Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 011

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

61

Dienstag, 31. Mai 2016, 08:26

Hast Du den Croce Domini schon mal umfahren? Das kostet Dich das eine oder andere Stündchen.


Mag sein - aber die Frage ist: Wer außer Dir und anderer Freizeitfahrer will da drüber?

Will... muss... der Pietro da drüber? Muss die Mama Emilia da drüber zum Markt? Oder ist er für die Anwohnr zweitrangig, weil sie ihr Leben eben auf der einen Seite des Passes organisiert haben, und eh nur selten auf die andere Seite müssen?
*Lille*

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 496

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 31. Mai 2016, 10:56

Hast Du den Croce Domini schon mal umfahren? Das kostet Dich das eine oder andere Stündchen.


Mag sein - aber die Frage ist: Wer außer Dir und anderer Freizeitfahrer will da drüber?

Will... muss... der Pietro da drüber? Muss die Mama Emilia da drüber zum Markt? Oder ist er für die Anwohnr zweitrangig, weil sie ihr Leben eben auf der einen Seite des Passes organisiert haben, und eh nur selten auf die andere Seite müssen?


Schon richtig, der Sinn dieser Seiten ist aber doch Ortsfremde über die Öffnungszeiten zu informieren, oder seh ich das falsch?

BiO-HaZaRd

Mo24-Bewohner

  • »BiO-HaZaRd« wurde gesperrt

Beiträge: 1 822

Registriert: 28. Mai 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Fazer 600(2003)

  • Private Nachricht senden

63

Dienstag, 31. Mai 2016, 15:38

Viele Pässe, die nicht wirklich wichtig sind, weil man sie problemlos umfahren könnte, werden vermutlich überhaupt nirgendwo aufgeführt.

Hast Du den Croce Domini schon mal umfahren? Das kostet Dich das eine oder andere Stündchen.

Und manche dürften so klein bzw. unbedeutend sein das es nicht mal Schilder gibt. Da fährt man los und kommt entweder durch oder kehrt eben um.

Um beim Beispiel zu bleiben: ich hab' das 2014 am Croce Domini so gemacht. 2 Stunden später war ich wieder zurück am Idrosee und hab' die Tour mit dem o.g. Umweg fortgesetzt. Das kann eine Tagesplanung schon ein bisschen durcheinander bringen.

Ich will Euch ja nicht vorwerfen, dass die kleinen Pässe nirgends berichtet werden. Aber dass man diese Berichte im Internet nicht braucht kann ich so nicht unterstützen. Die Hoffnung war halt, dass es hier jemanden gibt, der für gewisse Regionen Insider-Tipps kennt (und sie mir verrät ;) ).
Wobei der Croce Domini ein ziemlich bekannter und großer Pass ist, aber bei Übergängen wie z.b. der Sella Chiampon kann man kaum erwarten das jemand Schilder aufstellt bzw. auf den neuesten Stand bringt, Schranken senkt(vor allem wenn es gar keine gibt :grin: ) oder im Internet regelmäßig den aktuellen Status postet. Da fährt man halt hin und hofft das beste. Ich musste 2003 an der Monte Baldo Straße wegen 100m Schnee umkehren, dabei war der Rest der Strecke blitzblank, nicht mal am Straßenrand lagen noch Reste. Wenn man Pech hat muss man dann 30km die gleiche Strecke eben zurückfahren.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo ihr Wissen, ihr Gewissen und ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet" - Generaloberst Ludwig Beck 1938

64

Dienstag, 31. Mai 2016, 19:20

Ihr bestätigt alle was ich auch sage. Nur, dass es schön wäre, sowas vorab erfahren zu können - das gibt keiner zu. Obwohl alle klagen, dass man überrascht wird und umkehren muss.

Es wird wohl daran liegen, dass niemand die Insider-Seiten kennt, auf denen man sowas nachlesen kann - oder dass es solche Seiten nicht gibt.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 011

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 31. Mai 2016, 19:27

Na wer weiß... vielleicht wird das in einem italienischen Motorradforum ja publiziert... :rolleyes:
*Lille*

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 289

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

66

Dienstag, 31. Mai 2016, 19:49

Ihr bestätigt alle was ich auch sage. Nur, dass es schön wäre, sowas vorab erfahren zu können - das gibt keiner zu. Obwohl alle klagen, dass man überrascht wird und umkehren muss.

Es wird wohl daran liegen, dass niemand die Insider-Seiten kennt, auf denen man sowas nachlesen kann - oder dass es solche Seiten nicht gibt.


Ich hab mal eine Suchmaschine mit etwas Italienisch gefüttert:

http://www.quader.it/notizie-valle-camon…a-chiuso?cod=40
http://www.giornaledibrescia.it/valcamon…omini-1.3049965

Vielleicht helfen sie dir in Zukunft etwas weiter.

Chiuso heißt geschlossen, Aperto heißt offen. crocedomini chiuso aperto

gnome

Mo24-Inventar

  • »gnome« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 144

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Zwei- und Dreirädriges

  • Private Nachricht senden

67

Dienstag, 31. Mai 2016, 20:36

Es zeigt sich wieder mal: Die (örtliche) Sprache ist der Schlüssel :cool:
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 079

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

68

Dienstag, 31. Mai 2016, 21:15

jupp, genauso kann man es in F machen.
geschlossen = ferme
offen = ouvert

69

Dienstag, 31. Mai 2016, 22:51

Dankeschön für Deine beiden Links Sunny.

Beim ersten steht "Passo Crocedomini Aperto Passo Maniva Chiuso". Die Meldung ist vom 13.5.16.
Ich war am 6.5.16 dort und bin über den Maniva drüber gefahren. Der war offiziell offen. Für den Croce Domini hab' ich unten an der Abzweigung am Ufer des Idrosees das Sperrschild gesehen. Irgendwie steht das gar nicht im Einklang zu der Meldung auf der von Dir verlinkten Seite ?( .

Der zweite Link führt zu einer Meldung vom 19. November 15, in der über die Winterschließung des Croce Domini berichtet wird. Meldungen dieser Art muss man sich dann eben einzeln ergoogeln. Am Rechner in Deutschland findet man nicht so leicht italienische Seiten. Hast Du mit italienischen Suchwörtern gegoogelt? Oder mit sonstigen Einstellungen, die auf italienischen Seiten suchen?

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 289

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

70

Mittwoch, 1. Juni 2016, 07:02

Dankeschön für Deine beiden Links Sunny.

Beim ersten steht "Passo Crocedomini Aperto Passo Maniva Chiuso". Die Meldung ist vom 13.5.16.
Ich war am 6.5.16 dort und bin über den Maniva drüber gefahren. Der war offiziell offen. Für den Croce Domini hab' ich unten an der Abzweigung am Ufer des Idrosees das Sperrschild gesehen. Irgendwie steht das gar nicht im Einklang zu der Meldung auf der von Dir verlinkten Seite ?( .


Du warst am 6.5.2016 vor Ort und hast etwas anderes erlebt, als am 13.5.2016 geschrieben wurde. Daran ist für mich nichts ungewöhnliches. Heute gesperrt, morgen offen. Heute offen, letzte Nacht Schneefall, morgen gesperrt. D.h. Du mußt dich täglich um solche Dinge kümmern. Garantie gibt es natürlich keine, außer Du rufst in den Gemeinden an und versucht direkt Infos vor Ort zu bekommen.


Der zweite Link führt zu einer Meldung vom 19. November 15, in der über die Winterschließung des Croce Domini berichtet wird. Meldungen dieser Art muss man sich dann eben einzeln ergoogeln. Am Rechner in Deutschland findet man nicht so leicht italienische Seiten. Hast Du mit italienischen Suchwörtern gegoogelt? Oder mit sonstigen Einstellungen, die auf italienischen Seiten suchen?


Hatte ich doch in meinem Posting ganz unten beschrieben. Alpenpässe - Oeffnungszeiten

71

Mittwoch, 1. Juni 2016, 07:49

Dort steht "crocedomini chiuso aperto" ;) . Und davon, wie Du das gesucht hast steht da nichts. Macht aber nix. Trotzdem danke für die Links. Das Bild mit dem vielen Schnee vom November ist sehr idyllisch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T1000« (1. Juni 2016, 07:51)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 011

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

72

Mittwoch, 1. Juni 2016, 07:54

Und davon, wie Du das gesucht hast steht da nichts. Macht aber nix


Ich vermute mal, einfach bei Google "crocedomini chiuso aperto" eingeben.

Dann kommt man bei Treffer 2+3 auf die beiden Seiten.


Wobei Treffer 1 auch nicht schlecht aussieht:

http://www.meteomontagnavaltellina.it/passi_alpini_info.html
*Lille*

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 289

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

73

Mittwoch, 1. Juni 2016, 19:21

Dort steht "crocedomini chiuso aperto" ;) . Und davon, wie Du das gesucht hast steht da nichts.


Wirf das "crocedomini chiuso aperto" ohne die Anführungszeichen einfach mal bei Google ein und drück ENTER. Ich dachte mit Hilfe der Übersetzungen ist klar, nach was ich gesucht hatte. Sorry, zu wenig ausführlich beschrieben. :(

74

Mittwoch, 1. Juni 2016, 21:41

Ach sooo. Jetzt, wo Du es sagst ...

Mit diesem Suchbegriff kommt gleich als erstes die Seite, die Lille gepostet hat. Und da stehen sie alle, die kleinen Pässe im Valtelino - nicht schlecht. Danke :thumbup: .

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 079

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

75

Donnerstag, 2. Juni 2016, 23:09

http://www.ledauphine.com/savoie/2016/06…de-la-madeleine

Madeleine offen, Iseran noch zu. Oh wie schade, müssen wir den Madeleine wohl zweimal fahren.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 011

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

76

Freitag, 3. Juni 2016, 07:07

Madeleine offen


:thumbup: Es wird!
*Lille*

Hayden

Kunterbunter Bückling

Beiträge: 4 815

Registriert: 4. Dezember 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: KTM RC8R & Kawasaki Z 750

  • Private Nachricht senden

77

Sonntag, 17. Juli 2016, 10:47

Sind gestern von den Dolomiten zurück!

Würde dieses Jahr im September eventuell nochmal alleine nach Südtirol...

Meine Frage an die Erfahrenen hier.
Wie sehen die Bedingungen Anfang - Mitte September aus? Geplant die üblichen großen Pässe (Stilfser, Timmels, Jaufen etc.)

Kradreisender

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 915

Registriert: 31. März 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure + Suzuki SV650 Knubbel

  • Private Nachricht senden

78

Sonntag, 17. Juli 2016, 11:11

Sollten im September noch kein Problem sein.

Jaufenpass und Penserjoch bin ich letztes Jahr Ende Oktober noch gefahren. War zwar schon weiß und kalt oben, aber Straßen frei.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kradreisender« (17. Juli 2016, 11:15)


Hayden

Kunterbunter Bückling

Beiträge: 4 815

Registriert: 4. Dezember 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: KTM RC8R & Kawasaki Z 750

  • Private Nachricht senden

79

Sonntag, 17. Juli 2016, 11:25

Genau was ich hören wollte! :)

Vielen Dank

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 289

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

80

Sonntag, 17. Juli 2016, 11:49

Timmelsjoch und Stilfserjoch können schon wieder geschlossen sein, aber bei Jaufen und Penserjoch bin ich Kradreisender.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung