Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Dienstag, 12. Februar 2019, 16:19

Forenbeitrag von: »mario_b«

Basecamp City Navigator Karten werden nicht angezeigt

Als was soll man es sonst bezeichnen wenn eine Software in einen Pfad installiert es danach aber nicht sauber funktioniert ? Der User ist wohl kaum der Schuldige. Nein ich hab keinen Rechner mehr zum Aktualisieren, ist immer nur mein laptop und mein Netbook für Moppedtouren unterwegs. Lustigerweise stehen die Maps in der Registry sogar mit korrekten Pfad, also Registry macht der Installer korrekt. index.php?page=Attachment&attachmentID=4144 Trotzallem funktionieren sie nur sauber wenn der Link k...

Montag, 11. Februar 2019, 13:54

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Spannend - Niederlande - GB und umgekehrt kenne ich das, da war auch immer Passkontrolle (GB war ja noch nie im Schengen Abkommen) ... Aber zwischen GB und Irland hatten wir das dann nicht, weder Holyhead - Dublin noch Belfast - Cairnryn. Na ich lass mich mal überraschen ;-) Ist im Mai ja wie gesagt sogar EU Außengrenze - ich rechne also sowieso mit mehr Zeit und verschärften Kontrollen in allen Häfen ;-(

Montag, 11. Februar 2019, 12:40

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Aeh ? Sicherheitskontrolle usw ??? Das gab es in Holyhead nicht auf dem Weg nach Dublin, da war einfach nur Checkin -> Go .... Aber mal sehen wie das sowieso im Mai läuft wenn der Brexit los ist ... dann pendeln wir dort ja ständig zwischen EU und nicht EU ... Sollte also vielleicht nicht ganz so knapp planen, wollte eigentlich erst ne Stunde maximal vor Abfahrt in Fishguard oder Pembroke sein.

Montag, 11. Februar 2019, 11:10

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Zitat von »Lille« Am Fährhafen in Fishquard, am Kreisverkehr, gibt es ein nettes Diner, wo man gut frühstücken kann. merci vielleicht kann man da auch mittag essen ... Frühstück wird das bei uns nicht, gibt ja keine Morgens fähre. Nur Mittags und Abends. Für Irland selbst haben wir schon vieles auf dem Plan - halt all das was wir letztes mal wegen Nebel nicht gesehen haben ....

Montag, 11. Februar 2019, 10:07

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

@Lille, ja so haben wir das auch vor ... am vorabend für den nächsten Mittag buchen. Dann wenn ich sicher bin das ich am nächsten Tag rüber will. @Sir Lonn, danke für den Hinweis, ich komm westlich davon an. Ich komme mit der Fähre in Harwich an und ziehe dann quer runter Tonebridge -> Hastings

Montag, 11. Februar 2019, 07:36

Forenbeitrag von: »mario_b«

Basecamp City Navigator Karten werden nicht angezeigt

Zitat von »Sunny« Den Inhalt von SET wollte ich sehen, weil ich glaubte im OS läuft was falsch. Da stehen sachen drinnen die ich hier nicht umposaune ... daher die frage auf was Du abzielst. Sprich IT mit mir ich arbeite in der Branche seit fast 30 Jahren. Zitat von »Sunny« Wenn ich nach d:\Garmin installiere, erwarte ich keine Verknüpfung in C:\ProgramData\.. auf D:\Garmin. Grundsätzlich bin ich bei Dir weil sich das Programm merken sollte wo es seine Daten hingelegt hat, so arbeitet aber Garm...

Montag, 11. Februar 2019, 07:26

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

So gestern hab ich nun meine Fähren über den Teich nach GB auch gebucht ... fehlen nur die Fähren nach Irland drüber, aber die kann ich *hoffe ich* spontan Buchen, Pembroke oder Fishguard nach Rosslare und wenn alle Stricke reissen hat man ja auch noch Holyhead Dublin. Nun noch einen Plan für Südengland machen ... dann einen groben Plan für Irland und den Rest machen wir unterwegs.

Sonntag, 10. Februar 2019, 19:26

Forenbeitrag von: »mario_b«

Basecamp City Navigator Karten werden nicht angezeigt

Ich verstehe Deinen Post nicht und worauf Du Hinaus willst. Und nein wenn ich in einer App ein Zielverzeichnis wählen darf dann erwarte ich auch das es funktioniert, wenn nicht grundlegende Dinge dazwischen sprechen (Zugriffsrechte, Speicherplatz etc - aber dann würde ich erwarten das da gar nichts ankommt und nicht nur die Verweis wo die karte installiert ist falsch gemacht wird) Faktisch installiere ich alle Karten nach d:\GarminMAPS ... funktionierte bisher mitte letzten Jahres problemlos, se...

Sonntag, 10. Februar 2019, 11:40

Forenbeitrag von: »mario_b«

MO24-Treffen vom 3.5. bis 5.5.19 Luxemburg

Das kannst Du schön ohne uns machen ;-) Wir sind Landschaftsgugger und keine Städtebummler ... Wir haben aber über 700km Anreise daher werden wir am 01.05. wohl erst am Nachmittag wenn nicht sogar Abend (je nachdem wie wir hier loskommen) anreisen. Ich habe den festen Plan mir die 700km Autobahnbolzerei auf dem Mopped zu sparen und die Dinger einfach auf unseren Trailer zu stellen. Sind dann aber 7 - 8 Stunden reine Fahrzeit. Wir werden daher Sonntag auch direkt nach dem Frühstück wieder weg sei...

Sonntag, 10. Februar 2019, 11:36

Forenbeitrag von: »mario_b«

Basecamp City Navigator Karten werden nicht angezeigt

Korrekt, bei der Installation unter Optionen kannst Du angeben in welches Verzeichnis du Installieren willst, das mache ich auch immer artig - nur erstellt er die Links die er in C:\ Erwartet falsch ...sprich die Funktion in ein anderes als das Standardverzeichnis zu Installieren ist weiterhin verbuggt.

Sonntag, 10. Februar 2019, 09:56

Forenbeitrag von: »mario_b«

Basecamp City Navigator Karten werden nicht angezeigt

Oh man dieses Kartenthema bekommt Garmin wohl nicht mehr in den Griff ... gerade mein Basecamp auf 2019.30 hochgezogen. Die Karte sehe ich aber nur wenn das Zumo angeschlossen ist - häh ? Da fiel mir ein das ich ein ähnliches Problem schon hatte und hab hier meinen Thread gefunden. Gleich nachgeschaut und siehe da das Garmin Express erstellte eine kaputte Verknüpfung in c:\ProgramData\Garmin\Maps ... Verknüpfung gelöscht, selber eine erstellt -> und geht Ok muss ich wohl jetzt immer Manuell eing...

Sonntag, 10. Februar 2019, 08:42

Forenbeitrag von: »mario_b«

MO24-Treffen vom 3.5. bis 5.5.19 Luxemburg

Lille, hatte ich oben geschrieben, wir reisen auch am 01.05. an ... werd mir die Tage mal etwas zusammenstellen für den 02.05. da ich in der Ecke noch nicht war.

Donnerstag, 7. Februar 2019, 11:51

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Da muss man in seiner Umgebung den besten Weg finden. Bei mir ist der Moppedreifenfritze nicht günstiger als mein Honda Händler ... Reifenwechsel inkl, Reifen, Altentsorgung etc.. zwischen 280 und 350 EUR je nachdem welcher Reifenhalt (also was der Reifen kostet). Über 400 EUR halte ich auch für überzogen - ist aber eher ein normaler Preis in Vertragswerkstätten - da hab ich hier wohl eine Ausnahme ;-) Die 50 EUR für ein weiteres mal Raufziehen ist es mir wert im Urlaub nicht einen halben oder g...

Mittwoch, 6. Februar 2019, 17:52

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Zitat von »Martin1990« Scheint nur so, als sei die "Crime Scene" rund um Edingbourgh auf Motorraddiebstähle spezialisiert, da passiert es dann halt mal schneller als in anderen Orten. wer verbreitet denn diesen Unsinn ? Sorry wenn ich es so drastisch sage ... ich war zwei mal Edinburgh und das zu mehreren und keinem von uns hat man das Bike geklaut, auch nicht in polen oder Tschechien, Albanien usw ... Ich bleib dabei das Risiko in Edinburgh ist nicht größer als in Berlin, München oder Frankfur...

Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:41

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Fast überall auf der Welt wurde schon mal irgendwo ein Mopped gestohlen, auch in München und Berlin z.B. ... natürlich ist es es doof wenn es einen Trifft - aber ich halte es für ein Gerücht das da bestimmte Schottische Städte besonders schlimm wären.

Dienstag, 5. Februar 2019, 14:32

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Franz, keine Panik kann bei der Wetterlage schon mal passieren ;-) hat doch für lustige Verwirrung gesorgt Edinburgh: Also wir hatten das damals gemacht, am Stadtrand ein Hotel, Moppeds abgestellt und dann per Bahn in die City bissel Sightseeing. Bin echt nicht der Städtetyp aber Edinburgh find ich nett. Glasgow brauch ich nicht.

Dienstag, 5. Februar 2019, 07:52

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Zitat von »Manuel« Ähm, wir reden hier vom Zentralfederbein... nicht von den seitlichen Federn wie deine alte Zephyr sie hat. Nein sowas altes besitze und besaß ich nicht ... ich hatte nur Motorräder mit Zentralfederbein. Vielleicht reden wir ja alle aneinander vorbei. Die Soziaraste bewegt sich keinen Millimeter weiter weg und hin zu Sitzbank während der Fahrt - ansonsten wie andere auch schon sagen, wäre das ja echt gefährlich. Der Kniewinkel der Sozia müsste sich dann bei jeder Bodenwelle än...

Montag, 4. Februar 2019, 18:40

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Korrigiert mich, aber wenn dem so wäre dann würde das bedeuten das ein Sozia ständig die Beine anspannt und wieder löst ... also sein Kniewinkel mitschwinkt mit der Schwinge. An allen meinen Motorrädern entfernte sich die Soziaraste nicht vom Sitz ... insofern ist das Verzurren von Sachen auf dem Sitz an der Soziusraste meines Erachtens kein Problem, da federt nichts durch.

Montag, 4. Februar 2019, 13:27

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Zitat von »Martin1990« 26.05.2019 - 27.05.2019 von Newcastle nach Amsterdam für leider 232,75€ mit 2-Bett Kabine. Nicht so günstig wie ich gehofft hatte, aber anders ging es nicht. wieso "leider" 232 EUR ? ne Reguläre Bahnfahrt an dem Tag von Berlin nach München 2. klasse kostet bei der DB heute 153,00 EUR, da habe ich keine Kabine, kein Bett,nicht mal Sitzplatzgarantie und keine Fahrzeugmitnahme. Dagegen ist die Fähre doch Spotgünstig. Und ja die Soziafussraste sollte nicht einfedern/ausfedern...

Freitag, 25. Januar 2019, 08:15

Forenbeitrag von: »mario_b«

Reisepartner 13.5-26.5.2019 gesucht

Zitat von »blahwas« Anhänger sehe ich so ab 700 km (Essen), und schränkt einen natürlich ein auf 1-2 Basislager. Hast du denn ein Auto mit Anhängerkupplung verfügbar? Könnte euch da ca. 40km nördlich von Riva del Garda ein günstiges Hotel empfehlen, ankommen, abladen, übernachten .... Auto+Hänger auf dem Parkplatz stehen lassen und tagelang auf tour gehen. Wiederkommen aufladen, Übernachten , nächsten Tag nach Hause. Ist mein Stamm stop um die ersten 1000km von hier gen Süden hinter mich zu bri...

Freitag, 25. Januar 2019, 08:11

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Zitat von »Martin1990« Du bist auch im Mai drüben? Gegen ende Mai starten wir (vermutlich Rotterdam -> Harwich) und mitte Juni zurück (Vermutlich New Castle -> Amsterdam) ... und für mitte Juni sieht die Buchungslage bei DFDS schon echt nicht gut aus Kabinentechnisch. Unser eigentliches Ziel ist aber Südengland und Irland. Von daher überlege ich noch auch auf dem Rückweg Harwich zu nehmen. Schottland war ich jetzt schon drei mal und hab die 4. Tour schon auf dem Radar ... Zitat Ich verschiebe d...

Donnerstag, 24. Januar 2019, 03:39

Forenbeitrag von: »mario_b«

Fähren Calais/Dover & Newcastle/Amsterdam

Also zumindest Schottland hat sehr rauhen reifenmordenden Asphalt. War in Wales eigentlich auch nicht besser. Ich hab dort immer einen deutlich höheren Verschleiß als hier. Bzgl. Fähre Amsterdam - Newcastle. Wer eine Kabine möchte soll vor buchen ... zu meinem Buchungsfenster im Mai sieht es jetzt schon nicht mehr so dick mit den Kabinen aus , ich muss da selber auch noch in die Puschen kommen.

Dienstag, 8. Januar 2019, 09:53

Forenbeitrag von: »mario_b«

MO24-Treffen vom 3.5. bis 5.5.19 Luxemburg

Schade Chris ... hätte mich gefreut.

Montag, 7. Januar 2019, 19:50

Forenbeitrag von: »mario_b«

MO24-Treffen vom 3.5. bis 5.5.19 Luxemburg

Ich kann vermelden unsere Urlaube sind gebucht und genehmigt, Hotel hatte ich ja gebucht auch wenn das Hotel weiterhin mit mir nicht mehr spricht (wird schon gut gehen). So also jetzt nichts heftiges dazwischen kommt reisen wir am 01.05. an und am 05.05 dann entsprechend wieder ab. Bin gespannt wen ich nun wirklich in Natura/live und Farbe dann mal dort sehe/treffe ...

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:02

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Ich denke er meine "Lac der Verdone" ... das "e" hinten ist entscheidend in Google Maps ;-) OK hat sich überschnitten ...

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 08:05

Forenbeitrag von: »mario_b«

Teneriffa

checken die tatsächlich den Namen mittels Ausweis gegen ? Kenne ich bei Inlandsflügen gar nicht mehr ... Ticket selber ausdrucken , in die Schlange einreihen, Einsteigen. Mich hat da schon ewig keiner mehr nach Ausweis gefragt. Ich flieg allerdings auch nicht Ryan Air ... kann ja sein das die das anders machen.

Montag, 3. Dezember 2018, 12:39

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Moin, so unsere Pläne verdichten sich langsam. Februar werden wir dem Winter entfliehen und irgendwo Sonne/Strand/Tauchen machen - ziel wissen wir noch nicht Anfang Mai dann zum Forumstreffen Richtung Luxemburg Ende Mai drei Wochen zur Grünen Insel Irland, nach dem Desaster 2016 geben wir der Insel noch mal eine Chance uns was zu zeigen ohne Dauernebel. Aber mit Schottland hatten wir zu der Jahreszeit immer Glück. Steht aber erst zu 90% fest das es Irland wird. Allerdings plane ich dieses mal gl...

Donnerstag, 22. November 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »mario_b«

Kommt jemand 4 Wochen mit nach Chile?

/offtopic Die DSGVO hat mit dem Verschiffen nix direkt zu tun, aber damit ob Du eine Versicherung für Kanada bekommst, ohne bekommst Du das Mopped nicht aus dem Hafen. Ist auch im HUBB ein Thema ... es zeichnet sich Licht am Horizont ab. Das Problem ist das die DSGVO sich auf alle Verträge erstreckt die jemand mit EU Bürgern auf EU Boden macht - man hat leider Verpennt eine Ausnahme zu machen für Verträge die dann außerhalb des EU Bodens gelten (was bei der Versicherung für Kanada der Fall wäre)...

Donnerstag, 22. November 2018, 07:34

Forenbeitrag von: »mario_b«

Kommt jemand 4 Wochen mit nach Chile?

123 EUR /Tag haut mich jetzt nicht mal vom Stuhl ... da ich ja Kanada auf dem Radar habe und dank EU DSGVO mein Eigenes Mopped im Moment nicht mitnehmen kann schaue ich da auch nach Mietmoppeds und lande bei Preisen die sind stellenweiser sogar noch höher. Panama hatte ich mich ja Anfang des Jahres gegen Mopped und für Auto entschieden, da waren wir bei 140 US$/Tag pro Mopped ... es ist einfach unglaublich Teuer in vielen Ländern. Aber bei nur 3 Wochen Reisezeit ist es Kostentechnisch da bei vie...

Mittwoch, 21. November 2018, 07:47

Forenbeitrag von: »mario_b«

Kommt jemand 4 Wochen mit nach Chile?

Ich beobachte das mal wie sich das Entwickelt. Auch ich sehe hier das Thema Motorrad Transport als recht tricky ... Ansonsten spiele ich mit dem Gedanken genau in dem Zeitraum noch mal Nordthailand zu machen was meines Erachtens einfacher ist.

Mittwoch, 14. November 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Angrist, da ticken wir ähnlich und dann sind die weiten Ziele echt ein Problem. Wenn einem das "Dagewesen" reicht, dann ist das sicherlich kein Problem und sicherlich kann man aus dem Rest dazwischen auch tolle Reisen machen. Marokko hab ich ähnliche Probleme, unter 4 Tagen pro Weg komm ich da nicht vernünftig hin - also 8 Tage nur An/Abreise. Vielleicht sollte ich solche Ziele schieben bis ich in Rente bin und Zeit keine Rolle spielt ;-)

Mittwoch, 14. November 2018, 13:48

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Du hast aber im Moment echt die "Goldwaage" gepachtet ? Natürlich geht es ums Reisen und natürlich nehm ich auf dem Weg durchaus auch Länder mit, nur wenn das so viel ist das keine Zeit mehr fürs eigentliche Ziel bleibt macht das für mich wenig Sinn. Deswegen "Bratwurst" Stop ... ja wäre bei mir also Einen Tag hin, einen Tag zurück, das war es dann mit Portugal bei 3 Wochen Zeit. Das wäre dann nur um einen Haken bei Portugal zu machen aber keine Portugal Reise... Aber wie weiter oben geschrieben...

Mittwoch, 14. November 2018, 09:56

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Jupp Norwegen ist klasse - das fast alles Asphaltiert ist , ist für mich eher ein Nachteil ;-) Wir waren schon mal in Norwegen, insofern kennen wir das und die Preise sind wirklich sehr heftig. Mir schwebt ja auch noch 3 - 4 Wochen Kanada im Kopf rum, aber das wird wohl nächstes Jahr noch nichts. Derzeit auch schwierig was das KFZ Versicherungsthema betrifft weil die Kanadischen Versicherung im Mai diesen Jahres wegen DSGVO alle einen Rückzieher gemacht habe. Komischerweise ist da der Transport ...

Mittwoch, 14. November 2018, 09:08

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Das ist aber das alte Thema Lille - will ich "Spanien" machen oder Portugal. So hatten wir das letztes mal Probiert und haben es dann doch nicht bis Portugal geschafft ... Keine Frage ist Spanien auch nett, aber wenn ich Portugal machen will, will ich schon mindestens 10 Tage in Portugal haben. Nur der Bratwurst Punkt wäre jetzt nicht mein Ziel einer Portugal reise ;-) Wie Du ja sagst, 2500km wäre ein halber Urlaub das heißt gerade mal Touch Down Portugal ...

Mittwoch, 14. November 2018, 07:37

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Also für Portugal habe ich noch keinen Brauchbaren Weg gefunden - tendenziell kippe ich da eher auf rüber fliegen und vor Ort Mieten. Die grenze ist 2500km für mich Entfernt von hier - macht 5000 hin/zurück , das ist fast die Strecke die ich in einem drei Wöchigen Trip fahre. Transport bekomme ich für rund 1400 EUR pro Mopped ... das ist schon heftig. Oder ich tue mir den Seelenverkäufer noch mal an, Berlin - > Trento (Trailer), Trento -> Genua, Genua -> Barclona (Fähre), nimmt sich Kilometertec...

Dienstag, 13. November 2018, 13:16

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Zitat von »Lille« Das muss jeder für sich selbst entscheiden, und letztendlich muss sich niemand dafür rechtfertigen, warum er den Autozug nutzt, oder nicht. Genauso wie Anhänger ja oder nein. Um das rechtfertigen ging es doch auch gar nicht - wenn jemand sagt er fährt lieber auf eigenen Rädern weil er Zeit lust etc hat - here we go. Nur solle er nicht so tun als täte er es weil der Autozug so teuer wäre und er deshalb lieber auf eigenen Rädern fährt. Es ging ausschließlich die ganze Zeit nur u...

Dienstag, 13. November 2018, 11:53

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Rechne sie wegen mir über 400.000km und du kommst immernoch über die 2 Cent/kilometer bei der CBF und über 4 Cent/Kilometer beim Crosstourer nur Wertverlust .... Service, Reparaturen usw noch on Top. Genau dieses "Ach so ein LKL oder so ein Federbein ist ja auch nur paar 100 EUR" ist dieses "unter den Tisch" kehren. Vielleicht fällt es bei mir mehr auf, weil ich bis zu 25TKm im Jahr fahre dadurch das ziemlich Konzentriert über 9 Monate im Jahr habe - da kann sich jeder ausrechen alle wie viel Wo...

Dienstag, 13. November 2018, 08:48

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Also TUV/Versicherung/Steuer würde ich beim Vergleich Kosten eigene Räder oder Zug nicht einrechnen, denn diese Posten zahle ich ja auch wenn ich 0 KM fahre. Natürlich wird es billiger je länger man fährt, die frage ist dann aber auch wie lange rechnet sich das. Je länger man fährt, desto mehr kommen auch die Reparaturkosten. Ich habe (derzeit egal welches Mopped) alle 50TKm ein Lenkkopflager (gruß an Brandenburgs Buckelpisten). Nach 100.000 ist ein neues Fahrwerk fällig , die CBF1000 ist jetzt ...

Montag, 12. November 2018, 21:38

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Wertverlust/Abschreibung (Irgendwann braucht man ein neues oder eine Reparatur ist fällig). ist aber auch unerheblich, alleine mit Deinem Rechnen war der Zug bei mir gerade mal gleich teuer (nicht berücksichtig das man sonst Autobahnmaut gebraucht hätte, ich 1800 km nicht an einem Stück abreisse usw ) ... deswegen völlig mumpe ob Du Dir Dein Mopped auf 15, 20,25 oder 30 Cent /KM rechnest , der Zug ist und bleibt nicht teuer.

Montag, 12. November 2018, 08:22

Forenbeitrag von: »mario_b«

Eure Reisepläne 2019

Zitat von »Manuel« Das ist schon doof nur: mal so eben neue Terminals bauen sich nicht von allein. Du brauchst ja auch die Infrastruktur um die Züge beladen zu können. Viele Bahnhöfe haben ja die Infrastruktur, denn viele der Strecken gab es ja schon mal. Ich sehe das Problem auch eher bei der Nachfrage und dem Punkt das sich viele in die Tasche lügen was die Kosten betrifft. Als es den DB Autozug noch gab sind ganz viele aus meinem Umkreis nicht gefahren weil angeblich ja sooo teuer. Bei 900 E...