Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

[Tech-Talk] Winter Basteleien

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 351

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 21. Januar 2017, 21:35

Winter Basteleien

Was macht man in der kalten Jahreszeit . . . richtig, das Moped putzen und kleinere Wartungsarbeiten.

Als erstes habe ich mir die vordere Ritzelabdeckung vorgenommen. Üblicherweise sammelt sich da ein Gemisch aus Kettenfett und Dreck, und der sollte ab und an mal rauskekrazt werden. Dabei macht man gerne den Fehler, statt die Abdeckung dran zu lassen und zusammen mit dem Aluteil und dem Kupplungsnehmer abzuschrauben, habe ich nur den Nehmer gelöst. Prombt fällt mir der Feder gestützte Kolben raus und die Suppe tropft auf den Boden. :thumbdown:

Ok, sollte eh mal die Flüssigkeit tauschen, also den Deckel gründlich gereinigt und dann um den Nehmer kümmern. Der Zusammenbau ist einfach, alles reinigen, Gummidichtung aufziehen, Feder und Kolben reindrücken . . eigentlich fertig. Der Entlüftungsnippel ist gleich am Schlauchanschluß, also einen dünnen Schlauch aufgeschoben und in einen kleinen Behälter gehängt. Deckel vom Behälter am Lenker abgeschraubt und durch Pumpen und die Luftblasen im Schlauch beobachten . . . dachte ich. Leider läßt sich die Luft in dem Kolben (der ist nach innen hohl) so nicht entfernen, es ließ sich kein Druck aufbauen.

Erst mal eine Denkpause einlegen . . . dann den Nehmer wieder abgeschraubt und den Kolben wieder rausgedrückt. Dann erst Flüssigkeit ins Gehäuse und den Kolben bei offenenem Entlüftungsnippel ganz reindrücken. Kolben sichern und über den Handhebel weiter entlüften, immer abwechselnd mit Reindrücken und fixieren des Kolbens. Gar nicht so einfach mit nur zwei Händen, aber irgendwann hats dann doch Druckaufbau gegeben und ich konnte alles wieder zusammenbauen. :whistling:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Klerkx81

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 645

Registriert: 20. März 2010

Wohnort: Hessen

Motorrad: BMW F800GS Adv. (davor ne R6)

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Januar 2017, 19:14

Gibts was negatives an eine halb offene Ritzelabdeckung? Hab hier und da mal gelesen das man das Ritzel so besser sauber bekommt.
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 217

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Januar 2017, 19:36

Hab Dekorbogen die ich ankleben will, aber bei -14° draußen und fast 0° in der Garage warte ich besser damit.
Wegen alternativer Kofferbefestigung für Satteltasche oder kleinem Koffer wollte ich auch mal schauen, aber ist mir auch zu kalt aktuell :(

Geputzt war sie bereits im Dezember. Die GS hat ja nicht viel offen liegendes zum warten/säubern.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 399

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Januar 2017, 19:43

Ich wollte an der Versys mal die Elektrik aufräumen, da liegen noch ungenutzte Kabel von den damaligen Nebelscheinwerfern, und manches ist an Dauerplus was besser Zündplus sein sollte. Aber bei 0 Grad in einer finsteren Garage in 1 km Entfernung verschiebe ich das aufs Frühjahr.

Ansonsten plane ich einen Unterstand auf meinen Stellplatz zu bauen, auf dass die Moppeds im Frühjahr trocken vor meiner eigenen Bude stehen können ^^ Dazu gibt's aber wohl noch einen neuen Thread.

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 285

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Januar 2017, 20:10

Bei der Monster ist der Tank runter, Sprit raus, der Tankgeber war leck. Neuer Dichtring rein, wenn alles vom Lackierer wieder da ist, wird getestet ob es auch dicht ist. Spiegel sind runter, werden durch etwas modernes ersetzt, die Blinker werden durch Kellermänner ausgetauscht. Die kleine Halbschale kommt ebenfalls zum Lackierer, ein paar Carbonteile kriegen Klarlack verpasst.

Für die neuen Blinker verwende ich diese Stecker: http://www.ebay.de/itm/AMP-Superseal-Sta…d-/151844409965 Auch mir ist es zur Zeit zu kalt, trotz Garage.

Kommende Woche wird bei der Multi der große Service gemacht, Ende der Woche kann ich sie evtl. holen, mit dem Hänger. ;) Die Monster ist dann nicht mehr so allein in der kalten Garage. :)

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 351

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Januar 2017, 20:17

Den Anlasser habe ich auch gleich mal überholt . . naja viel mehr als Putzen braucht man da eigentlich nicht. Aber der liegt voll im Fahrtwind direkt unten am Motor wo der ganze Dreck vom Vorderrad hinkommt. Also schnell eine leere Energy Drink Dose (Soheneman drinkt sowas, bääh) zurechtgeschnippelt und siehe da. . .



Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 285

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Januar 2017, 20:29

Sieht doch gleich viel besser aus! :)

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 399

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Januar 2017, 21:39

Oha, jetzt fährst du aber 'ne Kawa. Gab's nichts farblich passendes?

Fanta?

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 217

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 22. Januar 2017, 22:03

Eine WD40 Dose hätte ich jetzt bei Sandmann gedacht.

gesendet vom Schmartfon

henne

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 560

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Januar 2017, 22:04

- Gabelfedern und Öl neu
- Kupplungsnehmerzylinder neu
- Sekundärbremszylinder zerlegt und gereinigt, Leitungen anders verlegt
- Bremskolben gereinigt
- Bremsflüssigkeit getauscht
- Kotflügelverlängerung angebracht
- Scottoiler-Zusatztank angebracht
- Ölwechsel mit Filter
- Vergasersynchronisation
- Luftfilter getauscht

Am Mittwoch gibts meinen neuen Batteriekasten und meinen "Kofferraum":



Der neue Batteriekasten verlegt die Batterie unter den Tank; in das Batteriefach passt dann auch noch Zeuch. Ein Sixpank kann ich dann so transportieren :kiffer:
Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 351

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Januar 2017, 22:18

Oha, jetzt fährst du aber 'ne Kawa. Gab's nichts farblich passendes?


Das hätte dann eine schwarz/weiße Dose mit :italia: Aufdruck benötigt . . . hab ich nicht gefunden ;)
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 375

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 28. Januar 2017, 19:54

moin gemeinde

Jetzt hab ich --glaub ich zumindest- die passende Farbe gefunden zum Lacken :grin: San Marino Blau Metallic und als 2te farbe Cameleon Flip Flop- violett über rotbraun zu goldorange,gelbgold und grün--Einzeln sieht die farbe echt geil aus,bei mir soll das ganze zusätzlich in Perleffekt sein --- muß jetzt erstmal sehen wie das harmoniert ( als fläche--Breite/schmale streifen oder vieleicht ornament-) garnicht so einfach was außergewönliches zu machen ?( :whistling:

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 351

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 28. Januar 2017, 20:39

Anlasser ist wieder eingebaut . . . dabei ist mir aufgefallen, das der Fersenschoner auf der rechten Seite nur noch aus dem Halter für den hinteren Bremszylinder besteht, das Alustück ist genau an der Biegung abgebrochen. Vermutlich wurde das bei meinem Sturz vor 2 Jahren angeknackst und hat sich dann vom Rest unbemerkt verabschiedet. Naja, das Teil kostet bei Aprilia keine 30€ und dann hab ich es bei Ebay gebraucht entdeckt . . für 12,50€ :rolleyes:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 399

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Januar 2017, 11:19

@Sandmann
Wenn du das Fehlen bisher nicht bemerkt hast, ist es ja eigentlich nur sinnloses Gewicht, dass du wieder drangeschraubt hast. Oder hast du Abnutzungsspuren an Stiefeln/Hosenbein? Ich ja - viel Hebelarbeit an der Versys ;)

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 351

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 29. Januar 2017, 12:53

Oder hast du Abnutzungsspuren an Stiefeln/Hosenbein?


Die Spuren sind an der Aprilia zu erkennen, mit Gr 45 kommt man mit der Ferse schon an die Schwinge, da hat sich das Alu schon etwas angeschliffen . . . die Stiefel haben ja schon diverse Spuren . . . hauptsächlich an den vorderen Schleifern am Fuß ^^
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 651

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Januar 2017, 17:36

Tja, eigentlich stand diesen Winter die nächste, letzte Ausbaustufe der Vmax an. Jetzt bleibt nur noch gerade so Geld für die Winterwartungen.

Sprich: Öl, Filter Kerzen, Bremsflüssigkeit, Kettensatz. Reifen gibt es in ein, zwei Monaten.
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 285

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 29. Januar 2017, 17:49

Der Service der Multi hat sich verzögert, soll diese Woche fertig werden. Wenn alles glatt geht, kann ich so am Samstag in die Garage überführen, mit dem Hänger. ;)

Bei der Monster ist die Halbschale incl. Doppelscheinwerfer vorne runter, Kotflügel vorne und hinten ist auch runter. Geht alles incl. Tank zum Lackierer. Gabelsimmering rechts ist undicht, muss im Frühjahr dann zum ;) um das zu fixen. Jetzt ist erst mal reinigen angesagt, man kommt jetzt an Stellen die man vorher nicht gesehen hat. :)

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 375

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 29. Januar 2017, 17:52

ohhjeee

Bei mir ist auch immer am ende vom geld-noch soviel Monat überig ?( .Ich hol jetzt auch erstmal alles zusammen und fang dann an. Was ich habe,das habe ich erstmal. :grin: .kann wohl auch noch 2-3 monate dauern bis ich alles zusammen habe.
Hab gestern festgestellt, das meine uv lampen kaput sind,son mist ;( :cursing:

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 399

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 29. Januar 2017, 22:36

Habe heute die frisch geladene Batterie wieder in die NTV gebaut und wollte sie nach Hause holen. Sprang aber nicht an. Habe dann bergab anrollen versucht, wieder nix, obwohl der Motor mehrere Umdrehungen hatte. Mit der Versys-Batterie dazu ging's dann ^^

tremor

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 706

Registriert: 13. Juni 2013

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Honda CBR & KTM SMC

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 29. Januar 2017, 23:30

Bisher hab ich nur Kleinigkeiten an der KTM gemacht. Neue Handguards, Rückspiegel und Motorschutz. Im Moment warte ich noch auf nen Krümmerschutz, damit ich mir keine Löcher mehr in die Hose brenn :whistling:
Außerdem liegt noch ein zweites Heck hier zur Befestigung vom Gepäcksystem, da müssen an passenden Stellen noch Löcher gebohrt werden.

An der CBR steht noch ein Gabelservice an. Ein Simmerring ist undicht. Da werd ich zeitnah schon mal die Teile bestellen, Einbau kommt aber erst wenn es wieder etwas wärmer wird.

Das hätte dann eine schwarz/weiße Dose mit :italia: Aufdruck benötigt . . . hab ich nicht gefunden ;)
Ballistol wäre farblich vielleicht auch ganz passend gewesen, ist aber vom Durchmesser etwas kleiner.
"Das, was am lautesten knallt, sind nicht die Bomben. Es sind Mopeds mit Fehlzündungen" -Four Lions-

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung