Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 58.

Freitag, 6. Juli 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch!!!! Habe mich heute auf eine Runde auf das Bike geschwungen und bin 80 km gefahren. Mein Daumen hat das schon ganz gut mitgemacht und ich sag's euch... Ich habe es SOOOOOOO vermisst.

Dienstag, 26. Juni 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Kleines Hoch: Habe seit gestern meinen Gips los und bin heute mal aufs Motorrad... Ein bisschen was geht, aber ich werde noch nicht fahren. Ist alles noch viel zu steif und untrainiert. Aber ein kleines Lächeln hatte ich im Gesicht, als ich sie gestartet habe und die Straße einmal rauf und runter gefahren bin.

Dienstag, 12. Juni 2018, 20:53

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »RollerIngi« Das ist ja echt nett von Deinen Freunden Kannst/musst Du trotz Gips arbeiten ? Drücke die Daumen, dass das Gasgeben dann gleich wieder schmerzfrei funktioniert Yep, bin da auch sehr dankbar. Ist ja nicht selbstverständlich, dass man jmd stark "eingeschränkten" mitnimmt, dem man das Essen schneiden und Brot schmieren muss - etc. Arbeiten habe ich versucht, ist aber sehr langsam und macht leider absolut keinen Spaß, bin weiterhin krankgeschrieben. Wie das mit dem Gas geben ...

Dienstag, 12. Juni 2018, 00:08

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

So, der Gips ist noch dran, das Motorrad steht, allerdings haben mich meine lieben Freunde mit in den Urlaub genommen um meine "Leidenszeit" erträglicher zu machen. Ist ja nicht selbstverständlich sich bereit zu erklären mir Deppen bei jeglichem Blödsinn zu helfen. Hab mich heute dann etwas am Schrauben versucht, allerdings krieg ich die Blinker einhändig nicht ans Motorrad, muss mich noch gedulden. Ich sag's euch - ich freue mich so brutal auf den ersten Tag auf meinem Bock! 3 Wochen noch Gips,...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 01:06

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Lille« Zitat von »Pommes« Mich nervt es nur brutal, dass ich einfach fast nichts machen kann, ständig Hilfe brauche Mimimi... Bei einem akuten Athroseschub werde ich auch "kreativ", wenn's darum geht, noch irgendwas festzuhalten... Mit 25 will man sowas halt nicht xD Na ja, in 5 Wochen sollte ich den Gips los sein und dann hoffe ich wieder fahren zu können.

Dienstag, 22. Mai 2018, 01:15

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Diese Woche werde ich auf keinen Fall arbeiten. Zum einen tut es einfach verdammt weh und zum anderen ich bin leicht "high" vom Schmerzmittel. Das kam jetzt alles erst heute, nachdem ich wieder etwas runter kam, ausgeschlafen hatte und nüchtern war. Mich nervt es nur brutal, dass ich einfach fast nichts machen kann, ständig Hilfe brauche und dass mein Motorradurlaub dieses Jahr wohl wohl ausfällt... Ich wohne auch wieder bei meinen Eltern in meinem alten Zimmer... Na ja. Danke für eure Besserung...

Montag, 21. Mai 2018, 12:28

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Angrist« Zitat von »Pommes« Tief: Meine Saison ist erstmal unterbrochen, hab mir mein Daumengelenk an der rechten Hand gebrochen und tippe hier einhänidg zwecks Gips... Beim Motorradfahren oder einfach so?` Auf jeden Fall gute Besserung und das du schnell wieder gesund wirst. Gebrochene Hand stelle ich mir echt blöd vor. Wie ist das dann mit dem Arbeiten? Ich schreibe im Geschäft zb viel, das könnte ich einhändig vergessen, aber einfach krankschreiben lassen geht ja irgendwie auch ni...

Montag, 21. Mai 2018, 00:39

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Tief: Meine Saison ist erstmal unterbrochen, hab mir mein Daumengelenk an der rechten Hand gebrochen und tippe hier einhänidg zwecks Gips...

Dienstag, 15. Mai 2018, 23:17

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch! Kleiner Schnappschuss auf dem Weg in den Feierabend.

Freitag, 11. Mai 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch! War mitm Spezl auf Tour.

Freitag, 4. Mai 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »freakshow2410« Hoch: Feierabendrunde hat sich gemacht Ui, ein Jodler. Und ein Hoch habe ich auch noch! Frischer TÜV seit gestern, ohne Mängel und Abgase so sauber wie sie nur sein können.

Dienstag, 1. Mai 2018, 18:36

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »swampland-jumper« Zitat von »Pommes« War am Brombachsee, habe einige sehr schöne Serpentinen mitgenommen und werde immer sicherer. Serpentinen? Am Brombachsee? Wo verstecken die sich denn? Am Brombachspeicher direkt nicht, aber auf dem Weg dorthin. Eichstätt, Rothenstein und so.

Sonntag, 29. April 2018, 23:56

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch! War am Brombachsee, habe einige sehr schöne Serpentinen mitgenommen und werde immer sicherer. Die Kurven werden schneller, die Schräglage nimmt zu, das Wetter war prächtig und das Wasser im See eiskalt! Allerdings hätte ich fast ne Flugeinlage über ne Motorhaube eines alten Benz gemacht... Der alte Herr ist einfach rausgefahren und hat mich wohl voll übersehen. Konnte mich mit nem Schlenker noch aus der misslichen Lage ziehen. Gott sei Dank war kein Gegenverkehr...

Freitag, 27. April 2018, 15:35

Forenbeitrag von: »Pommes«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

So 1x Relais: https://www.louis.de/artikel/elektronisc…number=10032271 2x Blenden: https://www.louis.de/artikel/blinker-auf…number=10033184 4x Blinker: https://www.louis.de/artikel/sportlicher…number=10034023 Das sollte so passen. Wie das mit dem Einbau dann aussieht werde ich schon sehen. Danke euch!

Freitag, 27. April 2018, 02:44

Forenbeitrag von: »Pommes«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

Alternative wären die hier... https://www.polo-motorrad.de/de/led-meta…as-schwarz.html Günstiger, auch schick und mit dem aktuellen Gutscheincode für nen Hunderter zu haben. Nur beim Thema Blinkerrelais/Widerstand bin ich mir unsicher. Ich bin kein Elektriker.

Freitag, 27. April 2018, 01:49

Forenbeitrag von: »Pommes«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

Zitat von »hawkeye« Hallo Zitat von »Pommes« Ich will vllt ne andere Spiegelform haben, etwas aggressiver. die meisten Zubehörspiegel haben eine kleinere Spiegelfläche und die Ausleger sind oft kürzer als die serienmäßigen. Das sieht dann chic aus, die Sicht nach hinten ist aber bescheiden. Da kann es ganz sinnvoll sein, zu einem Laden zu fahren, der Zubehörspiegel am Lager hat, die man dann zumindest mal dran halten kann, um zu prüfen, ob man auch etwas darin sehen kann. Bei den großen Filiale...

Donnerstag, 26. April 2018, 17:31

Forenbeitrag von: »Pommes«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

Hab ich jetzt mal bestellt. Ist ne MRA Scheibe. Bei den Blinkern sind mir die jetzt aufgefallen: Kellermann Micro Rhombus PL Da ist die Frage, ob ich die so einfach montieren darf... Die haben Positionsleuchten - muss ich da das normale Standlicht deaktivieren?

Donnerstag, 26. April 2018, 16:07

Forenbeitrag von: »Pommes«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

Zitat von »Manuel« Und wie ist es wenn du normal sitzt? Willst du mehr Windschutz oder ist es so ok? Ich besitze für meine verschiedene Scheiben, eine große Tourenscheibe und eine kleine Racingscheibe. Sehr oft fahr ich mit der Racingscheibe da die viel besser aussieht. Die ist aber so Tief dass der Helm voll im Wind liegt und die Windkante, auch erfühlbar, auf dem Oberkörper liegt. Das was die Laufstärke macht ist wenn die Windkante und die Turbulenzen auf dem Helm liegen. Die Größe an sich pa...

Donnerstag, 26. April 2018, 15:46

Forenbeitrag von: »Pommes«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

Zitat von »Manuel« Wie zufrieden bist du mit dem Windschild? Spiegel kannst du auch welche ans Lenkerende machen. Wobei ich die Spiegel lassen würde. Der aktuelle Windschild bringt gefühlt jetzt nicht so viel. Auf der Autobahn ist es im Helm sogar lauter, wenn ich mich nach vorne über den Tank beuge und mich flacher mache. Und auf der Landstraße ist es sowieso egal. Ans Lenkerende will ich eigentlich keine Spiegel machen... Das passt meiner Meinung nur bei nackten Bikes. Ich will vllt ne andere...

Donnerstag, 26. April 2018, 15:13

Forenbeitrag von: »Pommes«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

Hier noch die Bilder, weil ich den ersten Beitrag leider nicht mehr editieren kann...

Donnerstag, 26. April 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »Pommes«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

Alles klar! Besten Dank für eure Antworten! Ich werde mich nach Feierabend nochmal ein bisschen genauer damit auseinandersetzen und mal ein bisschen stöbern.

Donnerstag, 26. April 2018, 00:13

Forenbeitrag von: »Pommes«

Yamaha XJ6 Diversion auffrischen

Hi miteinander, ich will mein Bike etwas schöner machen, da die Maschine seit 2009 wirklich Serie blieb. Hab sie mir letztes Jahr gekauft und will jetzt etwas machen - nur wie gehe ich so etwas am besten an, als Unerfahrener? Erstmal Daten zur Maschine: EZ 09/09 ABS Knapp 20.000 km Sonst eben ne stinknormale XJ6 Diversion. Bisher sind auf dem Plan: LED-BlinkerKurzer Kennzeichenhalter mit LED-LeuchteAndere Spiegel (das wird schwierig mit den Halterungen an der Verkleidung...)Schwarzes WindschildA...

Mittwoch, 25. April 2018, 15:41

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Kein Hoch, kein Tief... Eher mittendrin. Hab meinem Schätzelein ne Runde Vollpflege verpasst und mich mit dem Kettenmax ordentlich eingesaut. Dabei sind mir diese unsäglichen Blinker wieder ins Auge gefallen und der viel zu lange Kennzeichenhalter... Da muss ich wohl demnächst ran. Ne weitere Überlegung ist es die Standard-Abgasanlage zu ersetzen, zumindest mit einem Slip-On. Untenrum ist nicht viel Sound und bei höheren Drehzahlen ist man so schnell, dass die Windgeräusche lauter sind. Und die ...

Montag, 23. April 2018, 00:33

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch! Wunderbare Tour zum Starnberger See und die Orte darum. War sehr genial.

Freitag, 20. April 2018, 16:12

Forenbeitrag von: »Pommes«

Pressemitteilungen: Motorradunfälle

http://www.donaukurier.de/lokales/ingols…;art599,3746709 In der Heimat hat es auch mal wieder gescheppert.

Mittwoch, 18. April 2018, 09:17

Forenbeitrag von: »Pommes«

Servus Fabian hier :-)

Willkommen im Forum und allzeit knitterfreie Fahrt!

Sonntag, 8. April 2018, 01:11

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch: Habe eine Tour entlang der Donau gedreht. Riedenburg, Kehlheim, Zwischenstopp am Weltenburger Kloster... Waren sehr unterhaltsame 300 km.

Freitag, 6. April 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Gott sei Dank ist hier keiner versaut. Aber die besagte Sozia hat sich jetzt auf ein sauberes Date mit mir eingelassen. Biker sein ist halt doch etwas sexy.

Mittwoch, 4. April 2018, 15:11

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch! Hatte heute das erste mal eine Sozia dabei. Hab ich mir schwieriger vorgestellt. War zwar sehr vorsichtig, aber lief wirklich gut.

Mittwoch, 28. März 2018, 15:20

Forenbeitrag von: »Pommes«

Motorrad Videos - aus dem Netz ins Forum

Zitat von »VierM« Was ist denn da der Auslöser für das extrem Pendeln ? So schnell ist der doch gar nicht. Habe genau das gleiche als 15jähriger aus dem Bus heraus in Aachen am ehemaligen Nordbahnhof gesehen, als auf Kopfsteinpflaster ein Mann mit seiner 50ziger quer unter einen Betonmischer ging und auf der anderen Seite wieder rauskam und aufstand. Das schlimme daran: Du schaust hin und kannst nicht wegschauen; Wie gelähmt..und das kommt einem dann vor wie in Superzeitlupe. In der Videobeschr...

Mittwoch, 28. März 2018, 01:21

Forenbeitrag von: »Pommes«

Motorrad Videos - aus dem Netz ins Forum

<iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/ezf5oeP3eRE" frameborder="0" allowfullscreen> Wahnsinn, wie viel Glück der Kerl hatte!!!

Mittwoch, 28. März 2018, 00:23

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch: Erste Ausfahrt bei Sonne! TÜV kommt im April... Aber da sollte sich nichts fehlen, das Maschinchen fährt wie ne 1.

Montag, 26. März 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch: Bin heute mit dem Motorrad in die Arbeit gefahren! Waren zwar nur 2°C, aber es war unglaublich genial. Sauber eingepackt hält man es hinter der Verkleidung schon ganz gut aus.

Samstag, 3. Februar 2018, 15:13

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Habe meine XJ6 mit dem Hänger in meine neue Wohnung gefahren. Mir war schon etwas mau, als ich das Ding hinten hängen hatte... Die Spanngurte haben aber ihre Arbeit gut gemacht. Jetzt heißt es noch 25 Tage zu warten, dann geht's los!

Samstag, 13. Januar 2018, 02:47

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hab heute mein Maschinchen aus dem Winterschlaf geweckt um sie fit zu machen. Batterie eingebaut, sofort angesprungen, wunderbar. Wollte sie dann auf den Hänger fahren, leg den ersten Gang ein - TOT! Hab das Ganze ein paar mal wiederholt und immer wieder das Gleiche. Mir ist schon alles mögliche durch den Kopf gegangen... Kupplung fest, Seilzug hinüber...! Bis ich dann von der Maschine abstieg und ins Leere getreten habe. Der Seitenständer war noch draußen. Na ja. Jetzt ist der Service soweit er...

Freitag, 14. Juli 2017, 00:38

Forenbeitrag von: »Pommes«

SVM Superdual T - 180kg fahrfertige Reiseenduro

180 kg für ne Reiseenduro sind ne Ansage. Selbst die "Nackerten" wiegen ja mittlerweile ja meist bei ca 200...

Mittwoch, 12. Juli 2017, 13:10

Forenbeitrag von: »Pommes«

[Autokauf] Kennt jemand jemanden, der sich auskennt?

Hüte dich vor blonden Frauen und Autos die Franzosen bauen. *duckundweg*

Montag, 19. Juni 2017, 08:47

Forenbeitrag von: »Pommes«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Hilljumper« Hoch: Am Wochenende feinstes Bikewetter. Samstag eine schöne Runde in der Eifel gedreht und anschließend mit netten Leuten im Cafe Ahrwind abgequatscht. Da einen alten Hasen (72 Jahre) auf seiner neuen RnineT kennengelernt. Fit wie ein Turnschuh und seit Jahrzehnten auf zwei Rädern unterwegs. Früher Gespannrennen gefahren und jetzt lässt er es ruhiger angehen :-). Dann noch einen anderen Rocketfahrer getroffen. Allein für solche Begegnungen lohnt sich das biken. Tief: Kei...

Montag, 8. Mai 2017, 03:19

Forenbeitrag von: »Pommes«

Hilfe...bin ich wirklich zu blöd?

Willkommen im Forum! Ich mache auch gerade den Schein und habe den ersten Block an Fahrstunden hinter mir. Lass dich nicht entmutigen, bleib immer entspannt, lass' dich nicht hetzen und nimm dir Zeit zum Durchschnaufen, wenn du sie brauchst. Vielleicht hilft es dir, wenn du hier etwas deinen Frust von der Seele schreibst? Fahrstunden und Co. - Der Weg zum Schein Ansonsten: Toi, toi, toi und in Zukunft immer genügend Platz zwischen dir und Straßenbelag!

Montag, 24. April 2017, 18:20

Forenbeitrag von: »Pommes«

GS-Fahrer unter sich - Grundsatzfragen

Normalerweise steigt der GS-Fahrer direkt in den Himmel auf, weil er die Hölle schon auf Erden hatte. *duckundweg* So geht es aber auch. <iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/eax8xdH9eG4" frameborder="0" allowfullscreen>