Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Freitag, 7. Dezember 2018, 21:28

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Eure Reisepläne 2019

Verdon Schlucht ist absolut beeindruckend! Gesendet vom Schmartfon

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 13:30

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Triumph Speed Twin 1200

Nach Scrambler bekommt nun auch die Speed Twin einen großen Bruder mit 1200 cm³. Sie ist eine getunte und verbesserte Version der Bonneville T120, inspiriert von der Original Speed Twin aus dem Jahr 1937, dem allerersten leistungsstarken Parallel-Twin der Firma. Ziel war es, einem klassisch aussehenden Motorrad die dynamischen Eigenschaften einer modernen Maschine zu verleihen. Um dies zu erreichen, hat Triumph der Speed Twin einen neuen Rahmen gegeben, der auf dem des sportlichen Thruxton R bas...

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 13:20

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Mag sein, aber das Honda gerade mal 25 PS Euro 4 konform auf ihrem 450er Motor (in der Honda CRF 450 L) bekommen ist eigentlich ein Witz. Da wollte man einfach nicht mehr Zeit und Geld investieren. Der "390"er Motor von KTM liefert 43 PS, nach Euro 4. Ob es mehr Mittelklasse Enduros geben wird ist eine spannende Frage. Ich glaube es bleibt Nische oder es kommen Motorräder wie die Ténéré 700, die optisch stark ausschauen aber das Material nicht wirklich auf längeren Offroad Einsatz ausgelegt ist.

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 10:13

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Ich lese immer von Problemen mit Euro 4... Fast alle Modelle haben "trotz" Euro 4 einen Leistungszuwachs bekommen. Der Einzylinder meiner 690 Duke R hat Euro 4 mit 75 PS, die neue 690 Enduro R hat ebenfalls 75 PS. Scheint ja schon auch zu gehen wenn man will.

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 17:40

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Ach, sorry. Kontext ist King... es geht um die Ténéré 700. Das ist angeblich der Preis der Yamaha in den Niederlanden.

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 11:29

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Teneriffa

Die Bikes von Canary Moto sind mit spanischer Zulassung und der bietet VK für die Bikes an. Seltsam!

Dienstag, 4. Dezember 2018, 23:26

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Elektrokleinstfahrzeuge im Straßenverkehr werden legal

Wird vorerst nix https://www.tagesschau.de/wirtschaft/e-tretroller-101.html Gesendet vom Schmartfon

Dienstag, 4. Dezember 2018, 22:51

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Im Adventure Rider Forum wurde der angebliche Preis für die Niederlande genannt. Information von einem Händler... 10.499 €, Lieferzeit Juni '19 wenn man dieses Jahr bestellt. Gesendet vom Schmartfon

Montag, 3. Dezember 2018, 21:15

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Ich bin die letzten 5 Jahre BMW Boxer gefahren... ich kenne es gar nicht anders. Form follows function... der niedrige Schwerpunkt ist sicher kein Nachteil. Gesendet vom Schmartfon

Montag, 3. Dezember 2018, 17:51

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Teneriffa

Zitat Mir ist gerade aufgefallen, dass ich in der 2. Januar Woche schon Flüge nach Malle gebucht hab.

Montag, 3. Dezember 2018, 12:15

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Teneriffa

Ich kann https://www.canarymoto.de/ empfehlen, 2 mal völlig problemlos. (deutscher Ansprechpartner) Mas Que Motos in Puerto de la Cruz war okay, aber ohne Vollkasko. (da hatte ich die Royal Enfield) https://www.teneriffa-on-bike.de wollte ich immer, aber da waren die Motorräder immer schon ausgebucht. Der wird wohl von BMW unterstützt und bekommt jedes Jahr die aktuellen Modelle. (deutscher Ansprechpartner) @blahwas, hat Canarias Moto Rent Vollkasko? Habe mich letztes Jahr gegen die entschieden ...

Sonntag, 2. Dezember 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Triumph Scrambler 1200

Bei der Präsentation sind auserwählte Journalisten mit der XE über eine kleine Motocross Piste gewetzt und das ging wohl erstaunlich gut, was ich so gelesen habe. Mit der Triumph Scrambler 1200 geht wohl doch einiges, in vielen Fällen dürfte der Käufer der limitierende Faktor sein.

Freitag, 30. November 2018, 12:07

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Quickshifter+ kommt auf 389€, die Cruise Control auf 242€ (viel Geld für ein paar Zeilen Code). In Summe sind es dann knapp über 14.000 Euro. Als hätte KTM meine Gedanken von vor einem halben Jahr gelesen.

Donnerstag, 29. November 2018, 13:04

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Wenn sie von der Höhe passt wird sie im Januar mit Quickshifter und Cruise Control bestellt. Ich denke die R ist genau das Motorrad welches ich mit gewünscht habe und mein festgelegtes Budget liegt bei 14k. Das passt also ganz genau. Ich bin nur alleine unterwegs, will es auch Abseits der Straße fliegen lassen können ohne das Material übermäßig zu strapazieren und ich will ein Motorrad das leicht zu handeln ist aber auch für 1000 km in 2-3 Tagen gut ist. Optional kann ich Koffer anbauen wie bei ...

Mittwoch, 28. November 2018, 18:34

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Die gleichen Preise habe ich heute vom KTM Händler für Deutschland bestätigt bekommen. Bin gespannt was jetzt noch Schaltassi und Tempomat kostet. Gesendet vom Schmartfon

Dienstag, 27. November 2018, 00:51

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Offizielle Preise für Spanien: 790 Adventure: 12.400 € 790 Adventure R: 13.300 € Shut up KTM and take my fucking money! Gesendet vom Schmartfon

Mittwoch, 21. November 2018, 18:19

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Norton Atlas und Superlight

Was man so hört ist das Vermögen von Garner der letzte Grund der das Projekt zum Scheitern bringt.

Mittwoch, 21. November 2018, 18:10

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Gore-Tex vs. Z-Liner

Bei meiner Stadler Laminat Jacke habe ich bei 20-25° überhaupt keine Probleme. Bei 20° habe ich noch nicht mal die Lüftung voll auf. In diesem Temperaturbereich sollte es mit keiner Laminatjacke Probleme geben.

Mittwoch, 21. November 2018, 12:40

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Kommt jemand 4 Wochen mit nach Chile?

Wie gesagt, geplant ist noch fast nichts. Motorrad wäre schon das primäre Ziel. 4 Wochen sind sicher begrenzt, aber mehr geht leider nicht bei mir nach aktuellem Stand. Eigenes Motorrad oder mieten oder kaufen/verkaufen, da bin ich schmerzlos... die Lösung die am besten passt und bezahlbar ist würde ich nehmen. @T1000 Die Ruta 5 ist Teil der Panamerica und überwiegend okay ausgebaut. Gesendet vom Schmartfon

Dienstag, 20. November 2018, 18:07

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Kommt jemand 4 Wochen mit nach Chile?

Plane als nächsten größeren Trip 4 Wochen Chile, Ende 2019 oder Ende 2020. Habe vorhin mal mit meinem Chef gesprochen und er hat das irgendwie auch schon durchgewunken. Ihm wäre lieb wenn ich Januar-Februar einrichten könnte, dann könnte ich ganz normal meinen Jahresbericht vorab erstellen und nicht erst im Februar oder März. Plane jetzt also mal grob 4 Wochen von Anfang Januar bis Anfang Februar 2020. Grober Plan ist entlang der Ruta 5 (Teil der Panamericana). Chile ist ja ca. 4000 km lang, abe...

Dienstag, 20. November 2018, 17:31

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Gore-Tex vs. Z-Liner

Zitat Herzstück von GORE-TEX® Pro ist ein 3-Lagen Laminat. Dabei wird die Membran direkt mit dem Obermaterial und dem Innenfutter verbunden. https://www.bergfreunde.de/basislager/gore-tex-pro/

Dienstag, 20. November 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Norton Atlas und Superlight

Norton hat in den letzten Tagen 3 neue Modelle präsentiert. Alle 3 Motorräder basieren auf dem vom V4 Motor abgeleiteten 650 cm³ Reihen-Zweizylinder. Die beiden neuen Norton Atlas Modelle Nomad und Ranger wurden so konzipiert, dass es die ersten "alltäglichen Nortons" seit der Wiedergeburt des Unternehmens im Jahr 2008 unter dem Eigentümer Stuart Garner sind. Die Retro 961 Commando Familie befindet sich nun in der Mitte der Firmenpalette, während das V4 RR und SS Superbikes eine Liga weit darübe...

Dienstag, 20. November 2018, 13:28

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Gore-Tex vs. Z-Liner

Weshalb ich mich nicht für ein modulares System entschieden habe sondern für einen Laminatanzug mit herausnehmbarer Fleeceinnenjacke die auch so zu tragen ist, ist ganz einfach der Grund weil ich oftmals für 3-4-5 Wochen unterwegs bin und im Prinzip auf alles vorbereitet sein will ohne "unnötig" Gepäck mitschleppen zu müssen. Einfach Bequemlichkeit und das funktioniert eigentlich ganz gut! Für Feierabendrunde und Wochenendtrips wäre der Anzug quatsch.

Montag, 19. November 2018, 20:49

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Gore-Tex vs. Z-Liner

Ich verstehe die Frage nicht :/ Gesendet vom Schmartfon

Montag, 19. November 2018, 20:32

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Gore-Tex vs. Z-Liner

Ich kann für mich und den Stadler 4All Pro (Gore-Tex Pro Laminat) sprechen... sobald etwas Wind geht sind auch 35° auszuhalten, natürlich ist das nicht geil aber geht. Das Belüftungskonzept der Jacke funktioniert erstaunlich gut. Gesendet vom Schmartfon

Sonntag, 18. November 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Fixe Idee Funbike BMW 1150 GS

Was ich so mitbekomme werden selbst 1150er über 100.000 km noch ordentlich gehandelt. Gesendet vom Schmartfon

Sonntag, 11. November 2018, 14:37

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Gleiche Aussage bei meinem Händler Ich finde es etwas enttäuschend, dass Yamaha das Motorrad Ende 2016 das erste Mal präsentiert hat und dann 2,5 Jahre später ein relativ gewöhnliches Motorrad auf den Markt kommt. Die Japaner hatten durch das Primborium der letzten 2 Jahre bei mir höhere Erwartungen geweckt. Das ist natürlich rein subjektiv.

Samstag, 10. November 2018, 23:39

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Rob goes ADV

Mit dem MiTo kann ich mir das gut vorstellen, hatte ich ja auch. Ich hab die langen schweren Türen nicht sehr gemocht, dafür sah die rahmenlose Seitenscheibe schon geil aus

Samstag, 10. November 2018, 22:01

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Rob goes ADV

Akurat!

Samstag, 10. November 2018, 21:37

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

<iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/2J0B70ggIUE" frameborder="0" allowfullscreen> Bissel holpriges Interview, aber paar Infos zu den XPLOR Komponenten.

Samstag, 10. November 2018, 19:48

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Rob goes ADV

Glückwunsch Rob! Gesendet vom Schmartfon

Samstag, 10. November 2018, 19:18

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

@Fafnir Auch wenn ich damit schon mehrere Touren >350 km gefahren bin, bin ich mir noch nicht ganz sicher ob er mir auch bei richtig langen Etappen gefällt. Die 2. Ausgleichswelle tat dem Motor in Sachen Laufkultur echt gut, aber irgendwie bin ich noch etwas skeptisch bei einem 74 PS Einzylinder. Wahrscheinlich ist die Schranke nur in meinem Kopf. @biboty Die R hat ein WP XPLOR Fahrwerk verbaut, das kam 2017 mit den neuen EXC Modellen auf den Markt und ist entsprechend ausgelegt, während ein "no...

Samstag, 10. November 2018, 17:41

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Zitat Die R 1200 GS ist Geschichte und in der Garage steht eine KTM 690 Duke R, die sich einsam fühlt. KTMs sind wohl Herdentiere, hat mir zumindest mein Händler erzählt und der wird das schon wissen Ich hatte rund 2,5 Jahre und knapp 40.000 km Spaß mit der GS, das lässt sich nicht leugnen, nichts desto trotz hätte ich mir manchmal ein etwas geländegängigeres Motorrad gewünscht und diverse Fahrten nach z.B. Norwegen, Schweiz, Frankreich zeigten auch, dass 125 PS für den Solobetrieb auf Straßen ...

Freitag, 9. November 2018, 14:03

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Was gab es sonst an Motorrädern auf der EICMA

Klar, aber für den Schönwetterfahrer der 10.200 Euro zur Verfügung hat für den eröffnen sich schier grenzenlose Möglichkeiten auf dem Markt. Mit Sicherheit die meisten bei denen man sagen würde... okay da bekomme ich bis auf die Optik das gleiche für 2-3k weniger. Also wie gesagt, sie ist speziell und hat es daher schwer auf dem Markt. Nichts desto trotz finde ich es toll, dass man sich getraut hat. Ich würde sie fahren, aber eben nicht kaufen für den Preis.

Freitag, 9. November 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Neuigkeiten bei Honda

Mit herkömmlichen Mitteln kann man aber eher eine SMW Superdual reparieren wie eine halbwegs moderne Honda, würde ich mal ganz frech behaupten.

Freitag, 9. November 2018, 12:11

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Neuigkeiten bei Honda

@Lille In Marbach und Empfingen ist einer. Die SWM Technik ist wohl ziemlich robust, zumindest die fast Jahrzehnte lang verwendeten Teile von alt Husqvarna. Da gibt es wenig Überraschungen und exotisches Zeit. Auch der Rest ist eher zugekaufte Standardware. Die Superdual wiegt trocken 169 kg.

Freitag, 9. November 2018, 12:07

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Was gab es sonst an Motorrädern auf der EICMA

Die "normale" 701 meine ich. Mit speziell meine ich die Nutzbarkeit. Das ist ein Schönwetter Fahrzeug für daheim rum. Damit fahren die wenigstens wohl 1000 km in den Urlaub. Dafür sind 10.200 € schon ordentlich. Kauft man sich wahrscheinlich eher als 2. Motorrad wenn man genug Geld hat, dann konkurriert man aber auch direkt mit der BMW R nineT und Konsorten.

Freitag, 9. November 2018, 10:14

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Was gab es sonst an Motorrädern auf der EICMA

Ich finde die Pilen auch optisch schick, aber einfach zu speziell.

Freitag, 9. November 2018, 09:58

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

KTM 790 Adventure & KTM 790 Adventure R

Zitat Fancy ausgefräste und eloxierte Aludeckelchen... Das sind sogenannte Powerparts und kosten extra! @bdr529 Die Fahrwerkskomponenten sind in der Tat neu, die 1090 nutzt auch eine 48er USD, aber das ist die die für die 1190 entwickelte . Die wurde nicht aus dem Enduro/Cross Bereich abgleitet. Die XPLOR ist schon so state of the Art um lange konstant viele Schläge aufzufangen ohne besonders warm zu werden und ihr Verhalten zu ändern. Deshalb, das werden 99% der R Käufer eh nie benötigen.

Donnerstag, 8. November 2018, 23:54

Forenbeitrag von: »kleiner Chris«

Neuigkeiten bei Honda

SWM SuperDual T Gesendet vom Schmartfon