Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 719.

Freitag, 14. September 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Alter 3er

Steht in deinem Führerschein ein Ablaufdatum hinter der Klasse?

Freitag, 14. September 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Alter 3er

Ich meinte, nur wenn du sie neu machst verfallen sie ab 50. Ausnahme der CE mit Kennzeichen 79 wenn nach 98 umgeschrieben. In meinem Führerschein steht ein Ablaufdatum bei CE, aber nicht bei C1 und C1E. Also somit sollte es gültig bleiben. C1 reicht mir ja zum Umzugsfahren. Ich wollte nur das mal sichergestellt haben, aber so wie es ausschaut blickt da wirklich keiner mehr durch. Nicht mal die Behörden...

Freitag, 14. September 2018, 12:55

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Alter 3er

Sorry es ist natürlich der CE Eintrag mit der 79Ja aber nur bis ich 50 bin, dann brauch ich ein ärtzliches Gutachten. Die Frage war, ob es beim C1 auch so ist. Da ist aber kein Ablaufdatum vermerkt. Edit: Ich hätte vor 1998 umstellen müssen, dann wäre CE nicht im Ablauf beschränkt gewesen. Egal. Ich darf mit C1 7,5to fahren und mit C1E sogar 12 Gesamtzug. Das reicht mir. Muss bald einen Umzugslaster mit 7,5 to fahren.

Freitag, 14. September 2018, 12:03

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Alter 3er

Hallo, habe meinen 86 gemachten Führerschein vor 6 Jahren als der A dazu kam umschreiben lassen. Den C1E Eintrag mit 79 >12000kg L<3 hab ich drin und ist bis 25.09.2018 gültig. Frage. Der durch Bestandsschutz erteilte C1 und C1E behält trotz erreichen des magischen, (eigentlich nicht nennbarem Alters) von 50 trotzdem seine Gültigkeit. Heisst, ich darf LKW bis 7,5 t fahren oder Züge bis 12t, aber nicht mehr die alte Kombo LKW 7,5t plus Anhänger 11t. Richtig? Gruß Michel

Freitag, 14. September 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Absteigen mit/ohne Seitenständer

Parkfertig abstellen in der Fahrschule war meines Erachtens 1. Gang rein, damit gegen wegrollen gesichert und Lenkradschloss rein. Wenn ich absteige, dann Ständer raus, lasse sie leicht nach links kippen und nutze den Schwung um das Bein über den Sitz zu bekommen. Sonst krieg ich den Fuss nicht rüber, grad wenn sie im Soziusbetrieb ist. Aerobic für Stahlträger eben...

Dienstag, 11. September 2018, 16:34

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Absteigen mit/ohne Seitenständer

Zitat von »Lille« (und wehe, Pende kommt jetzt wieder mit seinem ESA um die Ecke!!! ) Ich hab fei auch ESA ;-)

Dienstag, 11. September 2018, 13:00

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

125er als Wurschsalat Mopped...

Eben. Ich glaub ich hak's ab

Dienstag, 11. September 2018, 12:41

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Absteigen mit/ohne Seitenständer

Ich hab mein Motorrad auch im Griff aber warum soll ich es nicht so tun wenn diese Möglichkeit sicherer ist?

Dienstag, 11. September 2018, 12:40

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Demnächst geht das Motorrad alleine auf Tour

Zitat von »Lille« Seitdem wurden eben seit jeher alle Pferde auf "Aufsteigen von Links" gedrillt. Hat wohl auch was mit dem Säbel der Kavallerie zu tun. Anders wäre es im Weg gewesen beim Aufsteigen. Zum autonomen Mopped. Kannst nach der Tour in der Kneipe abhängen und das Mopped schonmal heimschicken und später ein Taxi rufen ;-)

Dienstag, 11. September 2018, 11:51

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Nehme den Hut!

Danke für die Info oldman. Da würde dann nur noch Gespannfahren in Frage kommen vermutlich. Alles Gute...

Dienstag, 11. September 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

125er als Wurschsalat Mopped...

@benny Schönes Teil, aber sowas kriegt an ja nicht an jeder Straßeneck zu einem bezahlbaren Preis...

Dienstag, 11. September 2018, 11:45

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Absteigen mit/ohne Seitenständer

Was ist damit gemeint? Über die Fussraste absteigen oder anhalten, Ständer raus, Fuss am Boden und rum mit dem rechten Bein über den Sitz? Meistens letzteres. Aufsteigen über die Fussraste. Ich halte aber nie an, steige ab und klappe dann den Seitenständer aus, das wäre mir zu gefährlich dass die Kiste umkippt.

Donnerstag, 6. September 2018, 14:32

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Nehme den Hut!

Hab ich was verpasst? Wer ist Linda und warum fährt sie nicht auf deinem Dampfer mit?

Donnerstag, 6. September 2018, 14:29

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Österreich Mautplanung

Zitat von »Lille« Vignette brauchst Du für das ganze AB-Netz in AT Und teilweise auch für Schnellstraßen. Also Obacht beim auffahren.

Mittwoch, 5. September 2018, 16:17

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Nach 25 Jahren endlich den Traum wahr gemacht.

Es ist nie zu spät. Du hast es richtig gemacht. Ich hab meinen Schein auch erst 2012 gemacht, da war ich 44. Auch wie du recht schnell. Anfang März bis Ende April. Mit ner 800er Chopper angefangen, später dann ne 1200er GS. Ich fahr 8-10tkm im Jahr aber Schrauben kann ich trotzdem nicht. viel Spass hier. meckatzermichel

Dienstag, 4. September 2018, 15:56

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Österreich Mautplanung

Asfinag ist AT, somit EU recht. In UK hast du keine Rechte ;-)

Dienstag, 4. September 2018, 15:03

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Kennt Ihr das auch: Anfängerfehler und anderes dummes Zeug, auch nach längerer Fahrpraxis

Klassiker: kurz nachdem ich die GS hatte. Unbefestigten Weg gefahren und ziemlich eingsaut das Ding. Also schnell noch an irgendeinem Waschplatz (20km von zuhause weg) gehalten. Frau noch: kann man die schon abspritzen? Macht das der Elektronik nix aus? Ich: nur nicht voll drauf halten halt... Ok, das Ding abgedampft. Frau sagt schon: los heim ich muss dann mal. Aufgestiegen, Zündung an, Starter drücken, Nix, nochmal, nix, ah Killschalter, ne steht richtig. Mist, doch zuviel so ein Dampfstrahler...

Dienstag, 4. September 2018, 14:07

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Österreich Mautplanung

Man braucht keine App. Kann man alles auch über den Browser machen. Tja, die 18 Tage sind weil, der Konsument von online Geschäften zurücktreten darf 14 Tage lang. Das wollen doch alle so...

Dienstag, 4. September 2018, 13:14

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

125er als Wurschsalat Mopped...

Finanziell muss es sich nicht rechnen. Ich weiß, dass es "Geld verbrennen" gleicht. Langsam befürchte ich auch, dass einigermassen soziatauglich nur ein Roller sein wird (125er Verspa Grandtour o.ä.) oder erst ab 250 ccm. Für Oldies hab ich keinen Nerv, das ist wie Eisenbahn, grosse Pläne und dann liegts rum... Oder ein MP3 mit 3er Zulassung, dann kann ich auch Bier trinken und meine Frau fährt mich heim hahaha... Theoretisch gibt es ja auch noch die Wechselkennzeichen, hab ich mich noch nie mit...

Montag, 3. September 2018, 16:25

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

125er als Wurschsalat Mopped...

Eben, ich unterschätze den Bastelaufwand eben nicht, deswegen hab ich nicht schon zugeschlagen bei der DKW. Auch wenn sie Stil hätte... @Coyote: Sinn oder nicht, ist ja nicht die Frage. Wenn man sich was in Kopf setzt... @Lille Keeway superlight sieht ganz schön aus. Die Skyteam gefällt mir am besten, aber doch wieder 250ccm, wird halt gleich wieder teurer in Versicherung und Steuer (steht ja dann auch oft rum). Vielleicht ist es auch nur so ne Furzidee von mir... Roller ist halt schon ein ideal...

Montag, 3. September 2018, 12:50

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Schottern 2.0 - 2018 Schweiz, Italien, franz. Alpen

Würd mich auch interessieren welche Cam das ist. Gopro 360?

Montag, 3. September 2018, 12:20

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Österreich Mautplanung

@Mario bist du aktuell in Kärnten? Hast du einen Abstecher ins Friaul geplant? Das kann ich dir wärmstens empfehlen. Da gibt es schöne, kostenfreie Pässe. Das diebische Bergvolk in AT verlangt leider für jede Popelstrasse (z.b. Goldeck-Strasse, die sich echt nicht lohnt) mind. 10 EUR. Für Nockalm und Grossglockner gibt es ein Sammelticket günstiger.

Montag, 3. September 2018, 12:10

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Österreich Mautplanung

Zitat von »Lille« Wie lange davor kann man das noch buchen/ändern? Also buchen musst du mind. 18 Tage vor Gültigkeit wg. dem Konsumentengesetz (Rückgabemöglichkeit 14 Tage plus Postweg). Ansonsten: https://www.asfinag.at/maut-vignette/vig…itale-vignette/ Änderungen, die das gekaufte Produkt betreffen wie beispielsweise Änderung der Gültigkeit oder des Kennzeichens, sind grundsätzlich nur vor Beginn der Gültigkeit möglich und kostenlos. Beispiel 1: Sie haben eine 10-Tagesvignette gekauft, die ab...

Freitag, 31. August 2018, 16:24

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

125er als Wurschsalat Mopped...

@bratwurst Dich hatte ich nicht gemeint mit dem Spruch. Ein Mopped mit dem man zum Wurschtsalat essen fährt oder an die Eisdiele oder kurz an See. Nee, in Shorts und T-shirt würd ich nicht fahren. Jeans, leichte Jacke, Helm halt. Eben, Kurzstrecke ist eben auch nix mit der BMW und einfach was kleineres halt. Mmh, Elektroroller sieht halt auch Panne aus... Für den Twizzy oder sonstige mehrspurige Fahrzeuge habe ich keinen Platz in der Garage. Entstanden ist die Idee weil mein Bruder die DKW verti...

Freitag, 31. August 2018, 14:14

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

125er als Wurschsalat Mopped...

Ich wusste dass wieder ein Sicherheitsapostel um die Ecke biegt... Und was an Wurschsalatmopped hast du nicht verstanden? 5km hin und zurück. Da fahr ich keine hundert... Bitte nur Posts die was zum Thema beitragen können... @Bratwurst: Estrella gibts erst ab 250er dachte ich.

Freitag, 31. August 2018, 13:27

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

125er als Wurschsalat Mopped...

Hallo, ich überlege ob ich nicht als Wurschsalat-Mopped (zur Eisdiele fahr ich nicht) eine 125er besorgen soll. Es geht darum ohne grosses aufgerödel halt mal einfach irgendwo hinzufahren zu zweit. Ich könnte günstig eine DKW Bj. 54 bekommen (2-sitzer), allerdings bin ich kein Bastler, müsste immer in die Werkstatt und weiß dann nicht ob mich das dann nicht nervt wenn die Büchse nicht anspringt. Einen Roller find ich jetzt nicht so prickelnd optisch (und halt wenn Vespa draufsteht auch zu teuer)...

Freitag, 31. August 2018, 13:15

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Kurvenreiche Strecke Tom Tom

Ich hab das Anfangs genutzt um hier bei uns im Hinterland neue Wege zu erkunden und da finde ich es klasse auch mal durch Städte und kleine Gassen gemütlich zu tuckern. Zur Not halt weiter grad ausfahren und neu rechnen lassen. Im Urlaub plane ich meine Route eigentlich immer vorher, somit nutze ich das Feature dort nicht. Da kommst du vermutlich mit keinem Navi mit nur: fahr-von-dort-nach-dort-und-lustig-soll-es-sein-Option gescheite Routen.

Freitag, 31. August 2018, 13:09

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Lidar-Scan, der Schrecken aller Biker

Zitat von »Coyote« dass das Gesicht unterm Visier erkennbar ist wen man von vorne blitzt Aber ich hab meistens ein Microfasertuch vor dem Gesicht bis über der Nase (ausser bei 30 Grad)....

Freitag, 31. August 2018, 12:51

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Neue GS ab 2019

Jetzt geb ich als GS-Fahrer auch mal meinen Senf dazu. Warum hab ich das Ding? Ich fuhr eine VN800, mein erstes Motorrad. Zu 90% zu zweit, deswegen hab ich den Schein gemacht, weil wir zur Zweit unterwegs sein wollten. Erst hätte es nur ein 125er Roller werden sollen, aber wenn ich schon mehr darf, dann bitte. Die VN war optisch ein schöner Cruiser und zum Anfangen gut. Dann aber doch etwas schwach auf der Brust, gerade beim Überholen. Ich hab dann einige Cruiser mit mehr Leistung versucht Probe...

Freitag, 31. August 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

[Frankreich] Uffbäbber am Helm?

Ich war letztes Jahr in Frankreich, hab ich ausgiebig informiert was Pflicht ist und was nicht. Kein Pusteröhrchen und keine Reflektoren. Warnweste musst du mitführen, Handschuhe anhaben... Und natürlich französisch können, weil sonst sprechen die (mit Ausnahme) nix anderes... ;-)

Freitag, 17. August 2018, 14:14

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Motorradheber bzw. -Ständer

Geht nur für Doppelrahmen. Also so wie es der typische Cruiser hat. Ist jetzt eh zu spät.

Donnerstag, 16. August 2018, 17:31

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Motorradheber bzw. -Ständer

@chris: ich hab noch einen einfachen Heber übrig, damals von meiner VN. Kannste haben gegen Versandkosten (und einer Dose Bier - nee quatsch, die müsste man ja auch verschicken..) Ist halt sowas, weiss gar nicht ob der bei dir geht. https://www.louis.de/artikel/rothewald-u…467d2911847480b Jetzt seh ich grad, dass du einen zum rangieren willst, gut das kann das Ding nicht. Gruß Michel

Mittwoch, 25. Juli 2018, 12:50

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Österreich Mautplanung

Ich hab die digitale Jahresvignette am Auto. Geht aufs Kennzeichen. Achtung du musst 18 Tage vorher buchen wegen Rücktrittsrecht. Ich hab zur Sicherheit die Rechnung für das Pickerl dabei... Falls ein Kapperlständer danach fragt. Fährst du mit Auto/Hänger runter? Und dann nur mit Motorrad die Sondermautstrecken? Da bräuchtest du ja aber evtl. trotzdem eine Vignette für das Motorrad.

Mittwoch, 4. Juli 2018, 09:02

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Verbandpäckchen

Zitat von »Sunny« OK Danke, wenn ich keine mitführe, woher soll ich sie dann im Fall des Falles haben? Die Italiener wieder, schlaue Kerle. Tja, das wiederum wird wohl italienisches Geheimnis bleiben....

Dienstag, 3. Juli 2018, 17:20

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Verbandpäckchen

Coy hat es richtig erfasst. Ich hab das K vergessen. Keine Warnwestenpflicht in Österreich. Lt ÖAMTC und ARBÖ gibt es keine Warnwesten Mitführpflich in Italien. Nur eine Tragepflicht. Heisst nur im Pannenfall muss man ne Warnweste anhaben, aber wenn man so kontrolliert wird ist egal. Seltsam. Verbandszeug wird in I ebenfalls nicht benötigt.

Freitag, 29. Juni 2018, 15:13

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Verbandpäckchen

Zitat von »Bobs« hab ich zusammen mit ner warnweste unterm sitz immer dabei. man weiß ja nie wann man auf einmal in österreich steht und angehalten wird. Es gibt aber eine Warnwestenpflicht in Österreich

Freitag, 29. Juni 2018, 12:16

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Verbandpäckchen

Ich hab das orangene Päckchen vom Louis. Früher im Topcase, jetzt in der Hecktasche unter der Gepäckbrücke, da ich ja auch hin und wieder ohne Topcase nach Öziland fahre, da ist es Pflicht.

Dienstag, 26. Juni 2018, 16:41

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Was für Garagen oder Stellplätze nutzt ihr ?

Zitat von »blahwas« Ich habe eine "Motodome" Faltgarage auf meinem mit der Wohnung mit gemieteten Stellplatz Erst am WE hab ich mich gefragt ob du sie noch hast und benutzt.

Montag, 25. Juni 2018, 12:29

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Toskana mit einer Prise Ligurien garniert mit etwas Emilia Romagna, Marken und einem Hauch von San Marino

Schade, dass hier in der Firma die Bilder geblockt werden. Nichtmal in der Mittagspause werden sie freigeschaltet ;-) (nur da guck ich natürlich...) Das ist immer der Nachteil an fremdverlinkten Bildern in den schönen Reiseberichten in den meisten Foren. Da ich selber im September in der Toskana bin, bin ich natürlich extrem interessiert. Aber ich will Bilder sehen *schnüff* Ich werds zuhause nachholen. (Wollte eigentlich auch immer mal so einen Bericht machen, aber irgendwie fehlt mir das richt...

Montag, 25. Juni 2018, 12:06

Forenbeitrag von: »meckatzermichel«

Helm kaufen - wo?

Ich hab meine Helme auch über das Internet gekauft, da ich so einen Schädel hab, dass ich meistens sehr gross brauche und die Händler oft nur die Standardgrössen Vorort haben(hab sicher 5 Händler abgeklappert). Oft ist dann auch die Angabe in cm leider auch nur zum Schätzen. Dann finde ich die Lage des Verschlusses auch wichtig. Ich mag es nicht wenn der Riemen am Kehlkopf streift... Bester für mich ist nun der XLITE 403. Schlechte Erfahrung hab ich nur mit einem Händler gemacht, der 1. nicht ze...