Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

[Pressetext] Long Way up

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 956

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: 2 Zyl., 1386 cm³... verteilt auf 2 orangefarbene Motorräder

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. August 2018, 20:56

Long Way up

Nach "Long Way Round" (2004) und "Long Way Down" (2007) wollen Ewan McGregor und Charley Boorman nach 12 Jahren im nächsten Jahr mit "Long Way Up" den süd- und nordamerikanischen Kontinent bereisen. Grob 15.000 Meilen hat man sich als Ziel gesetzt, eine genaue Route steht aber noch nicht fest. Auch Russ Malkin wird wieder dabei sein, ob sie allerdings wieder mit der GS von BMW unterwegs sein werden ist eine spannende Frage... Boorman ist aktuell Markenbotschafter für Triumph, McGregor für Moto Guzzi. BMW wird nächstes Jahr die R 1250 GS auf den Markt bringen, ich schätze es wird mindestens ein paar Telefonate geben.

Quelle: MCN

Für mich war der erste Teil Mitte der 2000er große Inspiration mich für das Reisen mit dem Motorrad zu interessieren, zuvor habe ich mir immer nur ausgedacht wie es wohl wäre mal 4 Wochen oder länger unterwegs zu sein, danach habe ich es dann einfach gemacht, mangels Mitfahrer alleine und es dann lieben gelernt.
Ewan McGregor mag ich zudem eh seit Trainspotting, daher freue ich mich auf einen weiteren Teil!

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 396

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Royal Enfield Himalayan & Kawasaki ZZR-1100 EML

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. August 2018, 22:15

Ich hoffe, Guzzi ist clever und stellt ihrem Markenbotschafter eine V85(TT) zur Verfügung - und wenn's nur ein Vorserienmodell wäre. Es wäre für sie der Clou schlechthin...

Schauen wir mal. :cool:
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 32 277

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Bayern

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 26. August 2018, 09:06

Ich habe auch beide DVDs und finde, sie vermittelt durchaus Fernreise-Flair. Auch wenn das natürlich alles hochgradig vorbereitet und abgesichert ist und teilweise geskriptet wirkt. Kann man sich gut ansehen! Dass es zum Product Placement durchaus taugt ist natürlich klar. Lustig wäre es, wenn sie mt verschiedenen Modellen antreten und sich dann über die Mängel des jeweils anderen lustig machen, wie es Top Gear früher getan hat. Die Top Gear-Road Trips sind auch prima, besonders die Vietnam-Geschichte.

Rob

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 882

Registriert: 6. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. August 2018, 11:11

Klasse, habe schon auf einen weiteren Teil gewartet, ich freue mich! Gern auch mit anderen Bikes als 1200/1250er GS.
Vorausschauendes Fahren: Oh, da vorne ist die Baustelle zu Ende, ich geb schon mal Gas!

Kradreisender

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 059

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1090R + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 27. August 2018, 11:29

Lässig!
Ist zwar nicht soo das Mega Abenteuer, weil zu viel Team etc, aber ich mag die Beiden und es unterhält mich vortrefflich.

bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 4 540

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 27. August 2018, 12:21

Darauf freu ich mich auch. Gerade Long Way Down habe ich verschlungen. :thumbup:
VG
Michael

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 32 277

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Bayern

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 27. August 2018, 14:38

... und man kann es sogar mit Freundin gucken ;)

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 956

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: 2 Zyl., 1386 cm³... verteilt auf 2 orangefarbene Motorräder

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Juni 2019, 19:11

Nachdem Moto Guzzi seine V85TT mit Ewan bewirbt wird gemunkelt ob er auch für The long way up auf die Mittelklasse Reiseenduro aus Italien setzt.
Charlie wird wohl ziemlich sicher mit einer Tiger am Start sein, ob 800 oder 1200 wird sich zeigen.
https://youtu.be/WCsbdN2bP1M

Laut einem aktuellen Interview mit Charlie soll es demnächst los gehen.
https://www.motorcyclenews.com/news/long-way-up-tv-/

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Angrist

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 460

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Juni 2019, 06:10

freue mich darauf, aber vermute leider das es heute in 2019 wohl noch weit gescripteter sein wird als damals long way round/down.

Dirk U.

Mit Glied

Beiträge: 15 541

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Juni 2019, 07:33

Cool, da freue ich mich schon drauf. Beide anderen DVDs waren klasse, wobei "Long way round" noch ein wenig besser war.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 956

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: 2 Zyl., 1386 cm³... verteilt auf 2 orangefarbene Motorräder

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 16. September 2019, 18:43

Harley Davidson Livewire... okay, damit hätte ich nicht gerechnet xD
https://www.advpulse.com/adv-news/ewan-a…ectric-harleys/

12

Montag, 16. September 2019, 19:53

Zitat

Harley Davidson Livewire... okay, damit hätte ich nicht gerechnet xD
https://www.advpulse.com/adv-news/ewan-a…ectric-harleys/
Das ist mal HD Marketing
unterwegs mit Schüttelshaker & Sulley :]

:grin: FUTTERTRUPPE UNSTOPPABLE
:grin:

bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 4 540

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 16. September 2019, 22:48

Das finde ich ehrlich gesagt ziemlich ernüchternd. Eine solche Tour mir E-Bikes ist nur mit einem Tross von mobilen Generatoren möglich. Mehr als 100 Km bis zur nächsten Ladestation dürfte kaum drin sein.
Für so eine Tour sind die heutigen E-Bikes völlig ungeeignet. Was soll denn da rauskommen?
VG
Michael

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung