Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Jungbiker

Mo24-Fan

  • »Jungbiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 407

Registriert: 27. Februar 2008

Wohnort: Schweiz

Motorrad: BMW R 1200 GS Triple Black, Bj. 2012, vorher Suzuki DL 650 V-Strom Bj. 2004

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Mai 2015, 23:44

Endlich mal wieder Motorradfahren

Guten Abend liebe Forenmitglieder

Lange ist es her, als ich mich hier das letzte Mal aktiv beteiligt habe. Ich habe zwischendrin immer mal wieder mitgelesen, aber leider hatte ich durch den Winter und nun auch im bisherigen 2015 noch nicht sooo viel Zeit wie ich gerne fürs Motorradfahren gehabt hätte. Trotzdem finde ich es schön, wenn man immer mal wieder zurückkommen kann ins Forum und mitlesen erlaubt/ erwünscht ist.

Über Pfingsten konnte ich endlich mal wieder vermehrt Motorrad fahren und mit einem Kollegen zusammen ging es von Bern nach Ravensburg und dann via Allgäu (Sonthofen/ Altstätten) zurück nach Bern. Das ganze dauerte 3 Tage und ca 800 KM, dazu werde ich in absehbarer Zeit wohl noch einen kleinen Reisebericht in der entsprechenden Rubrik posten. Nur soviel vorneweg, es hat wirklich viel Freude gemacht, sowohl das Töfffahren wie auch die lokale Küche :angel: Gut das die Hosen eher gross genug ausgemessen sind ;(
Traurig, respektive nicht für die Saison 2014 sprechend ist, dass ich mit diesen einem Trip schon rund die Hälfte der gesamten Fahrleistung 2014 erreicht habe -> mit einem Wochenende!!!

Mit der GS habe ich nun leider erst 6.5tkm (seit mitte 2012) gefahren, der erste Satz Reifen war aber nach der Allgäu Tour fällig, vor allem hinsichtlich des geplanten Korsikatrips gegen Ende Juni. Auch hierzu wird es zu gegebener Zeit einen separaten Fred geben, wenns denn soweit ist.

Die alten Reifen waren Metzeler Tourance (evtl sogar EXP), war auf jeden Fall die Originalbereifung. Da ich mit den Gummies zufrieden war, holte ich mir den Tourance Next. Beim Händler, wo ich einige Wochen zuvor den 2 Jahresservice durchgeführt hatte (für rund CHF 600.00! :cursing: ) sollte ich für 2 Reifen Plus Montage fast nochmals CHF 700.00 löhnen. Das war mir entschieden zuviel, und so habe ich eine andere offizielle BMW Vertretung gesucht, da gabs zwei neue Reifen inkl Montage für CHF 500.00. Ist immer noch viel Geld, aber doch deutlich fairer wie der erste. Bin nach wie vor verärgert über den ersten Händler, und den werde ich wohl nicht mehr aufsuchen, auch wenn er 30 Fahrminuten näher am Wohnort liegt. Der von mir beauftrage Freundliche sagte sogar, dass man den Reifen noch 1000 - 1500 KM bewegen könnte, aber angesichts der Tour nach Korsika (Hin und Rückreise alleine schon knapp 1000km) sei es schon gescheiter, jetzt zu wechseln und mit neuen Reifen auf Tour zu gehen.

Heute hatte ich dann erneut, wie jedes Jahr, eine Fahrsicherheitstraining "moto basis". Ich kanns allen empfehlen, hat wirklich Spass gemacht und gab doch einiges an Vertrauen in die Maschine zu Beginn "meiner" Saison. Auf dem Programm stand nebst kurzer Theorie vor allem Langsamfahrübungen, Kurvenfahren, Blickführung, Gefahrenbremsen. Lustig war ja, dass wir mit knapp 50km/h begonnen haben, und uns dann unter Anleitung immer mehr gesteigert haben. Am Ende durfte ich mit 100km/h voll in die Eisen langen (ABS regelbereich). Da tut sich dann ganz schön was. Es tat gut und gab Vertrauen, insbesondere als das ich mit einiger Übungsbremsungen immer erst später in den ABS Regelbereich gelangt bin aber der Bremsweg eher kürzer wurde. Ist halt schon entspannt wenn man dann weiss, wenns kritisch wird regelt ABS sauber durch. Aber in freier Wildbahn hoffe ich nicht, dass ich diese Gefahrenbremsung einsetzen muss. Ist aber ganz praktisch, auf abgesperrten Gelände üben zu können. Und der grosse Respekt vor neuen Reifen konnte durch das Training auch genommen werden...der Experte meinte zu Beginn nur, schön sachte beginnen und langsam steigern, da die Reifenflanken noch "glatt" sein können. Hat alles gut geklappt, und die Reifen sollten nun "eingefahren" sein :-)
Nun hoffe ich, dass ihr und ich diese Saison unfallfrei über die Bühne bringt und viele schöne Stunden auf und mit dem Motorrad habt :thumbsup:

So das war in recht kurzer Form einiges zu meinen aktuellen Motorradfahrten und plänen.

Einen schönen Abend respektive einen guten Wochenstart wünscht euch
Jungbiker
Denke nicht ans Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt! (chin. Weisheit)

BMW R 1200 GS Triple Black, Bj. 2012 (aktueller Töff)
Suzuki DL 650 V-Strom, Bj. 2004 (verkauft)

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 806

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juni 2015, 11:05

Moinsen,

cool, mal wieder was von Dir zu hören :wave: Und schade, dass Du nur so wenig fährst.

selbst 500 Franken sind der absolute Wucher unter der Sonne. Warum fährst Du damit überhaupt zum BMW-Händler und nicht zu einem Reifenhändler? Dort bekommst Du (zumindest in Deutschland) beide Reifen und Montage für ungefähr die Hälfte.

Schöne Grüße,
Thomas

Airone68

unregistriert

3

Dienstag, 2. Juni 2015, 11:36

Jetzt weiß ich ,warum so viele Schweizer alle Arbeiten beim Schek in Wangen machen lassen.
Da hättest du für den Satz inkl. Montage und Wuchten um die 300 Sfr. zahlen dürfen.

The EYE

Mo24-Fan

Beiträge: 288

Registriert: 1. Mai 2011

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Kawasaki ER6-N (2009)

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juni 2015, 18:24

Sind die Preise bei euch so üblich?!

Gruß Max
Gruß Max

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 117

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Zwei- und Dreirädriges

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Juni 2015, 19:59

Nur wenn man sich von den Freundlichen über den Tisch ziehen lassen möchte, bzw. aus Bequemlichkeit und die Geldbörse gut gefüllt ist :rolleyes:

Geht auch in :schweiz: günstiger, zum Beispiel hier

Da bin ich regelmässig Kunde, ausser Reifenende und Inspektion kommen sich sehr nahe, dann kommt Reifendirect.ch zum Zuge (und montiert wird dann bei Inspektion).
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 812

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:55

Ma schnell verglichen für den Bridgestone T30 vorne

Motorradpneuhaus: 92 €
Mopedreifen: 82 €

Jungbiker

Mo24-Fan

  • »Jungbiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 407

Registriert: 27. Februar 2008

Wohnort: Schweiz

Motorrad: BMW R 1200 GS Triple Black, Bj. 2012, vorher Suzuki DL 650 V-Strom Bj. 2004

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Juni 2015, 12:26

Danke für die Rückmeldungen und Alternativen. Werde die im Hinterkopf halten, für einen nächsten Reifenwechsel. Und der wird kommen, da dieses Jahr das Ziel besteht, an die 10tkm zu fahren. Schliesslich habe ich ja eine tolles Reisemotorrad und noch einige Ferientage übrig :-)

Leider hatte ich dieses Mal kaum Zeit den Reifenwechsel geordnet anzugehen und ich war froh, konnte jch das kurzfristig machen lassen. Und stimmt, bequemlichkeit kostet, und von bequemlichkeit habe ich im Gegensatz zu Kohle meistens zu viel 8|

viele Grüsse
Jungbiker

(Edit: Grussformel, da diese via Tapatalk nicht gesendet wurde...)
Denke nicht ans Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt! (chin. Weisheit)

BMW R 1200 GS Triple Black, Bj. 2012 (aktueller Töff)
Suzuki DL 650 V-Strom, Bj. 2004 (verkauft)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jungbiker« (3. Juni 2015, 12:30)


AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung