Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 18:02

Forenbeitrag von: »Sandman«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

KTM 790 ADVENTURE* 12.399,- KTM 790 ADVENTURE R* 13.399,- Quelle: https://www.motorrad.net/preise-ktm-790-…-790-adventure/

Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »Sandman«

Bohrerschärfwerkzeug

Also ich schmeiße auch nicht jeden Bohrer weg und kaufe dann einen neuen. Ich schleife die per Hand am Schleifstein . . meistens geht das ganz gut, aber die richtigen Winkel einzuhalten ist da nicht ganz einfach. Bei den kleinen 2-5mm lohnt sich das nicht, da hole ich mir lieber einen neuen. Ein guter Bohrer ist nicht so ganz billig, da kann sich das Schleifen schon mal lohnen.

Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:43

Forenbeitrag von: »Sandman«

Ab 2019 größere Fahrschulmotorräder Pflicht

Mit der Richtlinie hat das nichts zu tun. Ich stelle einfach nur die Frage, ob ganz allgemein jeder Fahrschüler der noch nie zumindest einen Roller oder Moped/125er gefahren hat, erst einmal mit einer kleinen Maschine üben sollte . . als Pflicht. Mein damaliger Fahrlehrer hat jeden erst einmal auf die damalige 80er gesetzt bevor die große Maschine bewegt werden durfte. Ich hatte da schon einen Kl 5 Schein und 2 Jahre ein 50er Moped (das Teil war schneller als die 80er) gefahren und musste trotzd...

Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:22

Forenbeitrag von: »Sandman«

Ab 2019 größere Fahrschulmotorräder Pflicht

Im Prinzip finde ich das ja gut, aber wäre es für manchen Anfänger nicht besser wenn er die ersten Runden mit einer kleineren und leichteren Maschine machen müsste?

Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:18

Forenbeitrag von: »Sandman«

Handy auf dem Bike - eine gute Idee, oder nicht?

Verwendet man das Handy als Navi muss es auch eine Halterung geben . . . aber das Handy während der Fahrt für was anderes zu nutzen: Never Ich habe auch immer das Handy dabei, im Tankrucksack. Allerdings schaue ich da auch nicht bei einer Pause drauf . . . da gibt es nichts was nicht warten kann.

Sonntag, 9. Dezember 2018, 19:53

Forenbeitrag von: »Sandman«

Schrauben gegen die Winterdepression

Die letzte Offroad Tour ist abgefahren . . . Zeit das Moped für die nächste Saison vorzubereiten. Alles mal gründlich reinigen, Verschleißteile tauschen, kleine (Schönheits-) Reparaturen usw. Sitzbank, Tank und ein paar Plastik Teile sind schon mal runter . . .

Sonntag, 9. Dezember 2018, 19:45

Forenbeitrag von: »Sandman«

Suche Rangierhilfe

So sieht meine "billig" Lösung aus:

Sonntag, 9. Dezember 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »Sandman«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Den alten Kopf retten war nicht möglich? Die Zündkerze sammt altem Gewinde und den Kaltmetallresten ausbohren/schleifen und dann ein neus Gewinde mit HeliCoil einsetzen?

Sonntag, 9. Dezember 2018, 11:06

Forenbeitrag von: »Sandman«

Superlight . . Beta X-Trainer 300

Der Umbau auf den Fahrradtacho hat gut funktioniert. 2 RB Touren a 200km hat er überstanden und auch der Geber ist noch an der Stelle wo er hingehört. Hatte einen kleinen Kabelbinder um das Rohr gemacht um zu sehen wie weit die maximal eintaucht . . sind noch ca 3cm Luft bis zum Geber. Auf der letzten Winterland Tour ist der Kollege mit der XT ab km 120 vorgefahren und war recht begeistert den Tacho jetzt durch kurzen Druck am Lenkerschalter auf Null setzen zu können. Jetzt muss nur noch der ele...

Sonntag, 9. Dezember 2018, 09:35

Forenbeitrag von: »Sandman«

Suche Rangierhilfe

Habe mir einen einfachen Heber fürs Heck gekauft und hinten eine zusätzliche Achse (Gewindestange) mit zwei festen Rollen (Baumarkt) montiert. Damit läßt sich das Motorrad langsam über den Garagenboden schieben und über das Vorderrad sogar etwas lenken,. Keine aufwändige Sache und nicht so komfortabel wie eine richtige Rangierhilfe, aber preiswert und es funktioniert . . . ab ca 220kg würde ich das aber lassen

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 18:56

Forenbeitrag von: »Sandman«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Zitat von »Angrist« vergleiche das mal mit KTM und Beta, die quasi einem schon mitliefern wie man das Teil wieder aufmacht. Andersherum, die kommen mit offener Leistung und für die abgespeckte (offizielle) Variante liegen die Teile dabei. Ist häufig nur der Luftfilter und ein anderes Mapping. Bei Vergaser Modellen noch ein paar Düsen/Nadeln und ein Sieb für den Auspuff.

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 23:31

Forenbeitrag von: »Sandman«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Zitat von »Angrist« Vieles was es im Ausland gibt wie zb Yamaha Tw200, und diverse andere "Farmbikes" die perfekt fürs Endurowandern wäre, wurden in Deutschland ja niemals verkauft. Ja, leider wahr . . . liegt m.M. nach an zwei Dingen: In D ist Offroad quasi überall verboten und Lästermodus ON Viele stehen mehr auf komfortable und schwere Reisedampfer mit elektronischer Umschaltung auf Offroad, um dann zumindest theoretisch ein wenig über leichte Schotterwege rollen zu können Lästermodus OFF Ic...

Dienstag, 4. Dezember 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »Sandman«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Zitat von »Angrist« Den für mich ist mit 15ps im Schein haben aber heimlich den Motor öffnen lassen auf 40-50ps und illegal fahren + vor jedem Tüv das wieder zurückändern zu müssen, keine Option momentan Mmm, meine hat ca 15 PS im Schein . . den Motor brauchte ich nicht öffnen lassen (schon gar nicht heimlich) . . . und weil 15PS im Schein stehen fahre ich auch nicht illegal . . . und beim TÜV gab es deshalb noch nie ein Problem . . eine Alternative wäre für mich keine Option

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:25

Forenbeitrag von: »Sandman«

Offroad ?? --> Roadbook Touren

Wir sind aus einem Feldweg auf eine Landstraße abgebogen und dann noch ca 200m bis in den Ort mit der Tankstelle. Die Straße ist relativ breit incl. einer Insel und Übergang. Also nicht gerade die reine Pampas . . .

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »Sandman«

Triumph Scrambler 1200

Na dann schauen wir mal wie viele von der Triumph in den kommenden Jahren bei Offroad Touren, oder einem OT Rit auftauchen . . .

Sonntag, 2. Dezember 2018, 13:12

Forenbeitrag von: »Sandman«

Triumph Scrambler 1200

Zitat von »Fafnir« aber mit dem „Extreme“ Kit sieht das Teil wirklich geländegängig aus... Richtig, rein optisch geht das in die Richtung . . . viel mehr aber auch nicht. Zitat von »Fafnir« und 205 Kilo ist auch alles andere als „fett“... Doch, alles über 180kg ist nicht wirklich geländetauglich . . . es sei denn man bezeichnet ein gelegentliches "über einen festen Feldweg rollen" schon als Offroad. Das Teil mag die Optik für eine Offroad Tauglichkeit mitbringen . . . bleibt aber letztlich ein ...

Sonntag, 2. Dezember 2018, 12:59

Forenbeitrag von: »Sandman«

Offroad ?? --> Roadbook Touren

Keine Fotos, wir standen klitschnass und schmutzig an der Tanke, unsere Handys etc. irgendwo tief im Rucksckack vergraben. Die ganze Sichtung dauerte ca 7s . . da war nix mit Foto machen.

Sonntag, 2. Dezember 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »Sandman«

Offroad ?? --> Roadbook Touren

Haben gestern 170km Offroad bei der Winterland RB Tour von Fennek geschafft. Ab 14:00 hats angefangen zu regnen und um 16:00 haben wir wegen nachlassendem Licht die Tour abgebrochen und die letzten 20km auf der Strasse zurück gelegt. War ein klasse Aktion, ich hatte als Tourguide 5 Fahrer im Schlepptau. So gegen 15:00 haben wir die Letzte Tankstelle an der Grenze NL/B angefahren und uns nach dem Tamken an die Seite gestellt. Plötzlich sagt der Kollege neben mir: "Schau mal . . das ist doch ein W...

Sonntag, 2. Dezember 2018, 09:37

Forenbeitrag von: »Sandman«

Tuareg Rallye 2019

Zitat von »CHR_« Der Steinkönig hat 22mm Profil - und nicht nur 17mm wie der Michelin AC10 vom Sandman UNVRERSCAHÄMTHEIT ! Wenn hier einer den längsten Stollen hat . . . da werde ich wohl nachrüsten müssen. Ist das der Nachfolger vom Mefo Stone Master (oder Stone King) ?

Mittwoch, 28. November 2018, 18:54

Forenbeitrag von: »Sandman«

Superlight . . Beta X-Trainer 300

Zitat von »blahwas« Stollen nur bis 10 mm! Also nur mit Slicks . .

Mittwoch, 28. November 2018, 18:36

Forenbeitrag von: »Sandman«

Superlight . . Beta X-Trainer 300

Zitat von »blahwas« Also falls du mal nach Teneriffa willst... Ääh . . und was steht da?

Dienstag, 27. November 2018, 22:25

Forenbeitrag von: »Sandman«

Superlight . . Beta X-Trainer 300

Da haben wir wohl keine Chance, aber am Samstag gehts auf Winterland Enduro Tour nach NL. Da könnte der ein oder anderen matschige Feldweg als Testgelände für den Reifen taugen . . .

Dienstag, 27. November 2018, 21:52

Forenbeitrag von: »Sandman«

Superlight . . Beta X-Trainer 300

Genau dafür ist der gedacht . . . Wobei der Reifen (Michelin AC10) nur das 17mm FIM Profil hat, ich hatte schon mal welche (Mefo) mit 23mm Stollen . .

Dienstag, 27. November 2018, 19:27

Forenbeitrag von: »Sandman«

Superlight . . Beta X-Trainer 300

Neue Socken für die Zwiebacksäge . . . mit Griiip!

Mittwoch, 21. November 2018, 19:01

Forenbeitrag von: »Sandman«

Erfahrung mit der D Tracker?

Alles richtig, wobei Training und eine RB Tour dann doch etwas unterschiedlich sind. Training geht bei manchen Anbietern auch mit Leihmaschine und ensprechender Ausrüstung. Alternativ kann man sich nach einem Verein in der Nähe umschauen, die nehmen gerne noch Mitglieder auf und bringen denen das Fahren bei. Eine Tour ist was für zumindest etwas Erfahrene mit eigener Maschine. Allerdings geht da auch durchaus was mit einer kleinen Straßen-Enduro und moderaten Geländebereifung. Die Touren in NL s...

Dienstag, 20. November 2018, 21:09

Forenbeitrag von: »Sandman«

Erfahrung mit der D Tracker?

Zitat von »Gin« Hab mir in dem Thread Mal das Video vom 8.okt. angeschaut. Manche stellen wären mir so wahrscheinlich zu risky am Anfang. Aber prinzipiell sieht das interessant aus. Bloß das ich da wahrscheinlich sehr, sehr, sehr... viel langsamer durch wollen würde. XD Das ist vom Training in Meppen, da gehts schon mal etwas heftiger zur Sache. Als Anfänger kann man da aber auch auf seine Kosten kommen, die Strecke ist recht lang und die schnellen Leute können auch schnell vorbei kommen. Die R...

Montag, 19. November 2018, 19:17

Forenbeitrag von: »Sandman«

Erfahrung mit der D Tracker?

Das wichtigste beim Offroad Fahren ist es als Anfänger erst einmal ein paar Lehrgänge mitzumachen. Da wird einem gezeigt, wie man auf der Maschine richtig sitzt, steht, das Gewicht verlagert, das Vorderrad wann und wie ent- oder belasten muss, Kurven fährt, über kleine Hindernisse kommt, mit verschiedenen Untergründen klarkommt, Wasserdurchfahrten meistert, Auf- und Abfahrten richtig angeht . . .usw. Wenn man sich da erst einmal eingearbeitet hat, sollte man über eine eigene Maschine nachdenken ...

Sonntag, 18. November 2018, 12:09

Forenbeitrag von: »Sandman«

Jacken, Hosen, Helm, Handschuhe für Ladys

Biete zwei Jacken von Büse, eine Hose von Polo, eine Lederhose von Polo, Stiefel von Daytona und zwei Paar Handschuhe und einen Helm von Uvex. Die Sachen sind gebraucht aber in gutem Zustand. Preise und ggf. Versandkosten sind verhandelbar, auch einzeln zu verkaufen. Büse Jacke, Männergröße S, 100€ Büse Jacke, Größe 46, 100€ Helm Uvex, Handschuhe, zusammen 50€ Textilhose Polo, Größe 40, 80€ Lederhose Polo, Größe M, 50€ Stiefel Daytone, Größe 38, 100€

Sonntag, 18. November 2018, 10:47

Forenbeitrag von: »Sandman«

Teams & Fahrer 2019

Aprilia steigt aus . . . http://m.speedweek.com/sbk/news/135862/B…ike-WM-aus.html

Samstag, 17. November 2018, 15:38

Forenbeitrag von: »Sandman«

Sicherheitstraining für olle Hasen

Mein letztes SiT ist schon eine Weile her . . . hatte ich als Gutschein bekommen. War ganz nett, aber doch etwas langweilig. Die Teilnehemr waren doch stark gemischt von ihrem Fahrkönnen her. Ich fahre seit Jahren regelmäßig auf die Renne, sprich mit better-ride nach Papenburg. Das ist kein richtiges Renntraining, aber da kann man es mal richtig fliegen lassen. Für den Straßengebrauch lernt man da praktisch nichts . . warum? na weil auf der Renne vollkommen andere Bedingungen herrschen als im Al...

Freitag, 16. November 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »Sandman«

Erfahrung mit der D Tracker?

Zitat von »Angrist« Hab gerade mal gesucht und manche empfehlen zb ne KTM 250 EXC-F mit nem niedrigen Sitz (gibt scheinbar verschiedn geformte Sitze) so das es mit 1,60 passen würde. Die Sportmodelle ala EXC von KTM sind nichts für Anfänger(-innen). Das sind Wettbewerbsmaschinen mit denen man als unerfahrener Neuling überfordert ist. Das gilt auch für eine 250er. Die ALp's von Beta sind da schon eher geeignet, leicht zu fahren, niedrige SItzhöhe gutmütiger Motor. Die angegebene Sitzhöhe ist im ...

Donnerstag, 15. November 2018, 17:59

Forenbeitrag von: »Sandman«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Mir käme es nicht in den Sinn bei Temp unter 10° noch mit dem Straßenmöp unterwegs zu sein. Das macht doch keinen Spass . . die Reifen werden nicht warm, schlechter Grip und keine ordentliche Schräglage mehr möglich. Außerdem müsste ich mich in der Dunkelheit mit tausenden anderen Verkehrsteilnehmern morgens und abends genau so in den Stau einreihen. Wegen der ellenlangen und ultra schmalen Baustelle auf der A43 kann man da nicht mal mehr in der Mitte durch . . . und müsste mich dann noch auf de...

Dienstag, 13. November 2018, 20:10

Forenbeitrag von: »Sandman«

SENA Helm mit Geräuschunterdrückung

Zitat von »hawkeye« Im Falle eines Unfalles kommt es wohl endscheidend darauf an, wie laut das Gerät eingestellt war. Was im Nachinein wohl schwer festzustellen wäre . . . Der Trick bei dem System liegt wahrscheinlich darin, die Umweltgeräusche und die störenden Windgeräusche getrennt zu erfassen (Micro) und die diese dann durch Gegenkopplung zu reduzieren.

Dienstag, 13. November 2018, 00:06

Forenbeitrag von: »Sandman«

Die neue (2019) S1000RR - ein Überflieger

So sieht das jeder halt anders, mir wäre die Lackierung so ziemlich schnuppe und wenn sie mir so gar nicht gefällt . . . dann wird halt selbst umlackiert.

Montag, 12. November 2018, 21:54

Forenbeitrag von: »Sandman«

Die neue (2019) S1000RR - ein Überflieger

Na ich weiß nicht, wenn man schon 19000€ für ein Motorrad ausgeben kann (will), dann kommst denen doch wohl nicht soo sehr auf 3500€ an . . vermute ich mal.

Samstag, 10. November 2018, 19:36

Forenbeitrag von: »Sandman«

Auf der Suche nach der nächsten Reiseenduro

Die XPLOR Gabel hat im Gegensatz zu den früher verbauten Gabeln keine Versteller mehr an der Unterseite. Außerdem ist ein Federbein nur für die Druck- das andere für die Zugstufe ausgelegt. Das machen inwischen viele Hersteller so, spart Gewicht und Kosten. Meine 2013er EXC 6 Days hat das auch schon so, allerdings wurde die von einem Spazialisten nochmal nachgearbeitet und funktioniert seit dem nochmal deutllich besser. Merkt man aber nur so richtig im rauen Offroad Betrieb, für den leichten End...

Samstag, 10. November 2018, 12:54

Forenbeitrag von: »Sandman«

Eure Reisepläne 2019

Werde kommendes Jahr wieder eine mehrtägige Offroad Tour planen. So wie es aussieht mal wieder nach Polen/CZ, die Strecken sind Spitze und der Campingplatz (Wiese beim Bauern) top. Außerdem ist das nicht elendig weit wie nach Südfrankreich oder in die Toskana. Onroad müsste ich auch mal eine längere Aktion machen . . aber dafür fehlt dann meistens die Zeit.

Samstag, 10. November 2018, 11:27

Forenbeitrag von: »Sandman«

Rob goes ADV

Zitat von »Manuel« richtig so, nur halt im Winter so ohne Kratzen ist schon geil. GGf. Standheizung wenns wirklich oft kalt ist. So ein wenig Kratzen bricht mir keinen Zacken aus der Krone . . . Standheizung ist für Warmduscher . . habe Sitzheizung und beheiztes Lenkrad

Samstag, 10. November 2018, 09:52

Forenbeitrag von: »Sandman«

Rob goes ADV

Habe seit 20 Jahren eine Garage auf dem Hof . . . da hat noch nie (und wird es auch nicht) ein Auto drin gestanden. Die langweiligen Blechkisten gehören auf die Straße, in der Garage ist nur Platz für die Motorräder und die Werkstatt.

Freitag, 9. November 2018, 18:25

Forenbeitrag von: »Sandman«

Tuareg Rallye 2019

Zitat von »CHR_« Abends gibts noch 'ne Palme für den 8. Platz der Enduro Wertung: trotz Strafpunkten