Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

ramschoo

Mo24-Probefahrer

  • »ramschoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 17. Februar 2014

Motorrad: Aprilia rs 50

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 17. Februar 2014, 00:33

Aprilia rs 50

guten tag liebe moped gesellen!
ich habe ein problem und hoffe ihr könnt mir weiter helfen?
und zwar geht mein E-starter nicht? habe eine neue batterie geholt liegt auch nicht daran? wenn ich auf den e-starter drücke macht es ein leises klick, woran kann das liegen bitte helft mir, keine lust immer an zu schieben :)
mfg
rama

2

Montag, 17. Februar 2014, 12:52

Hallo,

Kontakte überprüfen ggf. reinigen. Zur Kontrolle Relais überbrücken/durchmessen und schauen, ob es dann geht.
Möglicherweise sind auch die Anlasserkohlen runter

ramschoo

Mo24-Probefahrer

  • »ramschoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 17. Februar 2014

Motorrad: Aprilia rs 50

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. Februar 2014, 13:43

ich habe alle kontakte überprüft, und sie eingesprüht? aber pasiert nix! es macht nur leise klick klick, meinse das relei ist defekt?

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 885

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. Februar 2014, 16:32

ich habe alle kontakte überprüft, und sie eingesprüht? aber pasiert nix! es macht nur leise klick klick, meinse das relei ist defekt?
Die angesprochenen Kontakte liegen in dem Relais, da kommt man so ohne weiteres nicht dran. Die sicherste Methode ist es, das Relais kurzfristig zu überbrücken. Dazu die beiden "dicken" Anschlüße miteinander verbinden (der Motor müsste sofort anfangen zu drehen). Am besten mit einem größeren Schraubenzieher die beiden Anschlüße kurz verbinden. Wenn der Motor dann dreht, ist zu 99% das Anlasserrelais defekt. Wenn man das tauscht, auf jeden Fall vorher die Batterie abklemmen.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung