Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Freitag, 3. August 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Lille«

Erfahrungen zum LS2 Klapphelm FF399 Valiant gesucht

Zitat von »Leupold« Event. werde ich die Wangenpolster gegen etwas flachere tauschen, werde aber zunächst mit den mitgelieferten fahren. Habe ich auch gemacht! Mit den mitgelieferten 45mm (Größe steht auf der Innenseite der Polster) sah ich aus wie ein Goldfisch. Hab mir dann im lokalen Poloshop einmal das komplette Sortiment bestellt - die sind in 5mm Schritten verfügbar. Und dann hab ich mithilfe der Polo-Mitarbeiterin die passende Größe ausgesucht. Zitat von »Leupold« Resümee: - Das ist gena...

Freitag, 3. August 2018, 09:36

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Uhi.. das ist schon schwieirger...

Freitag, 3. August 2018, 09:25

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Zitat von »bdr529« Ich verlege mich dann auf Sturzbügel lackieren. Meine liebste Winterbeschäftigung Alles abkleben, was nicht wie ein Sturzbügel aussieht, und dann einmal in Schwarz seidenmatt überduschen

Donnerstag, 2. August 2018, 18:55

Forenbeitrag von: »Lille«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Zitat von »Manuel« Darum geht es nicht. Wenn da ein PK irgendwo ohne Parkplatz am Wegesrand ist wird es zu zweit schon manchmal eng. Du weisst was ich meine? Ich gehe öfters mit einem Gespann zusammen Pässe knacken Und oftmals bleibe ich auf der Solo sitzen und der Bootsmann steigt ab und knipst. Weil der ÜBERALL parken kann, wo ich nicht mehr absteigen kann mangels festem Untergrund. Zitat von »gnome« Tja, wer lesen kann - siehe Post 76 Das heißt? Du willst lieber Schoffööör machen?

Donnerstag, 2. August 2018, 16:51

Forenbeitrag von: »Lille«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Ach was So ein Gespann wendet auf einer Briefmarke, wo die Solofahrer noch am Rumeiern sind

Donnerstag, 2. August 2018, 14:46

Forenbeitrag von: »Lille«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Ich wollte gnomi noch ne Schanze geben

Donnerstag, 2. August 2018, 14:09

Forenbeitrag von: »Lille«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Manuel meinte ja 4-5 Guide Manuel 1. blahwas (ich gucke ob er das auch richtig macht) 2. Standard (ich drücke den Alterschnitt) 3. hackstueck 4. Lille (ich fahre gerne hinten ) 5.

Donnerstag, 2. August 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Zitat von »Melanie« Für mich ist es die perfekte Lösung und ich schalte auch händisch nach, weil ich mit der Gangauswahl der Pocahonda nicht immer einverstanden bin. Und ja, es ist schon eine Umstellung und in manchen Situationen echt gewöhnungsbedürftig, aber es funktioniert. Welche Fahrstufe benutzt Du mittlerweile? Hab ja schon gesagt: Ich fahre im Prinzip S2. Bei Dir, mit S3, sollte die Wutz eigentlich abgehen. Zitat von »Martin1990« Wenn ich am Wochenende aber mal ne Tagestour machen will ...

Donnerstag, 2. August 2018, 13:35

Forenbeitrag von: »Lille«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

So weit kannst Du gar nicht drücken!

Donnerstag, 2. August 2018, 12:29

Forenbeitrag von: »Lille«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Zitat von »Manuel« mit anhalten und knipsen. 1. 2. 3. 4. Lille (ich fahre gerne hinten )

Donnerstag, 2. August 2018, 12:10

Forenbeitrag von: »Lille«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Zitat von »Manuel« Bzgl Touren: ich könnte mir vorstellen eine 4 - 5 er Gruppe über die Passknacker in der Eifel zu führen PK Punkte mit Anhalten und Knipsen, oder nur dran vorbeifahren?

Donnerstag, 2. August 2018, 11:37

Forenbeitrag von: »Lille«

Enduro mit niedriger Sitzhöhe gesucht - welche Tipps habt ihr?

Na die Frage ist doch einfach: Kommst Du mit den Füßen auf den Boden? Und wenn ja, wieviel Stand hast Du - und das für Dich gefühlt ausreichend. Wenn sich dann noch 2cm Tieferlegung rausholen lassen, wird es ja nur "besser" Ich wäre nur vorsichtig, wenn ich beim Probesitzen komplett in der Luft hänge. dann bringt auch Tieferlegung nichts. Ich hab's immer so gehalten, daß wenn ich bei der Probefahrt stehen konnte (und sei es nur auf den Fußballen), dann passt es. Hab danach dann aber -2,5cm tiefe...

Donnerstag, 2. August 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Zitat von »tremor« Das ist genau das, was mich im Auto manchmal stört. Beim normalen Fahren ist das gar kein Problem, aber wenns mal schneller gehen soll, dann ist gefühlt immer der falsche Gang drin. Zum einen KANNST Du ja runterschalten - hat ja Paddels, wie bei der Tiptronic im Auto. Zum andern, wenn man überholen will, zieht man das Gas einfach kräftig auf. Ist wie Kick-Down. Das DCT merkt "Der Fahrer will jetzt mehr Drehmoment" und schaltet 1-2 Gänge runter.

Donnerstag, 2. August 2018, 11:03

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Na mal schauen... ob Du lieb bist, und beim Herbsttreffen mal den Schlüssel bekommst...

Donnerstag, 2. August 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »Lille«

Enduro mit niedriger Sitzhöhe gesucht - welche Tipps habt ihr?

Bist Du sie denn Probe gesessen und hast probiert, wie sie passt bzw. wieviel fehlt? Ich bin 1,70m groß, und bei mir ist bei 860mm Sitzhöhe das Maximum erreicht. Mehr geht nicht. Wobei die Frage ist, wie breit der Sitz der Husqvarna ist. das macht ja auch noch was aus. Hast Du schon gesucht, ob es Tieferlegungssätze gibt und wieviel mm die am Sitz (nicht am Heck) bringen?

Donnerstag, 2. August 2018, 10:38

Forenbeitrag von: »Lille«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch Gestern früh um sechs bei angenehm frischen Temperaturen mit der NC zur Arbei gefahren. Tagsüber auf der Arbeit geschwitzt - aber um 16 Uhr bei Wolken und angenehmen 28°C Feierabend gemacht. Zum Kumpel gefahren - dabei leider verfahren ( kein Navi) Dann mit ihm eine kurze Spritztour mit dem Gespann gemacht - und unterwegs mit der mitgebrachten Wärmebildkamera die Temperaturverteilung auf seinem Motor gecheckt. Danach noch ein Käffchen - und dann bei angenehmen Temperaturen nach 20 Uhr gemüt...

Donnerstag, 2. August 2018, 10:30

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Zitat von »Lille« Das DCT ist der Meinung, mit knapp unter 2000 U/Min geht das auch noch. Und: es geht. Aber es fühlt sich eben "falsch" an, weil man es manuell anders machen würde. Achso - wollte noch sagen... Dieses "Es geht auch mit 2000 U/Min, obwohl es sich falsch anfühlt" muss man erstmal lernen. Anfangs (auch wenn ich zwischendurch mal wieder die Versys gefahren bin) ist man immer verführt, manuell runterzuschalten, um die Kurven in höherer Drehzahl zu fahren.

Donnerstag, 2. August 2018, 10:25

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Zitat von »bratwurst« Das liegt aber weniger am DCT, als an der NC selbst, bzw. dem Motor. Mit manuellem Getriebe könnte man den Motor problemlos 1000 oder 2000 Umndrehungen höher drehen. Das DCT, selbst im "S" Modus, nutzt nicht mal die Hälfte des Drehzahlbandes aus. Mit einem Manuellen Getriebe würde man vor der Kurve runterschalten und die Kurve mit z.B. 3000 U/Min durchfahren. Das DCT ist der Meinung, mit knapp unter 2000 U/Min geht das auch noch. Und: es geht. Aber es fühlt sich eben "fals...

Donnerstag, 2. August 2018, 08:47

Forenbeitrag von: »Lille«

Kennt Ihr das auch: Anfängerfehler und anderes dummes Zeug, auch nach längerer Fahrpraxis

Ich weiß selten, in welchem Gang ich bin (bei Guzzi/Kawa) - wozu auch? Beim Auto denke ich da auch nicht aktiv drüber nach. Ist der Motor zu hochtouring, schalte ich hoch. Ist er zu biedertourig, schalte ich runter. Und man weiß dann ja, wenn man mit dem Motorrad im höchsten Gang auf eine Kurve zufährt, wieviel man runterschalten muss. Schnelle weite Kurven ggf gar nicht, engere Kurven einen Gang und Kehren 2 Gänge runter. Ich sehe die Kurve und schalte dann eben 1-2 Gänge runter.

Mittwoch, 1. August 2018, 22:54

Forenbeitrag von: »Lille«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Zitat von »Manuel« Machst du welchen für mich mit? So früh bist Du doch gar nicht wach - oder?

Mittwoch, 1. August 2018, 15:49

Forenbeitrag von: »Lille«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Achso.. ansonsten.. Raubtierfütterung.. ich kenn's von andern Treffen so, daß man einen oder mehrere Grills (einen große oder eben mehrer kleine) hat, und jeder besorgt sich selbst was zum draufschmeißen. Und wer keie Luft auf gegrilltes hat, bringt sich entweder Kocher und was zum warmmachen mit - oder vespert. Also "mehr Eigenverantwortung"

Mittwoch, 1. August 2018, 15:47

Forenbeitrag von: »Lille«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Wird man vermutlich auch abwarten müssen, wie sich das Wetter weiter entwickelt. Im Moment haben schon sehr viele Campingplätze offenes Feuer verboten. Betrifft sowohl das Grillen, und bei manchen wohl Gaskocher. Ich werde meinen Kocher auch einpacken. Wie komme ich sonst am frühen Morgen an Kaffee?

Mittwoch, 1. August 2018, 15:13

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Man spürt und hört zwar, dass es schaltet, aber es ruckelt halt nicht. So soft bekommt man es nicht mal schnell und mit Zwischengas hin. Und vor allem hat man keine Kraftunterbrechung und kein Wiedereinkuppeln. Die AT bin ich noch nicht gefahren, aber bei der NC hat man halt dauernd das Gefühl, man sei grundsätzlich ein Gang zu hoch und möchte runterschalten. Da muss man sich dran gewöhnen. Einfach Gas geben - Möppelchen macht das schon richtig.

Mittwoch, 1. August 2018, 15:02

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Du ziehen Kupplungshebel wenn Du wolle hochschalten? Dann Du trenne Kupplung mit ziehen Hebel - nämlich.

Mittwoch, 1. August 2018, 14:32

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Das aktuelle DCT schaltet so sanft, da stört's nicht, wenn sie in Schräglage schaltet. Einfach machen lassen - macht's schon richtig. Und im gegensatz zu Manuel trennt ja DCT nicht die Kupplung.

Mittwoch, 1. August 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »Lille«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Gin« obwohl alle wissen das er fährt wie ein Irrer. @blahwas - Gin hat Dich aber schnell durchschaut!

Mittwoch, 1. August 2018, 12:40

Forenbeitrag von: »Lille«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »bikerfranz« @Gin, du wirst noch mengen Leute kennenlernen, und der eine oder andere wird dich auch mal fahren lassen (so zur probe ) Ich fahre keine privaten Motorräder Probe (Ausnahme: Ich will sie kaufen). Wenn mich interessiert, wie sich ein Motorrad fährt, dann gehe ich zum Händler, bzw. gerne so speziellen Showtagen, wo man die Motorräder fast aufgedrängt bekommt. Wenn etwas schief geht, hab ich 1000€ Selbstbeteiligung und das Thema ist erledigt. Wenn ich ein privates Fahrzeug s...

Mittwoch, 1. August 2018, 12:33

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Nö - eigentlich nicht. Nur wie oben geschrieben: Auf Schotter wird's gewöhnungsbedürftig. Vor allem so: Bergab auf losem Schotter.... Da bekommt die Lille auch mal Schnappatmung

Mittwoch, 1. August 2018, 10:21

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Zitat von »bdr529« Ob ich mit dem DCT klar komme, muss eine längere Probefahrt zeigen. Kommt drauf an, wieviele Offroad unbefestigte Straßen Anteil Du auf Deinen Reisen hast. Das DCT kann es zwar ganz gut - aber es ist doch.. etwas speziell (Honda bietet übrigens extra Offroad-Kurse mit DCT an, mit Leihmotorrädern)

Mittwoch, 1. August 2018, 10:14

Forenbeitrag von: »Lille«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Wieso "naja"? Wenn jemand sagt "Ich will keine Reiseenduro fahren" (weil mir die Sitzhaltung nicht behagt), dann muss ich ihm auch keine 5 unterschiedlichen REs hinstellen, um ihn zu überzeugen. Ist dann halt sein Geschmack und seine Entscheidung, und wenn er mit einer R1 an den Nordpol fährt, ist es immer noch seine Entscheidung SSP ist nicht meine Motorradgattung - genauso wie ich auch einem Chopper nicht abgewinnen kann. Einfach: Nicht meine Welt. Auf einem SSP fühle ich mich schon alleine au...

Mittwoch, 1. August 2018, 09:40

Forenbeitrag von: »Lille«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Manuel« Nur r6 probegessen und dann festgestellt dass die SSP nicht deine Welt sind? Jepp - das ist nicht meine Sitzhaltung. Warum MUSS man denn SSP fahren, bzw. ihnen zwingend eine Chance geben? Wenn jemand sagt "Ich kann nicht mit gerade Rücken aufrecht sitzen", dann wird das auch nicht besser, wenn ich ihm statt einer Versys eine VStrom oder GS hinstelle.

Mittwoch, 1. August 2018, 08:36

Forenbeitrag von: »Lille«

Motorradhelm für Vielfahrer - Günstig schnell neu oder teuer und langlebiger?

Ich denke, meine C3 kommen auf ca. 50tkm - danach hab ich für 8 € mal die Visiermechanik tauschen lassen. Am Polster kann ich keinen Verschleiß feststellen, wobei ich NIE mit Sturmhaube o.ä. fahre. Mein aktueller C3 ist die Louis-Edition für 300€. Die normale Serien für 500€+ würde ich mir auch nicht kaufen. Die 200€ Mehrpreis wäre mir eine andere Farbe/Design nicht wert.

Mittwoch, 1. August 2018, 08:26

Forenbeitrag von: »Lille«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

R6 - draufgesessen, Kopf geschüttelt, abgestiegen, abgehakt. Nicht meine Welt!

Mittwoch, 1. August 2018, 07:46

Forenbeitrag von: »Lille«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Rob« Hoch: Ne Africa Twin für einen Ausflug mit Sozia in zwei Wochen gemietet Cool! - Viel Spaß. Mein Hoch - und wieder was gelernt! - Seit ca. 2 Wochen eiere ich mit der NC durch die Gegend wie dererste Fahranfänger. Ich bekomme keine Kurvenlinie mehr sauber hin. Mein Mann, der mit dem Gespann hinter mit fuhr, meinte schon, was mit mir los ist. Als ich dann vor ein paar Tagen einem Freund das höhere Windschild in Kombi mit den Handprotektoren zeigen wollte, fiel mir auf, daß der Abs...

Dienstag, 31. Juli 2018, 15:18

Forenbeitrag von: »Lille«

Hallöchen ^^

Wenn Du mit der 125er schon kräftg unterwegs bist, sollte der Aufstieg zum A2 doch eine reine Formsache sein, oder?

Dienstag, 31. Juli 2018, 15:06

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Haben dann aber weniger km und mehr Ausstattung als eine AT

Dienstag, 31. Juli 2018, 14:50

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Gibt doch sicher eien 2012er GS mit 15.000km. Von so einem Eisdielen-Weltenbummler, mit kompletter Touratech-Survival-Ausstattung.

Dienstag, 31. Juli 2018, 12:37

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Bei Rahmen vorne und hinten verzogen würde ich das auch nicht mehr richten Dann lieber das Geld nehmen, was drauf legen und ein ähnliches Fahrzeug mit weniger km holen und wieder anpassen.

Dienstag, 31. Juli 2018, 12:03

Forenbeitrag von: »Lille«

Ich habe Bambi getötet...

Och nööööööööööööööööööööö.....