Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 15:38

Forenbeitrag von: »hawkeye«

LED Blinker hinten nur hell-dunkel trotz Relais - Blinker vorne aber OK

Hallo, wenn ich die Kellermann Beschreibung richtig verstehe, kann das Problem entweder daran liegen, dass Relais und Blinker tatsächlich nicht zusammen passen oder, wenn das Motorrad nur eine gemeinsame Blinkerkontrolleuchte für links und rechts hat, über diese Kontrolleuchte ein kleiner Strom fließt, der die Blinker glimmen lässt. Im ersten Fall würde wohl die Verwendung eines aktuellen Kellermann Relais oder das Einsetzen von Lastwiderständen Abhilfe schaffen. Im zweiten Fall müssten besagte ...

Freitag, 15. Juni 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hallo, ich würde einfach mal die Suche auch auf etwas ältere Gebrauchte erweitern oder mal nach Vorführern schauen. So langsam dürften viele Händler Ihre Vorführmaschinenn zum Verkauf anbieten. Grüße Hawkeye

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:59

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hallo, tut euch einen Gefallen und lasst die Finger von euren Motoren- zumindest wenn ihr damit noch fahren wollt . Die Krümmer werden beim 4-Takter logischerweise am Zylinderkopf verschraubt, denn dort sitzen die Außlassventile mit den Auslasskanälen. Genauso wie auch die Ansaugstutzen mit den Vergasern am Zylinderkopf sitzen. Beim 2-Takter ist es meist anders. Grüße Hawkeye

Montag, 11. Juni 2018, 14:32

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Gsr600 Schlüssel verloren, was nun?

Hallo, frag mal einen anderen Suzuki Händler. Ich meine, das geht ohne einen originalen Schlüssel. Ansonsten werden solche Schlosssätze auch gebraucht gehandelt. Grüße Hawkeye

Montag, 11. Juni 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Gsr600 Schlüssel verloren, was nun?

Hallo, über die VIN ist es tatsächlich möglich, neue Schlüssel zu bekommen. Aber auch bei Suzuki gibt es eine Schließungsnummer, mit der das geht. Diese Nummer hängt als kleiner Anhänger am Neufahrzeugschlüsselbund. Wenn die Schlüssel weg sind, nutzt das natürlich wenig. Viele Händler, die Neufahrzeuge verkaufen, haben aber diese Schließungsnummer in Ihrem Computersystem notiert. Wenn Du weißt, wer Deine GSR als Neufahrzeug verkauft hat, kannst Du Dich direkt an diesen Händler wenden. Wenn Du es...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 12:39

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Suzuki sv650x (-tracker)

Hallo, die neuen Moppeds kommen teilzerlegt beim Händler an und werden dort zusammengebaut. Abschließend wir eine Probefahrt gemacht, um sicher zu stellen, dass alles funktioniert. Je nach Probefahrrunde beim Händler können dann so 1 bis 3 km auf dem Kilometerzähler sein. Einfahrvorschriften stehen, wie schon erwähnt, im Handbuch. Das wichtigste dabei ist, möglichst wechselnde Lastbereiche zu nutzen, also viel schalten und lange gleichmäßige Drehzahlen vermeiden. Eigentlich kann man ganz normal ...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 11:02

Forenbeitrag von: »hawkeye«

E-Motorräder: Ideen, Vorschläge und Erfahrungen?

Hallo, wenn du auf klasschische Rolleroptik mit E-Antrieb stehst, schau dir mal die Fahrzeuge von Kumpan an. Im Motorradbereich wäre da noch Energica zu nennen. Die sind auch recht aktiv im E-Bereich. Harley-Davidson hat angekündigt, 2019 ein E- Motorrad auf den Markt bringen zu wollen. KTM hat die E-Freeride im Sortiment. BMW hat einen elektrischen Großroller am Start. Die anderen etablierten Hersteller halten sich eher bedeckt. Hier und da gibt es mal einen Elektroroller im Programm. Grüße Haw...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 09:59

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Forum entstauben

Hallo, dass wenig los ist im Forum könnte auch daran liegen, dass es für Neulinge schwerer zu finden ist. Ich hab gerade mal zum Testen einen Threadtitel in die Googelsuche eingegeben und da taucht das Forum erst auf der 2. Seite auf. Insofern könnte es sinnvoll sein, zunächst mal die Sichtbarkeit des Forums zu erhöhen und sich dann an die Struktur zu machen. Grüße Hawkeye

Dienstag, 5. Juni 2018, 09:47

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Kleidung leihen

Hallo, du kannst auch mal bei Händlern nachfragen, die Motorräder vermieten- steht ja eh an, wenn Du ein anderes Motorrad für die Tour mieten willst.Oft haben die auch Bekleidung da, die sie vermieten. Grüße Hawkeye

Freitag, 1. Juni 2018, 11:03

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Infos über TM Racing EN 400 Bj. 2003

Hallo, die Handbücher sind dort auch in English zu haben, allerdings nur für die etwas neueren Modelle. Ein Anruf beim Importeur könnte aber auch schon weiterhelfen. Eventuell haben die auch noch ältere Handbücher, die sie zur Verfügung stellen können. Grüße Hawkeye

Freitag, 1. Juni 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Infos über TM Racing EN 400 Bj. 2003

Hallo, die richtige Zündkerze sollte NGK CR8E sein. Mehr kann ich Dir leider auch nicht sagen. Grüße Hawkeye P.S. Hier die Seite des deutschen Importeures mit einem Downloabereich für Handbücher und Ersatzteilisten

Donnerstag, 31. Mai 2018, 16:00

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Defekte Lichtmaschine?

Hallo Zitat von »henne« Zitat Wie es der Batterie geht, wird sich zeigen, auch die scheint einen Hau abbekommen zu haben Nicht wenn nur die Lima hinüber ist. Dafür müsste der Regler defekt sein und mehr als die 14,4V (die eine schleichend sterbende Lichtmaschine mitunter eh nicht mehr hinbekommt) durchgelassen haben..... Eine Batterie geht nicht nur duch zu hohe Ladespannung kaputt. Gerde wartungsfreie AGM Batterien, wie sie heute eigentlich in fast allen modernen Motorrädern verbaut sind, mögen...

Mittwoch, 30. Mai 2018, 10:22

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Werkstatt in Berlin gesucht

Hallo, mein erster Ansprechpartner wäre derjenige der das Ding gebaut hat. Motorräder mit Dieselmotor gibt es ja schon ein paar. Aber üblicherweise werden dafür Getriebe benutzt die von Haus aus ein eigenes Gehäuse haben ( Royal Enfield, Harley oder Pre- Unit Engländer). Bei der Marauder sind Motor und Getriebe in einem Gehäuse untergebracht. Dort also einen anderen Motor zu verwenden ist schon sehr skuril. Dass das keine Werkstatt anfasst, kann ich verstehen- erst recht jetzt in der Hauptsaison...

Dienstag, 29. Mai 2018, 14:33

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Suzuki sv650x (-tracker)

Hallo, bei der Garantie kommt es darauf an, wer der Garantiegeber ist und wie die Garantiebedingungen formuliert sind. Ist der Hersteller der Garantiegeber, kann die Garantie für alle Fahrzeuge, die vom diesem Hersteller stammen, gelten. Es kann aber auch Ausnahmen geben, z.B reine Wettbewerbsfahrzeuge. Möglicherweise ist auch der europäische Importeur oder der deutsche Importeur der Garantiegeber, so dass die Garantie nur für Fahrzeuge gilt, die von diesen Importeuren eingeführt wurden. Auch da...

Montag, 28. Mai 2018, 14:26

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Kawasaki springt nicht an

Hallo, Da ist eine Ferndiagnose eher Spekulation. Die Ölkontrollleuchte ist bei der Kawa eine Öldruckwarnleuchte. Geht die während der Fahrt an, ist der Öldruck zu gering. Nicht selten sind dann die ersten Lager schon leicht geschädigt. Ein anschließender Knall deutet eher auf einen größeren Schaden an einem Pleuel oder Pleullager hin. Wenn der Anlasser den Motor nicht dreht, könnte auch der Anlasserfreilauf beschädigt worden sein. Da hilft wohl nur, den Motorseitendeckel mal abzubauen. Die Kont...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 16:24

Forenbeitrag von: »hawkeye«

YSS Stoßdämpfer - Erfahrungen?

Hallo, YSS ist ein taiwanesischer Hersteller, der gerade versucht, in Europa Fuß zu fassen. Die haben eine recht weite Produktpalette, die von ganz einfachen Roller- Stoßdämpfern bis hin zu High Tech Sportfederbeinen reicht. In den allermeisten Fällen sind die Federbeine zerlegbar und können somit bei Bedarf repariert werden. Es gibt einen europäischen Servicetechniker und es sollen auch Servicestützpunkte geschaffen werden, so dass es Hilfe bei technischen Problemen gibt. Insgesammt haben die e...

Dienstag, 22. Mai 2018, 16:51

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Defekte Lichtmaschine?

Hallo Bei 12,26 Volt Ruhespannung sollte die Batterie soweit in Ordnung sein, dass die Ladespannungsmessung aussagekräftig ist. Grüße Hawkeye

Dienstag, 22. Mai 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Defekte Lichtmaschine?

Hallo, ist wahrscheinlich schon zu spät aber einen wichtigen Hinweis hab ich noch: Die Ladespannung immer nur mit intakter Batterie messen. Ist die Batterie defekt oder tiefentladen(bei wartungsfreien Batterien) funktioniert die Ladespannungsmessung an der Batterie nicht, da der Regler dann nicht richtig arbeitet. Grüße Hawkeye

Montag, 14. Mai 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Echt so ?

Hallo Zitat von »Lille« Egal ob angelieferte Reifen oder auch angelieferte gebrauchte Ersatzteile: Mein Schrauber hatte dann eine Notiz auf die Rechnung gemacht, daß die Teile eben vom Kunden beigestellt wurden. das ist rein rechtlich viel zu spät. Da könnte er auch drauf schreiben, dass seine Großmutter die Haftung übernimmt . Der Haftungsausschluss gehört in den schriftlich fixierten Werkstattauftrag, den der Kunde unterschreibt. Und auch dann bleibt die Werkstatt in der Beweispflicht. Bei ein...

Montag, 14. Mai 2018, 14:43

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Echt so ?

Hallo, in Deutschland gibt es die Vertragsfreiheit. Damit darf sich jeder Werkstattbetreiber frei entscheiden, ob er mitgebrachte Ersatzteile einbaut oder nicht. Was die Haftung betrifft, ist das nicht ganz so einfach. Das Problem der Werkstatt ist, dass sie bei einem beanstandeten Mangel in der Beweispflicht ist, dass der Mangel nicht durch die Werkstattleistung entstanden ist. Hat sie das Ersatzteil selbst eingekauft, kann sie sich oft auf die Mitarbeit des Teilelieferanten in solchen Fällen v...

Mittwoch, 9. Mai 2018, 09:29

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Selbstgebaute Gepäckbrücke eintragungspflichtig?

Hallo, Für Gepäckanbauten wird keine ABE benötigt. Haltemöglchkeiten für den Sozius sind vorgeschrieben, wenn das Fahrzeug für den 2-Personenbetrieb zugelassen ist. Fehlen sie, kann es ein Mangel sein. Den kann man aber einfach mit einem Gurt, der quer über die Sitzbank verläuft, vermeiden. Grüße Hawkeye

Donnerstag, 3. Mai 2018, 12:14

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hallo Zitat von »RollerIngi« Leitpfosten auf der Landstraße sind 25 m auseinander. also ich habe mal gelernt, dass sie normalerweise 50m auseinander stehen und in Ausnahmefällen auch mal enger stehen können. Beim Kurventraining hab ich auch gelernt, dass man möglichst weit in die Kurve rein schauen soll, da man dort hin fährt wo man hinschaut. Eventuelle Hindernisse oder Dreck erkennt man trotzdem.In der Praxis hat sich das auch so bewährt. Grüße Hawkeye

Donnerstag, 3. Mai 2018, 12:03

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Zündung

Hallo @manuel: Besonders die funkentstörten NGK Zündkerzen sind empfindlich, was das Absaufen angeht. Wenn sie nass werden, funken sie hinterher nicht mehr, auch wenn sie getrocknet werden. Warum das so ist, kann ich Dir auch nicht sagen. Ist nur so eine Erfahrung. Da das besonders bei den funkentstörten Kerzen auftritt, wird es vermutlich etwas mit der Entstörung zu tun haben. Vermutlich sucht sich der Strom einen anderen Weg als über die Funkenstrecke. Grüße Hawkeye

Donnerstag, 3. Mai 2018, 09:04

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Zündung

Hallo, wenn die Kerzen richtig nass geworden sind bei den Startversuchen, können sie auch durchgeschlagen sein. Als erste Maßnahme würde ich daher mal neue Zündkerzen probieren. Den Schwimmerstand solltest Du aber auf jeden Fall prüfen und ggf. korrigieren. Grüße Hawkeye

Donnerstag, 26. April 2018, 17:33

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

Hallo Zitat von »Pommes« Ich will vllt ne andere Spiegelform haben, etwas aggressiver. die meisten Zubehörspiegel haben eine kleinere Spiegelfläche und die Ausleger sind oft kürzer als die serienmäßigen. Das sieht dann chic aus, die Sicht nach hinten ist aber bescheiden. Da kann es ganz sinnvoll sein, zu einem Laden zu fahren, der Zubehörspiegel am Lager hat, die man dann zumindest mal dran halten kann, um zu prüfen, ob man auch etwas darin sehen kann. Bei den großen Filialen der Tante Louise is...

Donnerstag, 26. April 2018, 10:24

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

Hallo, die Auswahl an LED Blinkern ist riesig, da sollte sich etwas finden lassen. Für die Montage am Fahrzeug braucht man meist noch Adapterplatten, da die Befestigungen der Originalblinker größer sind als M8 oder M10 Gewinder der LED Blinker. Für den elektrischen Anschluss gibt es Adapterkabel, mit denen man die mit Rundsteckern versehenen LED Blinker an die originalen Stecker des Fahrzeugkabelbaumes anschließen kann. Dann muss man sich noch entscheiden, ob man ein lastunabhängiges Blinkrelais...

Mittwoch, 25. April 2018, 14:50

Forenbeitrag von: »hawkeye«

altes öl entsorgen

Zitat von »Lille« Hat Motoren- und Getriebeöl ein Haltbarkeitsdatum? Es steht zwar kein Mindesthaltbarkeitsdatum drauf, ewig lagerfähig ist es aber nicht. In versiegelten Behältnissen, also so wie man es im Normalfall kauft, kann man es schon mehrere Jahre lagern. Ist die Versiegelung entfernt, sollte es nicht länger als ein Jahr gelagert werden. @Bio: so abwegig ist die Formulierung ja nun auch nicht. Es ist ja durchaus möglich dass man z.B nach einem Fahrzeugwechsel noch Öl hat, dass nicht zu...

Mittwoch, 25. April 2018, 12:04

Forenbeitrag von: »hawkeye«

altes öl entsorgen

Hallo @Bio: Ich weiß jetzt nicht, wo Du auf der Homepage den Widerspruch siehst. Auf der von Dir verlinkten Startseite heißt Zitat Altöl (nur überlagertes und ungebrauchtes Motor- und Getriebeöl) können Sie in den Wertstoff-Centernabgeben. Altöl wird nicht an den Schadstoff-Mobilen angenommen. Die "normale" Altölannahme wird auch dort schon nicht angeboten. Für die Altölentsorgung ist nun mal der Handel zuständig. Daher muss jeder, der Motoröl verkauft, auch Altöl annehmen. Die Abfallwirtschafts...

Mittwoch, 25. April 2018, 11:51

Forenbeitrag von: »hawkeye«

XV 535 Fahrer aus Recklinghausen / Umgebung mit Fachwissen gesucht

Hallo Zitat von »CarstenT« Ich sehe es auch am Drehzahlmessser Ist der Drehzahlmesser nachgerüstet? Serienmäßig hat die 535 Virago nämlich keinen. Wenn er nachgerüstet ist, liegt eventuell im Anschluss des Instrumentes der Fehler. Zündboxen gehen eher selten kaputt. Öfter sind die Pick- up Spulen in der Lichtmaschine die Fehlerquelle. Grüße Hawkeye

Mittwoch, 18. April 2018, 09:52

Forenbeitrag von: »hawkeye«

LED Blinker leuchten nicht nach Anschluss

Hallo, wenn Überbrücken nicht hilft, kann eigentlich nicht die Batterie die Fehlerursache sein. Da liegt der Verdacht nahe, dass es am Starterrelais liegt, dass nicht durchschaltet. Das 7-polige Blinkerrelais, steuert bei Suzuki auch die Sicherungsschaltung für den Seitenständerschalter. Vieleicht ist da auch noch irgendwo der Wurm drin. Grüße Hawkeye

Dienstag, 17. April 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Avon AM26 oder Bridgestone BT45?

Hallo, was ist das denn genau für ein Typ? Für die GS450L Typ GL51D braucht hinten einen 16 Zoll-Reifen, den es als BT45 nicht gibt. Da käme dann der Heidenau K65 noch ins Spiel. Der etwas ältere Typ GS450 hat hinten einen 18 Zoll Reifen, da könnte man die Kombination Heidenau K36/K65 verwenden. Ansonsten ist der BT45 schon brauchbarer Reifen. Die Avons werden zwar kontinuierlich besser, an den alten Modellen werden die aber nichts mehr ändern. Grüße Hawkeye

Dienstag, 17. April 2018, 10:02

Forenbeitrag von: »hawkeye«

LED Blinker leuchten nicht nach Anschluss

Hallo, also wenn Spannung am Kabel anliegt, und die Blinker beim Anschlus direkt an die Batterie leuchten, dann kann es doch nur ein Anschlussproblem sein. Also entweder werden die Blinker verpolt angeschlossen oder die Verbindung funktioniert nicht. Wie verbindest Du denn die Blinker mit dem Kabelbaum? Den Vorwiderstand haben die Blinker schon integriert, das sie für den Anschluss an die Bordelektrik vorbereitet sind. Bitte nicht verwechseln mit den Lastwiderständen, die man braucht, um LED-Bli...

Freitag, 13. April 2018, 16:02

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Klopfen bei warmen Motor

Hallo Zitat von »Fischi« @hawkeye Hat die 600er 2001er Bandit Doppelzündung? Wenn ja könnte das auch von einer kaum noch funktionierenden 2. Kerze kommen, das Tok Tok erst im Warmzustand bringt mich darauf... Nein, Doppelzündung hat die Bandit nicht. Eine klopfende Verbrennung wäre auch z.B durch Ölkohleablgerungen, die bei heißem Motor eine unkontrollierte Verbrennung auslösen, möglich. Praktisch kommt das aber heutzutage wegen der im Vergleich zu früher deutlich besseren Ölqualitäten nicht meh...

Donnerstag, 12. April 2018, 17:23

Forenbeitrag von: »hawkeye«

[LOUIS] Nachfolger für PR12 gesucht, PR16 oder Cordura?

Hallo, die Probiker PR16 kenn ich nicht aus der Praxis. Ich habe aber etwas sehr ähnliches von Held. Bei hochsommerlichen Temperaturen ist die Jacke ohne Membran sehr angenehm. Kommen allerdings Regen und Wärme zusammen, hört der Komfort auf, da man in der Membranjacke im eigenen Saft gegart wird- besonders im Stadtverkehr. Wenn Du Wert auf dauerhafte Wasserdichtigkeit legst, ist die Drygate Membran der Cordura Jacke nicht der große Wurf. Die ist von innen auf das Außenmaterial aufgebracht und n...

Donnerstag, 12. April 2018, 11:40

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Klopfen bei warmen Motor

Hallo, Klappernde Ventile sind eher als Tickern zu hören. Und in den Lenkerenden spürt man das auch nicht. Die Kontrolle des Ventilspiels ist bei der öl-luftgekühlten Bandit übrigens alle 12000km vorgesehen. Ein Klopfgeräusch deutet eher auf einen Lagerschaden hin. Es könnte auch eine undichte Krümmerdichtung sein. Sowas hatte ich mal an der Z 1000 und das hörte sich an wie ein Pleuellagerschaden. Grüße Hawkeye

Dienstag, 10. April 2018, 11:39

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Kaufberatung für kleine Frau

Hallo, das ABS regelt immer dann, wenn bei einer Bremsung die Drehzahlunterschiede von Vorder- und Hinterrad zu groß werden. Wenn ich es richtig verstanden habe meint Manuel, dass das ABS auslöst wenn er beim Bremsvorgang auskuppelt um runterzuschalten. @ Manuel: Bremst du dann vorn und hinten? Hast Du das Gefühl, dass das ABS vorn oder hinten auslöst? Grüße Hawkeye

Dienstag, 10. April 2018, 11:29

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Empfehlung Kettensatz?

Hallo, die Sekundärübersetzung(Zähnezahl des Ritzels und des Kettenrades des Endantriebes) ist Bestandteil der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges. Änderungen daran sind damit abnahmepflichtig. Da die Änderung der Endübersetzung Einfluss auf die Messung der Abgas- und Geräuschwerte hat, da diese bei bestimmten Geschwindigkeiten ermittelt werden, kann so eine Abnahme sehr teuer werden, wenn ein neues Abgas- und Geräuschgutachten erstellt werden muss. Bei einer Änderung der Übersetzung um maximal 8% ...

Donnerstag, 5. April 2018, 16:44

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Kaufberatung für kleine Frau

Hallo, also so richtig große technische Entwicklungen im Fahrwerksbereich kann ich in der Einsteiger- und Mittelklasse seit den späten 90ern bis heute auch irgendwie nicht entdecken. Da wird auch heute noch weitgehend Standardware geliefert. Im Highend Bereich ist die Entwicklung der semiaktiven Fahrwerke sowie der elektronischen Fahrhilfen der größte Unterschied. Im Bereich der Bremse ist sicher die flächendeckende Einführung von ABS der größte Unterschied. Dass es heute 1000er gibt, die sich s...

Montag, 26. März 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Benzin im Luftfilterkasten

Hallo, wenn man die Möglichkeit hat, die Vergaser zum Zerlegen einzuspannen- z.B mit Schonbacken im Schraubstock- kann man die auch selbst zerlegen und die Schwimmernadeln tauschen. Wichtig ist, dass man auf Sauberkeit achtet und die einzelnen Bauteile so weglegt, dass sie genau wieder an den Platz montiert werden, wo sie auch vorher saßen. Bei der Demontage des Schwimmers ist darauf zu achten, dass die Zunge, die das Nadelventil betätigt nicht verbogen wird, ansonsten muss der Schwimmerstand ne...

Montag, 26. März 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »hawkeye«

Benzin im Luftfilterkasten

Hallo, da werden die Schwimmernadelventile undicht sein. Das kann an Schmutz liegen, oder aber daran, dass sie eingelaufen sind. Die Sitze der Schwimmernadelventile sind im Vergasergehäuse eingepresst, so dass man bei der ER-5 nur die Schwimmernadeln erneuern kann. Wenn der Ölstand gestiegen ist, sollte das Öl unbedingt abgelassen und gegen frisches Öl ersetzt werden. Vorher natürlich das Problem der überlaufenden Vergaser beheben. Grüße Hawkeye