Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 61.

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 15:13

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Der Golf IV meines Sohnes ist Baujahr 2001 - frisch TÜV! - hat über 200.000 km auf der Uhr und hat Karosserietechnisch keinen ! Rost. Ist immer gut gepflegt worden und hat schon viel Schnee und Salz gesehen. SO! Ich muss mal die Gölfchen verteidigen - Fahre ja selber auch noch ein Nachfolgemodell.

Dienstag, 23. Oktober 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Der kleine Alex möchte von der Probefahrt abgeholt werden

Danke für den Bericht auch von mir! Hätte direkt Bock (ja, mein Neid ist dir sicher), die Duc zu fahren Kann die Bilder übrigens auch nicht "öffnen".....

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 15:52

Forenbeitrag von: »Littleelk«

MO24-Treffen vom 3.5. bis 5.5.19 Luxemburg

Zitat von »Manuel« Ich würde auch je nach Möglichleit vielleicht erst Freitag dazustoßen. Ist ja (zum Glück) kein Weg. Würde auch Freitags dazustoßen - wäre bei mir auch nur eine Anreise von ca. 1 - 1,5 Stunden. Ach ja, ich habe das Zelten schon vor längerer Zeit aufgegeben..ich brauche ein Bett, also ein richtiges, so mit Matratze und so Werde die Doodle Liste nutzen.

Freitag, 12. Oktober 2018, 13:15

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Intermot 2018

Die Duc war schon ein Leckerbissen...aber auch nicht meine Preiskategorie. Mein Problem ist, ich bin ein Konzentrat und da passt es halt öfters nicht. Ich hab noch eine kostenfreie Fahrt mit einem bayerischen Motorrad meiner Wahl gut. Schwanke noch zwischen der RnineT Scrambler oder der Doppel R (nur zum testen!) Alles andere fällt raus (die S1000R ist ja in Familienbesitz und muss nicht getestet werden)

Freitag, 12. Oktober 2018, 13:00

Forenbeitrag von: »Littleelk«

MO24-Treffen vom 3.5. bis 5.5.19 Luxemburg

Würde auch Freitags dazustoßen, Anfahrt ist ja auch für mich nicht sooo weit Ach ja, bin definitiv keine Knieschleiferin - irgendwas zwischen gemütlich und zügig.

Freitag, 12. Oktober 2018, 10:43

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Intermot 2018

Die Gleichung ist gut! Merk ich mir! Wir hatten noch überlegt, uns ein Moped zum cruisen zuzulegen. Und ich werde nächste Saison auf jeden Fall mal eine SSP Probe fahren - einfach mal sehen, wie das so ist. Wahrscheinlich sagt mein Rücken dann nachher: Spinnst du eigentlich?!

Freitag, 12. Oktober 2018, 10:37

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Mai klingt gut. Am besten Hotel an der luxemburgischen Grenze (zB Bollendorf) oder an der belgischen Grenze (Aachen ) oder Eifel .... @Gin: Na, so schneckig wirst du schon nicht fahren

Freitag, 12. Oktober 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Dann melde ich mich schon einmal für die Nicht-Raser-Gruppe an

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 16:14

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Bin eh von nächster Saison ausgegangen, dieses Jahr wird was knapp. Das Wochenende noch einmal nutzen, danach könnte es ungemütlicher und kälter werden

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:48

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Lille, der direkte Vergleich bei den Kurven unterstützt deine Theorie Gut, gebe mich geschlagen

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:46

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Manuel« Ich dachte bis grade du bist "w Du, ich lege keinen gesteigerten Wert auf die geschlechtsspezifische Bezeichnung. Aber gut, ich bin gelernte Bauzeichnerin Und zu welchem Ergebnis seid ihr im anderen Forum hinsichtlich Rechtskurven gekommen?

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

@ Ioted: Uih, da war dein Schutzengel aber gut im Einsatz! Glück gehabt. klingt ja fast, als müssten wir hier für das kommende Jahr mal eine Tour Richtung Luxemburg planen @Lille: in meinem ersten Leben als Bauzeichner haben wir nichts dergleichen gelernt hinsichtlich deiner Theorie (ja wir hatten da auch Straßenbau als Thema)

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Kurios....ich liebe Rechtskurven!!!! (Das sieht man den Reifen auch an ) Linkskurven und ich werden auch noch dicke Freunde

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Manuel« Ist nur eine Tagestour entfernt. Frühs los, dann durch die Ardennen, bisschen in Lux rumfahren und späts wieder zuhause. Wäre ich auch dabei. Wir sind bis St. Vith über die Autobahn (90 km von Aachen) hin und dann über wunderschöne Straßen in Südbelgien und Luxemburg gefahren. Zurück dann eine nette Strecke mit Grenzhopping Belgien / Deutschland. @ Manuel: Ich denke, viele haben einfach Schiss, soweit rechts anzufahren. Muss zugeben, für mich war es auch eine Überwindung am A...

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:52

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Lille« Ich sehe schon wieder die "Knieschraddler" heulen, daß das ja alles sooooooooooooo gefährlich ist! Wenn das naß ist und dann rutschtig (fahren selbst aber eh nur bei Sonnenschein und 25°C). Ja ja, die Knieschleifende Fraktion....ein Kapitel für sich

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Ist wirklich eine tolle Sache und wie gnome schon schrieb....ein guter (Ergänzung von mir: richtiger und wichtiger) Ansatz. Wäre für manche Strecke in der Eifel mehr als nötig, aber wahrscheinlich in Deutschland mit viel zu vielen bürokratischen Hürden verbunden

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:31

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Lille« Das Problem: Zuviele Deppen auf Deutschlands Straßen (und nicht nur dort!) können einfach keine Kurven fahren! Hierzu am Wochenende eine schöne Sache in Luxemburg entdeckt.... Auf einer kurvigen Strecke an einem Flüsschen, wurden auf dem Asphalt in Linkskurven Streifen aufgemalt, damit man diese Kurven schön außen anfährt und keine Berührung mit dem Gegenverkehr hat. Tolle Sache! Da ich auch noch etwas Defizite in Sachen Linkskurven habe (aber ständig daran arbeite!) war das e...

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:25

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Intermot 2018

Genauso geht es mir auch! Da waren schon 2-3 Mopeds, die den Fuhrpark sehr gut ergänzen würden

Freitag, 14. September 2018, 10:05

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Absteigen mit/ohne Seitenständer

So handhabe ich es auch - Abstellen mit eingelegtem Gang. Einzige Ausnahme: in der Garage, da schieb ich die Kawa in die Wippe, geht mit N einfach geschmeidiger

Dienstag, 11. September 2018, 14:03

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Absteigen mit/ohne Seitenständer

Dann muss ich wohl auch noch eine Stunde in der Fahrschule nehmen Sowas hat mir mein Fahrlehrer letztes Jahr aber auch nicht beigebracht - ich musste die Fahrschul-BMW einmal über den Platz schieben, aber absteigen ohne Seitenständer? Steige immer mit ausgeklapptem Seitenständer von der Zetti ab, gibt mir ein gutes Gefühl

Montag, 10. September 2018, 14:40

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Gin« Irgendwann muss ja auch echt Mal Schluss sein mit seriös. Hat ja nix mit seriös zu tun, ob man pink oder nicht pink trägt... manche von den Designern meinen ja auch noch, dass man uns Frauen einen Gefallen damit tut, alles mit Blümchen oder Blümchenornamenten zu verzieren. Zitat von »Lille« Ich beiße mir immer in die Finger, um nichts böses zu tippen. Habe ich auch einen zeitlang versucht, aber nach dem Xten dämlichsten Spruch konnte ich es mir nicht mehr verkneifen und hab zu e...

Montag, 10. September 2018, 11:47

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Lille« achso.. nee.. das waren doch Sozias.. Die Exemplare der einzukleidenden Sozias gab es am Samstag auch. Herrlich mit anzusehen, wie die sich in die Klamotten gequält haben Der Gesichtsausdruck war einfach nur göttlich, wenn sie sich im Spiegel gesehen haben. Die zugehörigen Freunde/Männer hatten aber eine Engelsgeduld Ja, in Facebook Mädelsgruppen spielt Aussehen eine große Rolle, neben dem bedauert werden, weil sie "Problemchen" mit dem bösen Moped haben - ich bin aus einer Gr...

Montag, 10. September 2018, 11:24

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch: Am Samstag nach 3 Stunden Anprobe endlich eine neue Lederkombi gefunden und gegönnt (war gut reduziert). Aber furchtbar, dass es für Frauen nicht soviel Auswahl gibt. Und wenn, dann mit viel Pink Gestern musste die Kombi natürlich eingeweiht werden und durfte die Eifel kennenlernen

Freitag, 31. August 2018, 09:22

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Herbst-FT im Westen vom 31.8.-2.9.2018

Allen hier eine gute Fahrt und viel Spaß! Hatte das Treffen zu spät gesehen, sonst hätte ich meine Termine am Wochenende anders gelegt. (Wenn ich jetzt mehr hier im Forum lese und mich aktiver beteilige, bekomme ich mehr und vor allem schneller mit!)

Freitag, 31. August 2018, 09:15

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Kennt Ihr das auch: Anfängerfehler und anderes dummes Zeug, auch nach längerer Fahrpraxis

Zitat von »Lille« Normalerweise kann das Motorrad ja mehr, als wir normalerweise nutzen - sofern man nicht "immer am Limit" fährt, sollte da noch genügend Reserve sein. Dass mein Motorrad (und auch ich) mehr kann, habe ich beim letzten Intensiv Motorradtraining gelernt. Trotzdem möchte ich nicht in diese Situationen kommen

Dienstag, 28. August 2018, 10:23

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »loted« Aber das wäre vll eine Story für's West-Treffen nächstes Wochenende. Das wäre auch bestimmt was für dich Littleelk, wenn du da was Zeit zum erübrigen hast und nicht zu weit weg wohnst Hab mir das mal im Routenplaner angesehen - würde sich mit einer kurvigen 2,5 stündigen Anfahrt durch die Eifel evtl anbieten.

Dienstag, 28. August 2018, 08:24

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »kleiner Chris« Auch S 1000 R gefällt mir nicht vom Motor, dass ist mir alles zu aufgeregt Finde gerade diesen Motor aus der aktuellen Baureihe extrem sanft zu dosieren, aber das ist mein persönliches Empfinden. Ich denke, dass jeder hier seinen Favoriten in Sachen Zylinder hat. Meine Vorgängermaschine war ein 2-Zylinder und brauchte Drehzahl. Die MT 09 durfte ich auch fahren, 3 Pötte waren schon sehr nett. Die Z ist genau mein Ding. Jeder Jeck is anders Aber zum Ursprungsthread..... ...

Montag, 27. August 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Was heißt schon brauchen..... Wenn ich könnte, dann hätte ich mindestens 3 motorisierte Zweiräder in der Garage stehen Das mit dem Lottogewinn hat einfach bisher noch nicht funktioniert

Montag, 27. August 2018, 16:33

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »loted« Und beim Fahren hat es sich für mich angehört, als hätte mich die kleine Rennsemmel ständig noch angebrüllt: "GAS, GAS, GAS .... da geht noch mehr!!!" ;D Das habe ich ähnlich schon einmal von jemanden gehört! Ich mags ja nur einmal probieren, um dann nachher zu sagen, och nö, lass mal lieber Die Z ist natürlich nicht mit den Rennsemmeln zu vergleichen, die liebt aber auch die Landstraße mit Kurven und kann im 5. Gang noch gemütlich durch den Ort.

Montag, 27. August 2018, 15:25

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hab das Thema Drehmoment/Fahranfänger mal spannend mitverfolgt - ja, ich bin auch noch erweiterte Fahranfängerin (mit einigem technischem Verstand) Und ja, ich taste mich auch langsam an die drehfreudigeren Mopeds. Bin letztens eine S1000R gefahren - auf so eine Maschine hätte ich mich letztes Jahr, frisch nach dem Führerschein, niemals draufgesetzt, geschweige denn gefahren. Nächstes Jahr möchte ich einmal eine Supersportler Probe fahren - einfach mal wissen, wie das so ist. Bin mit meinem Mope...

Montag, 27. August 2018, 15:03

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Manuel fährt Probe

250 km schafft sie. Wenn die Tanklampe angeht, dann kannst du noch locker ca. 30-50 km fahren, je nach Fahrstil. Leergefahren habe ich sie noch nie, ich tank dann lieber vorher

Montag, 27. August 2018, 14:40

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Manuel fährt Probe

Musste gerade mal nachmessen 78 cm Schrittlänge und die Z braucht, wenn man sie normal fährt (nicht im Schleichmodus, aber auch nicht am Gashahn hängend) im Durchschnitt 5,2 Liter in der Eifel.

Montag, 27. August 2018, 10:43

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Manuel fährt Probe

Kleine Anmerkung zur Z900 (so als Fahrerin dieses Mopdes.....) Bin 1,69 cm und der Kniewinkel ist auch bei längerer Fahrt für mich kein Thema. Nur der Sitz ist nach 3-4 Stunden fahrt etwas zu hart = unbequem und wird im Winter mit Hilfe eines Polsteres Popo-Freundlicher gestaltet. Das Moped habe ich für mich ausgewählt, weil es für mich niedrigen Menschen einfach saugut passt. Mal abgesehen, dass der Motor schon ziemlich fein ist, schön dosierbar, aber mit wumm. Klar, sie hat nicht viele technis...

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:50

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Unsere Tourguidin war klasse und es waren einige mit Navi am Moped (wir hatten alle vorher den Track bekommen) und einen Besen am Schluss. Wir hatten in der Gruppe auch eine Fahranfängerin, die wir an die 3. Position gepackt hatten. Ich bin hinter ihr gefahren und da war schnell klar, da ist noch sehr viel Luft nach oben. Habe dem Mädel angeboten, mal alleine mir ihr zu fahren, damit sie sicherer wird. Das machen wir dann demnächst. Ausklinken ohne etwas zu sagen, würde ich in einer Gruppe, egal...

Dienstag, 15. Mai 2018, 11:35

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Bin am vergangenen Wochenende eine reine Mädelstour gefahren - Verabredung via Facebook, kannte keine einzige der Mitfahrerinnen. Die Chemie und das Tempo stimmte absolut. Habe allerdings einen Unterschied zu gemischten Gruppen feststellen können: Das Tempo war schon zügig, aber defensiver. Hat super viel Spaß gemacht und wird wiederholt. Auf dem Rückweg (da bin ich alleine gefahren) habe ich mich nach einer Ampel dann ein Stück hinter einen Kölner "gehangen", der eine Top Kurvenlinie verbunden ...

Donnerstag, 8. März 2018, 09:39

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Streckensperrung Heimbach-Nideggen

Zitat von »blahwas« Ne, die fahren ja auch lieber in der Stadt rum Jep, immer schön die Straße rauf und runter - sehen und gesehen werden. Wobei da ja eigentlich lt. StVO in der geschlossenen Ortschaft das unnütze Hin- und Herfahren eine Ordnungswidrigkeit darstellt Hält aber auch keinen von denen davon ab, mit ihren voll krass getunten Karren die restliche Menschheit zu beglücken.

Dienstag, 6. März 2018, 15:13

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Motorräder Dortmund am 03.03.2018

Zitat von »Schnute« @Littleelk Echt? Keine V4 mehr? Die stand Donnerstag an der Seite des Stands neben der weiß-grauen kleinen Panigale. Das Schild stand da, aber der Platz war leer Hätte sie echt gerne einmal live gesehen.

Montag, 5. März 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Motorräder Dortmund am 03.03.2018

Die Messe fand ich auch total unübersichtlich und viel zu voll. Waren Samstag Mittag erst da, nachher wurde es zunehmend leerer. Man muss bedenken, dass Dortmund ein ziemlich großes Einzugsgebiet hat. Letztes Jahr Hamburg war entspannter. Hamburg ist eh immer eine Reise wert, also werden wir da nächstes Jahr wieder hinfahren. Dieser Messebesuch diente der Selektion potentieller Motorräder für meinen Göttergatten Ich war von der KTM 790 Duke irgendwie enttäuscht. Sie wirkt live irgendwie viel zu ...

Freitag, 23. Februar 2018, 12:50

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Streckensperrung Heimbach-Nideggen

Freiwillige Selbstkontrolle der Hersteller - den merk ich mir

Freitag, 23. Februar 2018, 11:43

Forenbeitrag von: »Littleelk«

Streckensperrung Heimbach-Nideggen

Tja, immer diese "verloren gegangenen " DB Eater. Einmal erwischt - Weiterfahrt untersagen. lt dem Radiobericht will man wohl dort verstärkt kontrollieren Wir werden sehen Aber es gibt genug Tröten, die so laut sind und sich trotzdem noch im Rahmen des Legalen bewegen. Eigentlich auch nicht in Ordnung.