Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 3. April 2005, 11:48

Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Ich fahre eine alte Yam.XJ 900 . Die Maschine läuft super, aber nur bis 6000u/min . Ab 6000 Touren fängt sie an zu stottern. ABER NUR während der Fahrt, steht sie auf dem Hauptständer, dreht sie bis 12000 u/min OHNE Probleme????? Die Vergaser sind gereinigt und eingestellt. Die Zündung ist OK. Der Kabelbaum ist neu.
Zündspulen sind OK. Regler ist OK. Ich weiß nicht mehr weiter!!!! Hat jemand eine Idee woran es noch liegen kann??????? [pollstart]
[polltitle=Probleme mit der XJ 900???]

Rose Tattoo

unregistriert

2

Sonntag, 3. April 2005, 12:40

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Es klingt ja nach einem elektronischem Problem, denn Stottern wird sicherlich nichts mit der Benzinzufuhr zu tun haben, sind denn neue Kerzen drin?

Neue Elektronik eingebaut? Sind denn alle Anschlüsse überprüft worden? Hast Du Neuteile eingebaut bzw. einbauen lassen? Wurde nur der Kabelbaum gewechselt und warum?

Vielleicht erst mal ein paar Fragen;-)

Gruß
RT

3

Sonntag, 3. April 2005, 14:30

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

ALLE Elektroteile wurden aus einer fuktionierenden Maschine ausgebaut und in meine eingebaut, bis auf den Kabelbaum und der ist jetzt NEU.Problem ist wenn sie auf dem Hauptständer steht läuft sie tadellos!!!! Nimmt man sie vom Hauptständer runter dreht sie nur noch bis 6000 Touren???? Gibt es an der Hinterradschwinge oder am Kardan noch irgendwelche Elektroteile????

Rose Tattoo

unregistriert

4

Sonntag, 3. April 2005, 14:40

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

also wenn ich so lese, fällt mir eine Situation von früher ein, wo es sich ähnlich darstellte, da waren schließlich die Kabel an der Lima falsch angeschlossen bzw. vertauscht.

Grundsätzlich würde ich die Kabelanschlüsse als "wahrscheinliches" Problem ansehen und dort anfangen, nachdem ich die Kerzen und "einfachen" Anschlüsse gecheckt hätte.

Hast Du einen Schaltplan oder wer hat den Kabelbaum eingesetzt?

5

Sonntag, 3. April 2005, 17:06

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Ich habe alle Arbeiten in einer "Motorradwerkstatt" eine kleine Hobbywerkstatt (gibts bei uns schon seit 8 Jahren) machen lassen. Aber was ist die Lima???

Rose Tattoo

unregistriert

6

Sonntag, 3. April 2005, 17:48

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

sorry, Lichtmaschine,
tja, dann können die Dir doch aber sicher helfen, denn das Problem scheint mir schon vom Einbau her zu kommen. Da braucht ja nur ein Kabel vertauscht zu sein und das ist sicher jedem schon mal passiert, wenn 3 Kabel/Drähte gesteckt werden müssen, zwei davon zu vertauschen, (mir auch )

7

Sonntag, 3. April 2005, 20:26

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Auch die Lichtmaschine wurde schon gewechselt aber ohne erfolg. Der Werkstattmeister sagt das er die XJ 900 kennt seit sie vor über 20 Jahren auf den Markt gekommen ist , aber dieses Bild, daß die Maschine auf dem Ständer tadelos läuft und dann wenn sie vom Ständer runter ist nicht mehr habe er noch nie erlebt und er wei? auch nicht mehr weiter!!

Rose Tattoo

unregistriert

8

Sonntag, 3. April 2005, 20:36

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

na gut Bernd, nur das Problem ist vorher nicht dagewesen und nun lübbt se nicht mehr, dann sollte man die Steckkontakte schon noch einmal überprüfen und wie gesagt, es ist mir auch passiert, da waren die Farben vertauscht, aber nicht von mir, sondern weil der andere Kabelbaum an der LiMa andere Farben hatte und das Bild war genauso wie Du es beschreibst, deshalb ja auch meine Info an Dich. So viele Stecker/Drähte müssen ja auch nicht durchgeprüft werden, denn das Licht und der andere Kleinkram hat damit nüscht zu tun.

kann ich nur sagen, viel Glück

Gruß
RT

9

Sonntag, 3. April 2005, 20:41

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Ich werde morgen noch mal in die Werkstatt gehen und nachfragen. Ich halte dich auf dem laufenden aber vorab schon mal VIELEN DANK!!!!

10

Dienstag, 5. April 2005, 17:14

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

War heute wieder in der Werkstatt, Habe denen die sache mit den Kabeln von der Lichtmaschine erzählt. Lichtmaschine und Anschlüße sind von der Werkstatt kontrolliert worden und sind in ordnung! Bin jetzt wieder genau so weit wie am Anfang
Hat noch jemand einen Tip um mir aus meine Misere zu helfen?

11

Samstag, 9. April 2005, 14:45

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Hat noch jemand eine Idee was mit meinem Motorrad los sein kann??
BITTE HELFT MIR
MfG
Bernd

12

Samstag, 9. April 2005, 15:28

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Hallo,

kann es sein, das der Vergaser,
der ja gereinigt wurde, nicht richtig eingestellt wurde.
Oder aber die Vergaserdüsen
nicht i.O sind.

13

Samstag, 9. April 2005, 15:37

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Die Vergaser wurden in der Werkstatt ultraschall gereinigt und synchronisiert,

Rose Tattoo

unregistriert

14

Samstag, 9. April 2005, 16:07

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

ist der Regler auch gewechselt worden? Falls ja, könntest Du ja den "alten" einmal anstöpseln und dann testen...Kerzen waren neu?

Gruß
RT

15

Samstag, 9. April 2005, 16:33

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Alle Elektroaggregate wurden aus einer anderen Maschiene nach und nach ausgebaut und ausgetauscht.
Bei der anderen Maschine funktioniert alles ohne Probleme , meine läuft nicht!

Rose Tattoo

unregistriert

16

Samstag, 9. April 2005, 16:51

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

es scheint Dir nicht soo wichtig zu erscheinen, aber die Kerzen??? Zumindest hattest Du nicht darauf extra reagiert...

17

Samstag, 9. April 2005, 17:13

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Auch die Kerzen wurden gegen neue Ausgetauscht.

Rose Tattoo

unregistriert

18

Samstag, 9. April 2005, 17:52

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Kompression gemessen?
Auf die Elektrik brauche ich zwar nicht noch mal kommen, aber merkwürdig ist ja, dass es vorher ging und jetzt nicht mehr. Insofern sind alle Schritte wohl zu überprüfen, die gemacht worden sind und als notwendig zu betrachten. Ich kann Dir zwar nicht weiter helfen, aber gibt es nicht einen Freund in Deiner Nähe, der Dir dabei ein wenig unter die Arme greifen könnte. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht und es ist so einfach zu lösen!?

Gruß
RT

19

Samstag, 9. April 2005, 18:05

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Kompression wurde noch nicht gemessen. Aber ein Motor der im Stand und bis 6000 u/min gut läuft sollte doch auch darüber hinaus im oberen Drehzahlbereich laufen. Wenn etwas defekt ist, ist es halt defekt aber nicht im unteren Drehzahlbereich ok, und im oberen bereich Schrott????
Ein bischen schwanger geht auch nicht

20

Sonntag, 10. April 2005, 01:49

Re: Yamaha XJ 900 Probleme ab 6000 u/min

Na wenn wenig Kompression da ist, ist es Essig mit hoher
Drehzahl. Mal die Kolben in Augenschein nehmen. Sonst fällt mir dazu auch nicht s mehr ein - so aus der Ferne.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung