Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Dirk U.

Mit Glied

  • »Dirk U.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 401

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Februar 2011, 14:26

Becker Navigationsgeräte

Ich mach mal einen Thread auf speziell für Becker Navis.

@Lille

Du hast ja auch das Z099.

Ich habe im Moment den Joshua 1.7 Skin und bin im Grunde zufrieden.

Hast du mal den@tomic-Skin V1.3 für die Geräte Z99/100/201 ausprobiert?

Ist der besonders anders oder tun die sich nicht viel?

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 493

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Februar 2011, 22:51

Verändern Skins bei Becker nur das Design (Farben, Bilder) oder auch das Layout (Anordnung, Größe, Vorhandensein von Schaltflächen/Text)?

Dirk U.

Mit Glied

  • »Dirk U.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 401

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. Februar 2011, 08:51

Sie verändern auch die Funktionen.

Vorher hatte ich z.B. keinen Tacho oder Bordcomputer mit drin. Nach dem Skinwechsel schon.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 493

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 21. Februar 2011, 09:20

Das ist mal ein Kaufargument für Becker. TomTom ist ja hauptsächlich idiotensicher.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 110

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 21. Februar 2011, 10:35

Ich hab auch den Joshua-Skin drauf, müsste auch aktuell 1.7.3 sein.

Neulich hab ich noch was feines bekommen, muß ich aber noch austesten: Eine Sprachanpassung ohne Wegepunkt-Ansage. Damit werden die Hilfspunkte nicht mehr angesagt, nur noch die Zielpunkte.

@tomic hab ich noch nicht getestet, weil ich eigentlich mit dem Joshua-Skin sehr zufrieden bin. Hab mir aber auch schon überlegt, es einfach mal zu testen.

@blahwas:
Das Becker basiert auf Windows-mobile, und lässt sich daher über eine USB-Verbindung sehr gut auf Dateiebene "befummeln" - man kann sich durch die Ordner klicken, Dateien austauschen, neue dazupacken oder ini-Dateien mit dem Texteditor verändern.

Sinnvollerweise macht man vorab per USB ein Backup (einfach alle Dateien vom USB-Laufwerk auf die Festplatte kopieren), dann kann man, sollte etwas schiefgehen, einfach den Urzustand wieder herstellen.

Die Skins selber sind meist Zip-Dateien, die man einfach nach Anleitung in den Ordnerstrukturen verteilt. Dabei werden normalerweise nicht mal Dateien überschrieben, sondern dazugepackt. Und über eine Start-ini wird festgelegt, daß mit dem Skin geladen werden soll.

[Soviel zur Technik :rolleyes: ]

Die Skins sind normalerweise angelehnt an die Originalsoftware, aber optimiert. Menüs sind anders aufgebaut, logischer in der Bedienung oder häufiger verwendete Punkte liegen sinnvoller (höher in der Menüstruktur). Manche Funktionen, die man sonst über Menüs suchen musste, wurden in die Navigationsoberfläche integriert.

Ein wichtiges Update durch die Skins: Man kann in geplanten Routen (PC oder auf dem Navi selber), bestehend aus mehreren Zwischenzielen, einzelne Punkte überspringen. Also statt wie geplant A-B-C-D-E abzufahren, überspingt man während der Fahrt Punkte, fährt nur A-C-E an. Die original Becker-Software kann das nicht, hier muß man unerwünschte Punkte aus der Routenplanung löschen.
Mit den Skins hat man einen "Skip Waypoint"-Knopf, mit dem man den jeweils nächsten Punkt abhaken kann, ohne dabei die geplante Route zu zerstören (falls man sie auf dem Navi lassen und später nochmal komplett fahren will). Deswegen nutzen vor allem Motorradfahrer gerne diese Skins.

Dann gibt's noch den Digital-Tacho. Eine Tempoanzeige in Ziffern - wobei die Navigation im Hintergrund trotzdem weiterläuft.

Und schließlich noch den Bordcomputer - der kam neu hinzu. Damit kann man dann Streckenlänge, Durschnitts- und Max.Geschwindigkeit, Fahrt- und Standzeiten, Min. und Max.Höhe protokolliert werden. Ganz nett, wenn man seine Tour auswerten möchte. :rolleyes:

Es gibt eine QWERTZ-Tastatur, statt der Original ABCDE.

Was es in meiner derzeitigen Version noch nicht gibt, was aber mal wieder ein Grund für ein Update wäre....

Das Routentracking, und der Offroadmodus. Hab ich beides noch nicht drauf und kann deshalb dazu nix sagen.

Dirk - hast Du das schon?


Fazit für mich: Das Becker ist ein klasse Navi - aber in erster Linie, weil es über das verwendete Betriebssystem und das Engagement der diversen Hobbyprogrammierer sehr gut an die tatsächlichen Bedürfnisse der Anwender angepasst werden kann - und wird. Hat ein bißl was von "Opensource"-Software, auch wenn's von Becker wohl nicht so geplant war. :whistling:
*Lille*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lille« (21. Februar 2011, 10:38)


Dirk U.

Mit Glied

  • »Dirk U.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 401

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 21. Februar 2011, 11:42

Was es in meiner derzeitigen Version noch nicht gibt, was aber mal wieder ein Grund für ein Update wäre....

Das Routentracking, und der Offroadmodus. Hab ich beides noch nicht drauf und kann deshalb dazu nix sagen.

Dirk - hast Du das schon?

Nein, habe ich auch nicht. Kenne ich ehrlich gesagt auch noch nicht. Oder ist das die Funktion wo man die Tour aufzeichnen kann? Das ist ja auch möglich im Joshua Skin.

Was mich etwas ärgert ist, dass die Karten nicht aktuell sind. Wir haben schon seit mehreren Jahren hier einen Doppelkreisel im Ort und der ist immer noch nicht drin. Allerdings habe ich was davon gelesen das im April 2011 eine Version 3 der Karten raus kommen soll. Für das Geld wird man sich aber wahrscheinlich ein neues Navi kaufen können.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 110

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 21. Februar 2011, 11:48

Oder ist das die Funktion wo man die Tour aufzeichnen kann? Das ist ja auch möglich im Joshua Skin.


Ja - sowas muß das sein. Wie gesagt - das kenne ich bei meiner Version noch nicht.

Was kann man mit den aufgezeichneten Daten machen? Nochmal nachfahren als Routenplanung? Oder auch exportieren? Wenn ja, in welchem Format liegen die vor?

Allerdings habe ich was davon gelesen das im April 2011 eine Version 3 der Karten raus kommen soll. Für das Geld wird man sich aber wahrscheinlich ein neues Navi kaufen können.


Gut zu wissen. Ich spiele auch schon ne Weile mit dem Gedanken, mir ein anders Becker zu holen (mit mp3, was das Z099 ja nicht kann), aber dann heißt es wirklich: Füße stillhalten und abwarten.

Wobei mir auch noch nicht klar ist, ob, wann und wie sich die Fusion mit Falk auswirken soll. Bis jetzt ist davon nichts zu spüren.
Eigentlich, so sagt die Gerüchteküche, sollte es ein neues Becker-Falk-Navi geben, das wirklich 100% wasserdicht ist, als Nachfolge zum Crocodile.
*Lille*

Dirk U.

Mit Glied

  • »Dirk U.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 401

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 21. Februar 2011, 11:59

Das Croco bekommt man ja mittlerweile schon für 129 € nachgeschmissen, allerdings ohne Halterung.

Ich habe die Funktion noch nicht getestet müsste aber die sein die man auf dem Foto sieht in Form einer Filmklappe.



In welchem Format die dann vorliegen kann ich dir nicht sagen da ich es, wie gesagt, noch nicht getestet habe.

Dirk U.

Mit Glied

  • »Dirk U.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 401

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. Februar 2011, 11:47

Ich habe die Tracking Funktion getestet und sie funktioniert. :thumbup:

Sie werden als trk Dateien gespeichert (iGO8 >> save >> TRACKS).
Diese Dateien kann man mit dem Route Converter öffnen und dann als Google Earth 5 (*.kml) Dateien abspeichern, sie mit Google Earth öffnen und dann sehr schön die Tour abfliegen.

Das Problem ist nur das die Route z.T. leider nicht exakt auf der Straße liegt sondern teilweise neben der Fahrbahn und auch etwas weiter daneben.

Wenn ich jetzt die Tour an jemanden weiter geben möchte dann sollte das doch exakt passen wenn mich nicht alles täuscht, oder?

Kann das mal jemand austesten?

trk Datei

kml Datei

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 110

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. Februar 2011, 12:06

Google Earth hab ich auf dem neuen Laptop noch nicht drauf, aber...

Import in den RouteConverter, Export als *.gpx, Import in den Tourenplaner - Route ist okay.



In dem Format müsste es sich auch an andere Fahrer weitergeben lassen:

track000.zip
*Lille*

Dirk U.

Mit Glied

  • »Dirk U.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 401

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Februar 2011, 12:26

Prima. Das hört sich gut an. :) Das war ja jetzt nur ein Test aber hört sich gut an wenn man mal eine schöne Strecke fährt

Vor allen Dingen sehe ich am Höhenprofil wieder einmal bestätig das ich doch etwas höher wohne als mein Arbeitgeber.

Evo2k6

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 436

Registriert: 18. Juni 2008

Wohnort: sonstiges

Motorrad: Suzuki SV1000N

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Februar 2011, 12:28

Ich hatte mal einen Mietwagen mit nem Becker dazu weil die Wagen mit festem Navi aus wahren.

Fand das eig. ganz gut, das einzigste was mich nur genervt hat zwar diese quietschbunte Farbdarstellung. Kam mir bisschen vor wie auf nem Kindergeburtstag.

Dirk U.

Mit Glied

  • »Dirk U.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 401

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Februar 2011, 12:42

Ich finde die Ansicht ziemlich gut.

Ist zwar das Z201 aber das ist fast gleich wie das Z099.

Tag und Nacht Ansichten.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung