Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 605.

Gestern, 17:47

Forenbeitrag von: »Angrist«

Erfahrung mit der D Tracker?

Gerade wegen dem einfedern und Sitzbreite hilft eben echt nur probesitzen und auch schauen in wie weit man durch die federung was machen kann. gerade wenn du mit 1,60 wohl auch nicht schwer bist, kann man da teil zb an der Federung was machen da sie ja keinen 100kg Mann abfedern muss. Hab gerade mal gesucht und manche empfehlen zb ne KTM 250 EXC-F mit nem niedrigen Sitz (gibt scheinbar verschiedn geformte Sitze) so das es mit 1,60 passen würde. Beta Alp 200, würde auch gehen Ps: Hier hat die 1,5...

Gestern, 16:26

Forenbeitrag von: »Angrist«

Erfahrung mit der D Tracker?

zu der Maschine kann ich nichts sagen, aber da wird es sicher noch weit mehr für dich geben. Die D Tracker ist kein Offroadmotorrad. einfach mal auf eine Messe gehen und mal die Maschinen durchsitzen Oder bei der nächsten Endurostrecke vorbeischauen, (vorher schauen wann trainings sind) und fragen ob Probesitzen darfst. Gerade als Frau klappt das ja recht einfach mit nett fragen. Wie groß bist denn wenn ich fragen darf? ich selbst bin ja auch nur 1,74

Gestern, 13:23

Forenbeitrag von: »Angrist«

Sicherheitstraining für olle Hasen

Hattest du im Vorraus bezahlt? Ja so nen all inclusive Enduro will ich nächstes jahr auch mal probieren, aber da muss alles dabei sein, kaufe ja nicht erst motorrad und ausrüstung nur um dann zu merken das es keinen spass macht im gelände zu fahren

Gestern, 11:51

Forenbeitrag von: »Angrist«

Sicherheitstraining für olle Hasen

@Lille, habt ihr ihm dann wenigstens online schlechte Bewertungen reingehauen oder danach bei der Firma (Wenn es keine Einzelperson war sondern ein Unternehmen) beschwert? Man ist doch eigentlich keine 17 mehr wo man sich vom Fahrlehrer komplett zusammenfalten lies und nicht geblickt hat das man Kunde ist und sich beschweren darf

Donnerstag, 15. November 2018, 19:48

Forenbeitrag von: »Angrist«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Lille« Neulich kam mir abends noch ein Motorradfahrer im Dunkeln entgegen, ohne Licht. (war ein älteres Möp) Lebensmüde? Mir so ziemlich in der anfangszeit des Motorradfahrens passiert. Die XS 400 meines Vaters gefahren und nachts so um 12 auf dem heimweg gewesen, zack gehen mir so 8km bevor ich daheim bin, der frontscheinwerfer aus, weder abblend noch fernlicht ging mehr. Mond war auch nicht viel da. Bremslicht etc ging aber. Bin dann mit Tempo 20-30 die letzten 8km heimgeschlichen ...

Donnerstag, 15. November 2018, 11:51

Forenbeitrag von: »Angrist«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

dunkle Waldgebiete eben mit 70-80 durch und augen im Radar Suchmodus, wobei wildschweinunfälle recht selten sind, die sind weit scheuer oder intelligenter als die Rehe, die sich dauernd in die Autos werfen

Donnerstag, 15. November 2018, 10:33

Forenbeitrag von: »Angrist«

Die neue (2019) S1000RR - ein Überflieger

Und weil es eben Verkaufspsychologisch viel leichter ist, jemand 10x300€ an Extras zu verkaufen, als 3000€ auf einmal.

Mittwoch, 14. November 2018, 22:05

Forenbeitrag von: »Angrist«

Forum entstauben

Don Carlos hat den Edit auf 120 Minuten nun umgestellt, siehe ganz oben im Forum. Endlich kann man unbesorgt editieren ohne zu überlegen ob man das nun vor 5 oder 10 minuten geschrieben hat

Mittwoch, 14. November 2018, 14:27

Forenbeitrag von: »Angrist«

Eure Reisepläne 2019

man hat ja seine Gründe wieso man in Land X will. Wenn man dann 2/3 der Zeit für einen schönen Hin und Rückweg opfert, schafft man es eben nicht mehr, Land X auch ordentlich zu bereisen. Das ist ja eben immer das Dilemma von wegen "Autobahn durchballern" oder "schöne Strecke auf dem Hinweg". Wenn ich 2 Wochen Urlaub habe und die Bretagne anschauen will (was eben ca 8-9 Tage dauert mindestens) habe ich maximal 4 Tage für Hin und Rückweg in die Bretagne.Jeder Tag Anreise länger, bedeutet einen Tag...

Mittwoch, 14. November 2018, 10:37

Forenbeitrag von: »Angrist«

Vogesen-Passknackerwahn: 140 Pässe in 5 Tagen

Ja, Straßenbau ala francais besteht eben echt aus 1cm Split pro Quadratmeter im Frühjahr. Ganz toll wenn man um ne Kurve kommt und mitten in der Kurve split anfängt. Das Schild dazu, wenn denn eines steht steht meistesn 50cm bevor der Split anfängt.

Mittwoch, 14. November 2018, 09:39

Forenbeitrag von: »Angrist«

Forum entstauben

Könnte man eigentlich das 20 Minuten Editier Limit bei Beiträgen mal rausnehmen oder auf 1-2 Stunden anheben? Gab sicher mal früher irgend einen Grund wieso man das hatte aber heute nervt das einfach nur. Hat mich gestern auch wieder einen langen Beitrag gekostet. Hatte was geschrieben, dann editiert und das ganze nochmal erweitert, ausgefeilt etc und als ich es dann abschicken wollte, zack weg. Vor allem weil man es ja nichtmal dann nochmal angezeigt kriegt das man den Text zumindest retten kön...

Mittwoch, 14. November 2018, 09:31

Forenbeitrag von: »Angrist«

Eure Reisepläne 2019

@Mario. kann norwegen nur empfehlen, ist inzwischen auch wirklich alles asphaltiert, alle strecken zu Aussichtspunkten etc die in Blogs von vor 3 oder 5 Jahren noch geschottert waren, waren asphaltiert als wir dieses Jahr dort waren (mit Mietwagen) Ist eben einfach nur extremst teuer das Land. Echt schade das heute vieles besser ist, (Routenfindung, Hotelfindung etc), aber der Transport in den 70er/80er am besten war, als es Autozüge durch ganz europa gab und zb von Hamburg aus auch Fähren nach ...

Dienstag, 13. November 2018, 17:06

Forenbeitrag von: »Angrist«

Benelli sei 900

Holland ok. Frankreich auch schon was geholt? Also was ich in Frankreich schon gesehen habe, das würde man hier nie durch den Tüv kriegen. Eben dadurch bedingt das die ja keinen Tüv haben und so extrem viel rumfährt was man bei uns schon längst einkassiert hätte.

Dienstag, 13. November 2018, 12:31

Forenbeitrag von: »Angrist«

Eure Reisepläne 2019

Freizeit und Kosten müssen eben in einem Verhältnis stehen. Hab zb eben auch schon ein Hobby aufgegeben weil ich es lokal nicht mehr ausüben konnte und der nächste Ort 150km entfernt gewesen wäre, was eben auf die Dauer einfach zu teuer wurde bzw das Kosten zu Spaß Verhältnis in Kombination mit je 150km hin und zurück plus Parkplatzsuche in Heidelberg, mir auf die Nerven ging.

Dienstag, 13. November 2018, 11:52

Forenbeitrag von: »Angrist«

Eure Reisepläne 2019

@bdr, ein lenkkopflager ist eben keine Kleinigkeit, wenn man es in der Werkstatt machen lassen muss. Und bei alten Maschinen kommt man dann zb an den Punkt wo man zb überlegt "lasse ich jetzt zb x y und z machen" wenn bald eventuell der Motor folgt, der manchmal etwas komisch tut? Als bei meiner 600er Bandit derTüv sagte "Bremsscheiben vorne müssen neu, Lenkkopflager müssen neu, Motor verliert ein paar Tropfen Öl an einer dichtung" dann wars das eben, denn der Motor war auch nicht astrein oder d...

Montag, 12. November 2018, 11:20

Forenbeitrag von: »Angrist«

Benelli sei 900

Und der Großteil steht ja im Ausland. die holländische Maschine dann in Deutschland zugelassen und durch dne TÜV zu kriegen wird dann auch ein Thema für sich. Von französischen Maschinen die seit Auslieferung keinen Tüv gesehen haben und 40 Jahre Modifikationen an Bord haben gar nicht zu reden, da kriegt der deutsche Tüvler wohl nen Herzinfarkt

Montag, 12. November 2018, 10:38

Forenbeitrag von: »Angrist«

Benelli sei 900

ist eben Auktionen, man bekommt sie für das was sie weggehen, ausser es gibt einen Mindestpreis, wenn sie darunter weggehen kriegt sie keiner.

Montag, 12. November 2018, 10:35

Forenbeitrag von: »Angrist«

Vogesen-Passknackerwahn: 140 Pässe in 5 Tagen

Ja auf der route de crete stimme ich dir ja zu, war ich ja auch schon, da ist man eigentlich eh immer übermotorisiert und hätte auf einer leichten Maschine mit 50ps wohl mehr spaß als auf was schwerem mit 100+ ps

Montag, 12. November 2018, 08:55

Forenbeitrag von: »Angrist«

Eure Reisepläne 2019

das hier ist scheinbar die seite der franzäsischen Bahn dazu, aber geht eben nur auf französisch, ich kann es zwar auf deutsch oder englisch umstellen, dann ist aber auf einmal nirgends mehr die Auto/Motorrad Option zu finden https://autotrain.oui.sncf/dynamic/autot…eControl.action

Montag, 12. November 2018, 08:50

Forenbeitrag von: »Angrist«

Vogesen-Passknackerwahn: 140 Pässe in 5 Tagen

naja, die 80 sind ja generell auf allem ausserhalb Autobahnen, sprich es muss nicht extra angeschrieben werden.

Montag, 12. November 2018, 07:59

Forenbeitrag von: »Angrist«

Eure Reisepläne 2019

das französische Autozugsystem ist zwar weit besser als das deutsche von der Anzahl der Routen her, ABER geht komplett von Paris aus und ist vom buchen her ein ziemlicher clusterfuck. Plus das man nur den Transport bucht, also auch nochmal extra schauen muss wie man dann hinkommt, das sind reine Frachtzüge soviel ich gelesen habe. HAbe gerade zb versucht mal sowas zu buchen, in anderen Sprachversionen existiert das feature auf der Website scheinbar auch nicht, wenn ich jetzt für Juni nächstes Ja...

Sonntag, 11. November 2018, 23:49

Forenbeitrag von: »Angrist«

Eure Reisepläne 2019

Die Zugstrecken sind eben leider echt bescheurt für die meisten Leute. Sowas wie Stuttgart - Marseille wäre zb schon geil Auch toll das der Autoreisezug zwar nach Verona fährt aber man eben nur an einem Punkt in Deutschland zusteigen kann,

Sonntag, 11. November 2018, 23:44

Forenbeitrag von: »Angrist«

Vogesen-Passknackerwahn: 140 Pässe in 5 Tagen

schöner Bericht, wie immer Wie habt ihr das 80er Limit auf den französischen Straßen "wahrgenommen" ? Bekannte aus Westfrankreich sagte mir, dass zumindest auf den Route nationales immer öfter auch blitzersäulen (So wie bei uns nur dünner) sind, die sowohl von vorne wie auch von hinten blitzen und das die polizei bei ihr jetzt auch vermehrt Geschwindigkeit misst.

Samstag, 10. November 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »Angrist«

Tuareg Rallye 2019

naja, wenn diese Rally el chott so viel schwerer ist als die Tuareg, dann wir sich das ja rumgesprochen haben und Leute die sich sowas vielleicht einmal in 10 Jahren leisten können, wollen dann eventuell auch eine Rally die sie schaffen können und nicht nach der Hälfte aufgeben müssen

Freitag, 9. November 2018, 19:47

Forenbeitrag von: »Angrist«

MO24-Treffen vom 3.5. bis 5.5.19 Luxemburg

Also sind wir momentan 9 Leute die bereits gebucht haben,

Freitag, 9. November 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »Angrist«

Tuareg Rallye 2019

Tolle Bilder, einfach klasse das du dir sowas zutraust und dann durchziehst

Freitag, 9. November 2018, 15:18

Forenbeitrag von: »Angrist«

Eure Reisepläne 2019

Wenn man online so schaut gibt es ja inzwischen locker über nen dutzend motorraad und moppedvermieter in Israel. Und ja das land ist klein, da reicht echt ein Mopped und das kann man dann für die Tage mieten an denen man fahren will. Wohl weit billiger als selber runterzufahren plus fährkosten, Zeit etc. Flüge gibt es ja oft recht günstig

Freitag, 9. November 2018, 09:02

Forenbeitrag von: »Angrist«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Blahwas, teilweise Wichtig ist, dass Autofahrer, die mit ungestempelten Kennzeichen fahren, den kürzesten und den direkten Weg für die jeweilige Strecke zur Behörde oder Werkstatt nehmen. Alle Fahrten, die nicht der Zulassung des Fahrzeugs dienen, sind verboten. Was "direkt" in diesem Zusammenhang bedeutet, wurde ebenfalls definiert: Die Fahrten dürfen nur durch den Bezirk der Zulassung und maximal einen anderen, angrenzenden Bezirk führen. Da wurde wohl in der Vergangenheit gemauschelt und quas...

Freitag, 9. November 2018, 08:22

Forenbeitrag von: »Angrist«

Neuigkeiten bei Honda

Und eben auch 200kg

Freitag, 9. November 2018, 08:13

Forenbeitrag von: »Angrist«

KTM 790 Adventure & KTM 790 Adventure R

Preis Leistung Gewicht Offroadtauglichkeit Wartungsintervalle. Irgendwie gab es gefühlt früher Motorräder wo 3-4 Punkte davon gut waren und 1-2 nicht so gut. Inzwischen scheint man nur noch 2-3 davon zu kriegen (ausser man geht beim Preis ganz ganz hoch für irgendwelche Einzelanfertigungen und Kleinserien, wobei da dann wieder Wartung ein Problem wird, was einem mit Kohle ja aber egal sein kann )

Freitag, 9. November 2018, 08:08

Forenbeitrag von: »Angrist«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Bei GTÜ anrufen, normal ist der Weg zur TÜV etc ja auch mit abgelaufenem Tüv erlaubt. Mit Vorher anrufen und sich ne Email schicken lassen, hast du auch was in der Hand falls du doch wieder erwarten auf dem Weg zum Tüv angehalten wirst

Donnerstag, 8. November 2018, 19:38

Forenbeitrag von: »Angrist«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch, Motorrad hat Tüv gekriegt und da Saisonkennzeichen ist es erfolgreich an Punkt A verschwunde und an Punkt B wieder auftetaucht

Donnerstag, 8. November 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »Angrist«

Oldtimer stellt sich vor

Willkommen, zeig doch mal ein Bildchen von dem Schätzchen

Mittwoch, 7. November 2018, 23:44

Forenbeitrag von: »Angrist«

UK 2019 (alles außer Irland) 3-4 Wochen

Wie immer kann ich nur auf Svenja von svendura.de verweisen die auch schon in Schottland war. https://svendura.de/scotland2011.php Und England Irland und Wales auch teilweise https://svendura.de/uk2012-01.php Ausserdem schreibt sie einfach die besten Reiseberichte

Mittwoch, 7. November 2018, 17:02

Forenbeitrag von: »Angrist«

Rob goes ADV

Wenn du eh vom Händler kaufst, kannst du ja so ganz am Ende der Verhandlung noch die Bedingung einfügen, das er die SV über dne Winter aufbewahren muss. Kostet den Händler quasi nichts wenn er den Platz hat, also wird er das wohl auch machen

Mittwoch, 7. November 2018, 15:51

Forenbeitrag von: »Angrist«

Rob goes ADV

Im Zweifel jetzt das kaufen was du kaufen willst, und dann im Frühjahr die SV verkaufen.

Mittwoch, 7. November 2018, 15:22

Forenbeitrag von: »Angrist«

Neuigkeiten bei Honda

Weil sowas massive umbauten inklusive Eintragungen etc sind was viel Geld kostet , vor allem wenn man nicht soo viel schrauben kann und sowas ist ja kein plug and Play. Einfach ne neue Yamaha WR250R, mit 300 oder 350 Kubik wäre eben geil. Aber leider machen Euro 4 und co einen Einzylinder mit 35-40PS wohl unmöglich

Mittwoch, 7. November 2018, 14:33

Forenbeitrag von: »Angrist«

Neuigkeiten bei Honda

CRF450l ist in der EU Version ausserdem ja auch komplett kastriert Leistungsmässig und hat viel zu kurze Wartungsintervalle. Sprich zwischen der CRF 250 und den großen Geländemaschinen ist ne eklatante Lücke.

Mittwoch, 7. November 2018, 00:49

Forenbeitrag von: »Angrist«

Schraubertreffen

Ich schreibs schon mal rein, schaden kanns ja nicht. falls jemand mit Anhänger/Sprinter hochfährt und aus dem Süddeutschen Raum (bin aus der Heilbronner Gegend ) kommt und sich bissl Spritgeld dazuverdienen möchte, hätte ich dann noch ein Bike das keinen Tüv/Zulassung hat und gerne mitgenommen werden möchte.

Mittwoch, 7. November 2018, 00:47

Forenbeitrag von: »Angrist«

Diskussionsthread Forumtreffen/Route 88 Treffen/Forum allgemein

Jo dachte das wäre das gewesen, mea maxima culpa