Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 8. August 2013, 10:49

"Oha!"
Der Umbau inspiriert Dich,...ich spüre es förmlich!

Gruß vom Töff.
*Rohrbiegemaschine zu verleihen!*
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 8. August 2013, 10:56

Nein, eigentlich gefällt mir persönlich gar nichts an dem Teil.

Irgendwie erkenne ich keine Linie außer "Irrer Lenker, Chrombling-Skelett-Spiegel und Ledernietenkoffer" - also alles, was ich nicht mag. Und eine 125er ist es auch noch, sorry. :whistling:


Gut finde ich, dass die Arbeit gut ausgeführt wird, Züge und Kabel sinnvoll verlängert werden und es nicht nur zusammengekloppt wird. Wenn es dem Besitzer dann gefällt. Okay. :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 8. August 2013, 11:00

Ich finde auch die Überschrift und überhaupt die Idee, d a s zu dokumentieren toll.
Ich freue mich auf jeden weiteren Beitrag.
W a n n wird die erste Enduro auf Ketten- oder Allrad - Antrieb umgebaut?
W a n n lenkt die erste Trial hinten?

Gruß vom Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 346

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 8. August 2013, 12:51

W a n n wird die erste Enduro auf Ketten- oder Allrad - Antrieb umgebaut?
Gibt es schon . . . und eine Allrad Variante von Yamaha wurde mal von einem Franzosen bei der Dakar eingesetzt. 8o

Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

HeiligsBlechle

unregistriert

25

Donnerstag, 8. August 2013, 14:14

Ich muss ganz ehrlich sagen: Mich inspiriert der Umbau schon etwas...

in meiner Schraubercommunity gibts eigentlich nur Moppeds mit völlig anderer Ausrichtung, und die meisten Mitglieder finden die Viagra auch sprichwörtlich zum kotzen! ...allerdings sind wir uns fast alle einig, dass der grundlegende Ansatz eigentlich ganz witzig ist, und so ein Klischee Hobel mal ne spassige Sache wäre.

Ich hätte meinem Kumpel zu ner 535er statt ner 125er geraten. Das Teil würde sich wenigstens anständig bewegen, und vorallem (und das ist bei sowas wichtiger) nach was klingen! Dann ein Apehanger wie hier gezeigt verbauen, vielleicht geschmackvollere (bzw. dezentere) Spiegel, und vorne kann man das schon fast lassen. Hinten hätte ich persönlich das Teil so weit es geht gestripped und gecleant, anstatt es mit Sissybar, und Packtaschen noch fetter zu machen. Fahrersitz lassen, und der Rest völlig clean, um eine Linie ins Bike zu bringen, und einen eleganten Hintern hin zu bekommen.

...Ich überleg mir tatsächlich sowas zu basteln, wenn ich wirklich billig an ne 535er oder was ähnliches ranlaufen sollte...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HeiligsBlechle« (8. August 2013, 14:16)


Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 8. August 2013, 14:17

Ooch, dann such Dir aber ne andere Basis,
... ich finde die 535 nicht hübsch...so ohne richtigen Rahmen zum gucken!

Die kosten doch "Gebraucht" alle das gleiche..irgendwann..!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 8. August 2013, 14:25

Von hat doch mal eine tolle 125er gebaut. Da war wenigstens eine Linie zu erkennen. :thumbup:


Von Louisteilen halte ich grundsätzlich nicht viel, aber okay. 125er Chopper sind ein Ding für sich. Ein Motor, der vom Hubraum lebt mit 125 cmm zu bauen. Nein, ich weiß nicht. Auf so einer schlanken Maschine SO einen Ape? Ein Miniape meinetwegen noch, aber nicht so einen. :|

Ich würde gerne mal wissen, wie groß das Budget nun wirklich war? Gabs da gar keine Luft mehr, oder musste es sofort diese sein? Ich habe immernoch großen Respekt vor dem Mann, der sich diesen Traum noch erfüllt, aber der Stil wäre nicht meiner. Ist das Teil für die Eisdielenfahrt gedacht oder wird der Mann noch richtiger Motorradfahrer mit großer Kilometerleistung im Jahr?
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 380

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 8. August 2013, 16:52

Ich überleg mir tatsächlich sowas zu basteln, wenn ich wirklich billig an ne 535er oder was ähnliches ranlaufen sollte...

hier ist was schönes auf Basis VT750: Scrambler und Tracker

Der Scrambler :wub:

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 8. August 2013, 17:07

* B e i d e ! * "Seiber!"

Und endlich mal ein Rahmen um den 535er - Motor!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

HeiligsBlechle

unregistriert

30

Donnerstag, 8. August 2013, 22:24


Ich würde gerne mal wissen, wie groß das Budget nun wirklich war? Gabs da gar keine Luft mehr, oder musste es sofort diese sein? Ich habe immernoch großen Respekt vor dem Mann, der sich diesen Traum noch erfüllt, aber der Stil wäre nicht meiner. Ist das Teil für die Eisdielenfahrt gedacht oder wird der Mann noch richtiger Motorradfahrer mit großer Kilometerleistung im Jahr?


Es musste tatsächlich genau das sein. Alle Stylingentscheidungen hat der "Kunde" getroffen. Ausgebremst wurde er lediglich dadurch, was ich noch als Machbar angesehen habe. Der Ape hätte für seinen Geschmack noch höher sein dürfen...

Budget war 1500 inkl. Maschine. War ganz schön knapp das ganze... Jetzt sinds dann doch 1600 geworden mit Tüv und den Teilen für den Rastenumbau. Sehr sehr eng also...

@blahwas: Ne Scrambler werde ich höchstwahrscheinlich in den nächsten paar Jahren eine bauen. Wenn meine Freundin ihren Führerschein macht, dann will die so eine haben. Ist ihr Traummotorrad.

31

Donnerstag, 8. August 2013, 22:52

Sporty, was hast du gegen Louisteile?

Habe gerade an die Estrella Thermometer und Uhr mit Doppelhalter angeschraubt. Alles von Louis. Hätte ich vorher wissen müssen. Weichen musste die Einzeluhr von Harley. War das gleiche Fabrikat, kostete als Einzel aber schon mehr als hier die Doppelanlage.


Man kann sich auch durch einen bestimmten Markennamen das Geld aus der Tasche ziehen lassen.

Ansonsten Hochachtung vor der sauberen Arbeit. Ansonsten ist alles Geschmacksfrage. Vielleicht hat der Kunde ja nur den Autoführerschein vor 1980 und kann so nur 125er fahren? Vielleicht hat er ja auch Schiss vor der brutalen Leistung einer 525er (44 PS oder so). Bleibt doch jedem überlassen. Ich suche ja auch nach einer Variante zu meiner schweren 1250er.

Max

HeiligsBlechle

unregistriert

32

Freitag, 9. August 2013, 03:20

Ne, er dürfte schon größere Maschinen fahren. Hatte früher auch ne Güllepumpe und andere Bikes in dieser Klasse...

Er wollte einfach ums verrecken nur eine 125er. Wir haben ihn Monatelang bearbeitet, aber er ließ sich nicht umstimmen. Unterhalt wäre ja nicht wesentlich teurer gewesen, Anschaffungskosten ebenfalls nicht unbedingt, denn die 125er chopper werden sauteuer gehandelt, und mit nem "großen" Bike hätte er wenigstens nen gescheiten Sound, und vorallem müsste er mit seinem kaputten Fuß nicht ununterbrochen schalten (umbau hin oder her).

125er und sonst nix. ...ihm reiche das, er will ja nur mal n bissel durch die Stadt cruisen ganz gemütlich, usw... Vielleicht isses tatsächlich angst vor nem großen, schweren Bike mit mehr Leistung... Vielleicht gibt ihm der Gedanke ne leichte 125er zu haben mehr Sicherheit... Ich weiss es nicht, und jetzt hat er seinen Willen.

Ich hatte bisher auch keine Probleme mit Louis Eigenmarken bei Bauteilen. Klar, you get what you pay for, aber auf der anderen Seite wird grade bei Motorradteilen oft der Markenname auch extrem mitbezahlt.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 9. August 2013, 09:58

Budget war 1500 inkl. Maschine. War ganz schön knapp das ganze... Jetzt sinds dann doch 1600 geworden mit Tüv und den Teilen für den Rastenumbau. Sehr sehr eng also...

Dafür hast du´s aber gut gemacht. :thumbup:

Zitat

125er und sonst nix. ...ihm reiche das, er will ja nur mal n bissel durch die Stadt cruisen ganz gemütlich, usw...

Okay, seine Sache. Wenn ihn das happy macht, finde ich das das Wichtigste.


Zitat

Sporty, was hast du gegen Louisteile?

Viele No Name Teile von Louis und den hier sog. großen Drei sind einfach pröddelig in meinen Augen. Teilweise halte ich auch Kellermann Produkte für überteuert, aber das sind Einzelfälle. In der großen Masse sind mir Markenteile aus Deutschland oder USA doch lieber, als Louis-Teile. Ich bediene mich bei meinen Schützlingen nur noch bei den großen Drei der Harleyszene (W&W, Custom Chrome, Zodiac) und greife ansonsten auf namhafte Teile zurück - die sind teuerer, aber ihr Geld wert. Der Support ist auch genial, wie ich gerade mal wieder bei erlebe bei einem Projekt.

Speziell diese Skelett-Spiegel gehören auf die Kirmen, finde ich. Genau wie 50 Zoll Ape Hanger. Ich mag eher den dezenten Weg, egal welche Stilrichtung, aber vor allem feine Teile und gute handwerkliche Umsetzung. Harley im speziellen verkauft die Teile natürlich teilweise scheiß teuer. Aber viele davon sind einfach qualitativ viel besser, als no name Dinger. :) Muss man mir nicht glauben, ich für meinen Teil habe aber alles hinter mir.


@ Blechle:
Mach erstmal deinen Racer fertig! Deine Freundin fährt doch sicher auch da gerne mit. Und ich werde ungeduldig!! :thumbsup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

HeiligsBlechle

unregistriert

34

Freitag, 9. August 2013, 16:14

uhhh... ja, ähhh, der Racer.... ähhh, die Gixxer, ähh... da war doch was XD


Mit mitnehmen wird das wohl so oder so nix bei dem Ding, da ja zwischenzeitlich ein Ententier für zwei Personen bei mir zuhause steht, und die Gixxer sich wohl designtechnisch besser als Einsitzer macht. Soweit die aktuelle Überlegung, dass kann sich aber stündlich ändern ;)

Dazu kommt noch dass ich grade nicht weiss wo anfangen soll... Bin etwas ratlos... Erstmal muss die Ente wieder völlig fit gemacht werden (Züge neu, und wenn ich sie dafür eh schon auseinander habe, wird noch ein "coolerer" Scheini verbaut). Ich hoff das bis dann die anderen Jungs aus der Werkstatt etwas Luft haben... Wir haben grade soviele Projekte im Laden, dass ich nichtmal sicher bin, dass ich irgendwo Platz finde. Momentan liegt die Hauptpriorität auf den beiden Turbos, wobei die eine fast schon läuft (die sind seit Tagen am programmieren und abstimmen der Steuergeräte, jetzt gibt sie langsam laut).

Ich komm eigentlich vom Autoschrauben, und wie ich gemerkt habe, gibts da durchaus Unterschiede zum Moppedschrauben... Daher hätte ich schon ganz gerne jemanden, der mir zumindest hier und da mal auf die Finger kuckt, wenn ich mit der Gixxer anfange...

35

Freitag, 9. August 2013, 16:24

Ich denke du hast eine Schrauberclique??? Haben die nicht sogar aus 3 Motoren einen gemacht? Du erwähntest das im NTV-Thread. Die können doch mit Rat und Tat....oder versteh ich da was falsch und werfe was durcheinander?

@Sporty
Es gibt bei Louis durchaus günstige Sachen die auch taugen. Beispiel Aluspiegel. CNC gefräst. Sollen von Rizoma, LSL, etc. immer um 100€ oder mehr kosten. Für das gleiche Geld bekomme ich 2 Aluspiegel einer eher unbekannten Marke, auch CNC gefräst und gut gemacht. Stehen den teuren für mich in nichts nach. Da bezahlst du eher zu 50% den Markennamen und die Werbung....

HeiligsBlechle

unregistriert

36

Freitag, 9. August 2013, 16:51

Ich denke du hast eine Schrauberclique??? Haben die nicht sogar aus 3 Motoren einen gemacht? Du erwähntest das im NTV-Thread. Die können doch mit Rat und Tat....oder versteh ich da was falsch und werfe was durcheinander?


Du verstehst das genau richtig. Drum gehts ja: Wir haben grade in der Werkstatt soviele Projekte, dass die Jungs erstmal andere Prioritäten haben, als bei mir und der Gixxer Händchen zu halten (eben die beiden Turbos, die eigentlich noch in diesem Jahr auf die Strasse sollen). Und ich sollte grade auch andere Prioritäten haben, denn nachdem ich alle Ausgebremst habe mit der Virago (Platz beansprucht der eigentlich nicht mir war, immer wieder Studenlang Hilfe und Tips gebraucht, usw) sollte ich wohl erstmal denen etwas zur Hand gehen, dass mal ein paar Projekte abgebaut werden, und nach und nach wieder Durchblick und Platz vorhanden ist.

HeiligsBlechle

unregistriert

37

Freitag, 9. August 2013, 20:16

So, und noch ein paar Bilder vom fertigen Bike, solange es noch ganz ist ;)








Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung