Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 860

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 17. September 2018, 11:45

Wasserdichte Handschuhe

Hallo,

da meine Held während der letzten Regenfahrt einen ziemlichen Wassereinbruch erlitten haben ist es Zeit für neue Handschuhe.
Kaufen möchte ich erst bei irgendeiner 20% Aktion bei Louis oder Polo.
Welche Handschuhe könnt ihr mir empfehlen, die ab 10° Grad warm halten (für alles drunter gibt es Heizgriffe), wasserdicht sind (bitte aus Erfahrung, den Herstellerlabeln glaube ich so langsam nicht mehr) und wenn es geht Smartphonebediehnung zulassen?

Preisbereich habe ich noch keinen im Kopf.
Aussehen: gerne etwas farbiger als das Einheitsschwarz.

VG

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 818

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. September 2018, 11:56

Ich sag's ja ungerne... :whistling: Aber meine besten Erfahrungen habe ich bisher mit den Sommer-Tourenhandschuhen von BMW.

Hab schon den zweiten Satz - der erste hat nach fünf, sechs Jahren aufgegeben, davon viele Regenfahrten. Irgendwann wurde es nach den Jahren dann innen klamm - nicht feucht/nass, dann wurden sie ausgemustert.

Was ich daran schätze, ist die Leder-Handinnenseite. Dadurch auch für Griffheizung geeignet. Oberseite Stoff.

Haben jeweils um die 120€ gekostet. Einmal beim Saisonstart gekauft, einmal in der Schweiz bei einer Aktion beim Händler.
*Lille*

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 860

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. September 2018, 12:10

Wenn ich bei BMW auf der Seite schaue finde ich keine Sommer-Tourenhandschuhe. Könntest du das Modell mit dazu schreiben?

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 818

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. September 2018, 12:17

Ich kucke mal, was ich heute Abend finde.

Ansonsten Pende fragen. Der hat das aktuelle Modell, denke ich. Meines war ja aus einem Sonerverkauf und ist ggf aus dem Programm.
*Lille*

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. September 2018, 12:33

Hab auch was in der Art gesucht und bin bei den Rukka Virium gelandet.
Vorteil: Wasser- und Winddicht (getestet), Visierwischer an der linken Hand und jeweils an den Daumen- und Zeigefingerspitzen spezielles Material zur Bedienung von Touchscreens
Nachteil: über 25° fehlt dann doch etwas die Belüftung, es wird warm im Handschuh aber durch die Membran nicht Schwitzig.
Und was man anmerken muss auf den Fingerkuppen sind so kleine Pünktchen die wohl die Griffigkeit erhöhen sollen die halten nicht lange macht aber nix.

Ich hab den Handschuh zusätzlich mit dem Imprägnierspray von S100 behandelt daher auch unter einem Wasserhahn kein Wasser im Handschuh.

Die gibt es auch noch in einer kurzen Version: Rukka Airium
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 621

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. September 2018, 13:35

Ich glaube ja, dass es reine Glücksache ist, welche Handschuhe dicht halten. Ich habe seit 8 Jahren preiswerte Hein-Gericke-Handschuhe (ich glaube 50€ haben die gekostet). Die sind immer noch bei jedem Regen dicht und ich finde keine Ausrede, mir neue zu kaufen.
Ich mag ja Held-Handschuhe (habe mir gerade wieder Sommerhandschuhe von denen gekauft) aber die Qualität ist hinsichtlich der Haltbarkeit der Nähte eher durchwachsen. ich bin gespannt, für welche du dich entscheidest. Meine Freundin braucht nämlich auch welche...
VG
Michael

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 826

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 17. September 2018, 15:18

Im Wesentlichen brauchst Du was mit 'ner gescheiten Membran. Vorzugsweise Sympatex, Goretex und wie sie alle heißen.

Ansonsten möchte die Membran noch gepflegt werden. Sonst kriegst Du auch die beste Membran nach relativ kurzer Zeit kaputt.

Gruß,
Thomas

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 17. September 2018, 15:41

Ach es gibt noch von Held Handschuhe mit Innenhandschuh, mir war das aber alles zu viel Material, wen man nicht mit dem Innenhandschuh fährt liegt er oben auf der Hand man hat also 2 zusätzliche Lagen das sich sehr seltsam anfühlen und hat man ihn an geht viel Griffgefühl verloren dazu kommt das der Innenhandschhh enger ist als der Aussenhandschuh also hat man die Wahl was perfekt passt, entweder zu eng oder zu weit.
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 621

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 17. September 2018, 16:03

Ansonsten möchte die Membran noch gepflegt werden. Sonst kriegst Du auch die beste Membran nach relativ kurzer Zeit kaputt.


Das habe ich nie gemacht. Handschuhe, Jacken und Hosen sind auch mit Membran mindesten zwei Mal pro Saison mit 40° und normalem Buntwaschmittel in die Waschmaschine gekommen.
Alles auch nach 8 Jahren noch dicht. Eine Änderung der Funktion habe ich nicht feststellen können. Wobei die Atmungsaktivität von Membranen bei Außentemperaturen von 20° und mehr auch neu beschi**** ist; egal welche.

Vielleicht hatte ich nur Glück, aber ich glaube nicht unbedingt an die Notwendigkeit von speziellen Waschmitteln für jede Textilsorte....
VG
Michael

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 5 970

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 17. September 2018, 16:10

ch glaube ja, dass es reine Glücksache ist, welche Handschuhe dicht halten.

Sehe ich auch so. Einer meiner ersten Handschuhe war ein 50€ Teil von Reusch. Ist bei einem MOTORRAD Test wegen Undichtigkeit durchgefallen. Meine halten seit ungefähr 150000 km einwandfrei trocken, bei Null Pflege. Habe ich heute noch als Ersatzhandschuhe dabei. Wenn ein als wasserdicht verkaufter Handschuh undicht ist, ist das ein Mangel und ich tausche ihn um.
Achte lieber drauf, dass er vernünftig sitzt. Zudem ist eine lange Stulpe vorteilhaft. Was nützt Dir ein wasserdichter Handschuh, wenn Dir die Brühe in den Ärmel kriecht?

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 860

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 17. September 2018, 17:13

Meine Held wurden auch null gepflegt. Lange Stulpe hatte ich und achte ich drauf. Und ob ich nun bei 30 Grad drin schwitze oder nicht ist mir reichlich egal. An den Händen merk ich davon herzlich wenig.

@Viking: Die Rukka schauen gut aus, meine Held haben damals irgendwas um die 139 gekostet. Der Nachfolger davon würde 135 im Angebot kosten. Die Rukka kosten 149.

Irgendwer hatte mal Alpinestars erwähnt.

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 17. September 2018, 17:23

Naja du schreibst ja selbst du willst auf eine Aktion warten dann sollten die auch noch billiger werden.

Bis jetzt kann ich sie nur empfehlen.
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 194

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 17. September 2018, 19:20

In den ersten Jahren des Fahren habe ich solche Handschuhe dabei gehabt: https://www.louis.de/artikel/held-ueberh…035e01776de3903 Wenn man die groß genug kauft, sollte es passen. Und winddicht sind sie auch, garantiert.

Norwegen, Juni 1991. Harstadt > Kiruna, immer wieder Schneesturm, da helfen solche Handschuhe. Griffheizung hatten wir damals noch nicht.

Alternativ diese hier: https://www.louis.de/artikel/proof-regen…-schwarz/214503

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 090

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 17. September 2018, 19:54

Habs schon mal irgendwo erwähnt, Rukka Virium

Gesendet vom Schmartfon

RollerIngi

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 163

Registriert: 18. März 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda NC750S DCT

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 17. September 2018, 22:34

Hab auch was in der Art gesucht und bin bei den Rukka Virium gelandet.
Vorteil: Wasser- und Winddicht (getestet), Visierwischer an der linken Hand und jeweils an den Daumen- und Zeigefingerspitzen spezielles Material zur Bedienung von Touchscreens
Nachteil: über 25° fehlt dann doch etwas die Belüftung, es wird warm im Handschuh aber durch die Membran nicht Schwitzig.
Und was man anmerken muss auf den Fingerkuppen sind so kleine Pünktchen die wohl die Griffigkeit erhöhen sollen die halten nicht lange macht aber nix.

Ich hab den Handschuh zusätzlich mit dem Imprägnierspray von S100 behandelt daher auch unter einem Wasserhahn kein Wasser im Handschuh.

Die gibt es auch noch in einer kurzen Version: Rukka Airium


Hab die auch. Wasserdicht sind sie, aber ich schwitze da teilweise schon ganz schön. Ich denke aber, das ist bei jedem unterschiedlich. Der eine schwitzt halt mehr an den Händen, der andere weniger. Davon abgesehen bin ich auch zufrieden damit.
:moped: always on the bright side of life

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 860

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 17. September 2018, 22:35

Chris' Rukka schauen noch besser aus. Scheinen Vikings Rukka mit langer Stulpe zu sein.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 227

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 18. September 2018, 06:23

Ich glaube ja, dass es reine Glücksache ist, welche Handschuhe dicht halten.

Bei mir ist es einfach: Ich hatte noch nie wirklich wasserdichte Handschuhe, also für mehr als 1 Stunde Nieselregen. Auch wenn man sie ordentlich anzieht und die Heizgriffe im Regen nicht nutzt. Wenn man Sondergrößen braucht ist umtauschen echt lästig und eigentlich nur über den Winter zu machen, weil die Garantiert nicht auf Lager sind X(

Zitat

Wobei die Atmungsaktivität von Membranen bei Außentemperaturen von 20° und mehr auch neu beschi**** ist; egal welche.

Die Sambia 2-in-1 mit der perforierten Unterseite sind da eine positive Ausnahme.

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 18. September 2018, 08:40

Chris' Rukka schauen noch besser aus. Scheinen Vikings Rukka mit langer Stulpe zu sein.

Das sind die selben, die Virium, ich hab nur zusätzlich die Airium (die kurzen) verlinkt da du nicht geschrieben hast was du genau suchst.
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

Manuel

immer zügig defensiv

  • »Manuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 860

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 18. September 2018, 09:38

Was mit langer Stulpe damit es eben nicht reinläuft.

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 18. September 2018, 09:40

Ja dann weren es die Rukka Virium
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung