Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Montag, 20. Januar 2020, 17:48

Forenbeitrag von: »Sandman«

Adventure Country Tracks powered by Touratech

Zitat von »bdr529« Gibt es Strecken auf diesem Planeten, die ein 4x4-Panda nicht erreichen kann? Ja, aber nur auf der dunklen Seite . .

Montag, 20. Januar 2020, 16:24

Forenbeitrag von: »Sandman«

Adventure Country Tracks powered by Touratech

Zitat von »bdr529« Offroad ist, wenn ein Fiat Panda mit einem einheimischen Fahrer nicht mehr weiterkommt. Ändere auf 4x4 Panda . . . dann passts

Montag, 20. Januar 2020, 12:14

Forenbeitrag von: »Sandman«

Adventure Country Tracks powered by Touratech

Ja, wobei diese Aktionen auch darauf ausgelegt sind. Ein wenig nicht asphaltierte Wege /Straßen mit solchen Dickschiffen zu "berollen" ist schon OK, aber "OFFROAD" hört sich tatsächlich besser an Beginners with off-road experience

Sonntag, 19. Januar 2020, 15:42

Forenbeitrag von: »Sandman«

Ducati 916 SPS Abdeckplane/Abdeckhaube

Hallo Manuel, dürfte schwierig werden, hier genau so eine Plane zu bekommen. Wäre es nicht besser eine universal Plane zu kaufen . . dann wäre der Hinweis auf die Maschine darunter auch nicht so eindeutig

Samstag, 18. Januar 2020, 20:48

Forenbeitrag von: »Sandman«

Motorrad Videos - aus dem Netz ins Forum

Der Tunnel ist ja wieder offen, oder ist das Vid was älter? Sehr geil und etwas anspruchsvoller ist die Auffahrt zum Jafferau über die Skipiste und dann runter durch den Tunnel Richtung Susa. Sehr empfehelnswert auch die Anfahrt auf den Colle delle Finestre von Susa, tolle Serpentinen durch den Wald und dann nur noch Schotter. Für die etwas härtere Tour ist der Col dell Rho und der Mulatiera optimal, gemütlicher gehts durchs Vale del Argentiera (oder so ähnlich), auf der franz. Seite das Fort Ol...

Freitag, 17. Januar 2020, 15:51

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

C. SAINZ MINI 42:59:17 N. AL-ATTIYAH TOYOTA 43:05:38 S. PETERHANSEL MINI 43:09:15 Zitat von »blahwas« Ich bin gespannt, was der Veranstalter nächstes Jahr ändern würde. Es gab ja einige schwere Unfälle dieses Jahr und extrem schnelle Etappen. Ja, es wurden schon mal Begrenzungen eingeführt, keine 2 Zyl. mehr und nur noch bis 450ccm. Inzwischen sind die Biester aber auch schon 175km/h schnell.

Freitag, 17. Januar 2020, 08:21

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

And the winner is . . . RICKY BRABEC und HONDA Quelle: https://www.motorsport-total.com/dakar/n…er-aus-20011503

Donnerstag, 16. Januar 2020, 18:38

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Quintanilla und Walkner rocken heute die Wüste, mit nur 9 Sekunden kommen sie heute auf 1 und 2 ins Tagesziel. Brabec nur 11ter mit 11 Minuten Verlust. 1 005 P. QUINTANILLA HUSQVARNA 04:09:22 0:00:00 00:00:00 2 002 M. WALKNER KTM 04:09:31 0:00:09 00:00:00 3 016 L. BENAVIDES KTM 04:12:10 0:02:48 00:00:00 4 017 JI. CORNEJO FLORIMO HONDA 04:12:15 0:02:53 00:00:00 5 001 T. PRICE KTM 04:15:11 0:05:49 00:00:00 6 028 J. MCCANNEY YAMAHA 04:15:44 0:06:22 00:00:00 7 022 F. CAIMI YAMAHA 04:16:27 0:07:05 00...

Mittwoch, 15. Januar 2020, 18:56

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Die Etappe wurde heute wegen starker Winde abgekürzt, die Zieleinfahrt war wie folgt. Honda im Dreierpack, dahinter die KTM und Yamaha Meute. 1 012 J. BARREDA BORT HONDA 02:11:42 0:00:00 00:00:00 2 009 R. BRABEC HONDA 02:12:49 0:01:07 00:00:00 3 007 K. BENAVIDES HONDA 02:14:13 0:02:31 00:00:00 4 001 T. PRICE KTM 02:14:39 0:02:57 00:00:00 5 016 L. BENAVIDES KTM 02:15:56 0:04:14 00:00:00 6 056 R. FAGGOTTER YAMAHA 02:16:02 0:04:20 00:00:00 7 028 J. MCCANNEY YAMAHA 02:16:12 0:04:30 00:00:00 8 002 M....

Dienstag, 14. Januar 2020, 22:35

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Das Gesamtergebnis nach der heutigen Etappe, nach Rang 7 hat wohl keiner mehr eine Chance auf den Sieg und wenn Brabec keine groben Schnitzer mehr macht . . . kann er es für Honda ins Ziel schaffen. Quintanilla ist gut dabei, hält Price hinter sich, aber der ist für seine beinharten Manöver bekannt . . abwarten. 1 9 RICKY BRABEC MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 31h 59' 29'' 2 5 PABLO QUINTANILLA ROCKSTAR ENERGY HUSQVARNA FACTORY RACING 32h 20' 22'' + 00h 20' 53'' 3 1 TOBY PRICE RED BULL KTM FACTOR...

Dienstag, 14. Januar 2020, 12:42

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Heute hat Quintanilla die Nase vorn und gewinnt die Etappe mit knapp 2 Min vor Price. 1 005 P. QUINTANILLA ROCKSTAR ENERGY HUSQVARNA FACTORY RACING 00:00:00 2 001 T. PRICE RED BULL KTM FACTORY TEAM 00:01:54 3 012 J. BARREDA BORT MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 00:02:42 4 009 R. BRABEC MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 00:03:55 5 018 R. BRANCH BAS DAKAR KTM RACING TEAM 00:05:30 6 007 K. BENAVIDES MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 00:05:50 7 016 L. BENAVIDES RED BULL KTM FACTORY TEAM 00:06:08 8 017 JI. C...

Montag, 13. Januar 2020, 23:01

Forenbeitrag von: »Sandman«

Schrauben gegen die Winterdepression

Die EXC Modelle von KTM, aber auch andere Sport Enduros haben relativ kleine und robuste Lichtschalter, von CEV oder Domino. Ich meine noch ein neuen davon in der Garage zu haben . . ich gehe mal auf die Suche.

Montag, 13. Januar 2020, 21:38

Forenbeitrag von: »Sandman«

Schrauben gegen die Winterdepression

Der Koso von Louis hat insgesamt 30W, also Fernlicht 15W, Abblendlicht 10W und Standlicht 5 W. Rechnet man nur das Abblendlicht sind das ca 20% der Stromaufnahme der H4 Lampe. Oder besser ausgedrückt, statt ca 4A nur noch ca 0,8A. Dafür brauchts dann keinen besonders belastbaren Schalter oder eine Relaisschaltung. Wie schaltest du denn von Abbland auf Fernlicht bzw. Lichthupe, dafür muss es doch schon einen Schalter geben.

Montag, 13. Januar 2020, 20:15

Forenbeitrag von: »Sandman«

125er mit dem Autoschein fahren oder B196

Zitat von »timmae« Das war schon bei der 80km/h Regelung so. Als die kam, hab ich gerade meinen Klasse 1 gemacht. Mein Fahrlehrer meinte: jeder der Motorrad fahren will, muss erstmal auf der 80er ein paar Runden drehen. Das sollte ich dann auch machen . . meine 50er war schneller und hatte die deutlich bessere Beschleunigung . . . hab nach 3km angehalten und ihm gesagt das ich Motorrad fahren will, sonst würde ich die Fahrschule wechseln. Hat geholfen . .

Montag, 13. Januar 2020, 19:22

Forenbeitrag von: »Sandman«

125er mit dem Autoschein fahren oder B196

Zitat von »timmae« Die offene Aprillia darf man dann aber immer noch nicht fahren, max 15PS sind angesagt, nur die max 80km/h haben sie vor Jahren gekippt. Ist bekannt, war auch nicht so ernst gemeint . . was man darf und was man kann sind halt 2 Paar Schuhe

Montag, 13. Januar 2020, 18:34

Forenbeitrag von: »Sandman«

Scheuer will: Klasse B berechtigt zum Fahren von A1-Bikes

Zitat von »Lille« Außerdem - behaupte ich mal - waren früher sowohl die Motorräder als auch die Auto langsamer - und weniger. Da halte ich dagegen, hier auf die Schnelle ein Beispiel: Honda CB 750 Four, Messwerte (1969): Höchstgeschwindigkeit 190 km/h, Beschleunigung 0-100 km/h 5 sek. Und das mit den damaligen Fahrwerken und Bremsen . . Dagegen waren die meisten Autos doch deutlich langsamer als die heutigen (im Schnitt). @ bikerfranz: So kenne ich das auch noch, Klasse 4 mit 16, für wenig Kohl...

Montag, 13. Januar 2020, 18:15

Forenbeitrag von: »Sandman«

Schrauben gegen die Winterdepression

Andererseits zieht so ein LED Scheinwerfer sicher deutlich weniger Strom als eine normale H4/H7. Den kann man ruhig mit der Zündung eingeschaltet lassen. Hat die Kiste ein Relais fürs Licht? Dann braucht es keinen besonderen Schalter, kannst den vom Bikerfranz nehmen . . oder was ähnliches aus dem Zubehör.

Montag, 13. Januar 2020, 18:06

Forenbeitrag von: »Sandman«

125er mit dem Autoschein fahren oder B196

Und dann direkt eine Aprilia 125 RS mit ca 30PS oder noch besser, eine KTM EXC 125 mit ca 40PS . . .

Sonntag, 12. Januar 2020, 18:15

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Die morgige 8te Etappe wurde für Bikes und Quads abgesagt: The decease of Paulo Gonçalves during today's stage 7 between Riyadh and Wadi Al-Dawasir has left the entire Dakar, especially the bikers, in shock. Paulo, a beloved figure of the rally, was immensely respected by both veterans and less experienced competitors who admired and were inspired by him. After meeting the riders and making a decision together with the entire motorbike family, the organisers have decided to cancel stage 8 for th...

Sonntag, 12. Januar 2020, 12:35

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Bei Kilometer 276 stürzte Goncalves gegen 10:08 Uhr Ortszeit. Helikopter mit Ärzten waren rasch zur Stelle. Sie fanden ihn bewusstlos und mit Herzstillstand vor. Man versuchte ihn vor Ort wiederzubeleben und brachte ihn anschließend per Helikopter in ein Krankenhaus in Layla. Es gab aber keine Hilfe mehr für Goncalves. Quelle: [url]https://www.motorsport-total.com/dakar/news/rallye-dakar-2020-paulo-goncalves-toedlich-verunglueckt-20011201[/url Quelle: [url]https://www.welt.de/sport/article204949...

Samstag, 11. Januar 2020, 21:49

Forenbeitrag von: »Sandman«

Jägermeister Ersatz

Zitat von »gnome« ch weiss was, sobald da wieder die erste gröbere Schramme drin ist, wirst du dich ärgern, wie wenn sie tatsächlich neu (gewesen) wäre. Das ist dann der Moment, wo du weisst, alles richtig gemacht zu haben - weil neu ist nun mal nur einmal drin. Ha ha, stimmt, aber das ist eine Enduro . . da gehören Kratzer und Schrammen zur artgerechten Haltung. Aber die ganzen Plastikteile und Aufkleber nochmal ein paar Jahre liegen zu lassen . . nö, da hab ich lieber Freude dran . . . auch w...

Samstag, 11. Januar 2020, 20:47

Forenbeitrag von: »Sandman«

Jägermeister Ersatz

Der Vorbesitzer hat noch viel mehr mitgebenen, Aukleber für alle Teile, manche sogar mehrfach. Also die alten runter und alles erneuert. Sieht wieder fast wie neu aus. Fehlt nur noch das Hinterrad, da muss aber erst eine neue Bremsscheibe dran.

Samstag, 11. Januar 2020, 17:59

Forenbeitrag von: »Sandman«

Kaokoland

EINFACH KLASSE Danke und mein Neid ist dir gewiss . . .

Freitag, 10. Januar 2020, 18:31

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Heute wieder Honda vorne, besonders Brabec hat es heute mal wieder allen gezeigt. Price in Schwierigkeiten, kommt mit 16Min Rückstand als 11ter ins Tagesziel. Bühler leider mit Motorschaden raus. View details Pos Select Bib Crew Brand 1 009 R. BRABEC MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 2 012 J. BARREDA BORT MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 3 002 M. WALKNER RED BULL KTM FACTORY TEAM 4 005 P. QUINTANILLA ROCKSTAR ENERGY HUSQVARNA FACTORY RACING 5 016 L. BENAVIDES RED BULL KTM FACTORY TEAM 6 017 JI. CORNE...

Donnerstag, 9. Januar 2020, 19:44

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

KTM (bzw. Price) schlägt zurück, muss aber den Ausfall von Sunderland verkraften. Heutiger EInlauf im Etappenziel: 1 001 T. PRICE RED BULL KTM FACTORY TEAM 00:00:00= 2 005 P. QUINTANILLA ROCKSTAR ENERGY HUSQVARNA FACTORY RACING 00:01:12 3 006 A. SHORT ROCKSTAR ENERGY HUSQVARNA FACTORY RACING 00:02:31 4 009 R. BRABEC MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 00:03:03 5 002 M. WALKNER RED BULL KTM FACTORY TEAM 00:06:54 6 012 J. BARREDA BORT MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 00:09:07 7 018 R. BRANCH BAS DAKAR KT...

Donnerstag, 9. Januar 2020, 15:14

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Sebastian Bühler ist zwar unter D Flagge gelistet und in Duisburg geboren, lebt aber seit langem in Portugal und wird vom eigenen Unternehmen (oder der Familie) unterstützt. Hat mit 5 Jahren angefangen Motorrad zu fahren. In D ist der Enduro Sport (nicht Moto Cross) leider nicht sehr verbreitet. Das liegt in erster Linie an den (Un-) Möglichkeiten den Sport irgendwo in D ausüben zu können. Selbst die Vereine haben große Schwierigkeiten ein passendes Gelände zu finden. Entweder ist alles in priva...

Mittwoch, 8. Januar 2020, 22:48

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Wieder eine Etappe für die Honda Mannschaft, die sind gut drauf dieses Jahr. 1 017 JI. CORNEJO FLORIMO MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 2 007 K. BENAVIDES MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 3 018 R. BRANCH BAS DAKAR KTM RACING TEAM 4 008 P. GONÇALVES HERO MOTOSPORTS TEAM RALLY 5 009 R. BRABEC MONSTER ENERGY HONDA TEAM 2020 6 001 T. PRICE RED BULL KTM FACTORY TEAM 7 020 J. AUBERT SHERCO TVS RALLY FACTORY 8 003 S. SUNDERLAND RED BULL KTM FACTORY TEAM 9 059 S. HOWES KLYMCIW RACING 10 024 L. SANTOLINO SHE...

Dienstag, 7. Januar 2020, 16:21

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

10 Minuten sind arg wenig, Luftfilter tauschen, Öl und Reifendruck checken, Kette spannen und schmieren . . . mehr ist da nicht drin. Da muss man das Material auf der Etappe mal ein wenig schonen . . muss der private Fahrer immer so machen. Heute war Honda Tag . . Brabec hat zugeschlagen, der Rest aber noch dicht auf den Fersen. Bildquelle: https://www.dakar.com/en/stage-3/bike/gallery/image

Montag, 6. Januar 2020, 22:36

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Heute gabs folgende Reihenfolge im Ziel der Tageetappe; 1 018 R. BRANCH KTM 08:16:00= (14) 2 003 S. SUNDERLAND KTM 07:57:00= (5) 3 005 P. QUINTANILLA HUSQVARNA 08:00:00= (6) 4 007 K. BENAVIDES HONDA 07:54:00= (4) 5 016 L. BENAVIDES KTM 08:06:00= (8) 6 012 J. BARREDA BORT HONDA 08:03:00= (7) 7 017 JI. CORNEJO FLORIMO HONDA 08:13:00= (11) 8 002 M. WALKNER KTM 07:51:00= (3) 9 010 X. DE SOULTRAIT YAMAHA 08:15:00= (13) 10 006 A. SHORT HUSQVARNA 08:09:00= (9) Price schaffts heute nur auf den 17 Platz,...

Montag, 6. Januar 2020, 21:03

Forenbeitrag von: »Sandman«

Jägermeister Ersatz

Heute den Kühlerschutz und die Addeckungen gereinigt und wieder montiert. Der linke Kühler hat en wenig Verzug . . naja solange der noch dicht ist. Die Seitendeckel und Aufjkleber hab ich vom Vorbesitzer noch dazu bekommen. Sind inzwischen 7 Jahre alt und dürfen jetzt endlich zum Einsatz kommen, macht schon wieder etwas mehr her, wenn die so sauber und ohne Kratzer sind . . wird aber nicht lange halten.

Sonntag, 5. Januar 2020, 18:01

Forenbeitrag von: »Sandman«

Dakar 2020

Die erste Etappe ist schon durch, noch ist lange nichts entschieden. Die üblichen Verdächtigen tummeln sich auf den Plätzen: 1 001 T. PRICE KTM 003:21:33 2 009 R. BRABEC HONDA 003:21:38 3 002 M. WALKNER KTM 003:22:13 4 007 K. BENAVIDES HONDA 003:24:04 5 003 S. SUNDERLAND KTM 003:24:48 6 005 P. QUINTANILLA HUSQVARNA 003:25:09 7 012 J. BARREDA BORT HONDA 003:27:24 8 016 L. BENAVIDES KTM 003:28:29 00:06:56 9 006 A. SHORT HUSQVARNA 003:28:36 10 004 A. VAN BEVEREN YAMAHA 003:29:25 Bühler auf Platz 31...

Samstag, 4. Januar 2020, 20:54

Forenbeitrag von: »Sandman«

Jägermeister Ersatz

Heute den Schalthebel bzw. den Auftritt erneuert und das Federbein ausgebaut , gecheckt und gereinigt . .

Samstag, 4. Januar 2020, 18:51

Forenbeitrag von: »Sandman«

Kaokoland

Die Bergstrecken gefallen mir . . . weiter so

Donnerstag, 2. Januar 2020, 19:44

Forenbeitrag von: »Sandman«

Jägermeister Ersatz

Weiter gehts mit den Winter-Renovierungsarbeiten. Die vordere Bremsscheibe ist nur noch 2,6mm dick und wird bald ausgetauscht. Dabei sind mir einige Zahnlücken am äußeren Rand des Reifens aufgefallen. Es fehlen ca 8 Stollen rundherum und von den übrigen ist jeder zweite schon eingerissen. Also runter mit dem alten Dunlop und den auf Lager liegenden Razorback (passend zum hinteren) aufgezogen. Das ging diesmal recht leicht, obwohl der Schlauch eine extra heavy duty Ausführung ist. Kette, Ritzel u...

Montag, 30. Dezember 2019, 23:13

Forenbeitrag von: »Sandman«

Offroad ?? --> Roadbook Touren

Zitat von »Red« Ja, endlich wieder durch den Dschungel fahren. Ja, sehr geil der Dschungelpfad . . leider inzwischen aufgeräumt und fast schon langweilig.

Montag, 30. Dezember 2019, 13:50

Forenbeitrag von: »Sandman«

Offroad ?? --> Roadbook Touren

Außer den Roadbook Touren direkt bei bei Ad Ketelaar gibt es auch wieder welche von Fennek Tours. Hier ist Ad Ketelaar ebenfalls der Ansprechpartner, Fennek ist nach wie vor nur indirekt beteiligt. Die Touren werden als "Exclusiv Touren" angeboten und der Sandman wird sicher dabei sein, wenn erforderlich als Tourguide. Wer also Interesse hat, kann sich gerne auch per PN direkt bei mir melden. `Enklave Tour exklusive` (ab Camping Spaendershorst, Esbeek) am Samstag den 14.03.2020 `Brabant exklusiv...

Freitag, 27. Dezember 2019, 16:54

Forenbeitrag von: »Sandman«

müssen neue Motorräder eigentlich zwangsläufig hässlich sein? Eine rein subjektive Betrachtung

Zitat von »Fafnir« Ja das war jetzt auch nicht ganz ernst gemeint Sandmann So hatte ich das auch verstanden . . Ich denke es wird auf absehbare Zeit keine größeren "normalen" 4T Einzylinder mit ca 50PS mehr geben, die Nachfrage ist einfach zu gering. Und jetzt

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 14:23

Forenbeitrag von: »Sandman«

müssen neue Motorräder eigentlich zwangsläufig hässlich sein? Eine rein subjektive Betrachtung

Zitat von »Fafnir« 111 Kilo bei 76 PS klingt doch spassig und nach wenig Schnickschnack... OHNE HOMOLOGATION . . und das Teil ist kaum fahrbar. Wer schon mal eine 300er 2T Sportenduro mit ca 60PS fahren durfte . . die zieht einem schon die Arme laaaang. Die Maico hat auch noch eine große Schwester: 685 ccm Leistung KW/PS: 60/82 Eine aktuelle 4T Sportenduro liefert als 350er auch schon 50PS bei ca 115kg . . mehr als genug. Das Problem bei allen diesen Maschinen: Die werden mit 10-12kw im Brief a...

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 11:09

Forenbeitrag von: »Sandman«

müssen neue Motorräder eigentlich zwangsläufig hässlich sein? Eine rein subjektive Betrachtung

So ein klassischer EInzylinder mit 500-600ccm und ca 50PS dürfte sich nur mit viel Aufwand über die Abgas und Geräusch Vorschriften bringen lassen. Das würde den Preis in die Höhe treiben, so das solche Maschinen kaum verkauft werden könnten. Und letztlich wird sowas offensichtlich nicht genügend nachgefragt bzw. dürften sich die zu erwartenden Verkaufzahlen stark in Grenzen halten. Ergo werden die Hersteller aus Japan (nach denen war gefragt) sich mit sowas zurückhalten. Übrigens sind einige de...

Mittwoch, 25. Dezember 2019, 13:17

Forenbeitrag von: »Sandman«

müssen neue Motorräder eigentlich zwangsläufig hässlich sein? Eine rein subjektive Betrachtung

Zitat von »Lille« Der durchschnittliche Fahrer einen neuen GS traut sich da aber selbst nicht dran "wegen Gewährleistung" - da wird brav nach Wartungsplan das Motorrad beim Freundlichen gegeben. "Sicher ist sicher" So war das gemeint! Wobei an den meisten modernen Maschinen schon ein wenig mehr an Sachverstand, Werkzeug, Garage . . erforderlich ist, als das zu früheren Zeiten (30-40Jahre) notwendig war. Sicher sollten die Standard Wartungsarbeiten wie Ölwechsel, Lufi, Kerzen . . . immer noch ei...