Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sir lonn

Mo24-Bewohner

  • »sir lonn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 28. Januar 2017, 10:49

Beheizbare Sohlen/Socken

Guten Morgen,
ich überlege mir beheizbare Sohlen/Socken zuzulegen. Jetzt wird man ja leider vom Angebot im Internet erschlagen, und ich weiß nicht so recht, was ich nehmen soll. Hat da jemand von euch Erfahrung?

Gruß
Christian
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 044

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 28. Januar 2017, 10:50

Zitat

Guten Morgen,
ich überlege mir beheizbare Sohlen/Socken zuzulegen. Jetzt wird man ja leider vom Angebot im Internet erschlagen, und ich weiß nicht so recht, was ich nehmen soll. Hat da jemand von euch Erfahrung?

Gruß
Christian


hi,

jetzt erst mal gefragt bevor du vielleicht Geld rauswirfst : was erwartest du dir davon und wo denkst du das sie dir helfen?

Gesendet von meinem ONE E1003 mit Tapatalk

sir lonn

Mo24-Bewohner

  • »sir lonn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 28. Januar 2017, 10:52

ich hoffe dass mir damit nicht bei kalten wetter, welches ich auch bei touren im sauerland schon mal habe, die kälte von unten in die stiefel zieht. die füße sind das einzige, dass noch kalt wird.
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 044

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 28. Januar 2017, 10:56

Zitat

ich hoffe dass mir damit nicht bei kalten wetter, welches ich auch bei touren im sauerland schon mal habe, die kälte von unten in die stiefel zieht. die füße sind das einzige, dass noch kalt wird.


ich würde da eher bei den Stiefeln ansetzen.
sind die noch dicht?
wie hoch sind die?

und schon mal normale einlegesohlen probiert, vielleicht schon vorhanden aus anderen winterschuhen?

Gesendet von meinem ONE E1003 mit Tapatalk

sir lonn

Mo24-Bewohner

  • »sir lonn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 28. Januar 2017, 11:00

die stiefel sind jetzt neu angeschafft. ich habe mir einlegesohlen für den winter zugelegt, und schon mal in meinen feuerwehrstiefeln ausprobiert. da geht die kälte allerdings recht schnell durch.
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 044

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 28. Januar 2017, 11:10

und zwei dünne Socken probiert? Zwiebelprinzip funktioniert auch anne Füße.

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 495

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 28. Januar 2017, 12:21

Manuel, die Füße werden kalt, auch wenn die Stiefel neu, Wasser und winddicht sind. Entweder schaut man sich nach Heizstiefel um oder Heizsohlen. Wenn ich dran denke frag ich nachher mal einen Bekannten was er nutzt

sir lonn

Mo24-Bewohner

  • »sir lonn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 28. Januar 2017, 15:57

heizsohlen wären mir sogar noch lieber als socken.
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 495

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 28. Januar 2017, 19:44

Also:
-Heizsohlen mochte er überhaupt nicht
-gefütterte Stiefel (nicht zwingend Motorradstiefel) so was zB oder einen günstigen Nachbau
-A4 Zweiteiler als Kombi

Das ist jetzt vermutlich nicht allszu hilfreich für dich, irgendwo in den letzten zwei/drei Wochen hat Bdr (?) den Link zur Homepage Nordkapp Hochzeitsreisenden gepostet, die haben auf jedenfall über Handschuhe geschrieben, beheizbare Stiefel haben die aber sicher auch dabei.

Edit: nicht Bdr sonder du! Ich sehe gerade die haben einfach nur gute wärmende Socken und Neopren Überschuhe

Edit2: Fertig lesen hilft, doch Heizsohlen: http://www.therm-ic.com/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Standard94« (28. Januar 2017, 19:50)


Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 279

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 28. Januar 2017, 20:33

Kälteempflichkeit ist wohl ganz unterschiedlich ausgeprägt. Und zu beneiden ist sir lonn ganz und gar nicht. Kalte Füße ist sicherlich etwas ganz ekelhaftes.

@sir lonn
Hoffentlich findest Du etwas passendes.

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 495

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 28. Januar 2017, 20:35

Ein ordentlicher Windschutz ist hilfreich, also auf Boxermotor umbauen :P

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 5 984

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 28. Januar 2017, 20:48

heizteufel.de macht eigentlich vernünftiges Zeug. Ich hatte ein paar Handschuhe von Meister Mischok. Leider war die Befestigung der Stromkabel am Heizfutter für meinen Dauerbetrieb nicht robust genug. Das könnte bei Sohlen wieder anders aussehen.
Würde ich mir mal ansehen.

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 372

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Januar 2017, 10:41

moin gemeinde

Also ich habe immer sehr schnell kalte füße. Ich trage beim Mopedfahren grundsätzlich BW Springerstiefel und ich habe da drin noch nie kalte Füsse bekommen---nicht die dünnen nachgemachten- sondern die dicken-- Wind und wasserdicht und atmungsaktiv :thumbup:
Alles was so an Moped stiefel im Angebot ist, kann man im Sommer anziehen- aber für kalte tage hab ich da noch nix gefunden was wirklich was taugt--
Heizsohlen und co halte ich Persönlich für " nicht so Prickelnd " da gibts auch ab und zu mal -kurzschluß und angebrannte füße-. soll recht unangenehm sein sowas :thumbdown:

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 142

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Zwei- und Dreirädriges

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Januar 2017, 14:05

Moin

im Alpinsport sind die Produkte von Lenz im Einsatz und die scheinen da recht gut zu sein.

Ich persönlich hatte sie schon in der Hand, allerdings nicht im Einsatz.

Kalte Füsse sind hässlich und nicht immer kann man nach zwei drei Stunden die Füsse gscheit aufwärmen. Daher wäre ich auch an den Ergebnissen interessiert. ;)
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

elbstrand

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 5

Registriert: 29. August 2016

Motorrad: yamaha xtz 660 tenere

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 29. Januar 2017, 17:28

von tchibo erstand ich im wsv in der resterampe für irgendwas um 20euro tolle heizsohlen.

die verlängern die saison um monate, ne griffheizung oä gehört allerdings dazu.

sehr zu empfehlen.

elbstrand

sir lonn

Mo24-Bewohner

  • »sir lonn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Januar 2017, 17:39

eine griffheizung habe ich schon. der rest vom körper ist auch warm, nur die füße halt nicht.
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

gib

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 22

Registriert: 6. Januar 2014

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Honda VFR800

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 1. Februar 2017, 13:20

Hi,
also ich fahre mit Einlegesohlen von Heizteufel, angeschlossen ans Boardnetz und ich liebe es!!! Endlich warme Füße auch bei fast null Grad!!! Kann ich wirklich empfehlen

Gruß

350-Driverin

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 93

Registriert: 29. Januar 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Quadro 350 S

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 4. Februar 2017, 19:01

Die haben aber auch ordentliche Preise für die beizten Produkte - UFF

sir lonn

Mo24-Bewohner

  • »sir lonn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 5. Februar 2017, 12:01

also das mit den angebrannten socken macht mir doch etwas sorgen. mal sehen, was ich mache.
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 495

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 5. Februar 2017, 16:04

Ich denk als ersten Schritt solltest du für die kalten Tage stabile, gefütterte Stiefel anziehen, dürfte auch erstmal Preislich am erschwinglichsten sein

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung