Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 14:15

Forenbeitrag von: »baser«

Mein Traummotorrad sähe wie folgt aus...

Für den Alltag/Reisen: Eigentlich so etwas ähnliches wie die Big, gerne ein klein wenig stärker, leichter und ruhiger auf der Bahn. Also: 2 Zylinder, 800ccm, 70-80PS, 180kg incl. Flüssigkeiten, Speichenräder mit großem Vorderrad, tauglich für leichte Offroad Strecken, handlich, haltbar, robust und einfach aufgebaut. Eigentlich so etwas, wie auch Standard94 und nordicbiker wollen. Für den Spaß: Nakedbike im Retrolook, 65PS Einzylinder mit 700-800ccm, 140kg, sehr gutes und stabiles Fahrwerk mit en...

Mittwoch, 26. September 2018, 17:55

Forenbeitrag von: »baser«

Durchschlängel im Stau verboten?!

Zitat von »Lille« Außerdem witzel ich ja immer: Wozu fährt man denn extra in "Motorradreviere" und ins "Kurveneldorado", wenn man dann die Kurven schneidet, und aus einer kurvenreichen Strecke eine Gerade macht? Das Salz in der Motorrad-Suppe ist doch die Schräglage - sind also die Kurven. Wieso sollte ich mich wissentlich um diesen Spaß bringen? Was habe ich davon? Eigentlich nur, daß ich die Kurve Gerade schneller nehmen kann Kleine Einschränkungen: - Gaaanz enge, rechte Spitzkehren (wobei ic...

Montag, 24. September 2018, 22:38

Forenbeitrag von: »baser«

Durchschlängel im Stau verboten?!

Ich finde es ab und zu ganz interessant, sich mit anderen zu vergleichen. Hinterherfahren, den Fahrstil analysieren, schauen was man selbst anders macht und wo welche Linie welche Vorteile hat. Grenze dieses "Messens" ist bei mir inzwischen, wenn ich nicht mehr locker bin beim fahren (d.h. außerhalb meines Wohlfühlbereichs fahre) oder man selbst oder der andere waghalsige Aktionen bringt, um mitzuhalten. Schnellere (bessere Fahrkenntnis, wahemutiger, bessere Streckenkenntnis, besseres Moped) gib...

Montag, 24. September 2018, 21:46

Forenbeitrag von: »baser«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hatte letzte Woche auch eine recht anstrengende Fahrt. War auf der Anfahrt in die Alpen und musste bis 23:00 in der gebuchten Pension sein. Dann kam Starkregen, Blitz und Donner. Bin weitergefahren, weil ich ankommen wollte. Bei Dunkelheit, Regen und ordentlichem Verkehr über den Fernpass zu fahren war dann auch ziemlich anstrengend, auch wenn jetzt zumindest das Gewitter aufgehört hatte. Muss ich auch nicht jede Woche haben. Auch wenn ein Gewitter in den Bergen schon etwas Beeindruckendes hat. ...

Sonntag, 26. August 2018, 15:38

Forenbeitrag von: »baser«

Durchschlängel im Stau verboten?!

Schlängele mich auch durch, soweit es halbwegs möglich ist - bin noch nie erwischt worden. Ist sogar ne recht nette Abwechslung zum Abreissen von Autobahnkilometern. Einziger Zwischenfall war das Touchieren der Plane eines LKWs mit meinem Spiegel, als es wirklich seeehr eng war.

Donnerstag, 2. August 2018, 19:22

Forenbeitrag von: »baser«

Motorrad Videos - aus dem Netz ins Forum

Zitat von »Sporti Kitkat« <iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/jXsoAdh5P5g" frameborder="0" allowfullscreen> Nur einen Chopper nicht unterschätzen. <iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/rDJZjdKai24" frameborder="0" allowfullscreen>

Donnerstag, 21. Juni 2018, 01:25

Forenbeitrag von: »baser«

Euer erstes Motorrad - und warum?

Kawasaki Zephyr 550. Eigentlich wollte ich ja einen Supersportler, aber mit 34PS machte das wenig Sinn. Außerdem hatte ein Bekannter meines Onkels eine zu verkaufen und meine Eltern stimmte die Motorradwahl damals auch etwas milder. Ich habe sie dann ein Jahr gefahren und bin dann auf eine Suzuki TL 1000S umgestiegen. Im Nachhinein war die Zephyr ein schönes und elegantes Motorrad, auf dem man prima das Fahren lernen konnte.

Samstag, 20. Januar 2018, 15:41

Forenbeitrag von: »baser«

Kennt jemand schöne Tagestouren

Links und rechts vom Elmsteiner Tal gibt es ganz nette Strecken (Totenkopfstraße, Strecken rund um Waldleiningen). <iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/YZuCxZdYqbw" frameborder="0" allowfullscreen>

Donnerstag, 4. Januar 2018, 22:31

Forenbeitrag von: »baser«

Kaufvertrag nach Ebayauktion

Was hat die Dokumentation des Übergabezeitpunkt mit dem Abschluss eines neuen Kaufvertrages zu tun?

Dienstag, 2. Januar 2018, 15:31

Forenbeitrag von: »baser«

Kaufvertrag nach Ebayauktion

Ein Kaufvertrag ist durch die erfolgreiche Ebay Auktion bereits zustande gekommen. Wenn du alle Abreden, die du treffen wolltest (zB Gewährleistungsausschluss), bereits im Angebotstext drin hast ist, ist der nachträgliche Abschluss m.E. jedenfalls überflüssig.

Samstag, 9. Dezember 2017, 12:01

Forenbeitrag von: »baser«

Motorrad Videos - aus dem Netz ins Forum

Meine Bewunderung galt eigentlich eher dem Biker, den Thilo da verfolgt. Aber gut, der brennt auch mal eben eine 7:15 in den Asphalt. <iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/uYt-djbctmU" frameborder="0" allowfullscreen>

Samstag, 9. Dezember 2017, 11:57

Forenbeitrag von: »baser«

Urteil nach Unfall auf Rollsplit außerorts

In meinem Verfahren vor dem Verwaltungsgericht hat es mehr als vier Jahre bis zur ersten mündlichen Verhandlung gedauert. Die Verwaltungsgerichte sind teilweise hoffnungslos überfordert, auch gerade angesichts der dort anhängigen Asylverfahren.

Samstag, 9. Dezember 2017, 11:37

Forenbeitrag von: »baser«

Motorrad Videos - aus dem Netz ins Forum

<iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/-2976rRzb3s" frameborder="0" allowfullscreen> Aufwärmrunde

Samstag, 2. Dezember 2017, 13:10

Forenbeitrag von: »baser«

Kurzstrecken in der Innenstadt

Prinzipiell finde ich Motorräder wie die Transalp ja gar nicht schlecht für die Innenstadt... sehr wendig (durch Staus durchschlängeln, auch mal eine Abkürzung über den Bürgersteig nehmen - dank der Federwege kein Problem), sehr robust, aufgrund des Alters wohl nicht mehr sooo große Diebstahlgefahr, mit Topcase auch gute Transportqualitäten. Andererseits kann ich schon verstehen, dass einem die Kiste zu schade ist um sie in der Innenstadt zu quälen. Wie wäre es mit einem gebrauchten, schon etwas...

Dienstag, 17. Oktober 2017, 16:08

Forenbeitrag von: »baser«

Diskussionsthread Motorradunfälle

Zitat von »Coyote« Zitat von »Lille« Wobei ich immer denke, nicht jeder Schaden ist so teuer, wie er letztendlich abgerechnet wird. Wir erinnern uns an den Umfaller und dem Händler, der dann noch irgendwas mit 2000€ Rechnung aus dem Hut zauberte. Quark... Die Schadenhöhe ändert sich doch dadurch nicht. Wenn dir ein Haus im Wert von 300000 Euro abfackelt und du 0 Euro von der Versicherung bekommst und auch 0 Euro in den Wiederaufbau investierst, heißt das nicht, dass du 0 Euro Schaden hattest. U...

Mittwoch, 13. September 2017, 23:16

Forenbeitrag von: »baser«

Was neues - aber was?

Zitat Warum keine 700er Transalp? Würde ich auch mit in die Auswahl nehmen. Finde ich grds. auch nicht schlecht, aber die ist halt noch ein bisschen schwächer... Der Vorteil der Alp dürfte im wesentlichen in der Geländegängigkeit liegen - dafür hätte ich aber ja immer noch die Big. Zitat Hm, habe ja "nur" die erste 850er, aber an der pendelt auch am 23 Jahre alten Fahrwerk nix. Egal, ob ohne oder mit Koffern, beladen oder leer. Auch bei 180 nicht. Und gehen wir doch einfach davon aus, dass Yama...

Montag, 11. September 2017, 22:49

Forenbeitrag von: »baser«

Was neues - aber was?

Zitat von »Lille« Wie wäre es mit Benys Motorrad? Biete BMW R 1100 GS Danke für den Hinweis, aber: zu alt (die jüngsten sind auch schon 18 Jahre alt), etwas über meinem Budget und doch schon am anderen Ende der Republik. Die kleine VStrom macht schon einen ganz vernünftigen Eindruck: <iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/Ito5yPIM6ZY" frameborder="0" allowfullscreen> Zwar hässlich wie die Nacht, aber das sind die genannten ja fast alle und wenn man drauf sitzt, sieh...

Sonntag, 10. September 2017, 21:08

Forenbeitrag von: »baser«

Was neues - aber was?

Danke für eure Beiträge, besonders an Blahwas! Dann werde ich mir mal die kleine VStrom und die TDM etwas näher anschauen. Die Versys mag ich irgendwie nicht so. Der Charme an den 1000ern ist halt wahrscheinlcih, dass man sie schon eher guten Gewissens mal mit höherer Geschwindigkeit über die AB scheuchen kann um von A nach B zu kommen (ich fahre eher ungern Vollgas um den Motor nicht zu überlasten). Was meinst du mit Motorschleppmoment bei der großen V-Strom, Blahwas? Die Motorbremse? Die kenne...

Sonntag, 10. September 2017, 12:21

Forenbeitrag von: »baser«

Was neues - aber was?

Nachdem ich jetzt die siebte Saison mit der Big unterwegs bin hätte ich mal wieder Lust auf etwas Neues. Die BIG soll aber bleiben (stelle ich wahrscheinlich bei meinen Eltern unter, die etwas kurvennäher wohnen als ich, für gelegentliche Fahrten, wenn ich mal zu Besuch bin). Was ich mir vorstelle: - Reiseenduro (wegen der Handlichkeit und weil Reiseenduros auf kleinen, schlechten Straßen, die ich bevorzuge, einfach am meisten Spaß machen, außerdem habe ich mich inzwischen an die übersichtliche ...

Samstag, 2. September 2017, 19:57

Forenbeitrag von: »baser«

Auf zur Heideblüte…

Sehr schöne Bilder! Sieht nach Spaß aus

Samstag, 2. September 2017, 19:39

Forenbeitrag von: »baser«

Führerscheinprüfung! :O

Zitat Ich hätte erstmal gerne was hauptsächlich für die Straße mit Geländertauglichkeit damit man mal reinschnuppern kann. Gewichtung so 80% Straße, 20% Gelände? Also etwas gröbere Straßenreifen vermutlich oder? 20% Gelände erscheint mir in den meisten Fällen doch recht hoch gegriffen, gerade da man in Deutschland ja kaum Möglichkeiten hat, Offroad zu fahren. Ich würde ja zu einem Anakee 3 raten: Deutlich besserer Grip auf der Straße bei Trockenheit und Nässe als zB beim K60 Scout, viel höhere ...

Freitag, 1. September 2017, 00:19

Forenbeitrag von: »baser«

Diskussionsthread Motorradunfälle

Zitat von »Lille« Sagen wir so: Der Übergang ist da fließend - wo fängt "zuviel" an? Naja - eindeutig dort, wo man das Motorrad nicht mehr unter Kontrolle hat, und man nicht mehr eingreifen kann. Wheelie ist da eindeutiger. Da gibt es kein "bißchen Wheelie ist normal" Also, meine TL 1000 hat damals beim forschen Herausbeschleunigen aus engen Kurven ganz gerne mal das Vorderrad gehoben, ohne dass das jetzt mit den "Stunt-Wheelies" der Blümchenpflücker-Fraktion vergleichbar wäre

Donnerstag, 31. August 2017, 21:17

Forenbeitrag von: »baser«

Diskussionsthread Motorradunfälle

Zitat von »Lille« Zitat von »blahwas« Wheelie-Fotos sieht man auch in jedem zweiten Motorradtest bei MOTORRAD & Co... und ja, das finde ich scheiße. Wird regelmäsig in Leserbriefen kritisiert - hat aber bisher noch nie interessiert. Zitat Das müsste aber gleichfalls für tiefe Schräglagen gelten. Da ist das Risikopotential auch größer als bei einer gemächlicheren Kurvengeschwindigkeit. Wobei Schräglage der normalen Benutzung eines Motorrades auf der Straße entspricht. Wheelie als Stunteinlage eb...

Donnerstag, 31. August 2017, 21:06

Forenbeitrag von: »baser«

Diskussionsthread Motorradunfälle

Das müsste aber gleichfalls für tiefe Schräglagen gelten. Da ist das Risikopotential auch größer als bei einer gemächlicheren Kurvengeschwindigkeit.

Dienstag, 22. August 2017, 22:17

Forenbeitrag von: »baser«

Führerscheinprüfung! :O

Zitat Der Besitzer hatte mich wie erwähnt gebeten das Motorrad im kaltzustand nicht so hoch zutreten und das habe ich natürlich respektiert und habe versucht mich auf 2000 - 3000 Umdrehungen zu halten. Unter 3.000 U/min fahre ich mein - ebenfalls Einzylindermotorrad - überhaupt nicht, nicht einmal beim warmfahren (nehmen die Pleuellager sonst übel). Zwischen 4.000 und 5.000 U/min ist sie in ihrem Wohlfühlbereich und wenn es flott gehen muss, drehe ich auch einmal bis 6.000 U/min. Auch wenn das ...

Dienstag, 22. August 2017, 21:44

Forenbeitrag von: »baser«

KLE 500 Kaufberatung

Zitat von »Standard94« Zweizylinder Motor der GPZ/ER-5/Eleminator nur mit anderer Nockenwelle. Ah, wieder was gelernt, danke

Dienstag, 22. August 2017, 21:42

Forenbeitrag von: »baser«

Führerscheinprüfung! :O

Wenn dir die Sitzhöhe einer XT zu hoch ist, könnte es bei einer Africa Twin auch eng werden :/ Meine DR 800 hat 86cm Sitzhöhe und die Africa Twin fühlte sich im Vergleich ziemlich gleich hoch an. Mit Zubehör Federbein war sie sogar unfahrbar für mich (zum Vergleich: Die DR-Z mit 93,5cm Sitzhöhe war da sogar gefühlt niedriger, wohl wegen der schmaleren Sitzbank und dem starken Einfedern). Würde es trotzdem probieren, weil die Africa Twin halt schon ein tolles Motorrad und inzwischen auch ein Klas...

Dienstag, 22. August 2017, 21:27

Forenbeitrag von: »baser«

Motorrad Videos - aus dem Netz ins Forum

Den Schaaf - von dem es ja schon des öfteren Videos hier gab - hat es wohl erwischt (schwer verletzt) <iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/JSnwgas6n3o" frameborder="0" allowfullscreen> So traurig es ist, aber m.E. war das nur eine Frage der Zeit bei dem Fahrstil :/

Dienstag, 22. August 2017, 21:19

Forenbeitrag von: »baser«

KLE 500 Kaufberatung

Den Rost an Lenker und Krümmer halte ich für unbedenklich. Ob der Preis angemessen ist hängt auch vom Zustand der Verschleissteile (Reifen, Kettensatz, Bremsbeläge und -scheiben, Lager) ab. Tendenziell würde ich für ein 15 Jahre altes Einzylinder Mopped mit knapp 40t km runter bei durchschnittlich guten Verschleissteilen keine 2.000 Euro sondern eher maximal 1.500 Euro hinlegen.

Mittwoch, 26. Juli 2017, 16:36

Forenbeitrag von: »baser«

Der Selbstreflexion-Thread

Ich erinnere mich an eine Regenfahrt mit der TL 1000 im Schwarzwald (Kaltenbronn nach Weisenbach runter für die Kenner). Bin extrem geschlichen, ca. 50 km/h. Habe am Kurvenausgang nur leicht (!) am Gas gezogen. Folge war der Ansatz eines Highsiders, den ich gerade noch abfangen konnte. Bitumen kann - gerade wenn die ganze Strecke versaut ist - spiegelglatt sein.

Mittwoch, 26. Juli 2017, 14:09

Forenbeitrag von: »baser«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat Eine Frau denkt sich vorher "In der Kurve könnte.. wenn ich da (ohne ausreichend weit zu sehen) mit 100kmh reinfahren, könnte es nicht reichen" - und fährt entsprechend langsamer. Diese Differenzierung Mann/Frau stimmt mE in dieser Pauschalität einfach nicht. Ich beobachte das ganz gerne bei meinem "Zweithobby" Sportklettern. Da gehen die Damen genauso an ihre Grenzen und fliegen genauso oft ab wie die Männer. Viele Frauen sind deutlich angstbefreiter als zB ich, obwohl ich mich zB beim M...

Mittwoch, 26. Juli 2017, 13:29

Forenbeitrag von: »baser«

Der Selbstreflexion-Thread

Ich reflektiere nach und vor allem während der Fahrt auch oft, was ich beim Fahren noch hätte verbessern können. Klassiker sind zB, dass ich auf unbekannter Strecke vor der Kurve zu sehr abgebremst habe, da ich die Kurve falsch eingeschätzt habe oder dass ich einen falschen Gang (meist zu niedrig) gewählt habe. Oder auch so Sachen, ob es jetzt zB auf dem Kyffhäuser besser ist, die Kurven im zweiten Gang zu nehmen mit der Folge, dass man zwar nach der Kurve besser rausbeschleunigen kann, dafür da...

Montag, 24. Juli 2017, 12:02

Forenbeitrag von: »baser«

Ärger um Actionscams

Die Frage von Dirk ist aber berechtigt: Warum dann nicht auch bei jeglicher Art von Fotografien? Dann gäbe es aber faktisch keine veröffentlichten Bilder des öffentlichen Raums mehr.

Mittwoch, 12. Juli 2017, 12:12

Forenbeitrag von: »baser«

Strafzettel Österreich

Zitat von »meckatzermichel« Danke Baser für das Benennen des korrekten Sachverhaltes. Also kann ich es verweigern, riskiere dann aber ein Strafverfahren nach §134. Das ja aber nicht in D durchgesetzt werden kann. Heisst aber ich darf nicht mehr nach AT fahren, was doof ist, da ich gleich hinter der Grenze arbeite. Vermutlich zahle ich, weil ich kein Bock auf Stress habe. Aber das ist ja genau das was die wollen. Klappe halten und zahlen. Egal ob rechtens oder nicht rechtens. In dem mir bekannte...

Freitag, 7. Juli 2017, 11:31

Forenbeitrag von: »baser«

Strafzettel Österreich

In Österreich ist nicht nur das zu schnelle Fahren an sich sondern auch die Nichtnennung des zu schnell fahrenden Fahrers durch den Halter bußgeldbewehrt. Die Buße für zu schnelles Fahren kann unproblematisch in Deutschland im Wege der Amtshilfe vollstreckt werden, nicht aber die Buße für Nichtnennung des Fahrers, da dies Art. 4 des Amtshilfeabkommens widerspräche (so zB VG München, Urteil v. 10.10.2013 - 10 K 2217/13). Ich habe gehört, dass schon Leute mit der Nummer "Ich bin nicht gefahren son...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 00:57

Forenbeitrag von: »baser«

Rentner überfahren - Anklage wegen Mord

Das Urteil liegt im Volltext vor: http://www.verkehrsrecht.gfu.com/wp-cont…535-Ks-8_16.pdf Manches ist ganz schön harter Tobak. Etwa das Vorstrafenregister oder solche Passagen: "In die Kurve am Breitscheidplatz vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und dem Europacenter fuhr der Angeklagte Nxxxx mit einem leichten Vorsprung vor dem Angeklagten Hxxxx ein, wobei beide ihr Fahrzeug deutlich im Grenzbereich bewegten. Die gefahrene Kurvengrenzgeschwindigkeit des Angeklagten Hxxxx betrug zu diesem Z...

Freitag, 14. April 2017, 16:42

Forenbeitrag von: »baser«

Motorrad Videos - aus dem Netz ins Forum

<iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/HzVD9KMTLtE" frameborder="0" allowfullscreen>

Freitag, 14. April 2017, 16:34

Forenbeitrag von: »baser«

Bmw S750Rr -

Schickes Teil, wenn die mal wirklich rauskommen sollte. http://wbmotors.ca/articles/bmw-750rr-sm…ordable-s1000rr 190 PS aus 750ccm wären auch eine Ansage. Ich finde sowieso, dass die 750er SSP in den letzten Jahren etwas zu kurz gekommen sind... Was meint ihr?

Donnerstag, 13. April 2017, 21:46

Forenbeitrag von: »baser«

Sägezahn mal richtig...

Ja, auf die Raste ging meine DR auch mit dem K60 Scout. Hart ans Gas hätte ich da aber nicht mehr gehen wollen. Und das mit dem Rastenschleifen relativiert sich auch, wenn man bedenkt, dass man selbst einen von der Konstruktion 20 Jahre alten Ur-Tourance auf die Raste bekommt - im Oktober bei feuchter Straße. Zustimmen muss ich dir aber auf jeden Fall darin, dass der Scout auf kleinen Abwegen schon deutlich mehr Spaß macht als reine Straßenreifen.

Dienstag, 11. April 2017, 22:56

Forenbeitrag von: »baser«

Sägezahn mal richtig...

Sägezähne hatte ich mit dem K60 Scout auch. Zusätzlich noch extreme Rissbildung. Heidenau meinte, das sei unbedenklich. Mein Schrauber meinte dagegen, der K 60 Scout sei einfach nicht für eine flotte Fahrweise geeignet und dieses schwarze "Anlaufen" an den Profilblöcken (auf dem Bild nur leicht zu erkennen) würde auf eine Überlastung des Reifens hindeuten. Ich hatte auch das Gefühl, dass deutlich weniger Grip vorhanden ist als bei den Straßenreifen (Anakee 2, 3, Tourance). War deshalb auch nicht...