Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Samstag, 18. August 2018, 19:46

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Fahren mit Fernlicht

Zitat von »Sunny« ich weiß ja nicht was Leute damit bezwecken das Licht mit Absicht zu hoch einzustellen, bessere Lichtausbeute? Verstehen kann ich so eine Dummheit ja nicht mal ansatzweise. Schwieriger zu übersehen. Gruß, Thomas

Samstag, 18. August 2018, 19:25

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Fahren mit Fernlicht

Dass Leute ihren Scheinwerfer mit Absicht zu hoch einstellen, hört und sieht man des Öfteren. Ich brauche sowas auch nicht. Mittags, bei grellem Sonnenschein mag das zwar gut funktionieren, aber wehe, man begegnet dem Kollegen in den Abendstunden... Gruß, Thomas

Samstag, 18. August 2018, 16:47

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Neue GS ab 2019

Zitat von »Viking« da dürfte eher die Elektronik das Problem werden wen mal was mit ist, und da haben alle ihre Probleme heutzutage. Bist Du dir da sicher? Das Argument wird sehr häufig angeführt, aber ich habe in noch keinem einzigen Reisebericht gelesen "und da ging die Elektronik kaputt". Gleiches gilt für Erfahrungsberichte. Da wird über so ziemlich alles zu Recht und zu Unrecht gemäkelt, aber großflächige Elektronikschäden? Mir fällt kein Beispiel ein... Gruß, Thomas

Samstag, 18. August 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Neue GS ab 2019

Na wie sollte denn sonst die GS-Werbung aussehen? Vollbepackte und ausgestatte Adventure an einer Straßenkreuzung im Teutoburger Wald? Bielefeld <-> Schloss Holte-Stukenbrock? Gruß, Thomas

Samstag, 18. August 2018, 00:12

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Neue GS ab 2019

Zitat von »Pendeline« "Die wenigste" von "unheimlich viel" ist immer noch eine stattliche Anzahl. Frag mal Chris und Bommel, wo die sich mit ihren so rumgetrieben haben. :=) Absolut. Wenn ich mich recht entsinne, ist die GS seit meiner Moppedkarriere ausnahmslos auf Platz 1 der Neuzulassungen. Auch wenn in diesem Thread so eine Stimmung aufkommen mag. Ich nehme es niemandem übel, der sich 'ne GS kauft und 3000 km im Jahr macht. Ich freue mich eher für die Leute, dass sie ein wenig Spaß bei der ...

Freitag, 17. August 2018, 20:44

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Neue GS ab 2019

Das Ding ist genau das, was der Kunde haben will. Der Mythos erzählt zwar von der Endurowander-Weltreise, aber ich denke mal, ein nicht unwesentlicher Teil der Realität ist mit 3000 km pro Jahr auf der Hausrennstrecke unterwegs. Ich habe hier mal viel Häme für den "Klischee-GS-Opi" kassiert. Das Motorrad war früher mal "Kann alles ein bisschen aber nichts so richtig". Und nun gibt es ein klein wenig Profil in Richtung Touren-Dickschiff. Ich würde mal behaupten, die wenigsten GSen sehen Offroad-P...

Freitag, 17. August 2018, 12:10

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Ducati will auf den asiatischen Markt

Die ganzen 300er haben hier in Deutschland ja auch einen ziemlichen Boom erfahren. Wundert mich, dass Ducati erst so spät drauf einsteigt. Gruß, Thomas

Freitag, 17. August 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Neue Ducati Hypermotard für 2019

Schaut gut aus Vielleicht senkt es ja auch die Preise auf dem Gebrauchtmarkt. Gruß, Thomas

Mittwoch, 15. August 2018, 13:03

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Touratech Travel Event West 21.-23. September 2018

Das Gelände ist auch mit einer XDS noch sehr gut zu erreichen. Gruß, Thomas

Dienstag, 14. August 2018, 20:47

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Touratech Travel Event West 21.-23. September 2018

Hey Leute, am besagten Wochenende findet mal wieder das Touratech Travel Event West auf dem Gelände des MSC Kleinhau (Kreis Düren) statt: https://www.touratech-west.de/travel-event-2018/ Wurde hier ja schon des Öfteren gelobt. Hat Jemand noch Interesse? Gruß, Thomas

Dienstag, 14. August 2018, 18:17

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Klar, Probleme gibt es immer wieder. Gerade in der Anfangszeit war eigentlich jede Schrauberaktion mit mindestens einem Besuch beim Werkzeughandel verbunden. Wenn Du in der Kiste ungelogen drei Ringmaulschlüssel in 16 und 18 hast, aber keinen Einzigen in 17. Deswegen unbedingt vorher nachlesen, was man für die jeweilige Arbeit machen muss. Zündkerzenschlüssel hat Honda zum Glück im Bordwerkzeug. Vom Vergaser lasse ich solange wie es geht, die Finger. Gruß, Thomas

Dienstag, 14. August 2018, 17:43

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Ich habe mir anfangs vorgenommen, so viel wie möglich an meinem Motorrad selbst zu machen. Oder zumindest mit Unterstützung fähiger Leute. Mein Vater ist gelernter Schlosser, der weiß also auch, wie man einen Schraubenschlüssel hält. Wir haben am Anfang 'ne ganze Menge zusammen gemacht. Angefangen beim Ölwechsel, Radein/ausbau, bis hin zu Kettensatz-Wechsel, Fahrwerk erneuern und all solche Sachen. Ein paar Sachen gingen dann doch nicht, aber da bin ich mir wiederum auch nicht zu schade, doch no...

Dienstag, 14. August 2018, 17:16

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Motorradheber bzw. -Ständer

Zitat von »Martin1990« Mir fehlte das Geld und der Platz daher hab ich mir son Teil geholt. Für Kettenreinigung und Putzen reicht das alle mal, das Hinterrad würd ich damit aber nicht ausbauen Der Reifenheini meines Vertrauens bockt die SV über den Seitenständer mit einem Rangierwagenheber auf. Ist ungefähr genauso spektakulär wie mit dem Liftstick. Mit 'nem Wagenheber kommt man sowieso schon relativ weit. Mein Vater hat so ein Ding, als ich früher immer bei ihm an meinem Mopped geschraubt habe...

Dienstag, 14. August 2018, 13:55

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Gin« Ich finde aber die Kupplung kommt recht spät. Das kann man doch einstellen. Gleich hinter dem Kupplungshebel, also da wo der Bowdenzug die Armatur verlässt, dürftest Du zwei Rändelschrauben haben. Mit der inneren Schraube stellst Du ein, wann die Kupplung kommt, mit der äußeren, flacheren Mutter fixierst Du diese Position. Gruß, Thomas

Dienstag, 14. August 2018, 13:24

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hast Du verstellbare Hebel? Ich gehe mal davon aus, Du hast nicht die allergrößten Hände. Da kann sowas schon helfen. Gruß, Thomas

Dienstag, 14. August 2018, 13:00

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Motorradheber bzw. -Ständer

Wir haben für die SV den hier: https://www.louis.de/artikel/rothewald-a…2f291a4e58d8988 Problem bei dem Ding ist aber, dass die Universalaufnahmen so massiv sind, dass sie an den Befestigungsmuttern des Kettenblattes anschlagen. Für's Kette schmieren taugt das Ding - zumindest mit den Universalaufnahmen - nur sehr bedingt. Gruß, Thomas

Montag, 13. August 2018, 19:49

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Ich habe Bambi getötet...

Glückwunsch! 27. August, das geht ja noch.... Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter ab da wieder halbwegs stimmt. Gruß, Thomas

Montag, 13. August 2018, 13:47

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Welcher Tourenreifen passt zu meinem Fahrstil?

Zitat von »Manuel« Dass der wie jeder Reifen vorher an der Flanke runter ist und relativ kurz hält. Was heißt relativ kurz? Wie gesagt, da hilft nur Ausprobieren: - Pirelli Angel GT - Michelin Pilot Road 4 - Metzeler M7 RR - Metzeler Roadtec 01 - Dunlop Roadsmart 3 - Bridgestone T30evo Welche davon hattest Du schon auf der Tracer? Gruß, Thomas

Montag, 13. August 2018, 12:35

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Welcher Tourenreifen passt zu meinem Fahrstil?

Ich würde mal andersrum fragen: Was stört Dich an deinem aktuellen Reifen? CRA3 ist das doch, oder? Gruß, Thomas

Montag, 13. August 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

... und noch eine Baustelle. Viel Spaß und Erfolg beim Schrauben. Dann men tau, oder wie heißt das bei euch so schön Gruß, Thomas

Sonntag, 12. August 2018, 15:41

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Welcher Tourenreifen passt zu meinem Fahrstil?

Zitat von »Sandman« Letztlich hilft da nur selbst ausprobieren. Ich fürchte, was Besseres wird nicht herauskommen. Warum nimmst Du keine richtigen Sportreifen? Geiz? Gruß, Thomas

Sonntag, 12. August 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »bratwurst«

SV650 (x) aktuelles Modell, Federvorspannung einstellen

Ansonsten probiere und vergleiche mal die Extrem-Einstellungen 1 und 7. Dann weißt Du eher, was die eine oder die andere Richtung macht. Gruß, Thomas

Sonntag, 12. August 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »bratwurst«

On-Off Beziehung mit Katy Am

Zitat von »gnome« bitte den Urinbecher gleich mit verschönern Oh ja! Aber immerhin ist die Bremsflüssigkeit in der richtigen KTM-Farbe... Gruß, Thomas

Samstag, 11. August 2018, 21:43

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Zitat von »Sixpack« Sixpack, war schonmal in Werningerode Solange die Tour dennoch schön war Gruß, Thomas

Samstag, 11. August 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Ich habe Bambi getötet...

Ich glaube, Du kannst schonmal den "Meine neue KTM"-Thread aufmachen. Ich persönlich kann mich nicht so mit der KTM-Optik anfreunden. Aber Hauptsache ist, Du hast Spaß. Gruß und viel Vorfreude auf Montag, Thomas @Standard:

Samstag, 11. August 2018, 13:28

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

@Gin: Ist doch gut, dann gibt's wenigstens Fahrpraxis. Zitat von »Gin« Das mulmige Gefühl wegen der Anfahrt zum Forentreffen legt sich sogar allmählich. Ich würde entweder gucken, ob Du Dir bis dahin nicht selbst ein Navi zulegst. Entweder ein primitives Auto-Navi in einer Navi-Tasche, ein China-Motorrad-Navi, was blahwas empfohlen hat, oder ein z. B. das TomTom Rider, was es aktuell bei Louis für 300 Euro gibt. Der Vorteil, wenn man mit Navi fährt: Man findet selbst die Orte, die man so nicht f...

Samstag, 11. August 2018, 11:45

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Batteriefrage

Wie Chris schon sagte, wenn das Ding nicht aus dem letzten Jahrtausend ist, sollte die Batterie wartungsfrei sein. Ansonsten destilliertes Wasser nachkippen. Da ist Schwefelsäure drin, das ist korrekt, von Schwefel sollte allerdings im Normalfall keine Spur vorhanden sein. Und im Normalfall sollte da auch nichts verdunsten. Ich würde mir vielleicht mal die Ladespannung angucken, also die anliegende Spannung bei erhöhter Drehzahl. Die sollte grob zwischen 14 und 15 V liegen. Nicht drunter und sch...

Freitag, 10. August 2018, 22:17

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Ich habe Bambi getötet...

Da dein nächstes Mopped ja offenbar ein Kettenfahrzeug wird, kannst Du Dir bitte den Rehoiler dranschrauben? Gruß, Thomas

Freitag, 10. August 2018, 18:49

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Alles zur Kawasaki Versys

Ich meinte eher die Auswahl. Und gerade bei der MT-Reihe gibt's schwarz mit schwarz, oder schwarz mit 'nem Klecks gelb oder blau zur Auswahl. Das meinte ich. Kein rot, kein grün, kein irgendwasanderesaußerschwarzmitschwarz. Gruß, Thomas

Freitag, 10. August 2018, 16:35

Forenbeitrag von: »bratwurst«

SV650 (x) aktuelles Modell, Federvorspannung einstellen

Hallo Martin, mach mal ein Foto vom Federbein, vielleicht sieht man dann etwas besser, was da zu tun ist. Ansonsten würde ich mir da nicht viele Gedanken machen. Ausprobieren, ggf. nachstellen und glücklich sein. Das Motorrad explodiert nicht, wenn Du mit "falscher" Vorspannung unterwegs bist. Gruß, Thomas

Freitag, 10. August 2018, 16:29

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Alles zur Kawasaki Versys

Die schwarz-grüne Versys sieht in der Tat nicht ganz verkehrt aus. Allgemein finde ich es aber ziemlich mau, was die Händler aktuell teilweise für Farben anbieten. Gruß, Thomas

Freitag, 10. August 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Meine neue Patientin

Sieht ja nach 'nem coolen Projekt aus! Ich bin gespannt, wie es weiter geht! Gruß, Thomas

Freitag, 10. August 2018, 16:18

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Zitat von »Gin« Will ja eh lieber ohne Navi fahren lernen. Mit Navi fährt es sich nicht anders, als ohne. Ohne Navi braucht man halt eine ausreichend präzise Ortskenntnis, wenn man irgendwo hin möchte. Und mit Navi kannst Du ohne Weiteres aus dem Stand an den ADW fahren und jede Adresse präzise und zuverlässig hinfinden. Gruß, Thomas

Freitag, 10. August 2018, 11:47

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Anfängerin - welches Motorrad?

Heyhey, das Schöne mittlerweile bei den 125ern ist, dass es mittlerweile einen relativ großen Markt gibt. Für den Anfang bin ich eigentlich ein Freund von Naked-Bikes, die können alles ganz gut (aber nix so richtig gut :kiffer. ), dann kannst Du auch rausfinden, was Dir am Wichtigsten ist: agiles Handling, entspanntes Cruisen, brutales Rasen oder doch Weltenbummelei. Schau mal nach Yamaha MT-125, Honda CB125, KTM Duke 125. Von der Leistung her unterscheiden die sich alle nicht so viel. Viel wich...

Freitag, 10. August 2018, 11:40

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

@Gin: Ich durfte es auch ziemlich schweißtreibend lernen, seinen Parkplatz danach auszusuchen, wie man von dort auch halbwegs schmerzfrei wieder wegkommt. Da lohnt es sich, hin und wieder auch mal direkt rückwärts einzuparken. Geht meistens auch einfacher, wenn man nur rollen lassen muss. Gruß, Thomas

Freitag, 10. August 2018, 11:37

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Ich habe Bambi getötet...

Ist doch schön, dass eine solche Summe herausgekommen ist. Ist doch gutes Startkapital für KTM, Africa Twin oder sonstwas. Gruß, Thomas

Freitag, 10. August 2018, 11:28

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Heißes Pflaster . . . in Papenburg

Das ist natürlich blöd. Nicht nur für die Schrottproduzenten, sondern auch für Dich. Legst ordentlich Kohle auf den Tresen um ein paar Runden zu drehen und darfst die meiste Zeit mit Kaffeetrinken verbringen. Gruß, Thomas

Freitag, 10. August 2018, 11:18

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Ohne Schein, Ohne Motorrad, Ohne Plan :)

Hallo malu und willkommen im Forum Ein paar Worte noch zum Thema Fahrschule. Bei meiner Fahrschulwahl war der finanzielle Aspekt Priorität Nr. 1. Das hat man an vielen Ecken auch gemerkt, aber das war für meinen Geschmack nicht wirklich dramatisch. Von dem, was ich in der Vergangenheit mitgekriegt habe, ist es wirklich das Wichtigste, dass man mit dem Fahrlehrer in Stress-Situationen halbwegs klarkommt. Blöderweise merkt man das erst, wenn es so weit ist, weil man irgendeine einfache Situation z...

Freitag, 10. August 2018, 11:10

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Ich bin dann mal weg

... und da ist der Urlaub auch schon wieder vorbei und zwar leider weder schrottfrei, noch heile. Cold Ice hat sich am Abend des ersten Tages auf dem Campingplatz den Arm gebrochen. Damit war der Motorradurlaub dann natürlich gelaufen. Gestern ging es dann wieder zurück in die Heimat. Einen kleinen Reisebericht werde ich bei Zeiten wohl unter "Tagesausflüge" posten . Zeit genug habe ich ja jetzt noch, Resturlaub sei Dank. (und ja, der Korsika-Bericht kommt auch noch die Tage.... hab ich nicht ve...

Sonntag, 5. August 2018, 06:36

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Ich bin dann mal weg

... Und zwar in Südfrankreich, zum Motorrad fahren Bis in paar Wochen oder so. Gruß, Thomas