Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

  • »Stoppel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 670

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 1. Juni 2018, 01:36

Infos über TM Racing EN 400 Bj. 2003

Moin,

kennt jemand das oben genannte Teil? Wir haben gerade eine bei uns in der Werkstatt und es ist für dieses Modell nicht ganz einfach an Informationen zu kommen. Ich würde mich über alles was ihr wisst freuen.

Wir haben sie inzwischen zum Laufen bekommen, allerdings nur nachdem wir einer angeblichen Herstellerangabe gefolgt sind, die so lautet:

fünfmal den Kick mit gedrückten Kill durchtreten, dann ankicken, wenn sie kalt ist
zweimal mit Kill und dann ankicken, wenn sie warm ist.

Da der technisch nicht unbedingt versierte Vorbesitzer nach der Reinigung des Vergasers die LLGM mal ganz reingedreht hat, wissen wir zur Zeit nicht mal wieviel die raus muss. Ich habe bis jetzt noch nicht mal die richtige Zündkerze in Erfahrung gebracht.

Ach, und sie springt im Moment nur ohne LuFi an...

Gruß

Stoppel
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

hawkeye

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 516

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. Juni 2018, 09:42

Hallo,
die richtige Zündkerze sollte NGK CR8E sein.
Mehr kann ich Dir leider auch nicht sagen.

Grüße

Hawkeye
P.S.
Hier die Seite des deutschen Importeures mit einem Downloabereich für Handbücher und Ersatzteilisten
Mein Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hawkeye« (1. Juni 2018, 09:47)


Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

  • »Stoppel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 670

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. Juni 2018, 10:18

Danke Hawkeye. Die Kerze ist in Iridium auch drin. Damit wissen wir, dass es auch die Richtige ist.

Die Downloads sind leider alle in Italienisch. Damit können wir nix anfangen. Aber der Händler hat vielleicht Infos und sogar ein Forum. Da schaue ich Mal rein...

Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 297

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 1. Juni 2018, 10:37

Ich glaube mit den Downloads kannst Du auch so nichts anfangen, ich hab nirgends Einstellwerte gesehen.

Leider ist der Motor ein TM Eigengewächs das sich stark am YZ400 Motor "orientiert" ;) ...der Vergaser ist ein Míkuni und damit sollte die Leerrlaufdüse einen üblichen Wert von 2,5 Umdrehungen raus haben, zumindest würde ich so anfangen.
Was das Anspringverhalten nur ohne Luftfilter betrifft, das klingt sehr nach Ventilspiel im Einlass, falls schon mal rumgespielt wurde vllt. sogar die Steuerzeiten.

Ich würde die gleiche Anfrage hier auch mal stellen: https://www.offroadforen.de
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 384

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 1. Juni 2018, 10:55

Da der technisch nicht unbedingt versierte Vorbesitzer nach der Reinigung des Vergasers die LLGM mal ganz reingedreht hat, wissen wir zur Zeit nicht mal wieviel die raus muss


Die genauen Umdrehungen der LLGM Schraube kenne ich auch nicht, aber im Prinzip ist die richtige Einstellung leicht zu finden:

LLGM Schraube ca 1,5 Umdreheungen rausdrehen
Motor anlassen und warmlaufen lassen
Leerlaufdrehzahl mit Leerlaufschraube auf ein Minimum absenken
Leerlaufdrehzahl mit LLGM auf ein Maximum einstellen
Leerlaufdrehzahl mit Leerlaufschraube auf ein Minimum einstellen
Leerlaufdrehzahl mit LLGM auf ein Maximum einstellen
. . sollte passen.

Vorher die richtige Zündkerze verbauen und das Ventilspiel checken (dürfte im kalten Zustand bei ca 0,12-0,15 liegen).
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

hawkeye

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 516

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. Juni 2018, 11:03

Hallo,
die Handbücher sind dort auch in English zu haben, allerdings nur für die etwas neueren Modelle. Ein Anruf beim Importeur könnte aber auch schon weiterhelfen. Eventuell haben die auch noch ältere Handbücher, die sie zur Verfügung stellen können.
Grüße
Hawkeye
Mein Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

  • »Stoppel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 670

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 1. Juni 2018, 18:55

Danke euch. Mal sehen, was mein Kumpel dazu sagt. Ich kann mir vorstellen, dass er die Ventile einstellen lässt. Er hat wohl da jemanden an der Hand. Dann brauchenn wir uns auch nicht nen Kopp machen, wo wir passende Shims herbekommen...
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung