Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 472

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 16:47

Hallo,

die meisten Lichtmaschinen in modernen Moppeds sind eigenerregt (Permanentmagnet als Rotor), liefern also Strom, ohne eine externe Spannungsquelle. Wenn allerdings an den Laderegler keine oder eine völlig kaputte Batterie angeschlossen ist, funktioniert er nicht richtig und, wie bereits gesagt, Elektronikkomponenten könnten darunter leiden und die Bordspannung ist nicht so, wie sie sein soll. Ob die Zündung dann funktioniert, hängt davon ab, wie die geschaltet ist.

Grüße

Hawkeye
Mein Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

hackstueck

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 050

Registriert: 11. Mai 2012

Wohnort: Saarland

Motorrad: Suzuki GSF1250SA (Bandit)

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 17:51

Es ist allerdings recht gefährlich ohne Batterie zu fahren. Blinker und Bremslicht funktionieren nicht richtig und das Fahrlicht leidet auch, wenn es überhaupt geht.


Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - ?)
Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 350

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 18:02

Blinker und Bremslicht funktionieren nicht richtig und das Fahrlicht leidet auch, wenn es überhaupt geht.



Hihi, das erinnert mich an meine alte KTM LC4. Die hatte keine Batterie (nur einen dicken Kondensator) und einen Kickstarter. Beim TÜV kam dann die Bitte: "Machen Sie mal das Licht an" . . . ich will den den Motor ankicken . . . "Nein, nein, bitte nur das Licht einschalten" . . . "geht nur wenn der Motoir läuft, hat keine Batterie" . . . "Ach so, ja dann bitte" . . . ich kicke den Motor an . . . "Das Licht ist aber ziemlich schwach" . . . ich gebe Gas, das Licht wird heller und der Motor lauter. . . . " schon gut, machen sie das Ding wieder aus" . . . . ich stelle den Motor ab . . . "Blinker und Bremslicht bitte" . . . "soll ich sie nochmal anmachen" . . . "Nein, nein, schon gut ich glaube ihnen das das funktioniert" :whistling: :rolleyes:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 989

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 09:50

Unsere Lambretta brauchte eine 6V-Batterie, nur damit die Hupe tat. 8| Das war das einzige Elektrische, was ohne Batterie eben nicht funktionierte. 8|


Bei meinen beiden Diven (Guzzi und die Kawa) wird ja jeweils beim Starten die Benzinpumpe gecheckt - und wenn da dann nichts kommt, startet sie schon gar nicht (also Anlasser dreht nicht).

Ohne Strom dürften die doch gar nicht über diesen Punkt rüberkommen. OhneStrom keineBenzinpumpe, ohne Benzinpumpe kein Sprit, ohne Sprit keine Zündung, ohne Zündung kein Strom. Das beißt sich doch in den Schwanz. 8|
*Lille*

Maroc89

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 186

Registriert: 10. Juli 2014

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: FZ8 Fazer

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 10:17

Unsere Lambretta brauchte eine 6V-Batterie, nur damit die Hupe tat. 8| Das war das einzige Elektrische, was ohne Batterie eben nicht funktionierte. 8|


Bei meinen beiden Diven (Guzzi und die Kawa) wird ja jeweils beim Starten die Benzinpumpe gecheckt - und wenn da dann nichts kommt, startet sie schon gar nicht (also Anlasser dreht nicht).

Ohne Strom dürften die doch gar nicht über diesen Punkt rüberkommen. OhneStrom keineBenzinpumpe, ohne Benzinpumpe kein Sprit, ohne Sprit keine Zündung, ohne Zündung kein Strom. Das beißt sich doch in den Schwanz. 8|
Deine Moppeds würden dann nicht starten. Aber ältere und vor allen Dingen die mit mechanischer Benzinpumpe. ;)
Gruß Mo ;)

foxdonut50

der Schrägste

Beiträge: 4 487

Registriert: 3. Juni 2009

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: BMW F800R

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 10. Oktober 2014, 08:44

Ist mein Motorrad das einzige, das ohne Batterie nicht läuft? Einspritzung und Zündung funktionieren doch sonst jarnich. :huh:
BMW fahren entspannt.



2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung