Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Littleelk

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 58

Registriert: 7. Februar 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Z900

  • Private Nachricht senden

6 141

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:34

Ist wirklich eine tolle Sache und wie gnome schon schrieb....ein guter (Ergänzung von mir: richtiger und wichtiger) Ansatz.
Wäre für manche Strecke in der Eifel mehr als nötig, aber wahrscheinlich in Deutschland mit viel zu vielen bürokratischen Hürden verbunden :whistling:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 956

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6 142

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:39

Ich sehe schon wieder die "Knieschraddler" heulen, daß das ja alles sooooooooooooo gefährlich ist! Wenn das naß ist und dann rutschtig (fahren selbst aber eh nur bei Sonnenschein und 25°C).

Was gab es für ein Geheule wegen der Rüttelstreifen am Kesselberg und Sudelfeld?
*Lille*

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 372

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

6 143

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:52

Ich weiß. Erinnert mich, daß ich noch die Hupe der MC upgraden wollte.

An der Versys habe ich - extra wegen Italien! - eine lautere montiert :whistling:
Ich hab da noch ne Hupe, aber die will keiner,-die war mal an der FJ vom kumpel.Im stand hupen ohne das der Motor läuft geht nur 1 mal dann ist die Bat.leer wenn man wärend der fahrt hupt, geht das licht aus und wenn man pech hat das moped auch. Also, son LKW horn ist leise dagegen :grin: .Da braucht man bestimmt als zusatz ne Autobaterie :grin: :grin: :grin:

Littleelk

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 58

Registriert: 7. Februar 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Z900

  • Private Nachricht senden

6 144

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:52

Ich sehe schon wieder die "Knieschraddler" heulen, daß das ja alles sooooooooooooo gefährlich ist! Wenn das naß ist und dann rutschtig (fahren selbst aber eh nur bei Sonnenschein und 25°C).

:grin: Ja ja, die Knieschleifende Fraktion....ein Kapitel für sich

JoeDreck

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 111

Registriert: 26. Juni 2018

Motorrad: Triumph

  • Private Nachricht senden

6 145

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:57

Ich hab mir in China eine Hupe bestellt. Bin mal gespannt was die bring, wenn sie irgendwann mal ankommt.
Hab auch schon in zwei Situationen hupen wollen. War aber eher ein leises Wispern.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 047

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6 146

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:58

@Gin: Luxemburg? Bin dabei.
Ist nur eine Tagestour entfernt. Frühs los, dann durch die Ardennen, bisschen in Lux rumfahren und späts wieder zuhause.

Und der Ansatz mit den Linien ist klasse. Nur schade es das braucht.
Hatte letztens einen Kumpel bei der ist auch immer Straßenmitte in Linkskurven gefahren. Auf die Frage warum entgegnete er nur: rechts liegt immer soviel Staub und Dreck. Nur komisch dass ich ihn wenn ich denn gewollt hätte außerum auf dem angeblichen "Dreck" überholen hätte können...

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 956

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6 147

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:02

Lux lohnt sich auch für >1 Tag :rolleyes: Wir waren auf dem Rückweg noch eine Nacht in Esch-sur-Sure. Nettes, empfehlenswertes Örtchen (hat auch einen Campingplatz, ansonsten auch mehrere Hotels)
*Lille*

Littleelk

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 58

Registriert: 7. Februar 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Z900

  • Private Nachricht senden

6 148

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:06

Ist nur eine Tagestour entfernt. Frühs los, dann durch die Ardennen, bisschen in Lux rumfahren und späts wieder zuhause.


Wäre ich auch dabei. Wir sind bis St. Vith über die Autobahn (90 km von Aachen) hin und dann über wunderschöne Straßen in Südbelgien und Luxemburg gefahren. Zurück dann eine nette Strecke mit Grenzhopping Belgien / Deutschland.

@ Manuel: Ich denke, viele haben einfach Schiss, soweit rechts anzufahren. Muss zugeben, für mich war es auch eine Überwindung am Anfang.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 956

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6 149

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:08

Ich hab mehr sSchiss in Rechtskurven (und vor dem Gegenverkehr) als in Linkskurven.

Man muss ja nicht auf den letzten 20cm fahren.

Ein Meter Abstand von Rand reicht schon auf, um sowohl vom Dreck als auch vom Gegenverkehr weit genug entfernt zu sein.
*Lille*

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 047

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6 150

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:08

Ich bin auf der Anfahrt zu meiner Schwester auch bis St. Vith Autobahn gefahren...

und außersmal als Tagestour ins Mullerthal und dann ab Blankenheim Autobahn zurück.

Littleelk

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 58

Registriert: 7. Februar 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Z900

  • Private Nachricht senden

6 151

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:12

Kurios....ich liebe Rechtskurven!!!! (Das sieht man den Reifen auch an :rolleyes: )

Linkskurven und ich werden auch noch dicke Freunde :]

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 956

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6 152

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:19

Ansich mag ich rechts wie links. Und solange ich was sehe, ist es auch ok.

Das groovt dann locker vor sich hin, bis mir in einer uneinsehbaren Kurve mal wieder jemand kurveschneidenend auf meiner Seite entgegen kommt. ;( Dann bin ich erstmal wieder aus dem Flow und eiere nur noch rum... danach fahre ich die Rechtskurven meist erstmal zu weit rechts an, was natürlich überhaupt nichts wird. :wacko:
*Lille*

loted

Mo24-Fan

Beiträge: 307

Registriert: 24. Mai 2018

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati XDiavel S

  • Private Nachricht senden

6 153

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:24

Luxemburg klingt cool, da ist für mich auch die Anreise nicht so lang!
Gestern hatte ich es um Haaresbreite hinter mir, war zwar mit dem Käfig, aber mir ist einer auf einer nicht einsehbaren engeren Kurve (für mich Rechtskurve) auf MEINER SEITE entgegen gekommen, nicht nur teilweise, sondern mit dem kompletten Auto. Ausweichen konnte nur er, weil es rechts von mir Wald/Bergauf ging ..... ein Wunder, dass der beim Ausweichen nicht direkt in die Leitplanke eingerastet ist ...... hier gibt es Idioten sondergleichen. Bei den bisherigen Begegnungen hat/hätte es mir geholfen auf dem Motorrad unterwegs gewesen zu sein (schmaler/Ausweichmöglichkeit nach ganz rechts) aber bei dem Kunden wäre definitiv Ende im Gelände für mich gewesen.....

Das mit dem erhöhten Abrieb rechts habe ich auch, liegt aber bei mir auch eher daran, dass ich morgend früh zur Arbeit im Stockdustren fahre und daher Langsamer bin (Sicht und Waldgebiet/Wildtiere) und auf der Rücktour kann ich bei Sonne und trockener Straße Gas geben. Und auf dem Rückweg ist die Straße eher Rechtskurvenlastig :]
Leben auf großem Fuß :grin:


03/13-03/14: BMW F 650 GS Dakar ('07) verkauft

03/14-01/18: BMW K 1200 LT ('03) verkauft

04/18-XX/XX: Ducati XDiavel S ('16)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »loted« (11. Oktober 2018, 14:26)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 956

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6 154

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:30

Meine Theorie: Rechtskurven sind rein bautechnisch mit einem kleineren Radius ausgestattet als eine Linkskurve :rolleyes:

Deswegen braucht man z.B. bei 50kmh in ein und der selben Kurven in die eine Richtung Rechtskurve) mehr Schräglage als in der Gegenrichtung (Linkskurve).
*Lille*

Littleelk

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 58

Registriert: 7. Februar 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Z900

  • Private Nachricht senden

6 155

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:36

@ Ioted: Uih, da war dein Schutzengel aber gut im Einsatz! Glück gehabt.

klingt ja fast, als müssten wir hier für das kommende Jahr mal eine Tour Richtung Luxemburg planen :cool:

@Lille: in meinem ersten Leben als Bauzeichner haben wir nichts dergleichen gelernt hinsichtlich deiner Theorie (ja wir hatten da auch Straßenbau als Thema) :rolleyes:

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 047

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6 156

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:42

Bauzeichner


Ich dachte bis grade du bist "w" :whistling: :whistling: :whistling:

Wir hatten letztens in einem anderen Forum die Frage ob es auf der Welt mehr Rechtskurven gibt... Ich mein ich kann auch die ganze rechts rum fahren um komme an meinem Ziel an.
Die Nascar fährt die ganze Zeit links rum :shocked: :shocked:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 956

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6 157

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:44

@Lille: in meinem ersten Leben als Bauzeichner haben wir nichts dergleichen gelernt hinsichtlich deiner Theorie (ja wir hatten da auch Straßenbau als Thema) :rolleyes:


Nur so rein optisch.... R2 > R1

Oder? ^^
»Lille« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kurven1.png
*Lille*

Littleelk

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 58

Registriert: 7. Februar 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Z900

  • Private Nachricht senden

6 158

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:46

Ich dachte bis grade du bist "w

Du, ich lege keinen gesteigerten Wert auf die geschlechtsspezifische Bezeichnung. Aber gut, ich bin gelernte Bauzeichnerin :P

Und zu welchem Ergebnis seid ihr im anderen Forum hinsichtlich Rechtskurven gekommen?

Littleelk

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 58

Registriert: 7. Februar 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Z900

  • Private Nachricht senden

6 159

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:48

Lille, der direkte Vergleich bei den Kurven unterstützt deine Theorie :) Gut, gebe mich geschlagen

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 707

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

6 160

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 15:04

Sagt mal Bescheid, Luxemburg wäre ich auch mal dabei :P
Bin über den Brückentag anfang November dort aber mit Zug :/

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung