first run Free set a new record for naturally aspirated motorcycles of 148.6 mph (239.1 km/h). Free then stripped off his racing leathers and on his final run, laying prone on the fender of the bike, set a record speed of 150.313 mph (241.905 km/h). A picture taken during this run earned this motorcycle the name "the bathing suit bike".

:grin: da hatte der aber nur eine Badehose an...

https://www.pinterest.de/pin/385057836861868885/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fafnir« (20. Juni 2018, 21:21)


BiO-HaZaRd

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 756

Registriert: 28. Mai 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Fazer 600(2003)

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 20. Juni 2018, 22:10

Hey Fafnir :)
Wie habe ich dein Avatar vermisst
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo ihr Wissen, ihr Gewissen und ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet" - Generaloberst Ludwig Beck 1938

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

  • »biboty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 414

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 21. Juni 2018, 06:52

@Jenny

Die RD350 hatte ich auch ca. ein Jahr lang, ich fand sie damals richtig schön. :)

Hueni

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 549

Registriert: 31. Dezember 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, EZ 06/17 und Suzuki GSR750, EZ 03/15

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 21. Juni 2018, 07:17

Bei mir war es wohl eine Suzuki B-King.
Tolles Motorrad wenn man eine Lösung für den Raketenwerfer hinten gefunden hat, aber für meine damaligen Bedürfnisse zu unpraktisch

Cleany

Der mit dem Raumschiff

Beiträge: 1 969

Registriert: 26. Oktober 2006

Wohnort: Hessen

Motorrad: Victory Vision

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 21. Juni 2018, 10:09

Aufgrund meiner noch nicht ganz so langen Motorradkarriere wie bei einigen aus dem Forum muss ich mich auf die Gegenwart beschränken. :)

Die Enterprise II (Victory Vision Tour), die ich zur Zeit fahre, ist die seltenste Maschine, die ich bisher bewegen durfte.

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 14 237

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 21. Juni 2018, 14:01

Meine Griso 1100, schätze ich.
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

foxdonut50

der Schrägste

Beiträge: 4 487

Registriert: 3. Juni 2009

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: BMW F800R

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 22. Juni 2018, 16:49

Eine MZ1000S. Soll wohl nicht viele davon mehr geben. War kurz vor der Ducati 749, als ich noch ausprobieren wollte wie Sportler so sind. Überwältigt hat mich der Motor irgendwie nicht, der Rest war auch eher mäßig.
BMW fahren entspannt.



2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

  • »biboty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 414

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 23. Juni 2018, 15:42

Die MZ wollte ich auch immer gerne mal Probefahren, aner leider kam es nie dazu.
Scheine ja aber nicht viel verpasst zu haben.
Obwohl, man weiß ja nie, wie man selber das Ganze eingeschätzt hätte. :)

@Coyote

Ich fand den Namen "Griso" immer so schön, ich weiß nicht genau, warum, aber der Klang gefällt mir so gut.
Und die Optik vom Motorrad, nach wie vor.
Ich hätte sie gerne in gelb. Und ohne Kardan. :)

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 119

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Zwei- und Dreirädriges

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 23. Juni 2018, 20:04

Einmal eine Moto Guzzi V11 Le Mans Rosso Corsa - gibt glaub ich nur 300 Stück - durfte ich für ein langes Wochenende und rund 2000km bewegen.

Zum anderen eine Royal Enfiled Himalayan - noch selten in Europa und wird vielleicht auch selten bleiben.

Dann steht da noch eine Seltenheit in meiner Garage: das ZZR-1100c Gespann. Davon gibt's wenn's hoch kommt, vielleicht drei dutzend Exemplare.
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

austria bandit

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 60

Registriert: 19. Mai 2013

Wohnort: Österreich

Motorrad: Suzuki GSF Bandit1250 S

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 23. Juni 2018, 22:06

Hi @all !

War Anfang der 80er Jahre. Kawa 750er 2Takt ,ausgeliehen von meinem besten Spezl.
Hätt mich irgendwie gelustet ,wenn nicht das Problem des Mittleren Zylinder mit Kolbenfresser gewesen wär ?(

Da es ein 3Zylinder war ,überhitzte er schneller . Kriegten sie auch nie richtig in den Griff.
Wurde bei uns der Witwenmacher genannt :cool: ......vom Durchzug ein ganz böses Teil.
Fahrgestell leider auch sehr schlecht.
Dann war noch die Yhamaha 500 RD 2Takt ein ähnlich böses Teil , nur hatte die schon ein etwas besseres Fahrwerk.
Lg.Reini

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 14 237

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 24. Juni 2018, 15:19

Ich fand den Namen "Griso" immer so schön, ich weiß nicht genau, warum, aber der Klang gefällt mir so gut.
Und die Optik vom Motorrad, nach wie vor.
Ich hätte sie gerne in gelb. Und ohne Kardan. :)

Wegen Grisu vielleicht? :)

Was gibts gegen den Kardan einzuwenden? Bei dem Motor mit seinen harten Lastwechseln ist eine Kette vielleicht auch generell nicht das optimale.
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 305

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: jetzt Kawasaki 750 Zephyr---Ducati 750 SS

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 24. Juni 2018, 16:37

War Anfang der 80er Jahre. Kawa 750er 2Takt ,ausgeliehen von meinem besten Spezl.
Hätt mich irgendwie gelustet ,wenn nicht das Problem des Mittleren Zylinder mit Kolbenfresser gewesen wär ?(

Da es ein 3Zylinder war ,überhitzte er schneller . Kriegten sie auch nie richtig in den Griff.
Jau das teilchen war richtig böse ist sie heute noch wenn man mal eine sieht, blos nicht rausfordern :grin: Mein Schwager hatte so eine und das mit den mittleren zylinder ging dann später nach so 2-3 Kolbenfresser. Der mittlere mußte nur sehr fett eingestelt werden, dann gings, und natürlich wurde der sprit selber gemischt, nicht den von der tanke.
Ich hatte mal ein Auge auf die erste Guzzi Le Mans geworfen, durfte ich einmal fahren und war begeistert, aber der Preis war echt heiß und für mich nicht erschwinglich, was ich auch haben wollte ,leider nie gefahren war ne Guzzi V 7 Spezial von 1970

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

  • »biboty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 414

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 26. Juni 2018, 12:25

Ich fand den Namen "Griso" immer so schön, ich weiß nicht genau, warum, aber der Klang gefällt mir so gut.
Und die Optik vom Motorrad, nach wie vor.
Ich hätte sie gerne in gelb. Und ohne Kardan. :)

Wegen Grisu vielleicht? :)

Was gibts gegen den Kardan einzuwenden? Bei dem Motor mit seinen harten Lastwechseln ist eine Kette vielleicht auch generell nicht das optimale.


Das stimmt schon, ich finde einen Kardan einfach nur häßlch und kann mich nicht damit anfreunden.
Dioe sehen so plump aus.
Für mich zumindest. :)
Die Vorteile sind mir natürich bekannt. :thumbup:

Nööö, nicht wegen dem kleinen Drachen. ^^

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 14 237

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13:47

Eine filigrane Kette und eine, Gott bewahre, Kastenschwinge an der Maschine wäre absoluter Stilbruch.
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

  • »biboty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 414

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 27. Juni 2018, 21:33

Das stimmt. :)

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung