Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

stealthfighter

Mo24-Bewohner

  • »stealthfighter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Januar 2008, 12:15

neu 2008: Ulysses XB12XT

in allerfeinster harley-manier holt buell nun auch das letzte aus dem baukastenprinzip raus - lissy ohne schnabel mit fahrwerk der lightning long:



nun kriegen die alten rohrrahmen M2 und S3 also eine echte nachfolgerin. kofferset ist inclusive. rollt auf pirelli diablo strada.

preis: 12.299 € + 310 € porto & verpackung

Unfinished Business.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »stealthfighter« (24. Januar 2008, 12:12)


Hanne

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 174

Registriert: 11. November 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Harley Davidson, Honda, Suzuki ..........

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Januar 2008, 17:39

Ich könnte mit dem "Teil", nichts anfangen. Für mich sieht eine Buell anders aus. Nicht wie eine Reise Enduro. Sorry, ihr lieben "Ulysses"-Fans/Besitzer.
Wenn ich ne Reise-Enduro haben möchte kaufe ich mir ne BMW GS, und garantiert keine Buell. Ich möchte mal wissen, was sich Harley Davidson und E.Buell dabei gedacht haben?
Echt!

Hanne

3

Mittwoch, 23. Januar 2008, 18:39

@hanne

sehe ich genauso.....da geht wirklich nichts zusammen. :sorry:

stealthfighter

Mo24-Bewohner

  • »stealthfighter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Januar 2008, 19:10

was bitte sieht an dem ding denn nach reiseenduro aus??? die handprotektoren? bei der 12X okay, aber die 12XT ist doch wohl eher ein tourentaugliches naked bike im stile der alten M2 und S3.
es gab und gibt auch unter den buell-fans welche, die auf das einzigartige fahrgefühl nicht verzichten wollen aber denen tourentauglichkeit und praxisnutzen vor radikaloptik und coolness geht! letztlich erweitert buell so ziemlich kostengünstig (die teile liegen alle im regal) seinen potenziellen kundenkreis - vorausgesetzt, die können auf ABS verzichten...

hier noch mal der vergleich:


Unfinished Business.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stealthfighter« (23. Januar 2008, 19:15)


Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Januar 2008, 20:51

Zitat

Original von Hanne
Ich könnte mit dem "Teil", nichts anfangen. Für mich sieht eine Buell anders aus. Nicht wie eine Reise Enduro. Sorry, ihr lieben "Ulysses"-Fans/Besitzer.
Wenn ich ne Reise-Enduro haben möchte kaufe ich mir ne BMW GS, und garantiert keine Buell. Ich möchte mal wissen, was sich Harley Davidson und E.Buell dabei gedacht haben?
Echt!

Hanne



sehe das auch so wie hanne, denn bei der ulysses sind zu viele BMW gene im spiel - die dinge, die an einer buell über sind.

(muss das einach mal so ganz klischeemäßig sagen!)


ich finde die "neue" langweilig... :(


gruß
robert

p.s. die neue HD finde ich auch nicht soo toll...
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

stealthfighter

Mo24-Bewohner

  • »stealthfighter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Januar 2008, 12:09

sorry, aber was für gene meinst du? den entenschnabel oder die eidottergelbe farbe? ansonsten kann ich nix entscheidendes finden: kein telelever, kein kardan, keine einarmschwinge, kein boxer, kein 19"-vorderrad, kein seitlicher schalldämpfer ... übrigens reden wir hier ja auch nicht von der ur-ulysses sondern von der 12XT... und an der erinnert ja nun erst recht nichts mehr an eine GS...

Unfinished Business.

Hanne

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 174

Registriert: 11. November 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Harley Davidson, Honda, Suzuki ..........

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Januar 2008, 18:09

Das wäre für mich noch eine Buell gewesen:

http://www.roehrmotorcycles.com/home.html


Bis auf die Ducati Farbe natürlich;) . Aber sonst?!
Wie auch immer, @Stealthfighter?! Es ist doch nun mal Geschmacksache oder? Vielleicht gefällt dir die Maschine von Roehr-Motorycles nicht. Na gut, dann ist es so. Wie gesagt es ist Geschmackssache. Für mich braucht die Buell, nun einfach mal keine Seitenkoffer oder nen Topcase. Und was denn Kundenkreis angeht, der wächst mit sowas glaube ich (fest) nicht an. Und wo du die M2 und S3 erwähnst, mal ne Frage? Mit welchen Modellen ist Erik groß raus gekommen und hat richtig schwarze Zahlen, angefangen zu schreiben? Was nichts gegen die "alten" Modelle sein soll. Aber der entgültige Durchbruch kam ............. ? Wenn du die Ulysses magst, dann ist doch gut! Ich mag sie nicht, und das ist auch gut so. Sonst würden wir alle Ulysses fahren. Und das würden wir garantiert (da wären wir dann Beide einer Meinung) Scheiße finden. Wenn es dich beruhig, mein Kleener. Denn Motor von "Ihr" finde, ich ganz toll:D .

Hanne

stealthfighter

Mo24-Bewohner

  • »stealthfighter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 28. Januar 2008, 14:47

leute, lest ihr eigentlich, was andere schreiben? wann bitte hab ich denn gesagt, dass ich die beiden lissys schön finde???? mir gings nur darum, dass hier so getan wurde, als ob die XT aussieht, wie ´ne reiseenduro. und die X áuch noch wie ´ne GS. eine diskussion, ob die nun schön sind oder nicht wollte ich gar nicht anfangen, weil das immer im auge des betrachters liegt. ich persönlich finde die ulysses (12X) nicht ansatzweise schön. der entenschnabel, das lange heck, der hohe lenker und die fußrastenträger gehen in meinen augen gar nicht! aber man kann mit kleinen umbauten ein halbwegs gut aussehendes mopete draus machen - und fahren macht mit dem ding schon spass.

mit welchem modell erik erstmals richtigen erfolg hatte, kann ich dir sagen - mit der XB-baureihe (insbesondere 12S) - alles davor war stückzahlmäßig eher kleinserie...

die roehr find ich persönlich pottenhässlich! hat nichts, was mich auch nur ansatzweise an eine buell erinnern würde - sieht eher aus, wie das missratene kind einer duc 999 und einer mv agusta f4. dann doch lieber ´ne 1125R im firebolt-racelook:


Unfinished Business.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stealthfighter« (28. Januar 2008, 14:50)


Hanne

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 174

Registriert: 11. November 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Harley Davidson, Honda, Suzuki ..........

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 28. Januar 2008, 17:01

Na dann ist doch alles klar.

Wir finden sie "Scheiße", du findest sie "Scheiße". Entschuldige, das ich nicht gleich bemerkt das du uns hier nur etwas "iiiiiihhhhhhhhhhhh" zeigen wolltest:) . Mensch, mein Kleener, nimm das doch nicht alles krumm. Du hast Recht !!! Mit kleinen Umbauten kann man ein halbwegs gut aussehendes Moped draus machen (oder man kauft sich gleich ne XB;) !?)

Hanne

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Januar 2008, 07:13

@ SF:

natürlich weißt du, was ich meine.


was man klischeemäßig mit einer BMW verbindet (schaut mich nicht wieder böse an...), das besitzt diese buell ebenfalls.

und was ist das?

ja genau, das was an eine buell nicht gehört...


@ hanne:

ja, man kauft sich (wenn man eine buell kauft) beispielsweise sofort eine XB.


:gruss:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

stealthfighter

Mo24-Bewohner

  • »stealthfighter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 29. Januar 2008, 10:01

die beiden ulysses sind übrigens auch XB... XB12X und XB12XT...

ich persönlich halte die GS für ein wirklich gutes motorrad - wenn sie nur nicht so hässlich wär...

Unfinished Business.

Hanne

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 174

Registriert: 11. November 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Harley Davidson, Honda, Suzuki ..........

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. Januar 2008, 17:34

Genau, "Stealthfigther". Wenn sie nur nicht so Häää......... wäre. Obwohl?! Ist halt einfach nicht mein "Ding". Schon das Blau-Weisse Emblem:devil: ?! Aber jedem Tierchen, ............... .

Hanne

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung