Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 5 327

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 18:45

Blöd, dass man seine Posts nur kurze Zeit korrigieren kann.


Notfalls einen Admin anschreiben und ihn bitten, das zu korrigieren. ;)


BTW: Im Editor sieht man übrigens die Links zu den Bildern.

EDIT: Wenn ich einen Link daraus in den Browser kopieren, müsste ich mich in Google anmelden, evtl. hilft dir das ja weiter.

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 970

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 20:09

Die Admins haben hier viel zu tun.

@Sandman: sogar noch farblich passend :thumbup:

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 929

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 29. Dezember 2017, 03:23

Da ich ja die Bilder auf dem Handy sehen könnte, möchte ich noch eins dazu sagen: Sieht verdammt gut aus! Nicht nur die Farbe sondern auch die Verarbeitung.

Meine persönliche (Wunsch-)Todoliste ist verdammt lang. Ich zähle am besten nur das auf, was ich auch wirklich realisieren kann mit den mir gegebenen Ressourcen Zeit und Geld.

-Es wird für die TDM eine komplette Wartung geben und ein neues Hinterradlager. Und wenn es zeitlich klappt ein wenig mehr Beleuchtung. Dafür wird sie bald in eine mir kostenlos zur Verfügung gestellte Garage im Nachbarort überführt. Das Hinterrad wird dort nur demontiert und in unserer Gemeinschaftswerkstatt weiterbehandelt.

-Vmax wird für den TÜV vorbereitet.

-Der Toaster (ER-5) wird durchgesehen und nach Bedarf gemacht.

Das größte Projekt ist ein Gemeinschaftliches. Wir haben letztes (oder vorletztes?) Jahr zu viert ein total zerlegtes teilsaniertes Dnepr Gespann erstanden. Inzwischen haben wir es soweit, dass der angetriebene Teil einen kompletten Eidruck macht und haben den Motor heute abend zum ersten mal nach mehreren Jahren wieder zum Laufen gebracht. Es war also ein gelungener Abend, der dadurch abgerundet wurde, dass ich den entscheidenen Kick gegeben habe. Da aber jetzt mal das Öl nicht nur unten in der Ölwanne dümpelt (die sich auch bei Erstbefüllung als undicht erwies), sondern sich durch dunkle Kanäle im ganzen Motor verteilt, treten jetzt neue Baustellen an die Oberfläche. Ein Simmering von nicht mal 2 Euronen leckt wie blöd und wurde erstmal bestellt. Nun ja, solcherlei Rückschläge sind wir inzwischen schon gewohnt...

Der Plan ist die komplette Kiste im Mai zu tüven und zuzulassen. Das klingt ambitioniert, aber machbar.
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"


Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 695

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: sonstiges

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:59

Radlager steht an der DR auch an, der Plan ist das in der ersten bzw zweiten Januar Woche zu erledigen, mal sehen ob ich mich dazu motivieren kann.
Dazu kommt bei der DR:
  • neuer Kupplungszug
  • Ventilspielkontrolle und einsetzen neuer Dichtungen in der Hoffnung, dass sie kein Öl mehr über die Ventildeckel verliert
  • neuer Vorder- oder Hinterreifen, je nachdem ob ich wieder eine K60 will oder mal den MTN probiere
  • austausch diverser Kaputter Cockpitbirnchen
Bei der Zette:
  • Tank entrosten und versiegeln
  • Benzinfilter checken, ggf erneuern
  • neuer Vorderreifen
  • Cockpitbirnchen tauschen
  • Verkleidung schweißen oder sonst wie wieder nutzbar machen
Stoppel: habt ihr Bilder? :grin:

timmae

LORD LOOKWELL

Beiträge: 4 969

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 29. Dezember 2017, 13:03

Stoppel das schreit nach Bildern. Ansonsten ist Teamarbeit bei so einer Aktion eine gute Sache, hält auch die Motivation oben. :)

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 885

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 29. Dezember 2017, 21:19

Jetzt ist erst einmal die Freeride dran, Ölwechsel und Ventile einstellen, alles durchschauen und ggf ein paar Kleinigkeiten erledigen. Beim Demontieren fällt die aüßerst kompakte und mitunter verwinkelte Konstruktion ins Auge. Unter dem Tank ist der Motor noch pott dreckig, da kommt kein Wasserstrahl dran . . . dann ist eben Handwäsche angesagt-



Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

bdr529

Platzhirsch

  • »bdr529« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 473

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:07

Heute bin ich mal dazu gekommen, die Lackteile montiert zu fotografieren:



VG
Michael

timmae

LORD LOOKWELL

Beiträge: 4 969

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:16

Ziemlich schick, obwohl das blau auch was hatte.

Hast du dir eine kleine Lackierkabine gebaut oder wo machst du das?

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

bdr529

Platzhirsch

  • »bdr529« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 473

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:25

In meiner Werkstatt. Ich habe nur die Regale mit Folie abgehangen, weil die Metallic-Farbe sehr nebelt.
Geht natürlich nur mit Atemschutzmaske, wenn einem an seinem Gehirn etwas liegt.
VG
Michael

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 970

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:27

Schon gut gemacht nur fande ich das blau viel besser. Und dir muss es gefallen.

timmae

LORD LOOKWELL

Beiträge: 4 969

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:47

Sieht wirklich gut gemacht aus, schau ich mir gerne nächste Saison mal an.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 8 891

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:51

Schaut auf den Bildern super aus :thumbup:

Was jetzt besser ist/war? Schwer zu sagen... das Anthrazitsilbergrau fügt sich super ins Gesamtbild ein, das Blau war ein angenehmer Akzent.

Gruß,
Thomas

sir lonn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 505

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:51

sieht wirklich klasse aus. :thumbsup:
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

thomas-30

Mo24-Fan

Beiträge: 340

Registriert: 9. August 2014

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki Bandit 650 GSF Sa

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 1. Januar 2018, 13:50

Hallo Zusammen,

sieht Super aus gefällt mir :thumbsup:

Gruß
Thomas
:rocker: :musik: :motorrad:

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 5 327

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 1. Januar 2018, 16:25

Wie schon geschrieben und jetzt durch deine Bilder bestätigt, mir gefällt das jetzt besser als das blau vorher. ;)

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 885

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 1. Januar 2018, 21:16

Hinter dem Motor, bzw. auf dem Getriebe sitzt der Batteriekasten, an dem ist dann auch der Gleichrichter und das Starterrelais mit der Hauptsicherung angebracht . . . ganz schön fummelig das da raus zu bekommen.





Nachdem der Motor gereinigt ist, kann der Ventildeckel runter, wie erwartet ist das Spiel der Einlassventile zu klein, also die Brücke und die Nockenwellen ausbauen . . . vorher auf OT drehen und die KW fixieren.

Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 929

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 6. Januar 2018, 01:03

@Standard: Tankversiegelung habe ich gute Erfahrung mit der 1k Kombi von Wagner gemacht. Hält jetzt immerhin schon das zweite oder dritte Jahr in der TDM. Die Beschichtung härtet so aus, ohne dass er über Stunden auf irgendeine Temperatur gebracht sein muss, wie es bei anderen Herstellern üblich ist/war.

Bilder von der 44 Jahre alten Russin gibt's bei Gelegenheit. Sprich, wenn Material und Zeit da ist.

Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"


Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 695

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: sonstiges

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 6. Januar 2018, 09:08

Hi Stoppel,

danke für den Tipp. Ich hab jetzt breits ein Kombiset von Kreem zuhause rumstehen, hab mir aber die Versiegelung aber noch nicht genauer angeschaut. Ich hoffe einfach mal, dass dort auch keine Hitze notwendig ist :rolleyes:

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 695

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: sonstiges

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

39

Samstag, 6. Januar 2018, 12:03

Gerade eben hab ich die Radlager gewechselt, man muss die Werkstatt auch nutzen wenn man schon mal da ist:


Simmerring am Kettenblatt ist schon raus, darunter viel schwarzes Fett und an ein an einer Seite offenes Lager.
Der Wechsel hier war einfach, da man problemlos von hinten an das Lager kommt, ganz anders bei den beiden in der Nabe.


Spezialwerkzeug zum Austreiben


Hatte alles schon bessere Tage, zum Glück hält die Hülse nichts




alt vs neu

Nachdem eines der Lager raus ist, kommt man auch hier ohne Probleme an das zweite Lager ran, Hitze hilft ungemein.

Als dann beide Lager samt Hülse an ihren angestammten Platz gewandert sind (natürlich mit der Hammermethode), habe ich noch die Ache und Kleinteile gereinigt und alles wieder ins Auto verfrachtet, der Einbau in die DR erfolgt sobald ich wieder zu Hause bin.

Damit hat sich meine Wartungsliste immerhin um einen Punkt verkürzt :rolleyes:

timmae

LORD LOOKWELL

Beiträge: 4 969

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 11. Januar 2018, 23:58

Um die Vorfreude auf die neue Saison und auch auf die Vernunftslösung Cb500 zu steigern, hab ich heute die offenen Ansaugstutzen bestellt. Macht dann sagenhafte 58PS, auf die ich in Verbindung mit der kürzeren Übersetzung doch gespannt bin. Hab die gute vorhin mal gestartet, ein bisschen gezickt hat sie ja, aber dann ging sie an. Morgen reicht es dann immerhin für eine Fahrt zur Arbeit. :)

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung