Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Carina

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 141

Registriert: 15. Februar 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: ja

  • Private Nachricht senden

41

Donnerstag, 17. April 2008, 20:53

Also Töff, du faule Socke. Selbst ist der Mann!!!!

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 12 337

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 17. April 2008, 20:56

RE: Ohrenstöpsel in Olivenöl

Zitat

Original von inox
@ coy: Ich hatte ja keine Ahnung, dass du Steaks auch gekocht isst. :P :grin:


Was ist mit Flädlesuppe? Milchreis? GRÜNKOHL?


Coyote
(spült gerne)
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (17. April 2008, 20:58)


Carina

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 141

Registriert: 15. Februar 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: ja

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 17. April 2008, 20:59

Mjam Flädlesuppe hat mir mein Papa immer gemacht als ich noch klein war...

44

Donnerstag, 17. April 2008, 20:59

RE: Ohrenstöpsel in Olivenöl

Zitat

Original von Coyote

Zitat

Original von inox
@ coy: Ich hatte ja keine Ahnung, dass du Steaks auch gekocht isst. :P :grin:


Was ist mit Flädlesuppe? Milchreis? GRÜNKOHL?


Coyote
(spült gerne)


Jahaaaa. Ich habe den Wink jetzt auch verstanden. :grin:

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 12 337

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 17. April 2008, 21:10

RE: Ohrenstöpsel in Olivenöl

Zitat

Original von perle
Jahaaaa. Ich habe den Wink jetzt auch verstanden. :grin:


?( Da hast Du mir was voraus.
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (17. April 2008, 21:10)


46

Donnerstag, 17. April 2008, 23:40

RE: Ohrenstöpsel in Olivenöl

@ Töff : für's Grobe hent mer do immer de Kerle, weisch des net? ;)
wie war das doch mit der Verteilung der Feinmotorik? *duck&wech*

Mad_Cat

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 116

Registriert: 7. Juli 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawa ZR 550 Zephyr

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 17. April 2008, 23:49

Zitat

Original von Morrison
...
@ MadCat: Dein Post ist doch gar nicht schlimm angekommen (zumindest bei mir). Fährst du vielleicht ein Naked Bike?

LG
Thilo


Was hat mich verraten?
Ein Pferd heißt ein Pferd weil's steht auf der Erd. Stünd's in der Luft hieß es Pfluft.

Morrison

Mit neuem TÜV

Beiträge: 7 121

Registriert: 28. März 2007

Wohnort: Hessen

Motorrad: Suzuki GSF 650 S

  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 18. April 2008, 07:39

Ich kann Gedankenlesen. Sogar übers Internet. Warte. Vor meinen Augen formt sich ein neues Bild. Es zeigt: Du hast noch nie ein Motorrad mit Verkleidung besessen.

Auf Naked Bikes hast du viel weniger Windgeräusche. Der Helm kann von der Luft gut umströmt werden. Wenig Verwirbelungen, wenig Lärm. Bei einem Motorrad mit Verkleidung kommt es durch die abgelenkte Luft zu Verwirbelungen, was ab etwa 100 km zu nervigen Windgeräuschen führt. Das wird dann schnell so laut, daß du nix mehr vom Motor hörst und dein Gehör auf Dauer schädigst.

LG
Thilo

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 12 337

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 18. April 2008, 07:44

Zitat

Original von Morrison
Ich kann Gedankenlesen. Sogar übers Internet. Warte. Vor meinen Augen formt sich ein neues Bild. Es zeigt: Du hast noch nie ein Motorrad mit Verkleidung besessen.

Auf Naked Bikes hast du viel weniger Windgeräusche. Der Helm kann von der Luft gut umströmt werden. Wenig Verwirbelungen, wenig Lärm. Bei einem Motorrad mit Verkleidung kommt es durch die abgelenkte Luft zu Verwirbelungen, was ab etwa 100 km zu nervigen Windgeräuschen führt.


Das kann ich jetzt überhaupt nicht nachvollziehen, außer, man hat eine nicht passende Scheibe.

Okay, ein Chopper ist kein Naked Bike, vielleicht liegts daran. :P
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 18. April 2008, 10:47

RE: Ohrenstöpsel in Olivenöl

Perle:

Siehst Du da auch 2! Hände die winken?


Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

51

Freitag, 18. April 2008, 11:54

RE: Ohrenstöpsel in Olivenöl

Jetzt, wo Du es schreibst, schon! Ja. ... :grin: :grin: :grin:

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 12 337

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 18. April 2008, 12:07

Verarschen kann mich mich alleine.
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

53

Freitag, 18. April 2008, 12:18

Das macht dann aber nur halb soviel Spaß ;)

Mad_Cat

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 116

Registriert: 7. Juli 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawa ZR 550 Zephyr

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 18. April 2008, 12:47

Zitat

Original von Morrison
Ich kann Gedankenlesen. Sogar übers Internet. Warte. Vor meinen Augen formt sich ein neues Bild. Es zeigt: Du hast noch nie ein Motorrad mit Verkleidung besessen.

Auf Naked Bikes hast du viel weniger Windgeräusche. Der Helm kann von der Luft gut umströmt werden. Wenig Verwirbelungen, wenig Lärm. Bei einem Motorrad mit Verkleidung kommt es durch die abgelenkte Luft zu Verwirbelungen, was ab etwa 100 km zu nervigen Windgeräuschen führt. Das wird dann schnell so laut, daß du nix mehr vom Motor hörst und dein Gehör auf Dauer schädigst.

LG
Thilo


Nunja, fast richtig. Ich hab noch nie ein Motorrad mit Verkleidung bessessen. z.Z. aber hab ich mit einem Motorrad mit Verkleidung mehr Kilometer gefahren als mit einem ohne Verkleidung. Mit dem Gedanken lesen ists also doch net so weit her xD

Deine Erklärung finde ich übrigens auch nicht so logisch. Das würde ja bedeuten, dass die Luftverwirblungen nach oben geschleudert werden von der Verkleidung, ich hab aber immer das Gefühl, dass die Verkleidung die Luft nach hinten leitet, um das Motorrad herum. Die Verkleidung soll den Luftwiderstand ja auch verringern und da ist es sinnvoll den Luftstrom um das Motorrad herum zu leiten statt ihn hoch in den Fahrer zu drücken.
Ein Pferd heißt ein Pferd weil's steht auf der Erd. Stünd's in der Luft hieß es Pfluft.

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 12 337

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 18. April 2008, 12:57

Ob verkleidet oder nicht ist erst einmal eher wurscht, wenn man den Schädel weit über der Scheibe hält. Eine Scheibe mit der falschen Länge hat aber das Problem, dass die Strömung weder unterhalb noch überhalb des Helmes verwirbelt, sondern genau drauf - und dann wirds laut. Hat aber wiederum den Vorteil, dass der Druck deutlich geringer ist als wenn der Kopf frei im Wind hinge.
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Morrison

Mit neuem TÜV

Beiträge: 7 121

Registriert: 28. März 2007

Wohnort: Hessen

Motorrad: Suzuki GSF 650 S

  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 18. April 2008, 13:04

So in etwa sieht das aus:



Man sieht deutlich, daß die Luftströmung die beim Naked Bike normalerweise auf den Körper trifft, nach oben richtung Helm gedrückt wird. Nicht zu vergessen: Das hier ist eine Werbeabbildung für den S1 von Schuberth. Also eine optimale Darstellung. Unter realen Bedingungen sieht die Sache sicherlich nicht so gut aus.

LG
Thilo

Dr. Ehmoment

unregistriert

57

Freitag, 18. April 2008, 17:08

Zitat

Original von Morrison
Man sieht deutlich, daß die Luftströmung die beim Naked Bike normalerweise auf den Körper trifft, nach oben richtung Helm gedrückt wird.

Ich interpretiere die Abbildung anders: die Luft, die von unten zunächst in Richtung des Helmes gedrückt wird, erreicht ihn später gar nicht mehr, sondern fällt weit vor der Brust wieder nach unten ab (siehe die zwei unteren Luftstreifen). Außerdem hält der Fahrer den Kopf auf der Abbildung ziemlich weit unten! Mag ja sein, daß die armen M-Lenker-Fahrer gerne fast auf ihrem Motorrad liegen, bei Tourern sieht das aber gänzlich anders aus.

Bei mir nervten die Geräusche erst ab ca. 120-130 km/h Dauerfahrt. Und mittlerweile nicht mal mehr das, weil ich mich letztes Jahr nach ca. zwei Monaten (inkl. Stöpsel vergessen) an die Geräusche gewöhnt hatte. Jetzt brauche ich die Stöpsel eigentlich garnicht mehr.


Mal was anderes: geht das eigentlich auch mit Rapsöl? 8)

Morrison

Mit neuem TÜV

Beiträge: 7 121

Registriert: 28. März 2007

Wohnort: Hessen

Motorrad: Suzuki GSF 650 S

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 18. April 2008, 18:34

Habt ihr alle Chopperscheiben an eure Motorräder montiert? :P
Macht doch einfach mal während der Fahrt den Versuch und haltet eine Handfläche vor die Brust. Dann langsam nach oben. So merkt man recht deutlich wo der Luftstrom auftrifft.

LG
Thilo

Carina

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 141

Registriert: 15. Februar 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: ja

  • Private Nachricht senden

59

Samstag, 19. April 2008, 10:14

Tja bei mir liegts z.B. am Helm. Habe den Shoei Raid II, der ist an sich ja echt super, aber anscheinend ist mein Kopf zu schmal ?( Die Luft zieht seitlich innen rein genau an die Ohren... sehr plöd! Und: NEIN ich habe den Helm nicht probegefahren, ich weiß dass man das machen sollte aber damals hatte ich meinen Schein noch nicht :smirk:

Inox

Ritter Rostfrei

  • »Inox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 933

Registriert: 3. Januar 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha XTZ 750 Super Tenere

  • Private Nachricht senden

60

Samstag, 19. April 2008, 18:02

@Carina: Ich hab auch den Raid II ;)

Als er raus kam, habe ich ihn aufgesetzt und war sofort von der Passform begeistert und habe ihn vom Fleck weg gekauft.

Er wurde deutlich leiser durch einen Einsteckkragen vorn im Kinnbereich.
Ich habe auch den kompletten Whisperstrip gekauft, aber nur ein mal getragen. Es bringt keine wirkliche Verbesserung, drückt am Hals und reißt mir fast die Ohren ab beim auf- und absetzen.

Auf das Kinnteil möchte ich aber nicht mehr verzichten (außer ich hab noch mal ne Wespe im Helm ;) )

Man muss auch mal auf ein Opfer verzichten können...
(Werner Enke)

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung