Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 17. März 2011, 17:10

Motocross

Hey leute ich bin noch 15 und möchte ab meinem 16 Lebensjahr den A1 Führerschein machen und möchte mir daher ein Motocross beschaffen.
Könnt ihr mir bitte sagen was für eine anfängerin ein geeignetes Motocross mit Straßenzulassung ist?
Sag schon mal danke für eure Antworten,
by Simone :D

tobim

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 46

Registriert: 5. März 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: XT600K

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. März 2011, 18:02

Hallo,

ich bin vor vielen Jahren eine DT80 von Yamaha mit dem A1 gefahren. Das hatte im Vergleich zu den 125er Enduros (DT125, DR125 von Suzuki, KLX125 von Kawasaki) den Vorteil, dass man sie nicht weiter drosseln musste, da die DT80 genau 80km/h im Schein eingetragen hat, die du ja bis 18 mit dem A1 fahren darfst maximal. Was Spritzigkeit und Geschwindigkeit angeht war die 80er da dann ein wenig besser. Dafür fehlte der E-Starter, was aber bei den gerade mal 80ccm nicht wirklich schmerzlich war. Die bekommt man ja auch mit der Hand angekickt oder angeschoben im Notfall. Nach den 2 Jahren Drosselzeit ist die 80er dann natürlich nicht mehr so toll...

Preislich lag die DT80 natürlich in den 90er Jahren, als die 125er gerade neu aufgelegt wurden und die 80er ausliefen (wg. der veränderten Führerscheingesetzgebung), sehr günstig da. Wie das heute aussieht musst mal selbst rausfinden...


Gebrauchte DTs solltest du über mobile.de und Co. noch massenweise finden, neu gibts die nicht mehr sondern nur noch als neu aufgelegte XT125. Ansonsten siehe halt die o.g. anderen Modelle. Die KLX bekommst du nach wie vor auch neu, die DR125 wurde Anfang der 2000er eingestellt... KTM hatte noch eine 125er (LC2) damals, aber die war recht teuer und ist mittlerweile auch eingestellt soweit ich weiß. Aprilia hatte damals auch eine 125er Enduro die RX125. Gibts auch heute noch...

Da du für ein so günstiges Leichtkraftrad ja sicher ohnehin nicht quer durch Deutschland fahren willst, würde ich dir aber einfach empfehlen mal mobile.de, Zeitungen und Co. einfach bei dir lokal im Umkreis von ca. 50km mal zu durchsuchen in der Kategorie Enduro bis 125ccm, dann wirst schon sehen was es da noch für Modelle gibt.


3

Donnerstag, 17. März 2011, 18:24

hey danke für deine Antwort werde mir diese modelle mal ansehen aber so schnell muss ich mich ja nicht festlegen
lg simone

Roischnok

unregistriert

4

Freitag, 18. März 2011, 11:04

Und ganz wichtig bei deiner Suche, "ENDURO" ist die Kategorie mit Strassenzulassung, eine "MOTOCROSS" ist ein reines Geländemotorrad, da gibt es keine Strassenzulassung, bis auf ein paar ganz wenige Ausnahmen!

coffe_racer

unregistriert

5

Mittwoch, 27. April 2011, 10:27

Also da kommt es natürlich auch auf den Geldbeutel drauf an. Aber ich glaube mit der Yamaha DT 80 oder der Kawasaki KMX bist du gut beraten ;) Möchtest du dir eine neue oder gebrauchte kaufen?

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung