Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Xelf

Mo24-Fan

  • »Xelf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Registriert: 18. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda CX500

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. September 2007, 20:28

Frontverkleidung XJ600S Diva

Hallöle,

wie bekomm ich von meiner XJ600S Bj. 97 die Frontverkleidung ab.
Ich kann soweit alle Schrauben lösen, ich kann auch das Windschild abschrauben.
Nur bekomm ich die Frontverkleidung nicht ab.
Ich glaube, weil da wo das Windschild angeschraubt ist, Gummigewinde sind die das alles noch verbinden.
Und die bekomm ich ohne sie kaputt zu machen nicht raus.
Was nun?


Grüße

Heckler

unregistriert

2

Mittwoch, 12. September 2007, 22:15

Wie es bei dir ist weiß ich nicht...
Ich hab zwar ne YZF 750r aber ich hab als ich es nicht einzeln abbekommen habe einfach die ganze Kanzel vom Rahmen gelöst.

Wo ist unser XJ Spezie
DieLegende übernehmen sie :P

Xelf

Mo24-Fan

  • »Xelf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Registriert: 18. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda CX500

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. September 2007, 11:52

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit einfach den ganzen Aufbau vom Rahmen abzuschrauben...

DieLegende

Master of desaster

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. September 2007, 12:38

Hier bin ich!

Zitat

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit einfach den ganzen Aufbau vom Rahmen abzuschrauben...


Äh... warum nicht gleich so? ;)
Grins.

Außerdem wäre es interessant zu erfahren, ob Deine Maschine EZ vor oder nach 1996 hat - in diesem Jahr wurden Bug und Heck nebst einigen anderen Kleingkeiten geändert, und damit auch die Verkleidung.

Servus,

Holger
Vor zehn Jahren: Quidquid agis, prudenter agas, et respice finem!
Heute: Quaestiones ne curamus, sed solvimur.

ArcticFox

unregistriert

5

Donnerstag, 13. September 2007, 12:55

RE: Frontverkleidung XJ600S Diva

Zitat

Original von Xelf
Hallöle,

wie bekomm ich von meiner XJ600S Bj. 97 die Frontverkleidung ab.


;)

Wenn du das Windschild abgenommen hast, ist da noch nen kleines schwarzes Plastikdingen, welches du auch abnehmen kannst. Dahinter sind auch noch Schrauben. (Werden gerne vergessen)

Xelf

Mo24-Fan

  • »Xelf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Registriert: 18. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda CX500

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. September 2007, 16:05

So also, natürlich kann ich den ganzen Aufbau abbauen, nur will ich ja eigentlich nur an meine Instrumentenbeleuchtung.

EZ hat sie 97 woe oben geschrieben :P

So das Problem ist dieses schwarze Ding, das bekomm ich ja nicht ab, weil die Gumminippel die dadrin sind um das Windschild festzuschrauben so dadrin sitzen, dass ich das schwarze Plastikding nicht abnehmen kann, ohne diese Gumminippel bzw. das Plastikding zu zerstören...

Wie wird das genau gemacht?


Grüße

ArcticFox

unregistriert

7

Donnerstag, 13. September 2007, 19:42

RE: Frontverkleidung XJ600S Diva

Tricks kenn ich da keine....

Mit viel Gefühl abziehen ging bei mir bislang ganz gut. Aber vllt. hat die jute alte Legende noch nen Tipp...

DieLegende

Master of desaster

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. September 2007, 22:57

RE: Frontverkleidung XJ600S Diva

Zitat

Aber vllt. hat die jute alte Legende noch nen Tipp...


Nicht für die Diva - ich habe doch bloß die "N" gefahren, und an einer Verkleideten habe ich noch nicht herumgeschraubt.
Ich kann Dir hier vor allem PBSD empfehlen, der hat geschäftlich mit Yammies zu tun.

Servus,

Holger
Vor zehn Jahren: Quidquid agis, prudenter agas, et respice finem!
Heute: Quaestiones ne curamus, sed solvimur.

leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. September 2007, 23:29

Zitat

Original von Xelf


So das Problem ist dieses schwarze Ding, das bekomm ich ja nicht ab, weil die Gumminippel die dadrin sind um das Windschild festzuschrauben so dadrin sitzen, dass ich das schwarze Plastikding nicht abnehmen kann, ohne diese Gumminippel bzw. das Plastikding zu zerstören...



Die beste Formulierung seit der Szene mit den Wanderpredigern in "Das Leben des Brian" :grin: :grin: :grin:

Gruß
Leroy

Holgi_XJ600

unregistriert

10

Sonntag, 4. November 2007, 17:25

Zitat

Original von Xelf
So also, natürlich kann ich den ganzen Aufbau abbauen, nur will ich ja eigentlich nur an meine Instrumentenbeleuchtung.

EZ hat sie 97 woe oben geschrieben :P

So das Problem ist dieses schwarze Ding, das bekomm ich ja nicht ab, weil die Gumminippel die dadrin sind um das Windschild festzuschrauben so dadrin sitzen, dass ich das schwarze Plastikding nicht abnehmen kann, ohne diese Gumminippel bzw. das Plastikding zu zerstören...

Wie wird das genau gemacht?

Grüße




Moin Xelf,

schau mal bei http://www.xj-forum.de rein. Da gibt es irgendwo ein PDF, wie man die Verkleidung der "DIVA" abnimmt (Autor war "Schrödi").

Falls Du es nicht findest, schick' mir 'ne PN mit Deiner E-Mail-Addresse, dann sende ich ihn Dir. Ich hatte das gleiche Problem (Instrumentenbeleuchtung) nämlich auch schon. Und diese Anleitung funktioniert (ist aber trotzdem ein ziemliches "Gefummel")!



Gruß,
Holger

Xelf

Mo24-Fan

  • »Xelf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Registriert: 18. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda CX500

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 4. November 2007, 19:59

Hallo, Danke.

Hatte die Anleitung schon gefunden und alles gemacht. Nur vergessen hier Bescheid zu geben.


Aber mal eine andere Frage:

Bei mir sind die Gummnippel langsam am Ende ihrer Tage...

Die an der Seite haben ganz ihren Dienst aufgegeben.

Bekomm ich die beim Vertragshändler neu? Auch einzeln?

DieLegende

Master of desaster

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 4. November 2007, 22:21

Ja. Für die Diva sind die ET-Lager noch voll. Was den Preis betrifft - laß Dich überraschen.

Servus,

Holger
Vor zehn Jahren: Quidquid agis, prudenter agas, et respice finem!
Heute: Quaestiones ne curamus, sed solvimur.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung