Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Der_Basti

Mo24-Probefahrer

  • »Der_Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registriert: 6. Juli 2010

Motorrad: keins

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 23. Juli 2010, 15:23

Kaufberatung Sprint ST 955

ich mache gerade meinen offenen Motorradschein und überlege schon was für ein Bike ich mir Anfang 2011 holen werde.
In vielen Vergleichstests bei Motorradonline hat Triumph gewonnen - sei es mit der Street, Tiger oder Sprint.
Mir gefällt auch die Vorstellung etwas besonders zu haben, und die Kennlinie vom Dreizylinder ist sicherlich gut (vielleicht das beste Motorkonzept).

Ich möchte für den Anfang vor allem nicht soviel Geld ausgeben, und dafür möglichst viel Motorrad bekommen.
Die Sprint ST 955 bekommt man schon für ab 2000€ 10 Jahre alt mit ca. 50 Tkm. Wenn man bedenkt, dass dieses Motorrad vielfacher Testsieger ist, und neu mal 12.000€ gekostet hat, dann scheint dies aus Preis/Leistungssicht ein unschlagbares Angebot.

Wie seht ihr das, Triumph scheint eine völlig unterbewerte Marke zu sein? Die alte Sprint ST ist sicher ein gutes Bike? Für 2000-3000 € kann man da nicht viel falsch machen? Die läuft sicher über 100.000 km? Ich habe auch einen Triumph Händler in der Stadt. Eigentlich spricht alles dafür.. nur die Optik auf den Bidern nicht unbedingt, da ist die neue viel hübscher.

wie sind euere Erfahrungen mit der 955er Sprint ST/RS?

alternativ gäbe es noch die Honda VFR 800, auch ein hervorragend bewertetes Motorrad, was im Schnitt 500€ mehr kostet (bei ähnlichem Neupreis und Jahrgang)

Klingone

unregistriert

2

Samstag, 24. Juli 2010, 19:30

Hallo Basti,

ich denke, mit der ST 955 machst Du nichts falsch. Ich hatte die Maschine seinerzeit selbst im Blick, mich dann aber doch für eine 1200er Trophy entschieden.
Ich fahre Triumph nun seit 9 Jahren und bin zufrieden - mit dem Motorrad und mit meinem T-Händler.

Surf doch mal in das T5-ne t, da geht es speziell um die Baureihe, zu der auch die ST 955 gehört. Da gibt's bestimmt spezielle Infos zu Laufleistung usw.

Gruß, Heiko

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 187

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. März 2014, 12:45

*ausgrab*

Ich möchte gerne wieder was mit mehr Windschutz als die NTV. War ziemlich lange an der VFR interessiert, weil die ja unkaputtbar scheint. Gestern bin ich noch auf die Sprint ST gestoßen. Es gibt bei Mobile ein paar mit 30tkm drauf und für nen schmalen Taler.

Wie schaut es mit der Landlebigkeit der ST aus? Vorteil gegenüber der VFR: Einspritzer.

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 14 741

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 16. März 2014, 15:08

Vorteil gegenüber der VFR: 200 Kubik mehr.

Wenn du ständig auf die Kohle schaust, ist eine VFR nichts für dich IMO. Schon der Verbrauch der RC36 war relativ hoch. Ob die Sprint da besser dasteht, kann ich dir aber nicht sagen.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (16. März 2014, 15:10)


Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 672

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 16. März 2014, 15:28

Als Speed Triple: rund 5 Liter bei ambitionierter Landstraßenjagd.



Gesendet von meinem GT-S5670 mit Tapatalk
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 187

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 16. März 2014, 15:31

Verbrauch gelesen: 4,5l auf der Landstraße.

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 14 741

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 16. März 2014, 15:50

Meine alte VFR hat kaum weniger als 6 genommen. Meine jetzige eher 7,5. (Sehr) ambitioniert auf der Autobahn auch 10. Und Wartungsarbeiten sind eine Qual, weil man zum Ventilspielprüfen den Kühler abbauen muss. Die vorderen Zündkerzen sind auch nicht gerade gut zugänglich.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 187

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 16. März 2014, 18:25

Und ich guck nich aufs Geld, sondern auf die Effizienz... ;)

Oh, okay. Doch soviel. Und das ein V4 total verbaut sein soll habe ich schon öfters gelesen.

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 672

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 16. März 2014, 18:56

Na, das können jetzt alle Hersteller.:D Wenn du bei einer 955i die ZKs wechseln willst, mach es in einer Gage mit viel Platz, wo du die abgebauten Teile sortiert ablegrn kannst und mach von jedem zweiten Arbeitsschritt ein Foto, damit du nachher wieder weisst, welcher Stecker/Schlauch wo angeschlossen und langgelegt werden muss...

Gesendet von meinem GT-S5670 mit Tapatalk
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 187

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 16. März 2014, 19:40

Na, das können jetzt alle Hersteller.:D Wenn du bei einer 955i die ZKs wechseln willst, mach es in einer Gage mit viel Platz, wo du die abgebauten Teile sortiert ablegrn kannst und mach von jedem zweiten Arbeitsschritt ein Foto, damit du nachher wieder weisst, welcher Stecker/Schlauch wo angeschlossen und langgelegt werden muss...

Gesendet von meinem GT-S5670 mit Tapatalk

Gut das die nur alle 40tkm gewechselt werden müssen. Allgemein noch ein Plus für die ST : 10000er Intervalle :thumbsup:

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 14 741

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 16. März 2014, 21:42

Ja, da kann die VFR mit 12000 nicht mithalten. Öfter frisches Öl ist besser. :rolleyes:

"Effizienz"? Was soll das heißen? 98 PS mit 6 Litern ist weniger effizient als 100+ (?) PS mit 4,5 Litern.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (16. März 2014, 21:45)


Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 187

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 16. März 2014, 21:44

Ja, da kann die VFR mit 12000 nicht mithalten. Öfter frisches Öl ist besser. :rolleyes:

Die alte 750iger hat nen 12er Intervall? :O

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 14 741

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 16. März 2014, 21:45

Vielleicht kommt es drauf an, wie alt "die alte 750er" ist, aber ab RC36 II sind das 12000er Intervalle. Davor weiß ichs nicht. Ich erwarte aber nichts anderes.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung