Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

mabo321

unregistriert

1

Donnerstag, 19. August 2010, 15:23

rs125ig als 34 ps übergangs moped

Moinz leute war am überlgenden mir ne Aprilia rs 125ig zu holen also für die zeit in der ich nur 34 ps gedrosselt fahren darf nun jetzt die fahre
geht das überhaubt wegen dem gewicht/leistungs verhältnis ich weis grad leider nicht wie das aus sieht..

so und nun die frage an euch was haltet ihr von der idee oder geht das überhaubt ?


mfg mabo321

ZX6R

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 500

Registriert: 7. Juli 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ninja ZX6R

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. August 2010, 15:35

Ich hab jetz keine Werte auswendig im Kopf. Aber du darfst die RS125 mit beschränktem A schein keinesfalls!!!!! mit 34 PS fahren. Liegt wie von dir bereits erwähnt am zu gutem Leistungsgewicht.
"In den Kurven kann jeder schnell sein!" (Dirk Raudies, 125cc Weltmeister)

mabo321

unregistriert

3

Donnerstag, 19. August 2010, 15:38

hmm ok die rs hat ja auch eigendlich nur 32 ps trotzdem wird das knapp geht das vieleicht das man diese noch ein wenig runter drossel (für den tüv und danach wieder auf ihre volle leistung öffnet) ja ich wes das das ilegal ist -.-* aber naja jetzt erst ma barfög an trag holen gehen xD bin nachher wieder da


mfg mabo321

ZX6R

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 500

Registriert: 7. Juli 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ninja ZX6R

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. August 2010, 15:44

Rein theoretisch kann man sie soweit runter drosseln, dass man fahren darf. Musst halt ausrechnen, auf wieviel PS du denn runter drosseln musst. Ich bezweifel aber, dass es für den Wert (z.B. 22 PS oder sowas) einen Drosselsatz gibt. Alternativ kannst du sie auch auf 15PS drosseln. Dafür gibts zumindest einen zugelassenen Drosselsatz. Was du mit der Drossel nach dem anmelden machst ist mir persönlich egal, es gibt genügend andere, die dir deswegen ins Gewissen reden werden.
"In den Kurven kann jeder schnell sein!" (Dirk Raudies, 125cc Weltmeister)

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 118

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. August 2010, 15:46

Als wenn ich das richtig sehe, hat die RS125 31PS ungedrosselt.

Warum sollte er mit einem A(unbeschränkt) diese nicht fahren dürfen?

Lediglich mit dem 1A (oder heißt der jetzt A1) -mit dem 125er Schein eben... da dürfte die Maschine nur gedrosselt auf 15PS / 80kmh gefahren werden.

Aber der TE ist doch >18 Jahre als und hat einen A(u) - oder verstehe ich da was falsch? Gibt's noch andere Einschränkungen als die PS-Zahl?
*Lille*

ZX6R

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 500

Registriert: 7. Juli 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ninja ZX6R

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. August 2010, 15:55

Ich weiß seine Fahrzeugdaten nicht. 0,16 KW pro KG darf er haben. Er hat was von 32 PS geschrieben und eine bliebige RS 125 ausm Internet wiegt 139 kg. das macht dann 0,1693... KW pro KG. Ich bin jetzt auch nicht der Experte, aber normal ist das zuviel ...
"In den Kurven kann jeder schnell sein!" (Dirk Raudies, 125cc Weltmeister)

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 118

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. August 2010, 15:56

Wusste ich gar nicht, daß es da noch eine kW/kg-Begrenzung gibt. Schon wieder was dazugelernt.
*Lille*

ZX6R

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 500

Registriert: 7. Juli 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ninja ZX6R

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. August 2010, 16:12

So habe gerade was gefunden: http://motorrad.wikia.com/wiki/Aprilia_RS_125

Demnach sind die Maschinen bis zum Baujahr 2005 (ungedrosselt) nicht mit A beschränkt fahrbar. Ab Baujahr 2006 darf man sie fahren.
"In den Kurven kann jeder schnell sein!" (Dirk Raudies, 125cc Weltmeister)

mabo321

unregistriert

9

Donnerstag, 19. August 2010, 17:56

hmm ok danke an alle hab mir das grad ma eben aufer motorad wiki durch gelesen ich glaube ich werde mir was anderes überlegen hab ja noch en bissel zeit :) so ca 9 monate bis ich dann fahren darf xD

Eckes

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 556

Registriert: 6. Juni 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: CB 500

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. August 2010, 18:36

Als wenn ich das richtig sehe, hat die RS125 31PS ungedrosselt.

Warum sollte er mit einem A(unbeschränkt) diese nicht fahren dürfen?

Lediglich mit dem 1A (oder heißt der jetzt A1) -mit dem 125er Schein eben... da dürfte die Maschine nur gedrosselt auf 15PS / 80kmh gefahren werden.

Aber der TE ist doch >18 Jahre als und hat einen A(u) - oder verstehe ich da was falsch? Gibt's noch andere Einschränkungen als die PS-Zahl?

Übrigens hat man mit 18 A(b). A(u) hat man bei Direkteinstieg mit 25 oder nach 2 Jahren Führerscheinbesitz A(b)
Nowadays people know the price of everything and the value of nothing.

- Oscar Wilde

mabo321

unregistriert

11

Donnerstag, 19. August 2010, 18:40

oO leute hab grad in nem anderem forum was über googel gefunden für die alten rs moddel soll es en umbau kitt geben mit damm man die maschine en paar kilo schwerer machen kann so wurde das ganze in diesem forum beschrieben (verwirrend).

Zitat

hi,

erzähle euch erstmal die vorgeschichte

in meinen schein steht drin das meine rs 125 baujahr 98
319 kg gesamtgewicht hat und
139 kg leermasse

aber laut meinen rahmen hat sie 324 gesamtgewicht und natürlich dann
144 kg leergewicht (das man sie dann mit A beschränkt offen fahren kann) :-P





und jetzt zur eigentlichen frage
der tüvler sagte mir das es ein unbau kit gibt wo man sie legal schwerer machen kann hat jemand davon schonmal was gehört?

PS: die haben dort auch ein Gutachten dafür

bin für jeden tipp dankbar

mfg
Toby

edit:
oh sry hab umbaukit falsch geschrieben :-P

ZX6R

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 500

Registriert: 7. Juli 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ninja ZX6R

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. August 2010, 18:50

Ob es so ein Kit gibt keine Ahnung. Aber wenn du es schaffst mit einer 32PS Maschine 147,125kg zu erreichen und das dann auch so im Fahrzeugschein steht, darfst du die Maschine natürlich legal fahren. Generell werden ja Fahrzeugänderungen beim TÜV abgenommen. Wenn du jetzt Gewicht hinzufügst müssten sie diese Änderung normal auch abgenommen werden. Ein Anruf beim TÜV dürfte helfen um das zu klären.
"In den Kurven kann jeder schnell sein!" (Dirk Raudies, 125cc Weltmeister)

Laurence

unregistriert

13

Donnerstag, 19. August 2010, 19:04

EIn Azubi von uns musste seine KTM Supermoto auf 16 PS drosseln, wegen dem Leistungsgewicht^^
Also das ging....Gasweg und am Vergaser....
Der hat jetzt weniger Gasweg als ich Spiel in meinem^^

mabo321

unregistriert

14

Donnerstag, 19. August 2010, 19:15

Laurence ich glaube du meinst nen gas anschlag ala roller

mueckehintenamhelm

unregistriert

15

Donnerstag, 19. August 2010, 19:22

drossel

von schwerer machen hab ich noch nix gehört,

da das prob aber bekannt ist gibt es im fachhandel drosselsätze auf ca. 25 ps. dann kannst fahren.

lg
helmut

Laurence

unregistriert

16

Donnerstag, 19. August 2010, 19:34

Laurence ich glaube du meinst nen gas anschlag ala roller


keien Ahnung was Roller haben, bin nie einen gefahren....
Man kann halt den Gasgriff nur gefühlte 2cm drehen^^

mabo321

unregistriert

17

Donnerstag, 19. August 2010, 20:08

kay danke noch mal an alle also ich sags ma so somit wird die rs125 doch wieder in mein sicht felt

tuna_fish

unregistriert

18

Donnerstag, 19. August 2010, 21:13

Ich würd mir direkt eine "große" Maschine kaufen. Dann musst Du nach den 2 Jahren auch nicht direkt eine neue kaufen. Drosseln musst Du ja offensichtlich so oder so. Dann doch lieber eine 500er oder 600er ;)

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung