Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

gib

Mo24-Probefahrer

  • »gib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registriert: 6. Januar 2014

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: BMW K1300S

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Juli 2014, 10:24

Wo genau ist es auf der A7 für Motorradfahrer auf 80km/h begrenzt wegen Längsrillen?

Hi,
ich war neulich von Hamburg nach Hannover auf der A7 unterwegs. Kann mir jemand sagen wo diese super schlechte Straßenqualität genau war wo es auch für Motorräder wegen Längsrillen auf 80km/h begrenzt ist? Ich würde den Teilabschnitt gerne das nächste mal vermeiden, habe es mir aber leider nicht gemerkt...

Danke,
Gruß gib

Schnute

Man lernt nie aus!

Beiträge: 5 089

Registriert: 11. Februar 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CBF1000F

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Juli 2014, 14:57

Das ist in der Gegend von Soltau, wo man auch teilweise den Standstreifen als dritte Fahrspur freigegeben bekommt. So schlimm oder lang ist das aber doch nicht ?( Die Bundesstraßen in der Gegend finde ich nerviger.
Die Schwierigkeit, mit den meisten Leuten umzugehen, besteht darin, zu ihnen gleichzeitig ehrlich und höflich zu sein.
André Heller


"Dreck ist Materie am falschen Platz."
Schotty

baser

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 325

Registriert: 23. April 2006

Wohnort: Berlin

Motorrad: Suzuki DR 800 BIG

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Juli 2014, 15:55

Ja, war Richtung Soltau...
Ich finde die Beschränkung wegen ein paar harmlosen Längsrillen absolut übertrieben.
Ob man sich an dieser Stelle an das Limit halten will (insbesondere angesichts der wohl eher geringen Gefahr, erwischt zu werden) muss jeder selbst wissen.

gib

Mo24-Probefahrer

  • »gib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registriert: 6. Januar 2014

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: BMW K1300S

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Juli 2014, 09:40

Hinzu kommt ja auch noch die Autobahn selbst, die aus diesen Betonplatten zusammengeschoben ist. Um und bei 80km/h hat sich das Motorrad sowas von hochgeschaukelt das es wirklich keine Freude war... Hat jemand die genauen Positionen? Nähe Soltau reicht leider nicht für ein geziehltes umfahren....

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 568

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Juli 2014, 10:05

Gabelöl, Einstellung des Fahrwerkes, Lenkkopflager usw. ist aber in Ordnung? 8| Selbst bei schlechtem Untergrund sollte sich da nichts "aufschaukeln"

Was machst Du erst, wenn Du dann richtige Schlaglöcher vorm Vorderrad hast? Oder in Schräglage in eine Ausfräsung kommst, auf unbekannter Strecke? Das kann Dir ja bei jeder Tour überall passieren.

Es mag nicht angenehm sein, aber es solte kontrollierbar sein - sonst stimmt irgendwas nicht. :huh:
*Lille*

gib

Mo24-Probefahrer

  • »gib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registriert: 6. Januar 2014

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: BMW K1300S

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Juli 2014, 10:11

Aufschaukeln ist evtl. der falsche Begriff... Tüv habe ich gerade gemacht und bei Honda war sie auch. LKL ist neu und ich würde behaupten das alles TipTop ist (VFR800). Kontrollierbar sowieso aber ich würde den Bereich gerne das nächste mal umfahren weil ich es wirklich unangenehm fand und es meistens auch nicht so eilig habe. Die Längsrille ist zwar vorhanden aber auch wenn ich geziehlt drauf gefahren bin konnte ich nichts nachteiliges feststellen.
Aber wenn mir niemand den genauen Abschnitt nennen kann werde ich es mir nächstes mal halt selbst merken...

Coyote

unterstützt keine Farbprofile

Beiträge: 12 237

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Juli 2014, 09:57

Ganz offen: in *der* Gegend würde ich so einen Firlefanz nicht mit Gewalt umfahren wollen. Die Alternative sind vermutlich 30 km Umweg über schnurgerade, wildverseuchte und auf 70 begrenzte Landstraßen. So schlimm war die Stelle IMO auch nicht, dass sie mir in Erinnerung geblieben wäre. Im Gegensatz zur A81 südwärts irgendwo bei Boxberg(?), die eine auch körperlich äußerst unangenehme Buckelpiste darstellt.

Reifen sind auch okay? Manche suchen sich die Rillen, vor allem, wenn sie etwas runtergefahren sind.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 568

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Juli 2014, 10:10

Oder der Luftdruck zu niedrig ist. Das kann auch bei niegelnagelneuen Reifen vorkommen.
*Lille*

Harti

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 404

Registriert: 16. Juli 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: R 1200 RT / BT 1100 / NSA 700 A

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Juli 2014, 10:58

Ganz offen: in *der* Gegend würde ich so einen Firlefanz nicht mit Gewalt umfahren wollen. Die Alternative sind vermutlich 30 km Umweg über schnurgerade, wildverseuchte und auf 70 begrenzte Landstraßen. So schlimm war die Stelle IMO auch nicht, dass sie mir in Erinnerung geblieben wäre. Im Gegensatz zur A81 südwärts irgendwo bei Boxberg(?), die eine auch körperlich äußerst unangenehme Buckelpiste darstellt.

So! So! "In der Gegend ... schnurgerade ... wildverseucht" :huh:
Ärgerlich, dass das Kupieren von Hundetieren in Deutschland verboten wurde ...

... der Coy hat aber nicht ganz unrecht ... ;) ... und Blitzer kommen auf der B3, die man sinniger Weise befahren müsste,
um das Teilstück zwischen Soltau und Schwarmstedt zu umfahren, noch dazu! (70er und 100er Zonen)
... wobei man ja auch regelkonform fahren kann!
Also entweder über die B3 und die 214 (Soltau - Bergen - Celle - Hannover) oder B3 und Landstraße (Soltau - Bergen - Winsen -Schwarmstedt)!
Meiner Meinung nach völlig irrsinnige Umwege ... auch wenn man die Zeit hat!
Wenn die Strecke mit den gefrästen Rillen wirklich arge Probleme hervorgerufen hat, stimmt vermutlich ... wie schon erwähnt ... etwas mit dem Reifendruck nicht.

LG! Mathias
:motorrad: An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts. :P

Coyote

unterstützt keine Farbprofile

Beiträge: 12 237

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Juli 2014, 11:09

So! So! "In der Gegend ... schnurgerade ... wildverseucht"
Ärgerlich, dass das Kupieren von Hundetieren in Deutschland verboten wurde ...

Ich komm rauf - zeig mir was anderes. :)
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Harti

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 404

Registriert: 16. Juli 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: R 1200 RT / BT 1100 / NSA 700 A

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Juli 2014, 11:21

Mein liebes Hundetier ...
... natürlich gibt es hier auch Kurven! Jede Menge sogar ... grob über die Heidelandschaft verteilt! ;)
Die sind alle so wunderschön, dass sie straßenbaulich etwas mehr Anlaufstrecke bekommen haben! :grin:

Umwege lohnen sich auf der A7 in Richtung Süden erst hinter/ab Hildesheim! :P

LG! Mathias
:motorrad: An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts. :P

Schnute

Man lernt nie aus!

Beiträge: 5 089

Registriert: 11. Februar 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CBF1000F

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Juli 2014, 17:28

Aber wenn mir niemand den genauen Abschnitt nennen kann werde ich es mir nächstes mal halt selbst merken...

Die Koordinaten hat sich leider niemand von uns gemerkt. Ich persönlich fand es dazu auch nicht wichtig genug. :)

Um es zu umfahren, müsstest du auf jeden Fall in Soltau-Ost von der A7 runter. Sinnig wieder drauf geht es erst frühtestens Soltau-Süd (eigentlich zu früh) oder später Dorfmark oder Bad Fallingbostel.

Die Längsrillen sind, wenn ich mich richtig erinnere, nur auf der rechten Spur. Nicht auf der linken.
Ist der Standstreifen als dritte Spur freigegeben hat er keine Längsrillen, aber die Betonplatten und ist etwas unrund zu fahren. Allerdings ist bei Freigabe auf 3 Spuren eh für alle auf 100 km/h begrenzt, bei 2 Spuren normalerweise auf 120 km/h.

Die B3 ist wirklich schlimmer, als diese Rillen oder Platten auf der A7. Mal abgesehen davon, dass einen darauf noch zusätzlich der Autoverkehr ausbremst.
Und sobald die Straße eine Biegung von etwas mehr als 3° einnimmt, ist auch gern mal auf 50 km/h begrenzt. Flachländler halt... ^^
Die Schwierigkeit, mit den meisten Leuten umzugehen, besteht darin, zu ihnen gleichzeitig ehrlich und höflich zu sein.
André Heller


"Dreck ist Materie am falschen Platz."
Schotty

Coyote

unterstützt keine Farbprofile

Beiträge: 12 237

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Juli 2014, 22:23

@Harti: du doofe Nuss! Ich wusste es doch. :grin:
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Harti

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 404

Registriert: 16. Juli 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: R 1200 RT / BT 1100 / NSA 700 A

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 11. Juli 2014, 05:12

@Harti: du doofe Nuss! Ich wusste es doch. :grin:


Hattest Du etwas anderes erwartet? :grin: ;)

... und Schnute hat vergessen zu erwähnen, dass hier ab einem Knick von 3 Grad unbedingt Warntafeln (... die großen, die mit
wechselnd rot/weißen Pfeilen auf den Kurvenverlauf hinweisen!) aufgestellt sind und vorab das Warnschild "Gefährliche Kurve"
auf die Abweichung des gradlinigen Verlaufes hinweisen muss! :P

Na und! :P Verwöhnte Gören! :huh: Man kann auch "Kurvenspaß" beim Abbiegen haben! :grin:

GLG! Mathias
:motorrad: An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts. :P

Coyote

unterstützt keine Farbprofile

Beiträge: 12 237

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 11. Juli 2014, 11:52

Okay - ein Grund, doch die B3 zu nehmen, ist die Abfahrt von der A7...
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 568

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 11. Juli 2014, 12:57

Okay - ein Grund, doch die B3 zu nehmen, ist die Abfahrt von der A7...


Man wird genügsam.... :thumbup:
*Lille*

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung