Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 7. Juli 2011, 03:01

Suche Moped fürs Grobe

Hallo,
Ich bin auf der Suche nach einem fahrbaren, günstigen Untersatz für tägliche Fahrten über Stock und Stein, auf normalen Straßen und in Städten in Südfrankreich.
Das Haus meines Vaters dort liegt mitten im nirgendwo. Die 3-4 km über Schotter bis faustgroße Steine zum Auto sollten mindestens machbar sein. Am besten auch die weiteren 20 km über normale Straßen in die nächste "Stadt". Ich wiege ca 90 km und bin über 2m gross, plus Rucksack, ergibt eine unangenehme Fahrt für mich und eine ziemliche Belastung für das Moped.
Der Witz an der ganzen Sache: ich habe nur meinen Auto-Führerschein und kann in nächster Zeit auch keinen für Motorrad machen.
Suche deshalb dringend nach einer zuverlässigen, günstigen Möglichkeit das zu erfüllen ;)
Ich habe schon 50ccm "Maschinen" gesehen, die den Anschein erwecken eine solche Fahrt zu ermöglichen,
möchte aber doch nochmal fachkundigen Rat einholen.
MfG
Lourky

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 521

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Juli 2011, 13:11

Hi Lourky

Bei deiner Größe fällt mir da erst mal nichts passendes ein...vielleicht hat ja ein anderer hier eine zündende Idee. :)

LG Sabine

Beny

Muss das sein?

Beiträge: 1 635

Registriert: 26. Oktober 2005

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda CB 250 RS; BMW R 100 GS; Yamaha XT 600; R 1100 GS; R1200GS

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Juli 2011, 16:14

Ich weiß nichts über die Führersacheinbedinungen in Frankreich. Wenn du z.B. bis 50 ccm fahren darfst würde ich mir eine Mini Enduro besorgen. ^^ Sonst Mountainbike
Beny
Nichts ändert sich, außer ich ändere mich!

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 11. Juli 2011, 16:27

Ich war überrascht, vor zig- Jahren,...

...da liefen in Südfrankreich n u r 125er - Enduros herum.

Jede größere Maschine fiel direkt auf, ich dachte mir damals,
dass diese Kategorie eventuell noch mit dem PKW - Führerschein gefahren werden darf!

Also: "Enduro" auf jeden Fall!
Und wegen der rechtlichen Bestuimmungen rufst du am besten beim ADAC an!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Caesar

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 135

Registriert: 20. März 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad:

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 11. Juli 2011, 16:28

Wenn nur 50ccm dann Yamaha DT50(R) ;)

Ansonsten DT 125


Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 11. Juli 2011, 16:42

Ach?

Honda, Suzuki, Kawasaki, KTM & Co. bieten in diesen Hubraumklassen nichts an?

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 954

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 11. Juli 2011, 17:15

Ich würde mich halt mal hier durcharbeiten, ob da etwas passendes dabei ist:

KLICK

Prinzipiell wird es wohl Richtung Enduro / Crosser gehen.
*Lille*

Von91

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 908

Registriert: 12. Dezember 2010

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda NTV, Honda Transalp XLV650, EX Suzuki Katana 550, 80er Gamma, SYM Husky125 , Gilera Eaglet 50

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 11. Juli 2011, 22:08

Wenn du 125er fahren darfst eine Honda Varadero, sonst eine 50er DT, deren Motor ist günstig zu reparieren und leistet auch genug. Von den (meisten) Betas würde ich dir abraten, die RR ist aber nicht von schlechten Eltern. Selten aber in dem Fall sicher gut: Cagiva Elephant 50.

Bei Bedarf drehe ich passende Lenkerendgewichte für z.B. Lenkerendspiegel oder in passender Dicke zu Griffen.

sammy600

Mo24-Fan

Beiträge: 249

Registriert: 9. Oktober 2005

Wohnort: Bayern

Motorrad: Street: Vespa LX 125, Racetrack: GSX R 750 L1

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 22. Juli 2011, 18:46

lass das mitm moped und kauf dir lieber einen geländewagen... mit ner 50er und 100kg drauf kommst du kaum vorwärts. das ist totaler quatsch.

10

Freitag, 22. Juli 2011, 18:57

Sehe ich auch so wie sammy600. Sobald ein Hügel kommt, musst du absteigen und schieben..

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

50ccm, Frankreich, Lasten, Schotter

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung