Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Donnerstag, 12. Januar 2017, 16:59

Forenbeitrag von: »STan.X«

Neue 800er Street Triple

Der erste Preisvorschlag vom Importeur ist raus 8.900,-€ plus Nebenkosten. Motorrad Tante Edith sagt: Du hast dicke Finger.

Mittwoch, 11. Januar 2017, 16:00

Forenbeitrag von: »STan.X«

Neue 800er Street Triple

Mir gefällt sie, bis auf den Auspuff. Vermisse die Underseat Tröten schon länger bei neuen Modellen. Bei dem Artikel vermisse ich auch die Preisangabe.

Montag, 28. November 2016, 21:21

Forenbeitrag von: »STan.X«

Kettenschmiere

Fahrradketten könnten heute noch ohne O-, X-, oder Z- Dichtringe verwendet werden. Genau kann ich das nicht sagen, isch abe keine Fahrrad.

Montag, 28. November 2016, 20:55

Forenbeitrag von: »STan.X«

Kettenschmiere

Wir haben die Ketten früher in warmen Motoröl gebadet, das auskochen zu nennen wäre übertrieben. Damals gab es kein richtiges Kettenöl- oder -fett. Ausgebrannt haben wir die komplette Auspuffanlagen unserer Zweitakter. Das ist heute zum Glück nicht mehr erforderlich, war eine ziemliche Schweinerei.

Montag, 28. November 2016, 09:13

Forenbeitrag von: »STan.X«

Kettenschmiere

Viel Spaß bei der Entscheidung.

Montag, 28. November 2016, 08:33

Forenbeitrag von: »STan.X«

Kettenschmiere

Nach Herstellerangaben dürfen Ketten nicht mit Bremsenreiniger gesäubert werden, weil die Kunststoffringe aufquellen können. Es gibt Kettenreiniger, der den Kunststoff nicht angreifen soll. Nachdem ich jedoch vor Jahrenden mal zur falschen Sprühdose gegriffen habe und keine aufquellenden X-Ringe festgestellt habe, nehme ich einfach Bremsenreiniger.

Sonntag, 27. November 2016, 21:41

Forenbeitrag von: »STan.X«

Kettenschmiere

Egal ob Scotty, Kettenöl oder -fett, der Ritzelkasten ist nach ein paar tausend Kilometern immer "voll". Ich reinige die einfach mit einer ordentlichen Bremsenreinigerdusche und gut ist. Öl auf der Felge geht mit S 100 "fast" von selbst ab.

Mittwoch, 23. November 2016, 21:32

Forenbeitrag von: »STan.X«

Metzeler Road Tec 01 - wer hat ihn schon gefahren?

Ich habe den RoadTec 01 auf der RT. Bislang bin ich verletzungsbedingt nur 4.000km gefahren. Ja, er "singt". Mit Ohrstöpsel und/oder Musik auf der Interkom stört es eigentlich nicht. Im Vergleich zum MPR 4 ist der RT01 träger, nicht so zielgenau, auch nicht so vertauenswürdig bei Nässe. Dafür schmiert er nicht bei höheren Temperaturen. Aber auch er kommt an den Conti Road Attac bei trockener Straße nicht dran. Sägezahnbildung zeigt der RT01 vorne und hinten, der MPR 4 hinten und der Conti gar ni...

Montag, 31. Oktober 2016, 19:50

Forenbeitrag von: »STan.X«

Völlig unterschiedliche Linien auf dem selben Abschnitt

Die Theorie ist zwingend notwendig. Damit bist du -entgegen deiner Erwartungshaltung- nicht Vale 46, sondern lediglich berechtigt alleine ohne Fahrlehrer auf öffentlichen Straßen zu lernen. Mit ein wenig Eifer und vielen Kilometern wirst du in etwa sieben Jahren sicher Motorrad fahren können. Erfahrung kommt von FAHREN.

Samstag, 23. Juli 2016, 13:36

Forenbeitrag von: »STan.X«

Importfahrzeuge kaufen

Umfaller. Im Stand? Da werde ich mißtrauisch. Hast du Bilder von den Schleifspuren? Aussagen wie der Erstbesitzer hat immer alles beim Händler machen lassen. Halloo?? Dann muß es auch Nachweise (Rechnungen/Serviceheft) geben! Alles sehr dubios. Für mich der Grund das Angebot sofort zu löschen, weil die Wahrscheinlichkeit eine runtergerockte Rennstreckenmöhre zu bekommen einfach viel zu groß ist. Dafür spricht auch der gute Zustand der Originalverkleidung, die für die Renne durch billige GFK Teil...

Montag, 11. Juli 2016, 16:55

Forenbeitrag von: »STan.X«

Komische "Schleifspuren" am Reifen

Es muss nicht unbedingt ein Randstein gewesen sein, diese Spuren können auch von größeren Steinen auf Schotter hervorgerufen werden. Die Auflösung des Bildes ist leider sehr gering. Die kleinen Steinchen an der Kante deuten jedoch auch auf unbefestigten Untergrund mit größeren Steinen hin.

Mittwoch, 6. Juli 2016, 20:50

Forenbeitrag von: »STan.X«

Motorradanhänger zum GS-Transport

Das ist so knapp, dass ich dran gescheitert wäre. Komme gerade mit 3 Moppeds aus Slowenien zurück.

Montag, 4. Juli 2016, 22:29

Forenbeitrag von: »STan.X«

Nach 2 Jahren biken -> Aufstieg Supersportler

Das kann man mal machen. Einmal Nürburgring hin und zurück, plus zwei Runden Nordschleife und der neue Hinterreifen war im OWi Bereich. (BT 20 auf XX)

Montag, 4. Juli 2016, 21:59

Forenbeitrag von: »STan.X«

Nach 2 Jahren biken -> Aufstieg Supersportler

Die Reifenwechsel sind stark von deiner rechten Hand abhängig und ein bisschen auch vom Reifentyp. Bei der 600RR haben die Sportreifen anfangs zwischen 3.000 und 4.000 km gehalten. .....wegen der rechten Hand. Für die 6.000 km Jakobswegs kamen erstmals Tourenreifen drauf. Die haben bei etwas gemäßigter Fahrweise knapp 13.000 km gehalten. Und das Beste- die Tourenreifen bieten von Anfang an Grip, schmieren zwar bei hohen Temperaturen etwas, aber das ist auf der Landstraße völlig ausreichend. Bei ...

Montag, 4. Juli 2016, 18:36

Forenbeitrag von: »STan.X«

Nach 2 Jahren biken -> Aufstieg Supersportler

Kleiner Nachtrag In den Alpen ist RR fahren noch anstrengender. index.php?page=Attachment&attachmentID=3654

Montag, 4. Juli 2016, 17:51

Forenbeitrag von: »STan.X«

Nach 2 Jahren biken -> Aufstieg Supersportler

Wenn du bei Honda bleiben möchtest, dann bleiben dir tatsächlich nur die 600er und die 1000er RR. Beide haben Vor- und Nachteile. Das Handling der Kleinen ist immer noch ein agiler als bei der Großen und du bist damit etwas schneller in den Kurven. Dafür kommt die Große mit mehr Dampf aus den Kurven raus und du kannst stärker beschleunigen. Serpentinen können beide nicht wirklich gut, da die Übersetzung des ersten Gangs bei beiden ellenlang ist. Das Drehzahlniveau der Kleinen liegt etwas höher, ...

Mittwoch, 8. Juni 2016, 19:24

Forenbeitrag von: »STan.X«

Honda CBR600RR kaufen, was beachten?

Ich habe zwar eine PC 40 von 2007, kann dazu aber sagen dass es bis heute keinerlei Probleme gab. Selbst die Batterie ist noch original. Auch bei der von dir ins Auge gefassten PC 37 sind mir keine Auffälligkeiten bekannt. Bleibt dir auf die üblichen Details zu achten: keine Rennstrecke, keine Sturzschäden dafür aber komplettes Serviceheft. Hier die Gebrauchtberatung von MOTORRAD: http://m.motorradonline.de/gebrauchte-mo…beratung/405295

Sonntag, 29. Mai 2016, 20:26

Forenbeitrag von: »STan.X«

Experiment für "Ich tanke im Sitzen"-Motorradbetanker :)

BMW schreibt zwar, dass der Tank bei der RT LC auf dem Seitenständer komplett gefüllt werden können soll. Beim anschließenden Aufrichten kann ich jedoch noch etwas "hineinpressen". Viel ist es nicht und dürfte keine Auswirkung auf die Reichweite haben. Da bringen die 20 Liter in Reservekanistern in den Seitenkoffern mehr.

Donnerstag, 14. April 2016, 21:27

Forenbeitrag von: »STan.X«

Alpenpässe - Oeffnungszeiten

Danke. Passt gut, plane gerade eine Woche jurische Alpen und Karawanken.

Samstag, 5. März 2016, 21:24

Forenbeitrag von: »STan.X«

Welcher Reifen?

Bei der RT habe ich beim Rausbeschleunigen das Gefühl, dass der Hinterreifen einknickt oder trotz ASR stark nach außen drängt. Wie auf einem zähen Kaugummi. Bei der RR ist das mit dem MPR 2CT auch ansatzweise zu spüren. Damit kann ich jedoch sehr gut leben, denn bei Kälte und Nässe sind die MPR gigantisch.

Samstag, 5. März 2016, 15:00

Forenbeitrag von: »STan.X«

Welcher Reifen?

MPR 3 oder 4 ist auf dem Kringel maßlos überfordert, der schmiert schon auf der Landstraße bei Temperaturen um die 20℃. Der MPR 3 etwas weniger, aber immer noch spürbar. Bei dem Spagatwunsch würde ich zum MPP 3 oder MPP 2CT greifen, je nachdem welcher Reifen freigegeben ist.

Montag, 15. Februar 2016, 00:37

Forenbeitrag von: »STan.X«

BMW R1200GS Iconic

Jede Pechsträhne reißt mal ab. Ich würde mir jedenfalls eine neue EVB holen. Ich weigere mich mir mein Leben und meine Hobbys von irgendwelchen Kriminellen vorschreiben oder versauen zu lassen.

Samstag, 13. Februar 2016, 21:51

Forenbeitrag von: »STan.X«

BMW R1200GS Iconic

Wenn du atmen musst, dann schnapp zu. Kaufst doch eh wieder eine GS.

Freitag, 12. Februar 2016, 15:12

Forenbeitrag von: »STan.X«

Motorradjacke Büse 3 in 1 Ganzkahresjacke

Zu dieser Jacke kann ich nichts sagen, nur zum Prinzip, da ich seit letztem Jahr die ADV STX fahre. http://katalog.buese.com/de/BU_11250 Meine Jacke ist absolut wasserdicht und kann nur mit T-Shirt drunter von 5-35℃ gefahren werden. Die Taschen sind praxistauglich, ich musste mich nur erst an das System gewöhnen. Manchmal vergesse ich meine Sachen in den Innentaschen und muss sie dann aus dem Koffer holen. Aber ich suche manchmal auch noch andere Dinge....eigentlich öfter..

Sonntag, 7. Februar 2016, 08:01

Forenbeitrag von: »STan.X«

Lieblingspass / Hasspass :)

Ich mag alle Pässe, sofern sie asphaltiert sind. Sogar der Fernpass Richtung Süden hat ohne viel Verkehr richtig Spaß gemacht.

Freitag, 15. Januar 2016, 16:44

Forenbeitrag von: »STan.X«

Welche Rechtsschutzversicherung?

Kleine Anmerkung zu allen Rechtschutzversicherungen. Grds. sind Vorsatztaten und unter Alkohol-/Drogeneinfluss begangenen Taten nicht versichert. Kann und muss in Ausnahmefällen zusätzlich gegen Aufpreis versichert werden. Meine Erfahrungen mit der HUK (einmal auch über die Visacard) waren bislang positiv.

Montag, 28. Dezember 2015, 05:31

Forenbeitrag von: »STan.X«

Konservative Kraftfahrer

Zitat von »Fafnir« - ich nehme dir jetzt mal nicht deine Illusionen vom Datenschutz. Das wird Schrittchen für Schrittchen den "neuen Anforderungen" angepasst - natürlich auch in Hinblick auf transatlantische Freundschaften etc. Und wie ich schon sagte - ich lebe ja damit und bin einer von denen die bis zu einem gewissen Punkt auch Einschränkungen akzeptieren - aber eben nur bis zu einem gewissen Punkt. Was du für eine Illusion hältst, ist bei mir Alltag. Bei regelmäßigen Treffen mit Kollegen au...

Sonntag, 27. Dezember 2015, 22:11

Forenbeitrag von: »STan.X«

Konservative Kraftfahrer

Ja, ja, die allmächtige Staatsmacht. Das gerne erzählte Märchen vom bösen Monster.... Davor habe ich keine Angst, denn da läuft alles nach rechtstaatlichen Regeln ab. Genau so wie die deutschen Firmen, die müssen sich nämlich auch an die deutschen Datenschutzgesetze halten. Streng und zu unserem Schutz fallen Verstöße früher oder später auf. Viel schlimmer sind die privaten Firmen wie Apple, Google, Fakebook und Konsorten hauptsächlich aus den USA. Die interessiert nur ihr Profit, da drüben soga...

Freitag, 25. Dezember 2015, 21:54

Forenbeitrag von: »STan.X«

Konservative Kraftfahrer

Ich lade mein Smartphone während der Fahrt auf. Was bringt mir der Stealth Modus, wenn ich der Gerät am Ziel wieder einschalte? Genau, nichts. Deshalb lieber regelmäßig die Schnüffeldaten löschen oder von vorneherein ausschalten. Da dann einige Annehmlichkeiten nicht funktionieren, ist es eben auch nur von zweifelhaften Nutzen. Wir werden uns alle an die Zukunft gewöhnen müssen, mit einer hoffentlich besseren gesetzlichen Grundlage und effizienterer Kontrolle.

Freitag, 25. Dezember 2015, 20:35

Forenbeitrag von: »STan.X«

Konservative Kraftfahrer

Ich ziehe meine Aluhaube jetzt nicht nur zum schlafen, sondern auch noch zum Auto fahren an. Schöne neue Welt

Freitag, 25. Dezember 2015, 16:25

Forenbeitrag von: »STan.X«

Konservative Kraftfahrer

Nö, eCall löst automatisch aus wenn die Airbags rauskommen oder wenn du die Taste drückst. In beiden Fällen fragt das nette Mädel vom Callcenter nach. Erst wenn du nicht antworten kannst wird deine GPS Position an die Rettungskräfte weiter gegeben.

Freitag, 25. Dezember 2015, 15:24

Forenbeitrag von: »STan.X«

Konservative Kraftfahrer

Die Zahl sagt jetzt was aus? Viel wichtiger ist, dass die Hilfe schnell an den richtigen Ort kommt, um die Verletzungsfolgen so gering wie möglich zu halten.

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 10:35

Forenbeitrag von: »STan.X«

Konservative Kraftfahrer

Quod erat demonstrandum (lat. für „was zu zeigen war“), im Deutschen gleich „was zu beweisen war“, schließen einen logischen Beweis ab, häufig in der abgekürzten Form q. e. d.

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 09:02

Forenbeitrag von: »STan.X«

Konservative Kraftfahrer

q.e.d.

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 03:45

Forenbeitrag von: »STan.X«

Konservative Kraftfahrer

Als ständiger Teilnehmer am Future Talk kann ich dem Autor nur beipflichten, obwohl ich mich selbst nicht unbedingt zu den fortschrittlichsten Verkehrsmittelbenutzer zähle. In meinem Bekanntenkreis zähle ich jedoch zu den futuristischen Technik NERDs. Meine Steinzeitkumpels aus dem Moppedclub fahren noch heute ohne ABS, ASR, ESA und Schaltassistent. Der Erfolg der Retrobikes kommt also nicht von ungefähr.

Samstag, 12. Dezember 2015, 22:39

Forenbeitrag von: »STan.X«

Meinung Teilkasko sinnvoll?

Die Frage ist einfach und nur von dir zu beantworten. Hast du das Geld dir im Falle eines Diebstahls ein gleichwertiges Motorrad zu kaufen? Wenn ja musst du das Risiko nicht unbedingt absichern. Wenn nein, dann solltest du die TK abschließen.

Dienstag, 8. Dezember 2015, 19:50

Forenbeitrag von: »STan.X«

Greift hier die Voll- oder Teilkasko?

Durch Diebstahl entstandene Folgeschäden werden von der Teilkasko reguliert. Die Volkasko greift nur dann, wenn zusätzliche Handlungen und oder an anderen Stellen Schäden entstehen die nicht im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen.

Samstag, 7. November 2015, 20:05

Forenbeitrag von: »STan.X«

Wieviel Zugeständnisse macht Ihr für Eure Sichtbarkeit?

Daneben gibt es auch Leute, die Motorrad fahren und hier nicht angemeldet sind.

Montag, 2. November 2015, 17:27

Forenbeitrag von: »STan.X«

Wind geht in Übergang von Handschuh zu Jacke, wie vermeiden?

Ah, okay da bin ich dann falsch abgebogen.

Montag, 2. November 2015, 17:22

Forenbeitrag von: »STan.X«

Wind geht in Übergang von Handschuh zu Jacke, wie vermeiden?

öhmm.....was haben die Herstellungsorte mit der mangelnden Passform zu tun? Ihr verwirrt mich, Mädels.