Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Samstag, 25. Januar 2020, 20:33

Forenbeitrag von: »gnome«

Kaokoland

Cool ein Peugeot 403 Pickup - sieht man hier in Europa ja nicht mehr. Jedenfalls sehr schöne Bilder und Eindrücke fürs Teilhaben lassen.

Freitag, 24. Januar 2020, 17:42

Forenbeitrag von: »gnome«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »bratwurst« Da fehlt vorn auf dem Beiwagen die MG-Lafette. Oder eine Art Halterung für Stative oder sowas. Also ne Lafette musste selbst organisieren, einen massiven Halter für einen "Suchscheinwerfer" samt Kabelbaum gibt es als originales Zubehör zu kaufen. Das Güllepumpengespann von ein paar Posts vorher ist übrigens weg, bin heute Lille und zusammen mit ihr dem Anbieter auf der Motorradwelt Bodensee über den Weg gelaufen.

Donnerstag, 23. Januar 2020, 07:48

Forenbeitrag von: »gnome«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Auch ein Sondermodell, bereits in einer zweiten Auflage, wenn ich es recht im Kopf habe. Aktuell kann man bei einer Neubestellung seine Wunschfarbe ab Werk haben, klar gegen Aufpreis - doch immerhin wird dadurch die Farbauswahl grösser.

Mittwoch, 22. Januar 2020, 21:27

Forenbeitrag von: »gnome«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Die Urals kommen ziemlich rasch hoch, da sie recht leicht sind und einen hohen Schwerpunkt haben - die 18 Zöller machen sich hier halt bemerkbar. Dafür haben sie mit Schlaglöchern keine Probleme oder falsch geparkt, dank serienmässigem Rückwärtsgang, auch kein Kopfzerbrechen mehr.

Mittwoch, 22. Januar 2020, 19:15

Forenbeitrag von: »gnome«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Lille« Bist Du schon mal ein Triptec-Gespann gefahren? Also eine moderne BMW mit Telelever. Oder einfach was anderes, zeitgemässeres als die ollen Italiener, Russen und MZs.

Freitag, 17. Januar 2020, 19:24

Forenbeitrag von: »gnome«

KZ 440 LTD - Endlich wieder schrauben

Das sieht gut aus - und wird auch gut kommen, davon bin ich überzeugt.

Dienstag, 14. Januar 2020, 08:08

Forenbeitrag von: »gnome«

Schrauben gegen die Winterdepression

P.S. Schrauben gibt einem so ein schönes Gefühl der Befriedigung.

Montag, 13. Januar 2020, 22:24

Forenbeitrag von: »gnome«

Schrauben gegen die Winterdepression

Ganz normal an der linken Lenkerarmatur, wo der Lichtschalter früher drei Positionen hatte "Aus - Abblend - Fernlicht" ist heute ja nur noch "Abblend - Fernlicht" möglich, da eine EU-Vorschrift ja für Motorräder Lichtobligatorium vorschreibt. War bei meiner Bandit K8 auch so, nur noch die Wahl zwischen Abblend und Fernlicht, nichts mehr mit aus. Habe vor, das mit einem kleinen separaten Schalter zu lösen - Platz ist noch genügend da. Bloss kleine wasserfeste Schalter zu günstigen Konditionen zu ...

Montag, 13. Januar 2020, 21:28

Forenbeitrag von: »gnome«

Eure Reisepläne 2020

Ende Mai über den Bonette? Haste dir schon eine Alternative zurechtgelegt, weil könnte noch gut geschlossen sein. Nicht nur wegen allfälliger Schneehaufen sondern noch anderem Zeugs, das gelegentlich den Berg runter kommt.

Montag, 13. Januar 2020, 20:31

Forenbeitrag von: »gnome«

Schrauben gegen die Winterdepression

Leider nein, nichts mit Relais - daher manuell abschaltbar. Das LED-Standlicht braucht nichts, das kann ich definitiv vernachlässigen. Die aktuelle H4-Birne gönnt sich 60W - der ins Auge gefasste LED-Scheinwerfer doch auch noch 40W (ggf. ist das die Gesamtleistung der beiden LED für Abblend- und Fernlicht - muss mal gucken). Was der H4-Strahler mit der Batterie anstellt, kann ich dank Voltmeter der Heizgriffe gut verfolgen - er nuckelt da ganz ordentlich was weg.

Sonntag, 12. Januar 2020, 21:41

Forenbeitrag von: »gnome«

Schrauben gegen die Winterdepression

Im Verlaufe des Jahres wird dann noch der Scheinwerfer gegen ein LED-Pendant getauscht und auch abschaltbar gemacht. Hab dafür einen Tipp bekommen, was bezahlbar und auch gleich passend ist. Weil aktuell brennt der mit voller Leistung, sobald Zündung an. Da ist nichts mit einer Schaltung, die ihn bei stillstehenden Motor abschaltet bzw. wieder startet. Das nervt mich einfach - bloss hübsche wasserdichte Schalter zu finden, das ist eine Odysse.

Sonntag, 12. Januar 2020, 20:06

Forenbeitrag von: »gnome«

Schrauben gegen die Winterdepression

Bin auch wieder am Schrauben, diesmal allerdings nicht an der ZZR sondern an der Inderin. Die wird auf LED-Blinker umgerüstet, allerdings keine Minibauform sondern in einer ordentlichen Grösse. Soll ja von der Optik her stimmig bleiben. Das Steckerformat ist jedenfalls mal ungewöhnlich, auf die Schnelle habe ich die nicht gefunden. Also werde ich die von den bestehenden Blinkern abknippsen und an die neuen verlöten, was ich so in der Wärme der Stube machen kann. grau = Nummernbeleuchtung, rot = ...

Samstag, 11. Januar 2020, 21:27

Forenbeitrag von: »gnome«

Jägermeister Ersatz

Wowh! Ich weiss was, sobald da wieder die erste gröbere Schramme drin ist, wirst du dich ärgern, wie wenn sie tatsächlich neu (gewesen) wäre. Das ist dann der Moment, wo du weisst, alles richtig gemacht zu haben - weil neu ist nun mal nur einmal drin.

Mittwoch, 8. Januar 2020, 16:19

Forenbeitrag von: »gnome«

Kaokoland

Zitat von »CHR_« Zitat von »gnome« Es ist ein fernes Ziel, auch mal dort gewesen zu sein. Zitat von »CHR_« Aber vorsicht - wer einmal da war, den zieht es immer wieder da hin Sehe ich keine Probleme bei mir - meine Geldbörse wird es zu verhindern wissen.

Montag, 6. Januar 2020, 19:27

Forenbeitrag von: »gnome«

Kaokoland

Oh Solitaire - da war vor etwa zwei Wochen eine Bekannte von mir unterwegs, ebenfalls mit Mopped. Sie hat da an einer +/- geführten Tour teilgenommen mit XT660ern und ähnlichen Stoppelhoppsern. Sie war ja schon öfters in Afrika unterwegs und ich habe die Erfahrung gemacht, dass es ein Kontinent ist, der einen nicht mehr los lässt. Egal ob im Norden, Osten, Mitte oder Süden, sie sind alle immer wieder dahin - ich war da noch nicht. Es ist ein fernes Ziel, auch mal dort gewesen zu sein.

Montag, 6. Januar 2020, 19:19

Forenbeitrag von: »gnome«

Passknacker Spiel für Pässejunkies

Sind in der Post, zwei mit schwarzem und einmal mit weissem Hintergrund. Einem Gnom entkommt man nicht, denn sie haben ihre Möglichkeiten. Mo24 Treffen in der Rhön würde ich sehr gerne mitmachen, allerdings sollte ich am 3. Mai in Dübendorf sein. Nein es ist kein müssen, doch es wird von mir erwartet und ausserdem möchte ich die potentiellen Passagiere nicht enttäuschen. Grund ist der Loveride N° 28 - es gibt Fahrzeuge, die können eine gewisse soziale Verpflichtung nach sich ziehen...

Montag, 6. Januar 2020, 14:45

Forenbeitrag von: »gnome«

Passknacker Spiel für Pässejunkies

Ich habe noch welche zu Hause, machst mir ne PN mit Postadresse und er ist unterwegs.

Sonntag, 5. Januar 2020, 21:22

Forenbeitrag von: »gnome«

Eure Reisepläne 2020

Da könnt er dann gleich die PK Länderwertung für Sardinien holen, ist ja seit 2019 auch in der Wertung dabei.

Sonntag, 5. Januar 2020, 19:40

Forenbeitrag von: »gnome«

Passknacker Spiel für Pässejunkies

Hab mich jetzt mal für den 8. Februar und den Passknacker-Event angemeldet - hoffentlich machts Wetter mit, weil Schneeketten hab ich nicht. Auf der Anmeldeliste sind einige mir bekannte Gesichter drunter, seh ich die wenigstens einmal im Jahr.

Samstag, 4. Januar 2020, 20:34

Forenbeitrag von: »gnome«

Mo24 und seine Geschichte

Mit der Namensfindung erwischt es mich ja demnächst auch Lasse mich überraschen, was da dann so rauskommt.

Samstag, 4. Januar 2020, 19:19

Forenbeitrag von: »gnome«

Eure Reisepläne 2020

Sodele, meine "grosse" Ferientour geht heuer nur nach Ich fahre der deutschen Grenzlinie entlang, das macht rund 3500km in 14 Tagen (27.06.-10.7.2020) Nicht so viel, will ja auch mal was gucken, insbesondere an der Ostsee, da ich da noch nie war - und ja, alleine bin ich auch nicht. Das Gespann hat zwei Nasen an Bord und ein ggf. zwei selbstfahrende Nasen sind auch noch dabei - ich spiel da junger Gockel im Korb. Die restlichen Ferientage gehen wohl für lange Wochnenden drauf, wann auch immer di...

Freitag, 3. Januar 2020, 19:55

Forenbeitrag von: »gnome«

Passknacker Spiel für Pässejunkies

Da muss man halt dann auch die Beschreibungen lesen, weil etliche Sackgassen, Zeitregelungen für Berg-/Talfahrt, Wochenendsperrungen bzw. nur an WE befahrbar (weil in militärischem Sperrgebiet gelegen) etc. Zum Teil liegen sie Luftlinie zwar nah beinander, sind auf der Strasse jedoch ziemlich gut getrennt

Freitag, 3. Januar 2020, 19:50

Forenbeitrag von: »gnome«

Herbstnachschlag für den Passknacker

Mit die eine Strasse in Österreich ist die Ötztaler Gletscherstrasse gemeint - für Leute, die trotz fehlender Satzzeichen klar kommen

Montag, 23. Dezember 2019, 21:50

Forenbeitrag von: »gnome«

müssen neue Motorräder eigentlich zwangsläufig hässlich sein? Eine rein subjektive Betrachtung

Zitat von »Four-Stroke« Hab meine MT-07 verkauft (geniales Motorrad... - aber keine Enduro....) - und werde erst wieder einsteigen, wenn es einen (Japanischen...) Nachfolger für meine XT 660 R gibt... Das wäre in dem Falle die Yamaha Tenere 700 - ok, hat zu viel Leistung Bei ihr geht Funktion vor Design - was ja dann bekanntlich Geschmacksache ist.

Freitag, 20. Dezember 2019, 19:11

Forenbeitrag von: »gnome«

Neue Triumph Rocket 3 für 2020

Zitat von »bratwurst« Wie groß ist denn die Kauf-Gefahr? Bei mir sehr gering, hab grad keine CHF 25'000.- locker, also ganz ohne Zubehör, das käme ja noch dazu...

Freitag, 20. Dezember 2019, 18:31

Forenbeitrag von: »gnome«

Neue Triumph Rocket 3 für 2020

Wird nächstes Jahr, also im 2020 Probe gefahren - einfach ein geiles Teil!

Sonntag, 15. Dezember 2019, 12:13

Forenbeitrag von: »gnome«

KZ 440 LTD - Endlich wieder schrauben

Das ist was geniales, findet man oft in älteren Möbeln - sie stammen aus der Zeit vor den Magnetischen Zuhalteteilen. Einige Modelle von ihnen lassen sich auch in der Haltekraft einstellen, also mit weniger/mehr Kraft zu öffnen und sind zudem recht Vibrations- und Schlagresistent.

Montag, 9. Dezember 2019, 21:18

Forenbeitrag von: »gnome«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Ich fahre ein echtes Original im Originalzustand - da brauch ich kein elektrisches Fake Ausserdem geht mein mechanischer Tacho von Kawasaki bis 320 km/h - da macht mancher elektrische OEM mit Nadel vorher schlapp

Montag, 9. Dezember 2019, 17:33

Forenbeitrag von: »gnome«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

ähm, Tachowellen kann man auf Mass machen lassen - kostet a bissel was, doch noch machbar. Passenden Anbieter kann ich dir grad nicht sagen. Hab ich nämlich auch schon hinter mir, bei ZZR war eine neue Welle nötig. Im Original ist die vom Vorderrad hoch ins Cockpit, bei mir am Gespann wird sie hinten am Rad abgenommen und unter dem Tank mit einem Winkelgetriebe (übersetzt da 14" Autorad und nicht 17" Moppedrad) und von dort auf den Tacho. Hoffentlich hält die jetzt bis zum Schluss - weil sie mit...

Donnerstag, 28. November 2019, 21:47

Forenbeitrag von: »gnome«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

@gin Wenn die ZZR an der Tanke steht, wird da schon öfters geguckt, bloss selten angesprochen. Vielleicht verschreckt sie das GTX-Kombi, dass sie sich nicht zu fragen getrauen. Wenn Tiger als Sozius mit dabei ist, dann wird immerhin gegrinst (und gelegentlich sogar geknippst).

Donnerstag, 28. November 2019, 19:18

Forenbeitrag von: »gnome«

Der kleine Alex möchte von der Probefahrt abgeholt werden

Versteh euch nicht, bis jetzt durfte ich auch alles fahren, was ich wollte ohne dafür löhnen zu müssen. Mein Schatten ist ja auch deutlich platzsparender als der von Alex - vielleicht liegt es auch am Auftritt und dem Vorbringen der Frage zur Probefahrt.

Samstag, 23. November 2019, 19:17

Forenbeitrag von: »gnome«

Distinguished Gentleman's ride

Seit gestern ist das Video zum DGR 2019 aus Winterthur online. <iframe width="425" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/d3iFdF-OyP4" frameborder="0" allowfullscreen>

Sonntag, 17. November 2019, 09:09

Forenbeitrag von: »gnome«

Schrauben gegen die Winterdepression

Zitat von »Lille« Darf man in der Schweiz auch bei einem zweispurigen Fahrzeug einen einzelnen Arbeitsscheinwerfer montieren? In De ist das bei Gespannen (auch) erlaubt und wird auch gerne mal gemacht. Die müssen dann nicht mal eine Zulassung haben, dürfen halt beim Fahren nicht angeschaltet werden. Soll an die GS auch noch ran - natürlich nur, um mal den Zeltplatz beleuchten zu können. Leider nicht - das Thema hatten wir Samstags vor einer Woche bei meinem Gespannmenschen. D.h. wer einen dran ...

Samstag, 16. November 2019, 23:24

Forenbeitrag von: »gnome«

Schrauben gegen die Winterdepression

Habe meine elektrischen Arbeiten heute Nachmittag beendet - die ZZR ist wieder ready to fly. (Steckdose Boot, Benzinpumpe Zusatztank, Kettenöler, Warnblinker, Heizgriffe und Navigation - von oben nach unten, die drei letzten an geschaltetem Plus) Somit sind die überall verstreut gewesenen fliegenden Sicherungen Vergangenheit. Der Originalsicherungskasten, gleich links daneben unter dem zusammengerollten USB-Ladekabel des Garmin-Kabelbaums, hat nur fünf Sicherungen: 4x 10A und 1x 30A. Weitere ele...

Donnerstag, 14. November 2019, 21:55

Forenbeitrag von: »gnome«

Eicma 2019

Von Aprilia gab es mal die ETV Caponord - das ist einer der schnellsten Reise(enduro)expresse gewesen. Da musstest du dem Fahrwerk nich mitteilen, wer/was dabei ist und wo du durchfährst, der BC hat das selbst rausgefunden und entsprechend eingestellt. Lange vor der Propellerfraktion... Das im Terrarium ist wohl was "Kleineres" und hoffentlich handlicheres/offroadtauglicheres Teil - vielleicht eine Neo-Pegaso?!?

Freitag, 8. November 2019, 21:35

Forenbeitrag von: »gnome«

Schrauben gegen die Winterdepression

Sodele - Elektroumbau der ZZR Teil 1 erfolgreich abgeschlossen. Der Sicherungskasten sitzt am richtigen Ort, die Sitzbank hat noch 5mm Luft. Die Warnblinkeranlage funzt und auch alles andere, was nun über den neuen zusätzlichen Sicherungskasten läuft. Bei Teil 2 wird dann auch noch die letzte fliegende Sicherung, die der Heizgriffe und derzeit unter dem Tank liegend, in den Sicherungskasten verschoben und die Warnblinker an ein geschaltetes Plus gelegt. Weil Batterieleernuckeln mittels WB mag ic...

Donnerstag, 7. November 2019, 22:08

Forenbeitrag von: »gnome«

Eicma 2019

Bimota H2 Tesi - powered by Kawasaki (und sie haben 49.9% von Bimota übernommen). Endlich mal wieder ein Technikbike!

Mittwoch, 6. November 2019, 19:46

Forenbeitrag von: »gnome«

Leisen Helm gesucht

Zitat von »blahwas« Was ist denn an der jetzigen "Deadpool"-Kombi falsch? Wenn man "rauswächst" wird oft was anderes/neues nötig - unabhängig ob in Länge oder/und Breite

Sonntag, 3. November 2019, 17:37

Forenbeitrag von: »gnome«

Schrauben gegen die Winterdepression

Elektrik an der ZZR überarbeiten und gleichzeitig mal gucken, was da so wo zu finden ist. Warnblinkanlage nachgerüstet, dank einem "blinden" jedoch verkabelten rechten Frontblinker einfacher gewesen als gedacht. Der Schalter ist einfach hässlich, da gab es schon Schöneres (und wird es ggf. wieder geben, wenn Zeit gefunden wird). Auch den Schalter und Kontrolleuchte der Pumpe des Seitenwagentanks samt Steuerleitung vom Cockpit ins Heck getauscht - Kabel sah nicht sonderlich gesund aus und der Sch...

Samstag, 2. November 2019, 08:08

Forenbeitrag von: »gnome«

Royal Enfield Himalayan

Mal ein kleines Update - sie hat inzwischen 13'000km auf der Uhr und läuft problemlos. Die Sache mit dem LKL ist auch durch, anscheinend ein Problem der BS4 - das auf schlampige Montage zurückzuführen ist. Der Verbrauch bewegt sich zwischen 2.7 und 4.6 lt/100km - das letztere bei Vollgasfahrt auf der AB (und dabei gemessenen 136km/h) bei 15 Liter Tank ergibt das eine angenehme Reichweite. Was mittlerweile so an Zubehör bei meiner verbaut wurde: Fussschutz Bremszylinder von RE Continental GT 535...