Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 973

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 4. August 2019, 19:32

Heute ,bei unter 8° geht garnixmehr und bei Regen nur auf anfrage. Meine Nachbarrin hat vor 2 Wochen richtig dusel gehabt, 1 tag vorm Urlaub FS -Moped- prüfung im Regen, wäre fast in die Hose gegangen wegen Gefahrbremsung, zum glück beim 2ten versuch geklappt ( man hat ja 3 versuche dafür )


Woher hast du das mit dem "regen nur anfrage"?

Meine Prüfung war im September und meine Fahrstunden davor. Da kannst im Erzgebirge schonmal kalt werden. Wars auch. Na und?

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 8 891

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 4. August 2019, 22:55

Manche Fahrschulen sind wohl so. Gabs doch hier auch im Fahrschulthread.

Gruß,
Thomas

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 679

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 5. August 2019, 11:29

Diese blöde Gefahrenbremsung, die ich heute bei jeder Ausfahrt übe (weil kein ABS), hat mir damals fast den Hals gebrochen. Im ersten Versuch blockierte ein Rad und ich habe die Bremse leicht gelöst.
@Hummel, haste Prüfung ohne ABS gemacht ? Also ,hier wird kein Moped zur Prüfung zugelassen das kein ABS hat, ist seit ca 3 Jahren schon so.

Hummel

Mo24-Fan

Beiträge: 203

Registriert: 3. März 2019

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki GS 500 U

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 5. August 2019, 11:48

Ja, Franz. Die ER-5 der Fahrschule hat kein ABS, das "kleine" Motorrad für den A1 auch nicht, soweit ich weiß. Ob die Fazer ABS hat, hab ich nicht gefragt.

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 679

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 5. August 2019, 12:20

Au mann, sowas sollte der FL aber sagen- ob ABS oder nicht-Ich hab auch ne std auf ner ER5 gemacht und hab mir darauf die Figur verbogen - ohne ABS,- dann auf meiner Zephyr ( die ich dann Später mit nachhause genommen habe- ) Hab dann noch paar Fahrstunden auf ner

Fazer mit abs gemacht und Prüfung auch damit, war schon ne umstellung mit und ohne ABS :grin:

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 973

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 5. August 2019, 12:30

Ähm wieso muss der FL das sagen?
Hummel, hast du auch Prüfung auf der ER-5 gemacht?

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 679

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 5. August 2019, 12:44

Ähm wieso muss der FL das sagen?
Weil ABS anders Bremst als ohne. Stell dir vor du fährst immer mit abs und dann aufeinmal haste kein- das geht leicht voll in die Hose, und andersrum genauso. Das als Anfänger / Fahrschüler ist ja noch grausamer, oder hat jeder Fahrschüler schon zu wissen worauf er sich da einlässt ? Korrekter weise hat der FL erstmal ne einweisung auf das Moped zu geben, damit man weiß was -wie funktioniert , nicht einfach draufsetzen und losfahren, es gibt einige für die es absolutes neuland ist. Nicht jeder kann sofort fosfahren und gut ist das :grin:

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 973

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 5. August 2019, 12:53

Ich weiss schon was ABS anders macht...

Ich frage mich nur grade was der Hummel ihr Problem ist/war in der Prüfung?

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 679

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 5. August 2019, 13:18

Woher hast du das mit dem "regen nur anfrage"?
Ist so, das der FL fragt ,ob man im Regen Fahren möchte, die brechen sogar die Fahrstunde ab wenns zu dolle Regnet ( alles weicheier )
Manche Fahrschulen sind wohl so. Gabs doch hier auch im Fahrschulthread.
Jau, hatten wir schon :grin:
ich weiss schon was ABS anders macht...

Jetzt ja, soltes du auch wissen, haste das vor der Fahrschule auch schon gewusst ? Wenn ja, glückwunsch., dann haste dich vorher schlau gemacht , aber nicht jeder macht sich darüber vorher gedanken :grin:

Nimms nicht Persönlich, ich meine das allgemein :thumbup:

Hummel

Mo24-Fan

Beiträge: 203

Registriert: 3. März 2019

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki GS 500 U

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 5. August 2019, 13:33

Ähm wieso muss der FL das sagen?
Hummel, hast du auch Prüfung auf der ER-5 gemacht?


Ich wusste, dass die Maschine kein ABS hat. Die war vom ersten Tag in der Fahrschule an mein Übungsmotorrad. Dementsprechend fand auch die Prüfung auf dieser Maschine statt. Ich finde das auch nicht schlimm, da ich sowieso kein Geld für ein ABS-Motorrad habe, wäre mir der "Rückschritt" wohl schwerer gefallen.

Korrekter weise hat der FL erstmal ne einweisung auf das Moped zu geben, damit man weiß was -wie funktioniert , nicht einfach draufsetzen und losfahren, es gibt einige für die es absolutes neuland ist. Nicht jeder kann sofort fosfahren und gut ist das


Also damit es nicht zu Missverständnissen kommt: ich hatte eine Einweisung. Die brauchte ich ja auch, weil ich noch nie Motorrad oder Roller oder sonstwas gefahren war.

Ich frage mich nur grade was der Hummel ihr Problem ist/war in der Prüfung?


Damals war es Angst vor der Gefahrenbremsung. In der Prüfungssituation, wo vorher einer durchgefallen war, wollte ich es unbedingt gleich beim ersten Mal schaffen, obwohl die wirklich nicht meine Glanzleistung im Unterricht war. Und wie immer, wenn man was unbedingt will, geht das schief. Also zu stark gebremst, Rad blockiert. Damit ich keinen Stoppie hinlege (oder mich selbst), habe ich kurz die Bremse gelöst. Das Rad löste sich auch, die Maschine rollte zwei Zentimeter und dann stand ich. Lt. Prüfer durfte ich aber nicht mehr rollen. Ich weiß bis heute nicht, ob er ein blockierendes Rad sehen wollte oder Gummi auf dem Asphalt oder was auch immer. Im zweiten Anlauf war ich dann fünf km/h langsamer, bin aber ordentlich zum Stehen gekommen. Das hat er dann mit schiefem Gesicht gelten lassen, ich "könne mich ruhig mehr trauen". Wenn vorher einer durchgefallen ist, wir Ende des Jahres haben und ich nicht unbegrenzt Geld, um weitere Stunden und noch eine Prüfung zu bezahlen? Never! :thumbdown:

Viele Grüße, Hummel

Gin

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 009

Registriert: 21. Juli 2017

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Er-6f

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 5. August 2019, 18:27

Ich bin etwas verwirrt.
Du brauchst doch für den A mindestens 600 volle ccm. Deshalb nehmen die FS die 650er.
Hast du A1?

P.s. wenn schon allen Motorradfahrern sowas aufgezwungen würde, würde ich es Fahrlässigkeit nennen Autofahrer außer Acht zu lassen.
Was hilft mir ne tolle Ausweichtechnik, wenn der entgegen kommende aufs Handy glotzt...

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 679

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 5. August 2019, 18:47

@ Gin, für A brauchste 50 PS und was darüber ist ccm ist egal die ER5 hat offen 50 PS und somit A zulassung :grin:

Hummel

Mo24-Fan

Beiträge: 203

Registriert: 3. März 2019

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki GS 500 U

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 5. August 2019, 19:04

Du brauchst doch für den A mindestens 600 volle ccm. Deshalb nehmen die FS die 650er.
Hast du A1?


Nein, ich hab den A2, Gin. Bis 48 PS darf ich fahren ;)

Gin

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 009

Registriert: 21. Juli 2017

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Er-6f

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 5. August 2019, 19:21

Äh A2. Ja. Ich hab mich nie mit beschäftigt, weil ich gleich offen haben wollte.

Zitat:
Machst du also die Führerscheinklasse A, so muss dein Bike nun 50 kW aufweisen, einen Mindesthubraum von 600 cm³ und die Leermasse muss min. 180 kg betragen.

Quelle: https://www.motorradbekleidung.net/blog/der-ablauf-der-praktischen-motorradpruefung/#Motorraeder_muessen_min_50_kW_und_180_kg_schwer_sein

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 679

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 6. August 2019, 10:31

Jau, das ist das neue gesetzt ab januar 2019--- Asterix würde sagen,..die Spinnen die Römer.. :grin:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung