Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

[Elektronik] Delo oder Saito...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29 807

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 24. Februar 2017, 14:20

Delo oder Saito...

...oder egal? 8|

Ich muss eine neue Batterie für's Möhrchen holen. entweder Saito Mkrovlies (45€) oder Delo Mikrovlies (66€, hab aber noch einen 10€ Gutschein für Delo) - oder Delo Gel (80€, also 70€ mit Gutschein)

Spontan würde ich zur Saito tendieren, weil ich bisher bei den Gel-Batterien keinen wirklichen Vorteil feststellen konnte.

Die Batterien sind alle wartungsfrei, die Mikrovlies werden inkl. Säurepack geliefert (also keine Zusatzkosten)
*Lille*

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 852

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 24. Februar 2017, 14:24

puh, von meiner warte aus quasi egal.
Aber ich bring mal noch einen Vorschlag rein:

http://www.polo-motorrad.de/de/batterie-…3I0gaAuDk8P8HAQ

Yuasa, 70 €

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29 807

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 24. Februar 2017, 14:29

Mein Polo hat leider zu, wegen Umbau. ;( Aktuell geht nur Louis, wenn ich nicht bestellen will.
*Lille*

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 852

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 24. Februar 2017, 14:41

Was spricht gegen bestellen?

henne

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 557

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 24. Februar 2017, 14:44

Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

CHR_

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 831

Registriert: 30. März 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: BMW G650GS Sertao, Yamaha WR250R

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 24. Februar 2017, 14:50

Die Yuasa ist das, was noch am ehesten Markenware ist. Damit machst Du nichts falsch.

Eine Saito hatte ich mal in der BMW - die fing nach einem Jahr an zu lecken und die runtertropfende Schwefelsäure hat mir ein Loch in den Ventildeckel geätzt. Aber war vielleicht nur ein Einzelfall...

Hab jetzt eine Delo drin - die ist zumindest seit 2 Jahren dicht und tut ihren Job. Für Aussagen zur Haltbarkeit ist es noch zu früh.

CHR_

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 831

Registriert: 30. März 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: BMW G650GS Sertao, Yamaha WR250R

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 24. Februar 2017, 14:55



Das ist ein Akku für ortsfesdte Anlagen, der nicht für die mechanischen Belastungen wie sie im Fahrzeug auftreten ausgelegt sein wird.

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29 807

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 24. Februar 2017, 15:09

Was spricht gegen bestellen?


Haben will! :grin: ... ich hoffe auf gutes Wetter am Sonntag! :whistling:


Was ich an Bewertungen gelesen habe, scheint sich die Saito besser zu halten.
*Lille*

henne

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 557

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 24. Februar 2017, 15:18



Das ist ein Akku für ortsfesdte Anlagen, der nicht für die mechanischen Belastungen wie sie im Fahrzeug auftreten ausgelegt sein wird.


Die Vibrationen und Temperaturwechsel hat das Ding bei mir genauso gut weggesteckt wie die zuvor verwendete "Blei-Säure Motorradbatterie". Und für das Geld bekommt man keine AGM-VRLA Batterie auf der VARTA/EXIDE/YUASA steht - und ich bezweifel irgendwie das die spezifischer für die Verwendung in Fahrzeugen ausgelegt sind...
Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29 807

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 24. Februar 2017, 15:35

Leute! - Nedd streiten! ;)

Für mich kommt aktuell, da ich Sonntag gerne die Saison starten will, nur was in Frage, was ich direkt hier vor Ort kaufen kann.

Unser Polo hat zu, also in die Auswahl auf Louis beschränkt. :rolleyes:
*Lille*

henne

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 557

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 24. Februar 2017, 15:46

Leute! - Nedd streiten! ;)

Für mich kommt aktuell, da ich Sonntag gerne die Saison starten will, nur was in Frage, was ich direkt hier vor Ort kaufen kann.

Unser Polo hat zu, also in die Auswahl auf Louis beschränkt. :rolleyes:


Kling ich so streiterig? Na...is doch bald Wochenende :wub:
Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 076

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 24. Februar 2017, 15:51

https://www.tourenfahrer.de/motorrad-equ…/batterie-test/
Da schneiden beide nicht gut ab, der Test ist aber von 2009. Keine Ahnung was sich seitdem bei den Batterien geändert hat.

Ich würde wahrscheinlich die Saito nehmen bei der Auswahl, aber eine neue Batterie in 2 Jahren einplanen (umso besser wenn sie länger hält). Du bist ja schon ordentlich unterwegs und auch wenn es mal kälter ist.

gesendet vom Schmartfon

DerohneLaufwerk

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 44

Registriert: 29. Januar 2013

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Z440

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 24. Februar 2017, 16:36

Moin Moin.

Also ich kann nur dazu sagen, dass ich insgesamt 8 Geschichten zu Batterien (unterschiedliche größe und Ah in verschiedenen Moppeds) von Saito kenne, die in den letzten 2 Jahren innerhalb von weniger als einem Jahr verreckt sind. Davon 5 aus erster Hand.-die jedoch alle gleiche Modell/Ah. :wacko:

Ich hab zwar Fremdstrom in der Garage vom Auto das am erhaltungsladegerät hängt, werde mir jedoch ab nächsten Monat KEINE Saito mehr zulegen. :evil: :!:

Grüße
Matthias

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 076

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 24. Februar 2017, 16:41

Wie schaut es im Garantiefall aus? Louis ist da doch meistens sehr kulant.

gesendet vom Schmartfon

hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 443

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 24. Februar 2017, 17:17

Hallo,

ich würde bei dieser Auswahl auch zur DELO Microvlies Batterie raten, da die Qualität der Saito sehr überschaubar ist. Gegen die DELO Gel-Batterie spricht, dass die bereits bei der Fertigung gefüllt und geladen wird und dann recht lange "unterwegs" ist bis zum Endverbraucher, so dass sie dann bereits leicht geschädigt sein kann.

So eine YTX12-BS solltest Du aber auch in jedem halbwegs sortiertem Motorradladen bekommen. In dem Fall würde ich dann zur Yuasa oder BS raten.

Grüße

Hawkeye
Mein Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

DerohneLaufwerk

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 44

Registriert: 29. Januar 2013

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Z440

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 24. Februar 2017, 17:25

Wie schaut es im Garantiefall aus? Louis ist da doch meistens sehr kulant.

Klar, sonst hätten wir schon vorher umgerüstet :P ;)
Aber auf dauer, wird einem das echt zu blöde...

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 818

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 24. Februar 2017, 18:15

Saito ist Käse :(

Gruß,
Thomas

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 192

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 24. Februar 2017, 19:06

@Lille, hast Du nicht noch ein anderes Moped? Dann lass doch die Italienerin raus. :)

Eckes

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 556

Registriert: 6. Juni 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: CB 500

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 24. Februar 2017, 19:20

Bei mir war die Saito auch nach einem Jahr hin - ich rate davon also auch ab.
Nowadays people know the price of everything and the value of nothing.

- Oscar Wilde

Hueni

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 549

Registriert: 31. Dezember 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, EZ 06/17 und Suzuki GSR750, EZ 03/15

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 24. Februar 2017, 20:03

Kein Kawa-Händler in der Nähe, wo man noch eine gute Yuasa bekommen kann?

Ich persönlich würde keine andere rein machen....

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung