Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SalsaShark

Mo24-Probefahrer

  • »SalsaShark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registriert: 4. August 2013

Motorrad: Ninja

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. August 2013, 15:15

Suche leichten Helm zum Downhill Longboarden.

Hallo Forum,

wie der Titel des Themas verrät, komme ich nicht direkt aus dem Motorsport. Trotzdem macht es mir viel Spaß, schnell auf der Straße unterwegs zu sein. Leider bin ich dabei auf die Schwerkraft angewiesen... Um es kurz zu machen: ich fahre seit drei Jahren Downhill Longboard und suche in diesem Zusammenhang einen neuen Helm. Zwar gibt es jede Menge guter Ausrüstung für unseren Sport und einige Leder-Kombi-Hersteller haben sich bereits auf die Anforderungen des skatens spezialisiert, sodass von dieser Seite her eine Fülle an Material zur Verfügung steht.
Leider gibt es keine geeigneten Integralhelme, die eine die Straßennorm erfüllen. Deswegen wird häufig auf Helme aus dem Paragliding-Bereich zurückgegriffen, welche leicht und äußerst aerodynamisch sind. Die Hersteller dieser Helme haben von dem ungewöhnlichen Gebrauch ihrer Produkte Wind bekommen und weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Helme nicht für den Straßengebrauch geeignet sind. Einige Firmen versuchen sich derzeit an Helmen speziell für Downhill Longboarder, jedoch erfüllen auch diese nicht die nötigen Normen. Da im Profibereich teilweise bis zu 120 km/h erreicht werden und im Amateurbereich etwa bis 80/90 km/h, mache ich mir natürlich um meine Sicherheit Gedanken. Einen Rückenprotektor von Dainese aus dem Motorsport habe ich mir schon zugelegt, nun soll ein geeigneter Helm folgen.

Voraussetzungen:

- (möglichst) leicht; mir ist klar, dass Motorradhelme grundsätzlich schwerer sind als mein 400g ICARO 4fight, aber dennoch ist dies ein entscheidendes Kriterium, da auf dem Brett eine hohe Beweglichkeit gefordert wird.

- (möglichst) großes Sichtfeld

- Preis, nun, einfach mal alles vorschlagen .

Hier ein paar Eindrücke zum Sport (die Videos stammen von offiziellen Events, bei denen die Straße komplett gesperrt ist, die Kurven und besonders kritischen Stellen mit Heu ausgelegt und überall Streckenposten postiert sind):

Almabtrieb raw run 9.81 boards - YouTube

IGSA World Cup: Kozakov Raw Run - YouTube

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Aufmerksamkeit und möglichen Vorschläge trotz des ungewöhnlichen Themas!

Grüße,
Patrick

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 795

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 4. August 2013, 16:13

Hey Patrick,

schön, dass es dich hierhin verschlagen hat :thumbsup:

400 g für einen Helm ist schon eine extreme Ansage. "Normale" Integralhelme wiegen so ca. 1500 g, Crosshelme sind etwas leichter (aber immernoch über 1000 g) ein Jethelm wiegt ungefähr die Hälfte. Wieviel weniger Schutz das bietet, weißt Du ja.

Gute Aerodynamik und (relativ) geringes Gewicht.. mir fällt da spontan der Schuberth SR1 ein. http://www.polo-motorrad.de/de/sr-1.html Rennhelme sind nochmal etwas mehr auf Aerodynamik getrimmt, als die "gewöhnlichen" Integralhelme. Ist leider auch alles andere als günstig.

Mein Tipp: geh in einen Laden der großen Drei* und nimm mal verschiedene Helme in die Hand und vor allem: auf den Kopf! und lauf damit dann auch mal ein wenig durch den Laden. Dass der Helm gut sitzen sollte und dich nicht mit Druckstellen nerven sollte, wirst Du vermutlich wissen ;) Ich würde mich mal bei den Rennhelmen umsehen, vielleicht auch bei den Crosshelmen.

Schöne Grüße,
Thomas

*: Die großen Drei sind Polo, Louis und Hein-Gericke. Große Motorradzubehör-Läden, wo es alle möglichen Klamotten gibt und unter Anderem auch Helme. Gibt es in jeder mittelmäßig großen Stadt ;)

foxdonut50

der Schrägste

Beiträge: 4 487

Registriert: 3. Juni 2009

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: BMW F800R

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. August 2013, 12:34

Wenn du einen Crosshelm nimmst solltest du darauf achten, dass der Schirm nicht "massiv" ist, sondern Luftschlitze hat. Sonst zieht der Wind deinen Kopf nach oben. Du kannst den Schirm aber auch einfach abnehmen, da hast du dann immernoch die gute Belüftung eines Crosshelms.
Bei Crosshelmen bringen dir die drei Großen aber wenig, da die nur wirklich beschissene Crosshelme anbieten. Höchstens HJC kann man dort verkraften. Dann eher gucken ob in der Nähe in MX Händler mit Fox Helmen o.Ä. ist, die sind auch leichter.
BMW fahren entspannt.



2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 221

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 5. August 2013, 15:46

Die leichtesten Offroad Helme die ich kenne sind von Airoh, unter 1000g.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung